Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 8

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1884/30_09_1884/BZZ_1884_09_30_3_object_367020.png

Bozner Zeitung

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 3
Textauszug:
die Flocht, während der Gestochene erst nach einiger Zeil in einer Lache von Blut ohn mächtig aufgefunden wurde. Der Müller wurde noch in der Rächt in seiner Wohnung verhaftet und in Gewahrsam gebracht. (Aufgefunden.) Von dem seinerzeit zu Pathe- nen im Montavmi auf einer Gebirgstvm ver schwundenen und seither vermißten Bregenzer Apotheker, Hrn. Otto Bändel, wurde, wie man aus Schrnns berichtet« am 27. d. im sog. Schwei zer Bermnnt die Leiche aufgefunden. Genaueres fehlt noch, allein alle Umstände

und W Schiververwundeten. Die Schlägerei würde vermuthlich noch eine größere Ausdehnung angenommen haben, wenn nicht plötzlich Feuer entstanden und dieses beide Parteien gezwungen h ätte, zu löschen. Neueste Post. Pest, 29. September. Gestern wurde das neue königliche Opernhaus mit Erkels großer National oper „Bank Ban' in Anwesenheit des Kaisers eröffnet. Die Vorstellung gab übrigens Anlaß zu einer loyalen Demonstration. Herzog Otto, welchen der Sänger Pauli gab. hat laut Textbuch einen Toast auf das Heer des Königs

würde. Lassen Sie es nur gehen gnädige Fran. es kommen schon wieder bessere Zeiten MSMSrinjM. Diese Scene wurde Hellte dahitt abgeändert, daH Otto einen Toast auf den König selbst ausbrachte. Er sprach: „Es lebe das Vater- ZSud, es lebe der König, dessen Stirne gekränzt!ist son- den Lorbeeren des Sieges!' Nach diesen Worten brach daS ganze Bühnenpersonal, wie das Publikum, das sich von den Sitzen erhob, in ein dreknaliges Elsen aus. Der Kaiser dankte durch wiederholtes Kopfnicken. Nom. 27. September^ NachtS
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1884/30_09_1884/MEZ_1884_09_30_11_object_2612257.png

Meraner Zeitung

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 11
Textauszug:
sehr z« n»pfehle». l. liroler fapfumerie^aaren-fabrik Otto Element in Innsbruck. Devots in Meran:' In den Apotheken der Herren und «svvrt l»»u, sowie bei Herrn Perser, Landstraße, un Herrr ^lois Flauer, Winterpromenade.
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_09_1884/BTV_1884_09_30_11_object_2907096.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 11
Textauszug:
. — Gestattung deS Hausierhandels lm pollt. Bezirke Ltenz 1125. — GesundheltSstand ln Tlrol 3K1. 1035. 1113. Altadonna August 1077. Bellestni Simon 1077. — Bilgeri Otto 853. — BlaaS Dr. Florian 1105. — Vöhm Dr. Eugen R. v. 627. — Brändle Josef 737. Chllovi Adrian v. 1157. Deininger Johann 301. — Devarda JulluS 1157. — Diesner Mar 639. — Divan AlolS 921. — Dobler Mols 99 l. — Dordi Alois 1157. — Ducatl AlolS 1157. — Duda Hermann 1157. Falser Stefan R. v. 1077. — Fava Bartl. 737. — Fedligont Franz 1077

. — Berchtold Sigmund Gras 1137. Clam-Martlnlc Richard Graf 1137. Gravenegg Otto Freih. v. 709. Hebenstreit Benedikt R. v. 777. Jenewein Heinrich 1057.
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_09_1884/BTV_1884_09_30_9_object_2907092.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 9
Textauszug:
227. — Ringel Josef 551. — Rosthorn Josef v. 167. Sachverständige in EnteignungSfällen für Eisenbahnzwecke 211. — Sanier Anton 17. — Schernthaner Aler. zgl. — Schiestl Karl 91. — Schinzl Viktor 331. — Schumacher Anton 227. — Schuler Johann 17. Seeber Eduard 243. — Semaka Johann 9. — Sturm Friedrich 243. Tzldt Dr. Karl 531. Kundmachung bezügl. der Einquartierung-Vergütung 41. - Weber Wenzl 167. Weiglhofer Johann 85. Welponer Paul 337. — Witsch Anton 331. — WurnSberger Franz 381. Zallinger Dr. Otto
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_09_1884/BTV_1884_09_30_3_object_2907081.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 3
Textauszug:
zurücklassend. Letztere wurden dem Eigenthümer wieder zugestellt. Ueber die Person des Diebes ist weiter nichts bekannt, als dass er ein Deserteur sein soll. s. Bregenz. 29. Sept. Der Stadtapotheker Otto Bandet, welcher, wie ich Ihnen seinerzeit mittheilte, seit 24. August vermisst wird, ist nun vorgestern von einem Hirten, der eine verlaufene Ziege suchte, in einer Schlucht des kleinen (Schweizer-) Vermnnt als Leiche anfgesunden worden. Die Lage der Leiche, mit dem Kopse nach unten, lässt ver muthen, dass
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_09_1884/BTV_1884_09_30_2_object_2907079.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 2
Textauszug:
Innsbruck, 30. September. 5*5 K. K. und National-Theater. Heute Dienstag den 30. September 6. Vorstellung im ersten Abonnement (gerader Tag). Zum ersten Male: „Cyprienne.' (Divoryons.) Lustspiel in 3 Acten von Victorien Sardou und Emile de Najac. Anfang 7 Uhr. 5*5 Der Stadt-Apotheker Otto Bändel aus Vre ge nz, welcher, wie wir seinerzeit berichtet haben, seit einer im vorigen Monate unternommenen Gebirgs- tour ins Montavonthal, vermisst wurde, ist am 27. d. Mts. als Leiche am Vermunt-Gletscher
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1884/30_09_1884/MEZ_1884_09_30_4_object_2612237.png

Meraner Zeitung

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 4
Textauszug:
hinausragt. Ganz gleich wie d! Kirche wird auch der Glockenthurm auS Q^ir von Hagelfluhr erbaut und soll mit sck schlanken Spitze eine beträchtliche Höhe erreich!^.. Die Durchführung dieses bis nua einzigen gothisch» ^ Bauwerke, (Innsbruck besaß bisher kein einzig gothisches Bauwerk) war der strebsamen 3'^ brucker Bausirma: I. Hüter und Söhne anvertm ^ X. Bregenz. 28. S -Ptbr.^ Gestern, also 5 Wochen seitdem der Apollo Otto Bande! verschollen, wurde dessen Leiche ir Vermountthale aufgefunden. Der unszgb
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/30_09_1884/BTV_1884_09_30_7_object_2907088.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:30.09.1884

Treffer:Seite 7
Textauszug:
mit Kaffeemuster 626. — Aufnahme tn dle Cadetenfchulen 939. Depot-Aufnahme für mtltt. Zwecke zu Innsbruck 1083. Ftnna» und Prokura-Löschunzen: Franz Engel seu. tn Innsbruck 654. — Erste Leukenthaler Cementsabrik des Josef Klausner 723. — Hartmann Rudolf tn Meran 316. — Weyver Paul tn Innsbruck 961. — Brüder WieShofer zu St. Johann 333. — Firma- und Prokura-Protokollirungen: Otto, Hugo und Josef Seldner in Hall 654. — Franz Engel Hui,, zu Innsbruck 654. — Falmeraher Johann tn Briren 661. — Hartmann Rudolf
30.09.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk