Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 3

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/04_03_1886/MEZ_1886_03_04_5_object_661503.png

Meraner Zeitung

Seiten:14 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:04.03.1886

Treffer:Seite 5
Textauszug:
stattge sunden. . Krakan. 3. März. Dem „Dziennik' zufolge findet Ende August im Jagdschloß Lowicz eine Zusammen kunft der Thronfolger Oesterreichs', Preußens und Ruß lands statt. Wiesbaden, 3. März. Der bekannte Schrift steller und Historiker Oberst Otto v. Corvin ist hier gestorben. (Otto v Corvin, 1812 ge boren, war 1849 einer der Führer des badischen Aufstandes; amerikanischer Oberst im Kriege der Union mit den Südstaaten ; seit 137V wieder in Deutschland, vorwiegend schriftstellerisch thätig. Anm
04.03.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/04_03_1886/MEZ_1886_03_04_6_object_661507.png

Meraner Zeitung

Seiten:14 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:04.03.1886

Treffer:Seite 6
Textauszug:
Taschentücher. „ Zosef Mayer (Wien) I Armband, 1 Paar Ohrringe. „ Katius (Wien) 12 kleine Flaschn Cognac. „ I M. Farina (Wien) 12 Flaschen L»ll äs voloMv. „ ! Heck (Wien) 24 Photographien. , . . Miethke (Wien) 4 Stahlstiche. Frau Weltlin (Wien) 4 Sonnenschirme. Herrn Carl Schultz 1 Bild. > Boa Sr. k. k. Hoheit Herrn Erz herzog Otto Franz Josef fl. „ Frl. Stapfer „ Frau von Plöbst , Gräfin Logothoch „ Frau Wasserburger „ ^ Struhmann . „ Schranzhofer „ „ Löwenfeld „ » . Frl. Kogler , . Baronin Waldstätten
04.03.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/04_03_1886/BTV_1886_03_04_5_object_2913779.png

Der Bote für Tirol

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:04.03.1886

Treffer:Seite 5
Textauszug:
gegen die Ausführungen der Abgeordneten Polak und Weitlof und wendet sich schließlich an das Haus, sich in dieser Sache nicht von Parteirücksichten leiten zu lassen. Abg. Dr Otto Polak erklärt, dass er den Antrag nur deshalb schärfer kritisiert heb?, weil man, we„n jemand sich gewissermaßen als einziger Bancrnsrennd geriere, doch einen solchen Antrag genauer untersuchen müsse. Abg. Dr. Lueger ist unangenehm überrascht, dass der Antrag zum Anlasse genommen wurde, einen kleinen Bruderzwist iu diesem Hause wieder aufzu
04.03.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk