Search result: Werth

Number of results: 48300

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/145498/145498_36_object_4437202.png

Unterinntal. - T. 1.- (Tirolische Schlösser ; H. 1, T. 1)

Author: Schwarz, Kaspar ; Myrbach, Felicien ¬von¬ / Text von Kaspar Schwarz. Bilder von Felicien Freiherrn von Myrbach
Publication year:1907
Place of publication:Innsbruck
Publisher:Wagner
Physical description:177 S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Unterinntal ; s.Burg ; <br />g.Unterinntal ; s.Schloss
Category: Kunst, Archäologie
Notation:7 Bk - Tir<br />23 Tir 5 a - N
Location mark:III 102.623/1,1 ; III 65.579/1,1
IDN:145498
Notations:-

Hits:Page 36
Snippet:
SCHÖN WERTH.
1907
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/95575/95575_169_object_5234429.png

Alphabetisches Namens-Register zum vollständigen Ortschaften-Verzeichnisse der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder nach den Ergebnissen der Volkszählung vom 31. December 1880

Author: Österreich / Statistische Zentral-Kommission / hrsg. von der k.k. Statistischen Central-Commission in Wien
Publication year:1882
Place of publication:Wien
Publisher:Hölder
Physical description:165, 403, 18 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Österreich-Ungarn ; z.Geschichte 1880 ; f.Ortsverzeichnis
Category: Allgemeines, Nachschlagewerke , Geographie, Reiseführer
Notation:12 Gg - Öst 19 O<br />1 Adr - Öst 19 O
Location mark:III A-21.426
IDN:95575
Notations:-

Hits:Page 169
Snippet:
Druck von Cii. UnissGi’ & Werth ner in Wien,
1882
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/138525/138525_351_object_5184353.png

Handels- und Gewerbekammer <Bozen>: Statistischer Bericht der Handels- und Gewerbe-Kammer in Bozen an das k. k. hohe Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Bauten : für das Jahr 1890 beziehungsweise für das Quinquennium 1886 - 1890

Author:
Publication year:1894
Place of publication:Bozen
Publisher:Eberle
Physical description:X, 519 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:-
Category:
Notation:-
Location mark:III 8.643/1890
IDN:138525
Notations:-

Hits:Page 351
Snippet:
. Lagers tan (1 und Asseenranz-Werth zum Schlüsse der Monate. m
1894
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LT_01/LT_01_666_object_3850443.png

Einleitung. Nordtirol : (Inn-, Lech-, Grossachenregion).- (¬Das¬ Land Tirol : ein Handbuch für Reisende ; Bd. 1)

Author:
Publication year:1837
Place of publication:Innsbruck
Publisher:Wagner
Physical description:862 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Nordtirol ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 N
Location mark:D II 103.472/1 ; II 75.230/1 ; II 103.472/1
IDN:150382
Notations:-

Hits:Page 666
Snippet:
ist der Werth einer dreijährigen Kuh 36 Gulden R. W. — *5, Schaf. Der Werth eines Lammes ist 30 Kreuzer, erhöht sich im ersten Jahre um, 2 Gulden,, im. xweite.il um 1 Gul den 30 Kreuzer, im dritten um 1 Gulden;, sonach ist der Werth eines dreijährigen Scìmfes 5 Gulden-R. W.
1837
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/181875/181875_17_object_4438729.png

Erzherzog Johann nach seinem Hingange bei den Tirolern

Author: Thaler, Joseph (Schriftsteller) / von Lertha
Publication year:1869
Place of publication:Bozen
Publisher:Wohlgemuth
Physical description:16 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:p.Johann <Österreich, Erzherzog> ; f.Belletristische Darstellung
Category: Belletristik 
Notation:-
Location mark:537
IDN:181875
Notations:In Fraktur

Hits:Page 17
Snippet:
Und wie de» ersten Todten Die Kirche würdig ehrt, So sei hier auch der letzte Noch ihres Segens Werth! 93168
1869
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/04_09_1884/BTV_1884_09_04_8_object_2906730.png

