Suchergebnis: Ethnos

Trefferanzahl: 77

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/355235/355235_221_object_5278434.png

Ladinia : sföi culturâl dai Ladins dles Dolomites ; 24/25. 2000/2001

Autor:
Erscheinungsjahr:(2002)
Erscheinungsort:San Martin de Tor
Verlag:Ist. Ladin Micurá de Rü
Umfang:503 S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch; Ladinisch
Schlagwort:g.Ladiner ; f.Zeitschrift<br />g.Ladinisch ; f.Zeitschrift
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Sprachwissenschaft
Notation:9 Rät - Tir - Z<br />12 Lk - Tir - Z<br />23 Tir 6 a ST - Z<br />23 Tir 11 ST - Z
Signatur:II Z 1.092/24-25(2000-2001)
IDN:355235
Anmerkungen:Craffonara, Lois: ¬Na¬ parora de comié / Lois Craffonara, 2002</br> Craffonara, Lois: ¬Die¬ Studentenverbindung "Ladinia" (1910 - 1920), ihr Wappen und ihre Zeitschrift / Lois Craffonara, 2002</br> Dorsch, Helga: ¬Ein¬ Hochzeitsgedicht von Antone Agreiter aus dem Jahre 1838 / Helga Dorsch, 2002</br> Frontull, Jepele: Chronik des Pfarr-Chores Enneberg / Jepele Frontull. Transkribiert von Barbara Kostner, 2002</br> Goebl, Hans: Externe Sprachgeschichte des Rätoromanischen (Bündnerromanisch, Dolomitenladinisch, Friaulisch) : ein Überblick / Hans Goebl, 2002</br> Hederer, Kerstin: ¬Der¬ Salzburger Hofmaler Jacob Zanusi : (1679 - 1742) / Kerstin Hederer, 2002</br> Kostner, Barbara: Canti religiosi in lingua italiana in Val Badia : tradizione orale contemporanea e fonti scritte / Barbara Kostner, 2002</br> Kronbichler, Johann: ¬Das¬ künstlerische Werk Jacob Zanusis / Johann Kronbichler, 2002</br> Mischì, Giovanni: ¬Die¬ Freilegung und Sanierung eines Kalkbrennofens in Lungiarü/Campill enthüllt und verlebendigt ein interessantes Stück Lokalgeschichte / Giovanni Mischì, 2002</br> Nagler, Annamaria: ¬I¬ "Fastentücher" (Draps dla Pasciun) / Annamaria Nagler, 2002</br> Pancheri, Roberto: ¬Un'¬ aggiunta al catalogo di Giacomo Zanussi / Roberto Pancheri, 2002</br> Planker, Stefan: Relazione sulla scoperta archeologica del castello Stetteneck in Val Gardena / Stefan Planker ; Herwig Prinoth, 2002</br> Richebuono, Giuseppe: Stralci da alcuni documenti degli archivi di Innsbruck riguardanti la Ladinia / Giuseppe Richebuono, 2002</br> Richebuono, Giuseppe: Visite pastorali e sacerdoti della Ladinia dal 1572 al 1688 / Giuseppe Richebuono, 2002</br> Sotriffer, Toni: ¬Der¬ Grödner Lehrer und Organist Mathias Ploner : (1770 - 1845) ; Leben und Werk im Lichte seiner Tagebuchaufzeichungen / Toni Sotriffer, 2002</br> Steinberger, Johann: Historische Beschreibung des kaiserl. königl. Staats-Guts Ennenberg, Kreises Pusterthal, Landes Tyrol / Johann Steinberger. Hrsg. und mit Anmerk. vers. von Lois Craffonara. - [Nachdr. der Ausg. 1802], 2002</br> Tecchiati, Umberto: ¬Una¬ fibula di tipo celtico dal bosco di Plaies in Val Badia : quota ca. 1620 m/slm. / Umberto Tecchiati, 2002</br> Thiele, Sylvia: ¬Die¬ gadertalischen und grödnerischen Personalpronomina / Sylvia Thiele, 2002</br> Videsott, Paul: Dolomitenladinische linguistische Bibliographie 1999 - 2000 - 2001 / Paul Videsott, 2002

Treffer:Seite 221
Textauszug:
aber auch eine intensivere Germanisierung und damit einen Rückzug der Alpenromanen in Richtung auf das heutige Ladinien (Finsterwalder 1965). Für die Herausbildung des ladinischen Ethnos und der heute beobachtbaren sprachlichen Gliederung Ladiniens war ferner die spätestens seit dem 13. Jahrhundert belegte Einteilung des Landes in Gerichte wichtig. Diese wurden zu den für das gesamte zivile und ökonomische Leben wesentlichsten Instanzen (Richebuono 1981 passim und 1992, 34 f.). Das Gebiet von Cortina d’Ampezzo kam erst

im Jahr 1511 unter Kaiser Maximilian I. (1493-1519) im Zuge größerer Kämpfe gegen Venedig (“Liga von Cambrai”) an Tirol bzw. an das Haus Österreich. Wir können also drei Hauptkräfte festmachen, die für die Herausbildung des ladinischen Ethnos im Hochmittelalter bedeutsam waren: 1) die geistliche Herr schaft der Diözese Säben-Brixen; 2) die weltliche Herrschaft der Diözese Brixen und jene der späteren Grafen von Tirol; 3) die kapillare Territorialverwaltung im Rahmen der Gerichte. Bei der Gestaltung

des ladinischen Ethnos ist vor allem die Ausformung der sprachlichen und ethnischen Differenz am Südrand Ladiniens, d. h. gegenüber den Romanen Oberitaliens, wichtig. Dagegen war die objektiv klar feststellbare und subjektiv sicher immer zweifelsfrei erlebte Differenzierung der Ladiner gegenüber den Bayern bzw. den Deutschen naturgemäß weniger pro blematisch. Hinsichtlich der heutigen Nordgrenze der Ladinia ist noch eine Klarstellung bedeutsam. Wenn in historischen Traktaten über den Rückgang des Romanen tums

, nämlich die Ladiner und die Italiener, bekannt sind. Gleichwohl ist zu fragen, zu welchem Ethnos die Salz burger Romanen sowie die Tiroler Romanen der Breonen und der Noriker hätten heranreifen können, wenn sie nicht in den Bayern aufgegangen wären. Was nun jene historischen Quellen betrifft, die Informationen zur ethnischen und linguistischen Sonderstellung der Ladiner vermitteln, so gibt es davon drei erlei:
(2002)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/355195/355195_239_object_5277828.png

Ladinia : sföi culturâl dai Ladins dles Dolomites ; 21. 1997

Autor:
Erscheinungsjahr:(1999)
Erscheinungsort:San Martin de Tor
Verlag:Ist. Ladin Micurá de Rü
Umfang:247 S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch; Ladinisch
Schlagwort:g.Ladiner ; f.Zeitschrift<br />g.Ladinisch ; f.Zeitschrift
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Sprachwissenschaft
Notation:9 Rät - Tir - Z<br />12 Lk - Tir - Z<br />23 Tir 6 a ST - Z<br />23 Tir 11 ST - Z
Signatur:II Z 1.092/21(1997)
IDN:355195
Anmerkungen:Bauer, Roland: Zur Rolle des Computers beim dolomitenladinischen Sprachatlas (ALD-1) / Roland Bauer, 1999</br> Craffonara, Lois: ¬Die¬ geographische Bezeichnung «Gader» : ursprüngliche Lokalisierung und etymologische Deutung / Lois Craffonara, 1999</br> Craffonara, Lois: Val Murcia: Die alte Bezeichnung für einen Teil des oberen Gadertals / Lois Craffonara, 1999</br> Goebl, Hans: ¬Der¬ Neoladinitätsdiskurs in der Provinz Belluno / Hans Goebl, 1999</br> Gsell, Otto: Galloromanische Worttypen im ladinisch-padanischen Raum / Otto Gsell, 1999</br> Kraas, Frauke: Sistems d'informaziun geografica (SIG) en la retschertga geografic-linguistica : in concept metodologic per registrar las midadas linguisticas dal rumantsch en il Grischun (resultats da la dumbraziun dal pievel 1990) / Frauke Kraas, 1999</br> Mascino, Claudia: Tracce di popolamento mesolitico in Val di Longiarü / Claudia Mascino ; Andrea Pilli, 1999</br> Palla, Luciana: ¬I¬ Ladini fra Austria e Italia : vicende storico-politiche di una minoranza nel corso del Novecento / Luciana Palla, 1999</br> Pallabazzer, Vito: ¬L'¬uso di ciasa/cesa al plurale con il valore di singolare : annotazione ladino-dantesca / Vito Pallabazzer, 1999</br> Plangg, Guntram: Wege und Stege in Westtirol : zur rätoromanischen Toponomastik im Bezirk Landeck / Guntram A. Plangg, 1999</br> Trapp, Eugen: Dominkus Moling : (1691 - 1761) ; ein Hauptmeister spätbarocker Skulptur in Tirol / Eugen Trapp, 1999</br> Videsott, Paul: ¬Das¬ dolomitenladinische Sprachplanungsprojekt SPELL / Paul Videsott, 1999</br> Weber, Peter J.: Ergebnisse einer Umfrage zum Sprachgebrauch der Ladiner im Gadertal, Gröden, Buchenstein und Ampezzo / Peter J. Weber, 1999

Treffer:Seite 239
Textauszug:
Kraus, A. (1997): Lexikalisch abgrenzbare Teilräume des Provenzalischen. In: Kattenbusch. D. (Hg.): Kulturkontakt und Sprachkonflikt in der Romania. In: Ethnos 50. Wien: 211-236. 237 Lausberg, H., R. Möller (1996): Rheinische Wortgeographie: Karten des Rheinischen Wörterbuches und ihre computative Auswertung. Teil 1. In: Rheinische Vierteljahrsblätter 60: 263-293. Lausberg, H., R. Möller (1997a): Rheinische Wortgeographie: Karten des Rheinischen Wörterbuches und ihre computative Auswertung
(1999)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/4903/4903_330_object_5802060.png

¬La¬ storiografia nel mondo italiano ed in quello tedesco: stato e problemi attuali nel quadro dell'unità culturale europea : religione ed educazione, filosofia e scienze, politica e sociologia, letteratura e arte ; atti del IV convegno internazionale di studi italo-tedeschi, Merano, 17 - 23 aprile 1963

Autor: Deutsch-Italienisches Kulturinstitut in Südtirol (Meran) ; Internationale Tagung Deutsch-Italienischer Studien <4, 1963, Meran> / Istituto Culturale Italo-Tedesco in Alto Adige
Erscheinungsjahr:1967
Erscheinungsort:Meran
Verlag:-
Umfang:686 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch
Schlagwort:g.Deutsches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963> g.Italienisches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963>
Kategorie: Geschichte , Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:11 Hist - It - O</br>11 Hist - Dt - O
Signatur:II Z 759/4(1963
IDN:116798
Anmerkungen:Parallelsacht.: ¬Das¬ Geschichtsbild im deutschen und italienischen Sprachraum: gegenwärtiger Stand und Probleme im Rahmen der europäischen Kultureinheit Beitr. teilw. ital., teilw. dt. mit jeweils dt. oder ital. Zsfassung.

Treffer:Seite 330
Textauszug:
Ethnos zu ermoglichen. Wenn dies lange nicht gelingen wollte, so ist das nicht zuletzt darauf zuríickzufiihren, daB nicht so sehr theo- retische Absichten als praktische Anliegen der politischen Gestaltung im Vordergrund gestanden sind. Es bestand daher die Neigung, jeweils jene Definitionen des Volkes zu wâhlen, die den eigenen Am- bitionen und Herrschaftsanspriichen den gröBten Vorteil verschaff- ten. Erst umfangreiche Erfahrungen und komplizierte Uberlegungen haben die Erkenntnis möglich

gemacht, daE ethnische Gebilde sich von anderen Typen sozialer Phanomene durch den Umstand unter- scheiden, dafí der wirklichen oder auch bloE angenommenen gemein- samen Herkunft ihrer Mitglieder eine so iiberragende Bedeútung beigemessen wird, dafó dadurch der Ablauf ihres sozialen Handelns entscheidend beeinflubt wird. Unter Ethnos ist demnach zu ver- stehen, jede dauerhafte, durch ein gemeinsames kulturelles Erbe gekennzeichnete, zahlreiche Verwandtschaftszusammenhange zu einer unterscheidbaren

Volkslehre hinaus führt aber die Vorstellung von der politischen Relevanz des Volkes. An und für sich hat der reale Ver- band des Ethnos nichts mit der politischen Ordnung zu tun. So setzt sich die Bevölkerung vieler Staaten aus verschiedenen Völkern und Volksteilen zusammen, ohne dab sich daraus an und für sich eine Bedrohung der Existenz des Staates, seiner Integritat oder Aktions- freiheit ergeben mübte. Andererseits kommt es nicht selten vor, dafi 326 —
1967
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/4903/4903_329_object_5802059.png

¬La¬ storiografia nel mondo italiano ed in quello tedesco: stato e problemi attuali nel quadro dell'unità culturale europea : religione ed educazione, filosofia e scienze, politica e sociologia, letteratura e arte ; atti del IV convegno internazionale di studi italo-tedeschi, Merano, 17 - 23 aprile 1963

Autor: Deutsch-Italienisches Kulturinstitut in Südtirol (Meran) ; Internationale Tagung Deutsch-Italienischer Studien <4, 1963, Meran> / Istituto Culturale Italo-Tedesco in Alto Adige
Erscheinungsjahr:1967
Erscheinungsort:Meran
Verlag:-
Umfang:686 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch
Schlagwort:g.Deutsches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963> g.Italienisches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963>
Kategorie: Geschichte , Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:11 Hist - It - O</br>11 Hist - Dt - O
Signatur:II Z 759/4(1963
IDN:116798
Anmerkungen:Parallelsacht.: ¬Das¬ Geschichtsbild im deutschen und italienischen Sprachraum: gegenwärtiger Stand und Probleme im Rahmen der europäischen Kultureinheit Beitr. teilw. ital., teilw. dt. mit jeweils dt. oder ital. Zsfassung.

Treffer:Seite 329
Textauszug:
sen, schlagen wir vor, in diesem Fall von Volk im ethnischen Sinne oder von Ethnos zu sprechen. Aus dem Nationalitatsprinzip ergibt sich die Forderung, ein Ethnos, das durch politische Grenzen geteilt ist, in einem ihm zugehörigen Staat zu vereinigen, oder einem Eth- nos, das einer gröberen politischen Einheit einverleibt ist, regionale Autonomie bzw. staatliche Unabhangigkeit zu gewahren. (Das Pro- blem ethnischer Minderheiten kann hier nicht weiter beriicksichtigt werden). Die nationale Idee

die Frage in abstraeto, welche Gebiete in einem Staat zu vereinigen sind, um seinen nationalstaatlichen Charakter sicherzu- stellen. Hier gilt also das Ethnos als vorgegeben. Im anderen Fall lautet das abstrakte Prinzip, daB die Nation oder der Demos Tra- ger des Staates sein soll. Hier gilt der Staat als vorgegeben. Das Problem besteht darin, welche Segmente der Staatsbevölkerung zum Demos zu rechnen sind. Die Konkretisierung des Nationalitatsprinzips setzt die Abgren- zung eines Volkes
1967
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/4895/4895_688_object_5797734.png

¬Il¬ concetto di amicizia nella storia della cultura europea : storia, glottologia, filologia, filosofia, pedagogia, letteratura ; atti del XXII convegno internazionale di studi italo-tedeschi, Merano, 9 - 11 maggio 1994

Autor: Akademie Deutsch-Italienischer Studien (Meran) ; Internationale Tagung Deutsch-Italienischer Studien <22, 1994, Meran> / Accademia di Studi Italo-Tedeschi - Merano
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Meran
Verlag:-
Umfang:XX, 766 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch
Schlagwort:g.Europa ; s.Freundschaft ; s.Begriff ; s.Kultur ; f.Kongress ; g.Meran <1994>
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sozialwissenschaften
Notation:4 Phls 10 - - O
Signatur:II Z 759/22(1994)
IDN:103864
Anmerkungen:Parallelsacht.: Der Begriff Freundschaft in der Geschichte der Europäischen Kultur Beitr. teilw. ital., teilw. dt. mit jeweils dt. oder ital. Zsfassung.

