Suchergebnis: Armenfond

Trefferanzahl: 3083

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/181777/181777_25_object_4479590.png

¬Der¬ Wohltätigkeitssinn und das Armenwesen der Stadt Bozen : kurz gefaßte Abhandlung über die wohltätigen Vereine und Anstalten in Bozen

Autor: Folie, Lorenz / von L. Folie
Erscheinungsjahr:1873
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Ferrari
Umfang:35 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen ; s.Fürsorge
Kategorie: Sozialwissenschaften
Notation:15 Soz 2 Tir<br />23 Tir 2 S
Signatur:514
IDN:181777
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 25
Textauszug:
und eine Gesammtabfindungssumme von Oe. W. fl. 2 7489 in dortmaligen Metalliqnes - und tirol. stand. Aeraàl-Obligationen aus dem Fond erhalten haben. Seit jener Zeit besteht der Armenfond Bozen für/sich allein uud repräsentirt gegenwärtig ein Stamm kapital von Oe. W. fl. 160081-38 bestehend in Staats und anderen Obligationen, Privatkapitalien und eini gen Realitäten. Mit den dem Armenfond gewidmeten Zuflüssen von Armenprozenten, Strafgeldern, polizeilichen Taxen, milden Sammlungen, Legaten 2c. betrugen Z. B. 'die Einnahmen
1873
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/563400/563400_108_object_5280626.png

Ladinia : revista scientifica dl Istitut Ladin Micurà de Rü ; 35. 2011

Autor:
Erscheinungsjahr:(2011)
Erscheinungsort:San Martin de Tor
Verlag:Ist. Ladin Micurá de Rü
Umfang:419 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch; Ladinisch
Schlagwort:g.Ladiner ; f.Zeitschrift<br />g.Ladinisch ; f.Zeitschrift
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Sprachwissenschaft
Notation:9 Rät - Tir - Z<br />12 Lk - Tir - Z<br />23 Tir 6 a ST - Z<br />23 Tir 11 ST - Z
Signatur:II Z 1.092/35(2011)
IDN:563400
Anmerkungen:ALD-II: 7. Arbeitsbericht (2010 - 2011) / Hans Goebl ..., 2011</br> Bernardi, Rut: Frühe ladinische Texte aus Col/Colle Santa Lucia / Rut Bernardi ; Paul Videsott, 2011</br> Borghi, Guido: Possono i toponimi Fursìl, Fèrsina, Festornìgo, Fodóm risalire all'indoeuropeo preistorico attraverso il sostrato preromano venetico? / Guido Borghi, 2011</br> Casalicchio, Jan: ¬L'¬ uso del gerundio con i verbi di percezione gardenesi / Jan Casalicchio, 2011</br> Eichenhofer, Wolfgang: Bemerkungen zu diversen Etymologien im NVRST / Wolfgang Eichenhofer ; 6</br> Piazza, Sabine: Armenfürsorge in der Gemeinde St. Ulrich : eine mikrogeschichtliche Untersuchung mit Fokus auf das 19. Jahrhundert / Sabine Piazza, 2011</br> Principali risultati delle ricerche archeologiche nei siti della recente età del Ferro di Ortisei (Ciamp da Mauriz, Via Roma, Col de Flam) / Umberto Tecchiati ..., 2011</br> Verdini, Massimiliano: ¬Lo¬ Zibaldone poetico di Alessandro Goglia : plurilinguismo letterario a Gorizia tra XVIII e XIX secolo / Massimiliano Verdini, 2011</br> Zanello, Gabriele: ¬Il¬ vocabolario della lingua friulana di Giorgio Faggin : 25 anni dopo / Gabriele Zanello, 2011

Treffer:Seite 108
Textauszug:
Tab. 1: Zusammensetzung der Armenkommission für das Jahr 1818 (nach der Wahl vom 7. Dezem ber 1817). (Quelle: GAStU, Ordner: Armenfond 1799-1910, Statut für die Organisation der Armen kasse, §37; GAStU, Ordner: Armenfond 1799-1910; Errichtung der Armen-Cassa zu St. Ulrich in Gröden, 7. Dezember 1817) Das umfangreiche Aktenmaterial, das etwa “Ausgabenjournale” mit Namen der Stipendienbezieher und der monatlichen Bezugsquote, Quittungen, Sitzungspro tokolle und Einpfründungsverträge 87 umfasst

. der Nachbargemeinden an. Regel mäßig zu Georgi oder Martini, hob der Armenfondsverwalter die Zinsen ein; der Zinsfuß betrug 4%. Gemeinsam mit den geistlichen Institutionen, Kirchen und Bruderschaften, erfüllte der Armenfonds somit in der Zeit vor der Etablierung 87 Verträge, durch die sich einzelne Gemeindemitglieder durch Abtretung ihres Vermögens an den Armen fonds in das Spital “einkauften”, d.h. sie erhielten als “Pfründner” das Recht auf Wohnung und Versor gung im Spital. 88 GAStU, Ordner: Armenfond 1799-1910
(2011)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/177484/177484_333_object_5501843.png

Proveis am Deutschnonsberg und Kurat Franz X. Mitterer

Autor: Marzari, Walter / Walter Marzari
Erscheinungsjahr:1999
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Österr. Landsmannschaft
Umfang:639 S. : Ill., Kt.. - 2. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch
Schlagwort:g.Proveis ; s.Heimatkunde<br>p.Mitterer, Franz Xaver ; g.Proveis
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Geschichte , Südtiroler Dorfbücher
Notation:11 Gesch 4 Tir 19 B<br>23 Tir 2 S 19 B<br>12 Lk - Tir 19<br>23 Tir 11 S 19
Signatur:II 165.069
IDN:177484
Anmerkungen:Text teilw. dt., teilw. ital. - 1 Aufl. im Verl. Hollinek, Wien

Treffer:Seite 333
Textauszug:
Die ersten Besitzer des Obergampenhofes stammen vom Stoffl-Hof zu Mairhof. Unter dem ersten Besitzer war Gampen (Obergampen) nur ein Hof, wurde aber im Jahre 1462 geteilt (8.8.1462, PA). Vom Obergampenhof (Mandles, früher beim Schmolzer) kommen auch die Güter des heutigen Armenfond. Die Familie des Schmolzer als Besitzer hatte keine Nachkommen und so vermachte der oder die Besitzer des Hofes, (auf Betreiben des hochw. Franz Xav. Mitterer) die ganzen Güter der Gemeinde - Armenfond. Oberpichlhof
1999
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/181777/181777_29_object_4479601.png

¬Der¬ Wohltätigkeitssinn und das Armenwesen der Stadt Bozen : kurz gefaßte Abhandlung über die wohltätigen Vereine und Anstalten in Bozen

Autor: Folie, Lorenz / von L. Folie
Erscheinungsjahr:1873
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Ferrari
Umfang:35 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen ; s.Fürsorge
Kategorie: Sozialwissenschaften
Notation:15 Soz 2 Tir<br />23 Tir 2 S
Signatur:514
IDN:181777
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 29
Textauszug:
die wirklichen Einnahmen zur Deckung der Ausgaben nicht hinreichten, mußte ein Vorschuß von Oe. W. fl. 5171-86 entlehnt werden, der für den Armenfond ein Defizit bildet, welches in der Folge Zu ersetzen ist. Die immer mehr zunehmende Dürftigkeit und in folgedessen größere Inanspruchnahme des Armenfonds hat die mißliche Lage herbeigeführt, daß die Renten und noch anderen Zuflüsse desselben nicht mehr hin reichen, dem Bedürfnisse zu entsprechen; denn nimmt man einen durchschnittlichen

4^s'/o Zinsfuß für obiges Stammkapital von Oe. W. fl. 160081-38 an, so wirft dies eine jährliche Rente von Oe. W. fl. 7203'66 ab, welche für nicht viel mehr als nur die Hälfte des Erfor dernisses hinreicht, somit an 6000 fl. durch andere Einnahmen Zu decken kommen, die aber nicht mehr eine solche hohe Summe abwerfen, daher in der Folge das Defizit sich immer höher gestalten wird, wenn dem Armenfond nicht außerordentliche Einnahmsquellen eröffnet werden. Eine Verminderung der in den obigen Rubriken
1873
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SGVE/SGVE_681_object_3911744.png

Sammlung von Gesetzen, Verordnungen und Entscheidungen zum Gebrauche bei der Verwaltung der tirolischen Gemeinden

Autor: Tirol / Landesregierung / hrsg. vom Tiroler Landesausschusse
Erscheinungsjahr:1905
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Selbstverl.
Umfang:VII, 791 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Gemeindeverwaltung ; s.Recht ; z.Geschichte 1823-1904 ; f.Quelle
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Vw 6 Tir 19/20<br />23 Tir 8 - - 19/20
Signatur:II 100.658 ; 772 ; 2.095 ; II 105.041
IDN:112431
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 681
Textauszug:
Edelweiss chutz-G esetz. Hesch vom 7. August 1892 sL .-G.-Bl. Nr. 24) betreffend den Schutz der Pflanze Edelweiß. ' ' § l - Das Feilhalten und der Berkauf der mit Mumeln v ersehenen Edelweißpflanzen ist verboten . § 2. Die Uebertretung der Vorschriften des § 1 ist von den Mliti schen Behörden an Geld mit 2 bis 50.K und im Wiederholungssalle bis zu 100 K Zu bestrafen. Auch ist der Verfall der Pflanzen auszusprechen. Die Geldstrafen fließen in den Armenfond derjenigen Gemeinde, wo die Betretung
1905
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SGVE/SGVE_111_object_3910614.png

Sammlung von Gesetzen, Verordnungen und Entscheidungen zum Gebrauche bei der Verwaltung der tirolischen Gemeinden

Autor: Tirol / Landesregierung / hrsg. vom Tiroler Landesausschusse
Erscheinungsjahr:1905
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Selbstverl.
Umfang:VII, 791 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Gemeindeverwaltung ; s.Recht ; z.Geschichte 1823-1904 ; f.Quelle
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Vw 6 Tir 19/20<br />23 Tir 8 - - 19/20
Signatur:II 100.658 ; 772 ; 2.095 ; II 105.041
IDN:112431
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 111
Textauszug:
und bewegliche Vermögen, sowie die Schulden und die Lasten: 1. der Ortsgemeinde als solcher, 2. der einzelnen Teile dieser Gemeinde, der sogenann-- ten FraMonm, . : , 3. der unter der Verwaltung der Gemeinde stehenden, öZentlichen Zwecken dienenden Fonde und Anstalten, wie z. B. Spitäler, Armenfond und dergleichen. § 3. Die Realitäten und Gerechtsamen der Gemeinde sind genau Zu beschreiben.
1905
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/474010/474010_31_object_5216819.png

Häuser-Verzeichnis der Gemeinde Zwölfmalgreien ; 1890

Autor:
Erscheinungsjahr:(1890)
Erscheinungsort:Zwölfmalgreien
Verlag:Selbstverl. der Gemeinde
Umfang:36 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Zwölfmalgreien ; s.Haus ; z.Geschichte ; f.Verzeichnis
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch - Tir - Z<br />23 Tir 2 S - Z
Signatur:II Z 308/1890
IDN:474010
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 31
Textauszug:
3 SS MAS [3 9 9 39 § j Ì £ 400 4111 4«B 403 404 405 353 1.354 355 356 357 359 360 361 lame des Hallsbesitzers 326 276 278 279 321 288 322 289 323 290 324 291 327 328 320 363 3231292 >280 '2B0! 364 276 276 V? 278 279 279 Gentili Franz v. Fückl Josef Wendlandt M. Ottilie Waidek Maria Rain. Graf. tr K. k. pr. Südbahngesellsch Vorige j Fi ori oli Vigil und Anna j Armenfond Bozen j Hauptschieß stand
(1890)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/pub/1878/01_02_1878/pub_1878_02_01_4_object_992666.png

Pustertaler Bote

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.02.1878

Treffer:Seite 4
Textauszug:
N Ä K N N K S S Zz s< A A N S GLMäung zur großen am Sonntag den 3. Fevrnar ds. I. m äva Ks>st1mu8-Iioks,!itg.töu „2UM?isoli' äss ^iAvvr, verbunden mit einem reich ausgestatteten K K Z 8S K «« Der Loos-Verkaufbeginnt um lWr Mchinillag »nk> betragt der Preis ^ir. Stück lv kr. Der S 85 S S K A A S Si N N K K A N beginnt um 7 Uhr Abends. Gntree /ür Serren öö ^r^. Damen /rei. Das Reinerträgniß dieser Effecten - Lotterie und Ball» Festes ist für den Lokal« Armenfond bestimmt. Zu recht zahlreicher
01.02.1878
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/457501_GALSAUN/457501_GALSAUN_134_object_5515436.png

Dorfbuch Galsaun von der Erstnennung bis Heute : 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr ; 1907 - 2007

Autor: Andergassen, Leo / [Autoren: Leo Andergassen ...]
Erscheinungsjahr:2007
Erscheinungsort:Galsaun
Verlag:-
Umfang:590 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Galsaun ; s.Heimatkunde<br>c.Galsaun / Freiwillige Feuerwehr ; z.Geschichte 1907-2007
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Recht, Politik , Südtiroler Dorfbücher
Notation:13 Ör 3 Tir 20/21 F<br>23 Tir 8 b - 20/21 F<br>12 Lk - Tir<br>23 Tir 2 S<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 253.340
IDN:457501
Anmerkungen:Dorfbuch Galsaun und 100 Jahre Feuerwehrgeschichte

Treffer:Seite 134
Textauszug:
mindestens 600 fl. Vermögen, wurde die Heirats bewilligung verweigert. In den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts wur den die Gerichts-Armen-Fonde auf die Gemein den verteilt und seit damals verwalteten die Orts gemeinden diese Gelder. Der Armenfond Galsaun ist erst spät und lückenhaft dokumentiert. Trotz dem versuchen wir, die Abwicklung dieser Vor sorge in den letzten Jahren der Donaumonarchie anhand der überlieferten Schriften zu erfassen. Am 17. November 1911 genehmigte die Gemein

ist auch der Einzelnachweis für den Ar menfond 206 vorhanden, der über die hohen Kran- ken-Verpflegskosten Aufschluss gibt. Aus dem Jahre 1920 ist nochmals die Armenfond rechnung erhalten geblieben 207 : Lire Cent
2007
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BeDioe_05/BeDioe_05_850_object_3849600.png

Vinstgau (Schluß) und Außerfern.- (Topographisch-historisch-statistische Beschreibung der Diöcese Brixen ; Bd. 5)

Autor: Tinkhauser, Georg / von G. Tinkhauser. [Fortgesetzt von Ludwig Rapp]
Erscheinungsjahr:1891
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Weger
Umfang:885 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II 103.441/5
IDN:105507
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 850
Textauszug:
. Schule. — Für diese Seelsorgsgemeinde bestehen zwei ein- klassige Volksschulen: im Dorfe Nesselwängle und im Weiler Rauih. beide mir eigenen Schulhäusern, doch ohne Lehrerwohnung. Der Lehrer in Nesselwängle ist zugleich auch Organist, und bezieht für beide Dienste 352 fl. Der Mehner dahier hat 7U fl. Gebalt. Der Ledrer in Raum ist mit 300 fl. besoldet. — Diese Gemeinde besitzt einen eigenen Lokalschulfond und einen (ziemlich bedeutenden) Armenfond. Der am 13. Dez. 1889 zu Nafferent verstorbene ehe

malige Kurat von Nesselwängle, Peter Sprenger, bat für die hiesige Seelsorgsklrche und den hiesigen Armenfond zusammen l500 fl. vermacht. §. 32. Krün. Expositur zum hl. Wendelin. Dieser Seelsorgsbezirk breitet sich zwischen Nesselwängle und Tannbcim tbeils an der Tbalstrasse. theils abseits davon in nöcdlicher Richtung aus, und besteht aus folgenden Ortschaften: I. Halden see, an der Thalstrasse, in der Nähe des ebenfalls längs der Strasse sich b.mziebenden Hànsee's (1 Viertelst, lang
1891
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk