Search result: Silandro

Number of results: 2142

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FB/1938/04_06_1938/FB_1938_06_04_5_object_3181798.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Bolzano

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:04.06.1938

Hits:Page 5
Snippet:
N. 93 — 4-6-XV1 Foglio Annunzi Legali della Provincia di Bolzano 837 1937, n. 10348-142 dalla quale risulta l'effettuato pagamento delle indennità dovute a favore della Ditta espro priata in conformità del decreto^ del Pretore di Silandro in data 26 giugno 1937, Visto l'art. 30 della legge - 25 giu gno 1865 n. 2359. decreta Il Ministero della Guerra di Roma è autorizzato ad occupare in via per manente e definitiva gli immobili co me appresso descritti di proprietà del la Ditta sottonotata

Comune di Silandro cc. di Silandro p. f. 175-3 per mq. 119 p. f. 1403 per mq. 279. Indennità complessiva corrisposta L. 56 (diconsi lire cinquantasei) oc corsi per i lavori di costruzione degli alloggi per ufficiali scapoli di Silan dro. Il presente decreto sarà registrato nei termini di legge ed un estratto sarà inserito nel FAL della Provincia a norma dell'art. 54 della legge sulle espropriazioni, previa intavolazione e voltura catastale dei beni espropria ti a favore del demanio dello Stato Roma
04.06.1938
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FB/1939/22_04_1939/FB_1939_04_22_2_object_3182195.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Bolzano

Pages:4 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:22.04.1939

Hits:Page 2
Snippet:
'di RomaJ Bolzano, 19 aprile 1939-XVI! p. Il Prefetto JDionisi Vici GRATUITO 834 . Comune ''i Silandro.. Provincia di Bolzano Avviso di pubblicazione Il Commissario Prefettizio del Comuan di Silandro Vista l'ordinanza di S. E. il Prefet to di Bolzano, in data 6 aprile 1939 . n. 13016-IV relativa alla pubblicazione dello stralcio della tabella descrittiva dei -beni immobili occupati per la si stemazione degli accasermamenti mi litari per il 50. Reggimento Fanteria in territorio del Comune di Silandro

(Proy. di Bolzano); Avvisa che la predetta tabella resta deposi tata per quindici giorni consecutivi dalla data del presente avviso, nella Segreteria Comunale di Silandro, perchè chiunque nè abbia, interesse possa prenderne visione. Silandro, 16 aprile 1939-XVII II Cammissario Prefettizio Bagni Nello
22.04.1939
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/23_09_1933/AZ_1933_09_23_7_object_1854829.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:23.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
die Kinder von >den Eltern oder deren'.Stellvertreter begleitet stein. - : Die Eröffnung der Schulen und der Beginn »des Unterrichtes erfolgt am Montag den 2. Ok tober 1933 nach vorhergehendem feierlichen .Gottesdienste in den einzelnen Kirchen ber.Ge meinde. ' « Schnlbeginn in Silandro Wir erhalten von der kgl. Schuldirektion in Silandro folgende Kundmachung betreffs Eröff nung der Schulen, welche gleichzeitig an die Podestà jener Gemeinden zugeschickt wurde, die dem Schulkreis von Silandro angehören

, und zwar Silandro, Martello, Lasa und Prato allo Stelvko. Die Einschreibungen in den Volksschulen fin den am Dienstag, 26., und Mittwoch, 27. Sep tember, von 8—11 Uhr vormittags und von 2 bis 4 Uhr nachmittags bei jedem einzelnen Schul suche auch befrei itz für alle Kinder statt, welche zum Be »es Schuljahres 1933—34 verpflichtet Und. 'ür solche, welche für die Sommerperiode ! worden sind. Zur Einschreibung sind alle jene verpflichtet, welche in der Zeit vom 1. Oktober 1919 vis 31. Dezember 1927 geboren

, werden die Wie derholungsprüfungen abgehalten u. am Sams tag, 39. September, findet die feierliche Eröff nung des Schuljahres statt. Verschiedene Nachrichten. Silandro, 2Z. September Im Versorgungshause zu Silandro ist ge stern früh der ledige Pflegling Paul Schwalt, gebürtig von Eorzes, im 76. Le bensjahre gestorben. Das Leichenbegängnis fand Samstag früh von der Leichenkapelle des Spitales aus auf den Pfarrfriedhofe in Silan dro statt. An der Vinfchgauer Rcichsstraße auf der Strecke Silandro-Coldrano und zwar unterhalb
23.09.1933
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1927/07_07_1927/AZ_1927_07_07_4_object_2648790.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.07.1927

Hits:Page 4
Snippet:
' Seite 4. Vinschgau j Sportnachricht Das Vinschgauer Radrennen Eine große Menschenmenge wohnte Sonntag mittag dem Start der Rennfahrer bei. Cs han delte sich um keine leichte Aufgabe: Die stark ansteigende Strecke Merano—Malles und zu» riick (120 km) resp. beim Juniorenrennsn Mera^ no—Silandro und zurück (66 km). Am Anfang führt Plorer (Merano—Innsbruck), die anderen Fahrer sind in langer Neih^hinter ih:n. Schon hinter Foresta stürzt Borsani (Como) -uid z-eht si6> zurück. Beim Wasserfall

an der Te? ereig net sich ein Massensturz: Ondertoller -Trento), Visncider (Merano) und Biondi (Venedig) lie gen auf der Erde. Die letzteren beiden setzen die Fahrt ohne größeren Zeitverlust fort. Onder- toller dagegen ist durch seine beschädigte Kette zu längerem Aufenthalt gezwungen und holt die übrigen erst knapp vor Malles ein. Um 13.25 kommt die erste Gruppe nach Silandro. Hier trennen sich die Junioren von den Aeltercn «nid treten die Rückfahrt nach Merano an. Bald gelingt es Msneider, den Fahrer Plorer

) 3 St. 5? Min 28 Sek.: 3. Janeselli (Trento) 3 St. 57 Min. Lg Sek.; H. Oàrtoller (Trento) 3 St. 57 Min. 31 Sek. Juniorenrennen (66 km): 1. Detassis (Trento) 2 St. 16 Min. 53.Sek.; 2. Weiß (Merano) 2 St. 17 Min. 3 Sek.; 3. Licenzi Remo (Trento) 2 St. 17 Min. 14 Sek.: 4. Tabarelli (Trento) 2 St. 17 Miti. 1? Sek.; 5. Sparer (Merano) 2 St. 17 Min. 20 Sek.: 6.. Hohenegger 2 St. 23 Min. S-Sek.z 7. Antonelli 2 St. 43 Min. S Sekunden. t » Silandro Militärisches i. Das Alpinibataillon „Edolo' hat am Diens tag

Silandro verlassen, um sich auf längere Eommer-Gsbivgsübungen zu begeben. Ueber S. Martini? al Monte geht die Truppe nach Seno le s über, dann später nach Passivi a und in der Richtung gegen den Brennero, wo die Uebungen iihren Abschluß-finden sollen. Auch das in Silandro stationierte 1. Bataillon des 231. Infanterieregimentes wird sich demnächst zu den Bvigademanöveril ins Pustertal bege ben. Etwas abgehen wird die Fanfare der Alpini, die der Bevölkerung allabendlich auf der Piazza Roma

einen musisikalischen Genuß geboten hpt. Ausstellung der Identitälskqrlen r. Vom Municipio Silandro wird beKanntge- ' geben, daß von nun ab in der Verbandskanzlel Silandrv die Ausstellung.der Idenìitatskàrteu von 11—12 und vàri 3-7-4 Uhr stattfindet. . Aleischhöchstpreise i. Der kgl. Podestà von Silandro. hat auf Grund der, die?bezüglichen Verfügung des Volkswirtschaftsministeriuins mit Wirksämkeits- A beginn 1. Juli folgende Höchstpreise für Fleisch festgesetzt: Rindfleisch: 1. Qualität Lire 8.56: 8. Qualität Lire
07.07.1927
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FB/1941/18_01_1941/FB_1941_01_18_8_object_3183149.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Bolzano

Pages:9 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:18.01.1941

Hits:Page 8
Snippet:
476 Foglio Annunzi Legali della Provincia di Bolzano N. 57 — 1S-1-XIX nere l'occupazione definitiva degli im mobili, .di proprietà della ditta Tap- peiner Michele fu Michele, L. 3.709,—, occorsi per i lavori di costruzione di alloggi. sottufficiali in Silandro; Considerato che il prezzo di stima è stato accettato dalla ditta espropriata; Vista la nota dell'Ufficio lavori del Genio . militare di Bolzano, in data 10-11-1940, n. 15099, dalla quale risulta l'effettuato pagamento delle indennità

dovute a favore della ditta espropria ta, in conformità, del corrispondente -decreto del pretore di Silandro in data 10-6-193S; Visto l'art. 30 della legge 25 giugno 1S65, n. 2359; ' Decreta: L'Istituto nazionale case impiegati statali' in Roma è autorizzato ad occu- ' pare in via permanente e definitiva gli immobili come appresso descritti, di proprietà della ditta sottonotata, occor si per i lavori di costruzione di allog gi sottufficiali in Silandro: 1) Ditta Tappeiner Michele fu Mi chele

: c. c. di Silandro, p. f. 206 per • mq. 1296 ; indennità complessiva corri sposta. L. 3.709,— (diconsi lire treirii- lasettecentonove). Il presente decreto sarà registrato nei termini di legge ed un estratto sarà inserito nel «Foglio annunzi lega li» della provincia, a norma dell'arte 54 della legge sulle espropriazioni. Bolzano, 14 gennaio 1941-XIX. p. il Prefetto (Cobianchi) GRATUITO 1076 Delegazione economico-finanziaria per il trasferimento di allogeni e cittadini germanici I seguenti allogeni e cittadini
18.01.1941
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1936/30_07_1936/AZ_1936_07_30_4_object_1866624.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:30.07.1936

Hits:Page 4
Snippet:
; Donizetti: Die Favoritin, Fantasie; Mascagni: Ratcliff, Vorspiel zum 1. Akt; Svend- sen: Norwegischer Karneval; Jessen: Schwarz waldmädel. gen Forsterbrau: Täglich abends Original-Wiener Schrammelkonzert. Bei jeder Witterung. Hotel Duomo. Konzert im Keller. Theaterkino: „Der unsichtbare Mensch'. Hochzeit. Silandro, 29. Juli Aus Beseno, Provinz Trento, erhielten wir Heu te die Nachricht von der am 30. ds. stattfindenden Trauung des Herrn Cav. Dr. Jellici Giacomo, kgl. Prätor in Tione, mit Frl. Maria

Pompermajer, Lehrerin an der kgl. Fortbildungsschule von Sa lorno. Beide Neuvermählten stehen bei uns in Silandro in bester, ehrenhafter Erinnerung: Cav. Dr. Jellici als langjähriger Gerichtsvorsteher hier und seine Braut als frühere verdienstvolle Lehre rin in der Fraktion Covelano. Den Neuvermähl ten entbieten wir die aufrichtigsten Glück- und Segenswllnschel Radausflug des Zugendfascio. Indem der Anmeldetermin für den am Sonn tag, den 2. August, vom Kommando des Jugend- kampsfascio von Silandro

tunden der Ausscheidungs-Wettbewerb der 8. Zo ne in der Leichtathletik des Jugend -Kampffascio ausgetragen wurde. Beteiligt waren die Jugend- Kampffafci von Silandro, Lasa und Malles mit olgender Klassifizierung: Silandro 60, Lasa 25 u. Malles 6 Punkte. Der Großteil der Wettbewerbe pielte sich im großen Hofe der Kaserne „Giovanni Cecchin' ab, wo sich auch der außerordentliche Kommissär des hiesigen Kampffascio, Emilio Lina^ ri, der Kommmandant der Karabinieriftation, Ma resciallo Magg. Ragazza

Graziano, wie einige an- iiere Vertreter der Lokalbehörden eingefunden hat ten. Die größte Anstrengung erforderte zum Schlüsse der 15 Kilometermarsch von Silandro nach Laces und zurück bei sengender Hitze. Nachstehend bringen wir die Einzelergebnisse des Wettbewerbes: 1. Ebener Lauf zu 100 Meter: 1. Raineri Sigfrido, F. G. C. Silandro 12 Sekunden. Negri Guido F. G. C. Silandro, 12.1 Sekunden; Steiner Lorenzo, F. G. C. Malles, 13.5 Sekunden und Dalla Lasta, F. G. C. Silandro, 14 Sekun den. — 2. Ebener

Lauf zu 200 Meter: Raineri Sigfrido 28 2/5 Sekunden, Raineri Eriberto 29 Sekunden und Dalla Lasta (alle vom F. G. C. Si landra) 29 3/5 Sekunden. — Diskuswerfen, Kg. 2 Wielander Leone 22.40 m; Casali Cesare 21.65 m; Greselin Gino 20.50 m; (alle vom F. G. C. Silan dro). — Ebener Lauf zu 400 Meter: Raineri Sig frido, 1 Min. 09 Sek.; Guatta Valentino 1 Min. 12 Sek.; Bachmann Giovanni 1 Min. 13 Sek. (alle vom F. G. C. Silandro). Speerwerfen: Casali Cesare, F. G. C. Silandro, 32.40 m.; Stocker Luigi
30.07.1936
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/09_09_1933/AZ_1933_09_09_7_object_1854636.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:09.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
abends brach im Walde in der Nä he von Elvas ein Brand aus. Durch das so- svVkige Eingreifen der Feuerwehr der Fraktion und lener der Stadtgemeinde gelang es in kur zer Zeit den Brand zu begrenzen und weitere Gefahr abzuwenden. Der durch das Feuer angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 300 Lire. Me im« BeMj-SlkiiMoimW« »»» Silmd« Die tgl. Finanzintendanz hat mit kürzlicher SZerfitgunA zum Präsidenten der Steuerkoinmis- sion des Bezirkes Silandro den Podest« der Ge meinde Silandro, Cav. Enrico

Schieoano, er nannt. Als Mitglieder der Kommission werden berufen: Giovanni Eallegari, Podestà von Prato allo Stelnio, Heinrich Theiner von Bur- Mio, Alois Lechthaler von Corzes-Silandrc,, Otto Gamper von Laces, Hermann Runggaldier von Sluderno, Fioravanti Zuech von Là und Vinzenz Tschenett von Stelvlo. Als stell- vertretende Mitglieder wurden berufen: Alois . jWielander von Silandro und Josef Breitender- ger von Montefontana.' VerSndervftg Im Sommando der kgl. Finan- zieristalion. Silandro

, S. September. . Anstelle de» in den Ruhestand getretenen Kommandanten der tgl. Finanzieristation von Silandro, Maresciallo Di Sibbiö Luigi, wurde der Maresciallo capo Vittore Voghera von Roma hieher transferiert und hat oor eini gen Tagen oas Kommando dr Brigata Silan- pro übernommen. — Dem bereits abgereisten Maresciallo und seiner Familie die besten Wünsche für die Zukunft und dem neuen : om- Mandanten unser herzlicher Willtommgrußl Volksbewegung Zm Atonal Aug ulk. Silandro, 4. September, Die Gemeinde

Silandro hatte im vergange nen Monat folgende Volksbewegung zu ver zeichnen: Geburten 6, davon 2 Knaben und 4 Mädchen; Todesfälle 3, davon 2 Erwachsene und 3 Kinder; Eheschließungen keine. Musikalisches aus SilaM Kirche«,musi? zu Maria Namen. Silandro, 7. September. Der Kirchenchor von Silandro wird am Hauptfest Maria Namen folgendes Programm für Solt, Chor und Orchester zur Aufführung bringen: Um halb 3 Uhr früh beim Herablassen des Gnadenbildes: das historische Maria Na menlied aus dem Jahre 1820

m Oriainalbe eì- zjung. Nach der Festprozesfion beim Hinaufalei- ten des Gnadenbildes auf den Hochaltar: Ma rienlied „Stern im Meere' von Haller; zum feierlichen Hochamt: Hedwigsmesse in F-dur pon Filke, op. 1SZ; Graduale von Mitterer; Offertori»»» „Ave Maria' von Grvber (für jChor und Orchester); Segen von Faist (5 An der Musikkapelle von Andriano im Garten des Gasthofes zum „Schwarzen Adler' (Tröger wirt). Die Schwalben. Silandro, S. September. Die gerngesehenen Wandervögel, die Schwal ben, bereiten
09.09.1933
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1929/14_04_1929/AZ_1929_04_14_6_object_1866387.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:14.04.1929

Hits:Page 6
Snippet:
diesem für seine Aus führungen im Namen aller Anwesenden und für seine unermüdliche Tätigkeit zu Gunsten der Lchrerklasse. Zum Schlüsse der Versammlung hielten verschiedene Lehrpersonen Vorträge von allgemeinein Interesse. Um 13 Uhr wurde die Sitzung, die mit einer kleinen Mittagspause von S Uhr vormittags an gedauert hatte, aus gehoben. VsSZS VSSAOSà Silandro Todesfälle Arn Donnerstag srüh wurde in Silandro unter zahrsicher Beteiligung der Bevölkerung Fräul. Luise Hammerle zu Grabe getragen. Der sanfte Tod war der armen

Dulderin eine Er lösung. die ihr Leiden viele Jahre lang mit be wundernswerter Geduld imd Gottergebenheit getrageil hat. Am offenen Grabe stimmte der Kirchenchor à ergreifendes Grablied an. — In Covelano bei Silandro ist der Schmied- moister Josef Jörg im 55. Lebensjahre ge storben. Die Beerdigung sand Freitag früh unter großer Beteiligung -der Bevölkerung aus ' twin Ortsfriedhof in Covelano statt. Erstkommunion Die Erstkommunion der Schuljugend der Pfarre Silaào findet heute/ Sonntag, den 14. April

, statt. Der feierliche Einzug der Erft- kommunikanten in die Pfarrkirche findet um 8 Uhr früh statt, rveshalb der vormittägige HauptgotteÄienst lim eine halbe Stunde ver schoben wird und statt um halb S um 9 Uhr be ginnt. Staalsbiirgerschasksverleihung Unserem verehrten Mitbürger, Herrn Zahn arzt Carlo Schachinger in Silandro wurde die italienische Staatsbürgerschaft verliehen, wo zu wir gratulieren. Spende Das lokale Komitee der Valica del Trentino e dell' Alto Adige hat in seiner letzten Sitzung

vom 6. April beschlossen, zugunsten des Arinen-- , fondes von Silandrc den Betrag von 20 Lire zn spenden, wofür der Präsident des Armmfondes ien herzlichen Dank abgestattet hat. Verhandlungen wegen Aorslvcrgehen Der kgl. Pod-ita von Silandro verständigt die Lnteressenien, daß am 17.. 18. und lg April im Gemeindeamte Silandro Verhandlungen über dei Behandlung der Uebertretungen des Forit- gesetzes stattfinden. Der..König der Lnfl' Nach fast einwöchentlichem Gastspiel hat der Weltmeister der Seiltanzkunst

, Prof Arturo Strohschneider am Donerstag Silandro verlas sen, um sich nach Malles zu begeben. Obwohl die letzte Vorstellung bereits auf Dienstag angesetzt war. ließ sich der Champion auf allgemeines Verlalchen doch bewegen, am Mittwoch eine Ab- schiedsvorstelluns, zu geben, wo er Gegenstand lebhafter Ovationen gewesen Ist. Die r-nüber- irefflichen Vorführungen Strohschneiders müssen umso höher eingeschätzt werden, als er in Silan dro durchwegs mit widerlichen Witterungsoer- hciltnissen — heftigen
14.04.1929
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1928/14_10_1928/AZ_1928_10_14_5_object_2651460.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:14.10.1928

Hits:Page 5
Snippet:
Sonntag, den 14, Oktober 1923 »Äl PS nz eilung- Seile Z '«Z VsNS VSU<S8ts Sìlandro Zu Ehren des Prafekiurskommissärs Vorgestern abends wurde die Ernennung des Dr. Bruno Cicin, Präsektursrat, .zum Kom missär der Gemeinden Silandro u. Laces von dem Direktorium des Fascio von Silandro ge feiert. Dabei wurde in dem Gasthofe Goldene Rose ein Barett abgehalten ;-l d°m unter Podest« und politische Sekretär des Fascio von Prato, Herr Calligari, war dienstlich an der. Teilnahme verhindert. ^ Das Bankett

eine iiiteres'anke Darstel lung der politischen Situation auf der Balkan- Halbinsel. Die „Gerarchia' schreibt, indem sie zuerst die Bedeutung des Königtums Alba- nien unterstrichen hat, folgendes: Der Tod Stefan Raditsch hat in Kroatien noch nicht die Revolution hervorgerufen. Geschah es nicht, weil der serbische Staat zn mächtig, die anderen folgende Herren eingeladen waren: Der ^rzen aber inhaltsreichen Ansprache, worin er Opposition hingegen unfähig ist? Theoretisch Prätor von Silandro, Adv. Ghino Mazzerelli

: fiir hjg freundliche Zlufnahme dankte, der Podest« von Lasa, Cav. Usf. Ing. Piovan: Ann Schlüsse wurde an S. E. Marzia'! sol der politische Sekretär von Silandro, Ing. Ina- Telegramm gesandt: He'rr C7veMli??G^ ^ Direkio-iu.n des Fascio vn, Silandro ces Herr Ladurner: der Gemeindesekretär von d.e Pàst,s und Funktionäre der umgebenden Castellbello, Herr Ramponi: der Centurione Ortschaften sind versammelt. besteht eine revolutionäre Disposition. In Agram versammeln sich Abgeordnete

verlief; On. Giarra- ,mo neuerdings von den Hochrufen der Menge r-'vd den Klängen der „Giovinez^' begrüßt, die Ortschaft, nm sich nach Silandro zu begeben, wo ebenfalls eine Versammlung des dortigen Fascio angesagt war. In Silandro Gegen 8 Uhr abends traf On. Giarratana, gleitet von seinem Privatsekretär Carlo Catamo aus Laces kommend in Silandro ei». Der Besuch des Führers des Favismus des Alto Adige hatte den Zweck, daß On. Giarra tana der Jahresversammlung des Falcio bei wohnen

wollte, zu welcher außer cicn Parteimit gliedern sämtliche Behörden und Vertretungen der sascistischen Organisationen von Silandro er schienen. Unter den Anwesenden bemerkten wir den Präfekturskommissär von Sitandro Cav. Cicin, den Prätor von Silandro Dr. Mazzarelli, Herrn Callegari, Podestà von Malles Venosta, Herrn Piovan. Podestà von Lasa. Herrn Cavez zali, Präfekturskommissür von Castelbello. Herrn Masimilla, Steuerprokurator, Herrn Dr. Re- gensburger, Herrn Perenberg, Dr. De Fer rari, Capomanipolo Ramponi
14.10.1928
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FB/1934/07_07_1934/FB_1934_07_07_5_object_3178959.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Bolzano

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.07.1934

Hits:Page 5
Snippet:
, Giuseppe. Giacomo, Ca terina e Giovanni, gli ultimi tre rap presentati dal tutore Alber Luigi, oc corsi per i lavori di ordinaria manu tenzione della' Strada Statale' No. 38, tratlo ■ Silandro—Spondigna; Considerato che il prezzo di stima è stalo accettato dalla ditta espropria ta; Visla la nota dell'Azienda Autono- -ma Statale della Strada in data 5 mag gio 1934-XII, dalla quale risulta l'ef fettuato pagamento delle indennità dovute a favore della ditta espropria ta in conformità del corrispondente

Decreto del Pretore di Silandro; Visto l'articolo 30 della legge 25 giugno' 1865, No. 2359: DECRETA: L'Azienda Autonoma Statale della Strada di-Roma è autorizzata ad oc-, cupare' in via permanente e definitiva gli inimobili come appresso descritti, di proprietà della Ditta sottoelencata: Ditta Alber Maria, Luigi, Giuseppe, Giacomo, Caterina e Giovanni, gli ul timi tre rappresentati dal tutore Alber Luigi, comune catastale di Corces, P. F. No. 28, Part. Tav. 858-11, part. fond. 1248 per mq. 218.00

(diconsi L. duecentodiciotto), occorsi per i lavori . <Ii ordinaria manutenzione della Stra da Statale No. 38, tratto Silandro— Spondigna. Il presente decreto sarà registrato nei termini di legge ed un estratto sarà inserito nel Foglio degli Annun zi Legali della Provincia a norma del l'articolo 54 della legge sulle espro- • priazioni, previa intavolazione e vol tura catastale dei beni espropriati a favore del demanio dell'Azienda Au tonoma Statale della Strada. Bolzano, li 5 luglio 1934-XII
07.07.1934
Animated view View list View tiles