Der Bote für Tirol

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:04.09.1884

Hits:Page 8
Snippet:
s s » i e t. Nr. 2132 Beim k. k. Hauptsteuer- als gerichtlichen Depositen» Amte erliegen aus nachbeztichneten Verlassenschasten und Vormundschaften seit mehr als 30 Jahren folgende Depositen: Satzung AntonS Kinder. EinantwortungS-Urkunde nach Anton Satzung vom e. Februar 1849, ohne Werth, mit Kaufbriefen: 1. vom 18. Jänner 1823 Fol. 6 um die Behausung B.-Nr. 134 zu Innsbruck, ohne Werth. 2. vom 31. Dezember 1811 um den Ansitz Hußlhof oder Ferneck, ohne Werth. 3. vom 26. Jänner 1813

um einen öden Gemeinde- Platz in Wilten von 11 Jauch 390 Klft., ohne Werth. 4. vom 17. Februar 1823 um einen Acker von 1800 Klft. im Wiltauerfeld mit Urkunde vom 4. Au gust 1828, ohne Werth. 3. vom 3. April 1823 um 1 Jauch Acker im Wil tauerfeld, ohne Werth. K. vom 18. Juni 1824 um 1 Mahd im Wiltauer feld, ohne Werth. 7. vom 17. April 1823, um 1 Jauch Acker im Wiltauerfeld, ohne Werth. 8. vom 22. Jänner 1830 um einen Neugrund zwischen der Gallwiese und Hußlhof, ohne Werth. 9. Die Abtretung eines Achtel

auS dem MandelS- berger Brunnenwasser, ohne Werth. VerkaufS-Urkunde um den Hußlhof vom 1. September 1849 verf. L. Ger. Wilten sud Nr. 2S42, wodurch der Käufer Joh. Lur den 4 m./j. Katzung'fchen Kindern 9000 ff. R.-W. oder 7300 ff. ö. W. schuldig wurde. Werth 7300 fl. Tschan Nikolaus Kinder I. Ehe. Schuldbrief ddto. Innsbruck 23. Dezember 1842 des Tschan Nikolaus über 1000 fl. R.-W. oder 833 fl. 20 kr. ö. W. Werth 833 fl. 20 kr. Feltaner JosefS Kinder. Ächuldbrief der Eheleute Josef und Aloisia Feltaner

für ihre Kinder ddto. Stadt und Landrecht Innsbruck 20. Oktober 1842 per 300 fl. R.-W. oder 230 fl. ö. W. Werth 25V fl. Haid Johanns Erben. SchenkungS-Urkunde der Rosalia Haid an die m./j. Kinder des Josef Haid über 2000 fl. R.-W. oder 1666 fl. 40 kr. ö. W. ddto. Landgericht Sonnenburg 3. Mai 1837. Werth 1666 fl. 40 kr. Verfachbescheid vom 23. Mai 1837 Nr. 3338, ohne Werth. EinantwortungS-Urkunde nach Josef Haid vom 31. Au gust 1840, ohne Werth. Mehrle KorbianS Kinder. Zession und Schuldschein der Therese

Oberhammer'- schen Verlassenschaft gegen AloiS Kindl für obige Kinder ddto. 26. März 1842 Fol. 123 per 3600 fl. R.-W. oder 3000 fl. ö. W. Werth 3000 fl. Zession und Schuldschein des Jgnaz Zoller gegen AloiS Kindl ddto. 3. Februar 1840 Fol. 37 per 1600 fl. R.-W. oder 1333 fl. 20 kr. ö. W. Werth 1333 fl. 20 kr. Schuldbrief des AloiS Kindl ddto. 18. September 1844 Fol. 788 per 2300 fl. R.-W. oder 2083 fl. 20 kr. ö. W. 2083 fl. 20 kr. Mit HilfSurkunden: 1. Kauf um die Behausung Nr. 39 zu Innsbruck ddto
04.09.1884
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_08_1884/BTV_1884_08_30_7_object_2906656.png

Der Bote für Tirol

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:30.08.1884

Hits:Page 7
Snippet:
i Edikt. Nr. 3182 Beim k. k. Hauptsteuer- als gerichtlichen Depositen» Amte «»liegen aus nachbezetchneten Derlassenschaften und Vormundschaften seit mehr als 30 Jahren folgende Depositen: Satzung AntonS Binder. EinantwortungS-Urkunde nach Anton Satzung vom k. Februar 1349, ohne Werth, mkt Kaufbriefen: 1. vom 13. Jänner 1825 Fol. k um die Behausung B.-Nr. 134 zu Innsbruck, ohne Werth. 2. vom 31. Dezember 1311 um den Ansitz Hußlhof oder Ferneck, ohne Werth. 3. vom 26. Jänner 1813 um einen öden

Gemeinde platz in Wilten von 11 Jauch 590 Kist., ohne Werth. 4. vom 17. Februar 1323 um einen Acker von 1300 Klft. im Wiltauerfeld mit Urkunde vom 4. Au gust 1323, ohne Werth. 5. vom 3. April 1323 um 1 Jauch Acker im Wil tauerfeld, ohne Werth. 6. vom 13. Jnnt 1324 um 1 Mahd im Wiltauer feld, ohne Werth. 7. vom 17. April 1323, um 1 Jauch Acker im Wiltauerfeld, ohne Werth. 3. vom 22. Jänner 1330 um einen Neugrund zwischen der Gallwiese und Hußlhof, ohne Werth. 9. Die Abtretung eineS Achtel

auS dem MandelS- berger Brunnenwasser, ohne Werth. VerkaufS-Urkunde um den Hußlhof vom 1. September 1349 Verf. L. Ger. Wilten sub Nr. 2542, wodurch der Käufer Joh. Lur den 4 m./j. Katzung'schen Kindern 9000 fl. R.-W. oder 7500 fl. ö. W. schuldig wurde. Werth 7500 fl. Tschan Nikolaus Kinder I. Ehe. Schuldbrief ddto. Innsbruck 23. Dezember 1342 des Tschan Nikolaus über 1000 fl. R.-W. oder 833 fl. 20 kr. ö. W. Werth 833 fl. 20 kr. Feltaner JosefS Kinder. Schuldbrief der Eheleute Josef und Aloisia Feltaner

für ihre Kinder ddto. Stadt und Landrecht Innsbruck 20. Oktober 1342 per 300 fl. R.-W. oder 250 fl. S. W. Werth 250 fl. Haid JohannS Erben. SchenkungS-Urkunde der Rosalia Haid an die m./j. Kinder deS Josef Haid über 2000 fl. R.-W. oder 1KKL fl. 40 kr. ö. W. ddto. Landgericht Sonnenburg 3. Mal 1837. Werth 1666 fl. 40 kr. Versachbescheid vom 23. Mal 1837 Nr. 3533, ohne Werth. EinantwortungS-Urkunde nach Josef Haid vom 31. Au gust 1840, ohne Werth. Mehrle KorbianS Kinder. Zession und Schuldschein der Therese

Oberhammer'- schen Verlassenschaft gegen Alois Kindl für obige Kinder ddto. 2«. März 1342 Fol. 125 per 3600 fl. R.-W. oder 3000 fl. ö. W. Werth 3000 fl. Zession und Schuldschein deS Jgnaz Zoller gegen AloiS Kindl ddto. 5. Februar 1840 Fol. 57 per 1600 fl. R.-W. oder 1333 fl. 20 kr. ö. W. Werth 1333 fl. 20 kr. Schuldbrief des AloiS Kindl ddto. 13. September 1344 Fol. 733 per 2500 fl. R.-W. oder 2033 fl. 20 kr. ö. W. 2083 fl. 20 kr. Mit HtlsSurkunden: 1. Kauf um die Behausung Nr. 39 zu Innsbruck ddto
30.08.1884
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/25_08_1884/BTV_1884_08_25_8_object_2906593.png

Der Bote für Tirol

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:25.08.1884

Hits:Page 8
Snippet:
1 ' « d i e t. Nr. 3!S2 Beim k. k. Hauptsteuer- als gerichtlichen Depositen- Amte erliegen aus nachbezetchneten Verlassenschaften und Vormundschaften seit mehr als 30 Jahren folgende Depositen: Satzung AnronS Binder. ElnantwortungS-Urkunde nach Anton Katzung vom k. Februar 184S, ohne Werth, mit Kaufbriefen: 1. vom 18. Jänner 182S Fol. k um die Behausung B.-Nr. 134 zu Innsbruck, ohne Werth. 2. vom 31. Dezember 1811 um den Ansitz Hußlhof oder Ferneck, ohne Werth. 3. vom 26. Jänner 1813 um elnen

öden Gemeinde- Platz ln Wilten von 11 Jauch 590 Kift., ohne Werth. 4. vom 17. Februar 1823 um einen Acker von 180V Klst. im Wlltauerfeld mit Urkunde vom 4. Au gust 1828, ohne Werth. 5. vom 3. April 1823 um 1 Jauch Acker im Wil- tauerfeld, ohne Werth. 6. vom 18. Juni 1824 um 1 Mahd im Wlltauer feld, ohne Werth. 7. vom 17. April 1828, um 1 Jauch Acker im Wiltauerfeld, ohne Werth. 8. vom 22. Jänner 1830 um einen Neugrund zwischen der Gallwiese und Hußlhof, ohne Werth. 9. Die Abtretung eines Achtel

aus dem MandelS- berger Brunnenwasser, ohne Werth. VerkaufS-Urkunde um den Hußlhof vom 1. September 1849 Verf. L. Ger. Wilten snd >)!r. 2542, wodurch der .Käufer Joh. LuF den 4 m./j. Katzung'schen Kindern 9000 fl. R.-W. oder 7500 ff. ö. W. schuldig wurde. Werth 7500 fl. Tschan Nikolaus Kinder I. Ehe. Schuldbrief ddto. Innsbruck 25. Dezember 1842 des Tschan Nikolaus über 1000 fl. R.-W. oder 833 fl. 20 kr. ö. W. Werth 833 fl. 20 kr. Feltaner JosefS Kinder. Schuldbrief der Eheleute Josef und Aloista Feltaner

für ihre Kinder ddto. Stadt und Landrecht Innsbruck 20. Oktober 1842 per 300 fl. R.-W. oder 250 fl. ö. W. Werth 250 fl. Haid Johanns Erben. SchenkungS-Urkunde der Rosalia Haid an die m./j. Kinder des Josef Haid über 2000 fl. R.-W. oder 1666 fl. 40 kr. ö. W. ddto. Landgericht Sonnenburg 3. Mai 1837. Werth 1666 fl. 40 kr. Aerfachbescheid vom 23. Mai 1837 Nr. 33 38, ohne Werth. EinantwortnngS-Urkunde nach Josef Haid vom 31. Au gust 1840, ohne Werth. Mehrle KorbtanS Kinder. Zession und Schuldschein der Therese

Oberhammer'« schen Verlassenschaft gegen Alois Kindl für obige Kinder ddto. 2K. März 1842 Fol. 12S per 3600 fl. R.-W. oder 3000 fl. ö. W. Werth 3000 fl. Zession und Schuldschein deS Jgnaz Zoller gegen AloiS Kindl ddto. 5. Februar 1840 Fol. 57 per 1K00 fl. R.-W. oder 1333 fl. 20 kr. ö. W. Werth 1333 fl. 20 kr. Schuldbrief des AloiS Kindl ddto. 18. September 1844 Fol. 788 per 2500 fl. R.-W. oder 2083 fl. 20 kr. ö. W. 2083 fl. 20 kr. Mit Hilfsurkunden: 1. Kauf um die Behausung Nr. 39 zu Innsbruck ddto
25.08.1884
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/161734/161734_26_object_5272388.png

Wegweiser für Mühlbach im Pusterthal und dessen nächste Umgebung

Author: Staberl / [Verf.: Staberl]
Publication year:1877
Place of publication:München
Publisher:Straub
Physical description:42 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Mühlbach <Pustertal, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.515
IDN:161734
Notations:In Fraktur

Hits:Page 26
Snippet:
Auf dem Wege nach dem Schloße gelangt man zuerst zur Kirche, welche in gothischem Style erst restaurirt und einer Besichtigung werth ist. Von hier
1877
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/210261/210261_103_object_5268572.png

Verhandlungen der Weinbau-Enquete in Wien 1873

Author: Österreich / Ackerbau-Ministerium / nach den stenographischen Protokollen zsgest. im k.k. Ackerbauministerium
Publication year:1873
Place of publication:Wien
Publisher:Faesy und Frick
Physical description:116 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Österreich ; s.Weinbau ; s.Landwirtschaftsschule
Category: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft , Pädagogik, Unterricht
Notation:21 Lw 1 Öst 19<br />5 Sch 5 Öst 19
Location mark:II 108.518
IDN:210261
Notations:-

Hits:Page 103
Snippet:
Menge, Werth und Zollertrag des Weinhandels über die Grenzen der österreichisch-ungarischen Monarchie in den Jahren 1870, 1871 und 1872.
1873
Animated view View list View tiles