Treffer:Seite 688
Textauszug:
valenza, poiché in alcune lingue si hanno termini che richiamano 1’ «odio» e in altre si hanno vocaboli che derivano dal concetto di «stra- niero» o di «esiliato»; l’inimicizia è vissuta insomma come fatto indivi- duale (intemo al proprio ethnos) o come fatto sociale (estemo al proprio ethnos). Dal fatto che in varie lingue per il concetto di «nemico» si abbia una parola motivata come il «non amico» è prova certa della possibilità dell’amicizia che si nutre di un affetto che è simile a quello che

unisce o dovrebbe unire i «parenti» (terminologia occidentale) o i «compagni» (terminologia orientale): ma l’uomo, di fronte alla delicatezza dell’affetto dell’amicizia si sente indifeso e sprovvisto, mentre avverte che l’«inimicizia» può essere percepita con piü marcatezza all’esterno del proprio ethnos. Questa polarità è espressa assai chiaramente dal pro- verbio dagli amici mi guardi Dio che dai nemici mi guardo io. Ma se il moto dell’amicizia riguarda principalmente i singoli indivi- dui e il piú
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/4903/4903_347_object_5802077.png

¬La¬ storiografia nel mondo italiano ed in quello tedesco: stato e problemi attuali nel quadro dell'unità culturale europea : religione ed educazione, filosofia e scienze, politica e sociologia, letteratura e arte ; atti del IV convegno internazionale di studi italo-tedeschi, Merano, 17 - 23 aprile 1963

Autor: Deutsch-Italienisches Kulturinstitut in Südtirol (Meran) ; Internationale Tagung Deutsch-Italienischer Studien <4, 1963, Meran> / Istituto Culturale Italo-Tedesco in Alto Adige
Erscheinungsjahr:1967
Erscheinungsort:Meran
Verlag:-
Umfang:686 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch
Schlagwort:g.Deutsches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963> g.Italienisches Sprachgebiet ; s.Geschichtsbild ; f.Kongress ; g.Meran <1963>
Kategorie: Geschichte , Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:11 Hist - It - O</br>11 Hist - Dt - O
Signatur:II Z 759/4(1963
IDN:116798
Anmerkungen:Parallelsacht.: ¬Das¬ Geschichtsbild im deutschen und italienischen Sprachraum: gegenwärtiger Stand und Probleme im Rahmen der europäischen Kultureinheit Beitr. teilw. ital., teilw. dt. mit jeweils dt. oder ital. Zsfassung.

Treffer:Seite 347
Textauszug:
si basa sulF« Ethnos ». La nazione francese formatasi ori- ginariamente si presenta come una totalità « demotica» dallo stato assoluto del Principe e poi trasformata in sostrato sociale dello Stato nazionale, durante la grande Rivoluzione. Una nazione di questo genere si fonda sull’unità statale, non sull’unità etnica; solo in un secondo momento il Demos viene concepito come Ethnos. Invece in altri casi, come in Italia ed in Germania, la volontà di costituire una nazione procedette da un popolo già

esistente, da un Ethnos, e si indirizzó ad unificare piú Stati etnicamente tra loro omogenei in un solo Stato nazionale sovrano. Se in un Impero che riunisce politicamente piii popoli si introduce I'idea di Nazione prima che possa essere raggiunta un'unificazione demotica fondata sulla ragion di Stato, tale impero costituisce uno Stato di nazionalità. L'Austria-Ungheria, il Canadà e la Nigeria ci offrono esempi tipici dello sviluppo di questa forma di stato. Le differenze etniche regionali determinano
1967
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/192459/192459_197_object_5254498.png

Südtirol-Handbuch.- Stand: Jänner 1996.- (Sonderdruck zur Informationsschrift des Landtages und des Landesausschusses)

Autor: Garavelli, Iris [Red.] ; Bozen <Provinz> / [hrsg. von der Südtiroler Landesregierung. Red.: Iris Garavelli ...]
Erscheinungsjahr:1996
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Autonome Prov. Bozen
Umfang:VI, 226 S. : Ill., graph. Darst., Kt.. - 15., überarb. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Politik ; f.Verzeichnis<br />g.Südtirol ; s.Landeskunde<br />g.Südtirol ; f.Statistik
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Recht, Politik , Technik, Mathematik, Statistik
Notation:12 Lk - Tir<br />13 Plt - Tir<br />16 Stat - Tir<br />23 Tir 8 b<br />23 Tir 9 - S<br />23 Tir 11 S
Signatur:II Z 1.665/1996
IDN:192459
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 197
Textauszug:
Una politica per l’Alto Adige. Problemi della società italiana, VI, Convegno amici e collaboratori del Mulino, Bologna 1962 Vedovato, Giuseppe: il problema dell’autonomia per la minoranza di lingua tedesca dell’Alto Adige, Firenze 1971 Veiter, Theodor: Bibliographie zur Südtirolfrage 1945-1983, Ethnos 26, Wien 1983 Veiter, Theodor: Das Recht der Volksgruppen und Sprachminderheiten in Österreich, Wien 1970 Veiter, Theodor: Nationalitätenkonflikt und Volksgruppen recht im 20. Jahrhundert

, Bd. I. Entwicklungen, Rechtsprobleme, Schlußfolgerungen, München 1977 und Wien (Reihe Ethnos, Bd. 15) 1977 Veiter, Theodor (Hrsg.): System eines internationalen Volksgruppenrechts, 1. Teil: Grundlagen und Begriffe, Wien 1970, 2. Teil: Innerstaatliche, re gionale und universelle Struktur eines Volksgruppenrechts, Wien 1972, 3. Teil: Sonderprobleme des Schutzes von Volksgruppen und Sprachminderheiten, Wien 1978 Verdorfer, Martha: Zweierlei Faschismus. Alltagserfahrungen in Südtirol 1918-1945 (österreichische Texte
1996
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/273893/273893_212_object_5255624.png

Stand: Jänner 2001.- (Südtirol-Handbuch ; 2001).- (Sonderdruck zur Informationsschrift des Landtages und des Landesausschusses)

Autor: Adami-Gallo, Margit [Red.] ; Bozen <Provinz> / [hrsg. von der Südtiroler Landesregierung. Red.: Margit Adami-Gallo ...]
Erscheinungsjahr:2001
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Autonome Prov. Bozen
Umfang:VI, 242 S. : Ill., graph. Darst., Kt.. - 20., überarb. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Politik ; f.Verzeichnis<br />g.Südtirol ; s.Landeskunde<br />g.Südtirol ; f.Statistik
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Recht, Politik , Technik, Mathematik, Statistik
Notation:12 Lk - Tir<br />13 Plt - Tir<br />16 Stat - Tir<br />23 Tir 8 b<br />23 Tir 9 - S<br />23 Tir 11 S
Signatur:II Z 1.665/2001
IDN:273893
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 212
Textauszug:
sität Salzburg) 1981. Tum/er, Franz: Das Land Südtirol - Menschen, Landschaft, Geschichte. München 1984*. Vedovato, Giuseppe: Il problema deH'autonomia per la minoranza di lin gua tedesca dell'Alto Adige. Firenze 1971. Veiter, Theodor: Bibliographie zur Südtirolfrage 1945-1983. (Ethnos 26) Wien 1983. Veiter, Theodor: Das Recht der Volksgruppen und Sprachminderheiten in Österreich. Wien 1970. Veiter, Theodor: Nationalitätenkonflikt und Volksgruppenrecht im 20. Jahrhundert, Bd. I. Entwicklungen

, Rechtsprobleme, Schlußfolgerungen (Ethnos 15) München 1977 und Wien 1977. Veiter, Theodor (Hrsg.): System eines internationalen Volksgruppen rechts. 1. Teil: Grundlagen und Begriffe, Wien 1970, 2. Teil: Innerstaat liche, regionale und universelle Struktur eines Volksgruppenrechts. Wien 1972, 3. Teil: Sonderprobleme des Schutzes von Volksgruppen und Sprachminderheiten. Wien 1978. Vinatzer, Otto (Hrsg.): Perché si spara in Alto Adige. Bozen 1964. Viola, Romano: Il disagio di un autonomista. Bolzano 1999
2001
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/273891/273891_212_object_5255163.png

Stand: April 1999.- (Südtirol-Handbuch ; 1999).- (Sonderdruck zur Informationsschrift des Landtages und des Landesausschusses)

Autor: Adami-Gallo, Margit [Red.] ; Bozen <Provinz> / [hrsg. von der Südtiroler Landesregierung. Red.: Margit Adami-Gallo ...]
Erscheinungsjahr:1999
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Autonome Prov. Bozen
Umfang:VI, 240 S. : Ill., graph. Darst., Kt.. - 18., überarb. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Politik ; f.Verzeichnis<br />g.Südtirol ; s.Landeskunde<br />g.Südtirol ; f.Statistik
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Recht, Politik , Technik, Mathematik, Statistik
Notation:12 Lk - Tir<br />13 Plt - Tir<br />16 Stat - Tir<br />23 Tir 8 b<br />23 Tir 9 - S<br />23 Tir 11 S
Signatur:II Z 1.665/1999
IDN:273891
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 212
Textauszug:
(Naturwissenschaftliche Diss. an der Univer sität Salzburg) 1981. Turnier, Franz: Das Land Südtirol - Menschen, Landschaft, Geschichte. München 1984*. Una politica per l’Alto Adige. Problemi della società italiana. VI. Convegno amici e collaboratori del Mulino. Bologna 1962. Vedovato, Giuseppe: Il problema deH’autonomia per la minoranza di lin gua tedesca dell’Alto Adige. Firenze 1971. Veiter, Theodor: Bibliographie zur Südtirollfrage 1945-1983. (Ethnos 26), Wien 1983. Veiter, Theodor: Das Recht der Volksgruppen

und Sprachminderheiten in Österreich. Wien 1970. Veiter, Theodor: Nationalitätenkonflikt und Volksgruppenrecht im 20. Jahrhundert, Bd. I. Entwicklungen, Rechtsprobleme, Schlußfolgerungen (Ethnos 15). München 1977 und Wien 1977. Veiter, Theodor (Hrsg.): System eines internationalen Volksgruppen rechts. 1. Teil: Grundlagen und Begriffe, Wien 1970, 2. Teil: Innerstaat liche, regionale und universelle Struktur eines Volksgruppenrechts. Wien 1972, 3. Teil: Sonderprobleme des Schutzes von Volksgruppen
1999
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/192461/192461_235_object_5254086.png

Südtirol-Handbuch.- Stand: Jänner 1994.- (Sonderdruck zur Informationsschrift des Landtages und des Landesausschusses)

Autor: Garavelli, Iris [Red.] ; Bozen <Provinz> / [hrsg. von der Südtiroler Landesregierung. Red.: Iris Garavelli ...]
Erscheinungsjahr:1994
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Autonome Prov. Bozen
Umfang:VI, 258 S. : Ill., graph. Darst., Kt.. - 13., überarb. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Politik ; f.Verzeichnis<br />g.Südtirol ; s.Landeskunde<br />g.Südtirol ; f.Statistik
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Recht, Politik , Technik, Mathematik, Statistik
Notation:12 Lk - Tir<br />13 Plt - Tir<br />16 Stat - Tir<br />23 Tir 8 b<br />23 Tir 9 - S<br />23 Tir 11 S
Signatur:II Z 1.665/1994
IDN:192461
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 235
Textauszug:
Veiier, Theodor: Bibliographie zur Südtirolfrage 1945-1983, Ethnos 26, Wien 1983 Veiter, Theodor: Das Recht der Volksgruppen und Sprachminderheiten in Österreich, Wien 1970 Veiter, Theodor: Nationalitätenkonflikt und Volksgruppenrecht im 20. Jahrhundert, Bd. I. Entwicklungen, Rechtsprobleme, Schlußfolgerungen, München 1977 und Wien (Reihe Ethnos, Bd. 15) 1977 Veiter, Theodor (Hrsg.): System eines internationalen Volksgruppenrechts. 1. Teil: Grundlagen und Begriffe, Wien 1970, 2. Teil
1994
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk