Search result: Silandro

Number of results: 2166

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1937/07_08_1937/DOL_1937_08_07_6_object_1142703.png

Dolomiten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.08.1937

Hits:Page 6
Snippet:
- pstichtige Material bis ,;u>n Ist. August im Kansunrsteuerautte anzumelden haben. Bei Richtnnineldung wird nicht nur eine Mehr gebühr von st Prozent. sondern auch.Koutra- veiuian erbosten. Es handelt sich also nicht um die Gcbäudesteuer für 1996=37. r Anmeldung von Obstschäden. Silan- d r o, st. August. Die Gemeinde Silandro gibt bekannt, das; ;nr Feststellung der diesjähri gen Obst schaden diese bis 12. August d. I. bei der (Gemeinde nuzumeldcu sind. Die An meldung diene statistischen Zwecken

. v Jt itfif abgcbkcndctc Auko-Schrinwerfer. Silandro, st. August. Infolge Richt- abbleudung der Scheinwerfer hätte gestern abends ein Auto beinahe ein Unglück ver ursacht. 'Als nämlich einige .Ferren von einem Ansftuge abends vom Rachbardörfcheii Pez- zana »ach Silandro zurückkcbrtcu, wurde ri!ier davon, obmahl er knapp am Rande der für Fußgänger vorgeschriebenen Straßenseite ging, von einem entgegenkommenden Auto, dessen Scheinwerfer nicht abgeblendet waren, gestreift und über die Strafte hinansgestoften

, Engländer und Franzosen. 'Aicht besonders zahlreich zeigten sich bisher in diesen; Sommer die graften Gc- sellschaftswäge». v Drei Finger eingebnßl. Silandro. st. August. .Feute Nachmittag geriet in der mcchanlschen Merkstätte des Tischlermeisters Josef Mair der 2kl Jahre alte Gehilfe Karl Bacher von Barua bei Bressnnone mit der linken Fand unversehens in die Fräftinalchinc geriet, wodurch er drei Finger einbiiftte. — Das Unglück ereignete sich i» Aluvcsenheii des Meisters. Nach erster ärztlicher

Behandlung durch Gemeindearzt Dr. Rainer begab sich der bedanernswerteMann in dasSanatonuin nach Bressnnone. Ein Bruder desselben ist in Silandro Meftgermeister. Elöües unö Umgebung n Rad'nhrernnfall. E l u s i n (Malles), den 5. August. Der zur Sommerfrische hier weilende Schulkunde .Karl Thuriu, Söhnchcn des Kaufmannes Ferrn Fans Thur!» in Silandro kan; mit seinen; Zmeirade zu Falle und slürzlc zudem noch vom Fahrwege ab über eine '.»lauer, wodurch er einen Fuß- knächelbruch erlist. Nach 'Anleaung
07.08.1937
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1929/27_04_1929/AZ_1929_04_27_5_object_1866249.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.04.1929

Hits:Page 5
Snippet:
-làwg der Leiterin des Instituts die Kleine besucht hat. Er fand sie fröhlich uldd heiter und in bester Gesundheit. Silandro . » Das Baumfes! Samstag, den 20. Zlpril wurde bei einer Be- ierlignng von über Schüler das Baumfest für die Volksschulen von Silandro und Unrge» bung gefeiert. Mt flatternden Fahnen und pa triotische «Lieder singend kamen die Schulkinder von Corzes, Coveào und Vs.Mno, wie von den Vergschulen angerückt, um sich in Silandro zu sammeln und unter Führung des Herrn Schuldirektors

in schönster Weise und als die bereitgestellte Jause verabreicht wurde, war der Appetit bereits ein großer. Um 2 Uhr wurde wieder munter Und wohl heimwärts marschiert. Verschiedene Nachrichten Der Markt Silandro steht gegenwärtig in schönsten Frühlingsschmuck und all die farben frohe Blütenpracht umgeben vom ersten Grün erweckt oft die besondere AufmerKsamkiet der > Ausreisenden und erfreu! nicht minder den Einheimischen, der auf den Spaziergängen die mannigfachsten Lenzesbilder findet, woran sich das Augs

erfreuen kann. Auch der Landwirt blickt voll froher Hoffnung auf seine Kulturen, die sich gegenwärtig bestens entwickeln. Die ge genwärtige Witterung ist aber auch zum Wachs tum wie geschaffen. — Am Dienstag ist im Ge meindespital Silandro nach längerer Krankheit der „Tiirkhofer Müller' M a t th ia s Ts ch ol l, gestorben. Das Leichenbegängnis fand Donners tag früh auf dem Pfarrfriedhof in Silandro statt. Der Verstorbene stand in den Wer Jahren. — Donnerstag, um 3 Uhr früh bewegte

sich von der Pfarrkirche aus, unter sehr großer Beteiligung von Andächtigen, die k'ljährliche Markusprozes sion durch die Straßen von Silandro. Ztachjlanbung des „Gras Zeppelin' ' ^ Friedrichshofen. 26. April. Gestern um 21.4-Z Uhr traf „Graf Zeppelin' i'àr seiner Heimatstadt ein. Es sollte die erste Nachtlandung sein, die »Graf Zeppelin' unter- mimn-t. Die àhivierigkeiten waren kaum größer als bei Tag. Um 22.25 Uhr war „Graf Zeppe lin' nach seiner 57stündigen Fahrt bereits glatt auf seiirein Heimatgelände gelandet
27.04.1929
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/27_09_1933/AZ_1933_09_27_7_object_1854885.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
. 29 Uhr: Sorgenbecker Wien. 29.25 Uhr: „Der Pirat, Oper von Bel- ? lini Davenlry, 29 Uhr: Sinfoniekonzert Köln, 22.45 Uhr: Kammermusik und deutsche , Tänze vergangener Jahrhunderte -I // / / es, ^eli-loss, fstts c>n i p?ü 'scelti preziosi lsksc- clii^ciOrients. profumo^ sii- . 'Rf csli55kmO^s in- conkoncilizlle.l In vonalt« nossa p^làpsli tz,bseèk«?j »v l., S,SY tA scsìolz» »? I Viehtnijrltle im MittelvZtsWüu Silandro, 24. èeptemher. In den nächsten Tagen finden im Mittel, vinschgau folgende größere

Vieh- und Krämer, markte statt: am Donnerstag, 28. September, in Silandro (in der Kastanienegarl): am Freitag, 2V. September, der Michnelimartt in Martello, und am Sainstaa, 39. September, der Markt in Sluderno. — Der große Nàri- markt in Laces findet am Montag, 2. Oktober, statt. Bei den Märkten müssen die Herkunstz- Zertifikate, wie die Handelslizenzen vorgcivie- sen werden. Reparaturarbeile» an der Dekanalpsarrkirchs zu Silandro. Silandro, 26. September. An der Dekanalpsarrkirchs zu Silandro wer

« den gegenwärtig außen wie innen mehrere Re paraturen durchgeführt, die zum Teil vollendet, zum Teil begonnen wurden. So ist der äußere schadhafte Sockel durch die Bcmunternehinung Michael Sailer in Silandro aufgebessert wor den, das hohe Missionskreuz am Friedhof wird ebenfalls repariert und erhält einen neuen An strich, wie auch „Christus am Kreuze' am rech ten Eingang zum Friedhof recht vorteilhaft ge strichen wurde und eine neue Bedachung er hielt. Letztere Arbeiten, wie verschiedene Fas sungen

an die Firma Margrsiter in Bolzano vergeben. Zweike Gelreidcfruchk. Silandro, 25. September. Im Mittelvinschgau wurde letzter Tags mit den Plentenschnitt tHeidekorn) hier allge mein „Schmarzplsmen' genannt — begonnen. Es sind große Flächen, die Heuer nach der Em- heimsung des ersten Getreides, als zweite Ge treidekulturen von unseren fleißigen Landwir ten angebaut würden: 'die Blütezeit und dl« Entwicklung des Schwarzplentes verlief Heuer sehr günstig, sodaß eine gute zweite Getreide ernte zu erwarten

ist. Das Heidekorn ist in der Ernährungsfrage unserer Landbevölkerung ein wichtiges Produkt, das in keinem Bauernhausl fehlt. Nordtiroler Gäste in Silandro. Silandro, 24. September. Mit zwei großen Autobussen „Innsbruck-- . Stubai' der Verkehrsunternehmung Leo Bayr^ Innsbruck, sind gestern und heute etwa 49 Gästk aus Nordtirol hier angekommen, die teilweisr in Sluderno, teilweise in Silandro genächtigt haben. Der Großteil der Ausflügler gehörte dem „Verein der Vinschgauer' in Jnn?vru< an, die ihrer lieben, alten
27.09.1933
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/07_03_1933/AZ_1933_03_07_6_object_1820119.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.03.1933

Hits:Page 6
Snippet:
: Bis auf weiteres geschlos sen. Silandro Bressanone Slern-Aino. Heute Paul Wegener im Film Bautrin. Nach dem Roman von O. Balzac. Glanz und Elend einer Hofdame. Als Einlage nebst der tönenden Wochenschau ein Lustspiel. In Vorbereitung der große Schneefilm „Der weiße Rausch' mit Leni Riefenstahl. Han nes Schneider. Guzzi Lantschner. Todesfälle. In der Fraktion Covelano der Gemeinde Silandro. ist am Donnerstag. der Besitzer Johann Maschler im 71. Lebensjahre gestor ben. Das Leichenbegängnis fand am Samstag früh

vom Trauerhause aus auf dem Ortsfried- hof in Covelano statt und anschließend wurde» in der dortigen Kuratiekirche die Seelengotles- dienste für den Verstorbenen abgehalten. In der Fraktion Corzes der Gemeinde Silandro verschied am Samstag die Tischler- Meistersgattin Mathilde Frischmann, geb. Rieser im 42. Lebensjahre. Die Verstorbene war geboren zu Maierhöfen (Bayern) und hin terläßt ihrem Gatten vier minderjährige Kin der. Die Beerdigung fand am Montag früh Volksbewegung im Monat Februar. Die Gemeinde

Silandro hatte im Vormonat folgende Volksbewegung aufzuweisen: Gebur ten 3, davon 3 Knaben und 2 ZMdchen. Todes fälle 8. davon 3 Erwachsene und 3 Kinder. Ehe schließungen 4 und zwar: Stieger Anton von Parcines mit Gamper Rosa > von Parcines: Tappeiner Franz von Silandro mit Tumler Elisabeth: Tumler Josef von Silandro mit Fröhlich Maria von Castelbello: Pohl Johann von S. Leonhard i. P. mit Kuprian Barbara. — Eingewandert 14. ausgewandert 13 Per sonen. — Zum erstenmal ergibt sich seit einem Jahre
07.03.1933
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VBS/1934/20_12_1934/VBS_1934_12_20_6_object_3133990.png

Volksbote

Pages:20 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:20.12.1934

Hits:Page 6
Snippet:
1929 m Tode voran. Auch er starb an einem Sonn- ag. Sie ruhe in Frieden! — Die Gemeinde- euerwehr von Vezzano bei Silandro ver anstaltet am Stephanstage, den 26. Dezember, rm schön gelegenen „Maremlwfe' in Vezzano zugunsten der dürftigen Feuerwehrkasse eine Unterhaltung, verbunden mit reichlich aus gestattetem Glückstopf und Konzert der Musikkapelle von Castelbello. Im Hinblick auf den, gemeinnützigen Zweck und daraus, daß der Ort der Veranstaltung ein sehr be liebter Ausflugsort ist, erhofft

man an diesem Tag einen erhöht regen Besuch. Auch verschie dene Spiele sind vorgesehen. Beginn 4 Uhr nachmittags bei freiem Eintritt. Silandro, 17. Dez. (Cinhebung der Feuerversicherungsprämien für 19 3 4.) Für die Gern. Silandro einschl. der Fraktionen Corces, Covelano, Vezzano, Monte tramontana und Monte megzodi findet das Inkasso der Feuerversicherungsprämie für das Jahr 1934 in der Kanzlei des Institutes im Sparkassegsbäude in Silandro und zwar jeden Montag, Mittwoch, und Donnerstag von 9 Uhr früh

bis 12 Uhr Mittag und von 3 Uhr Nachmittag bis 5 Uhr abends statt. Darauf werden die Interessenten zur Vermeidung von unnützen Gängen und Zeitverlust, auf merksam gemacht. — Um den Versicherten der von der Hauptagentur in Silandro ent fernt gelegenen Gemeinden die Einzahlung der Feuerversicherungsprämie > pro 1934 an die Landesbrandschaden-Versicherungsanstalt zu erleichtern, wird das Inkasso in den Monaten Dezember 1934 und Jänner 1935 an nachbenannten Tagen und Orten erfolgen und zwar: 23. Dezember

von 10 bis 12 Uhr. 1. Jänner 1935 in Tubre von 9 bis 2 Uhr, im Gasthaus „zum Engel'. 2. Jänner 1935 in Malles von 8 bis 11 Uhr, Im Gasthaus „zum Rößl'. 3. Jänner in R e s i a von 9 bis 11 Uhr, im Hotel Post; in E u r o n von 1 bis 4 Uhr, im Gasthaus Warger. 4. Jänner in Vallelunga von 9 bis 10 Uhr, in Capron. 6. Jänner in S. Valen- t i n o von 9 bis 12 Uhr, im Gasthof Stecher. Corces (Silandro), 16. Dez. (Angeblich Fellhändler in Wirklichkeit ein Dieb.) Am 14. ds. kam zu Josef Täppeiner, vulgo Hört
20.12.1934
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1934/27_06_1934/DOL_1934_06_27_9_object_1190437.png

Dolomiten

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.06.1934

Hits:Page 9
Snippet:
seinem schwierigen Berufe nachgehen mußte. — Alle Ultner gratulieren dem Ge meindearzte! — Soeben ist die Nachricht cin- getroffen vom Tode des Vaters des Ge feierten; zum Trauerfalle fei Dr. Hanns Padöller und seiner Frau das innigste Bei leid zum Ausdruck gebracht! m Dr. Max Daumwoll verreist. 7448M v Patrozinium. Corces (bei Silandro), 25. Juni. Das Fest unseres Kirchenpatrons, des hl. Johannes des Täufers, wurde heute in würdiger Weife gefeiert. Während dem vom hochw. Herrn Dekan von Silandro

unter geistlicher Assistenz zelebrierten Hochamte sang der durch mehrere Sänger und Sängerinnen des Kirchenchores von Silandro verstärkte Kirchenchor die Thomasmesse von Mitterer. Sodann zog bei schönstem Frühlingswetter die altherkömmliche Johannes-Prozession aus. Vertrieb: Romanverlag K. & H. Greiser, G. m. b. H.. Rastatt. (30. Fortsetzung.» „Es ist keine Oper!' sagte er verlegen. „Es ist nur ein kleines Singspiel, alles volks liederartig. Sie dürfen nicht so hohe Er wartungen hegen und hohe Kunst vermuten
27.06.1934
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1934/07_11_1934/DOL_1934_11_07_6_object_1188288.png

Dolomiten

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.11.1934

Hits:Page 6
Snippet:
und Lichtern geschmückten Soldatenfriedhof, wo hoch«. Herr Dekan Paul Magagna unter Assistenz der Pfarrgeistlichkeit die Bencdiktian der 18 Soldatcngräbcr vor- nahm. Vom Offizierskorps des hiesigen Alpini-Dotaillons wurde ein prachtvoller Kranz gewidmet. Mit der Einsegnung des Kriegerdenkmales, das ebenfalls blumen- und kerzengeschmückt war, nahm diese er hebende Heldenehrung ihren Abschluß. Hierauf zogen alle Teilnehmer unter den Marschklängen der Musikkapellen von Eorces und Silandro

durch den ans diesem Anlasse festlich beflaggten Markt zu der außerhalb desselben gelegenen Alpinikaseriie zur Sieges feier, woselbst im Hofe Aufstellung genom men wurde und Botaillonskominandant Herr Major Sora eine begeisternde Gedenkrede hielt. Das nach dieser Feier programmgemäß vorgesehene Doppelkonzert der beiden vor genannten Musikkapellen auf dem Rom- platze, mußte wegen vorgerückter Mittags stunde leider unterbleiben. v Bamenskagständchen. Silandro, den 4. November. Gestern abends brachte

die hiesige Musikkapelle jenen Namensträgern Karl zum Namenstage musikalische Glück wunsch-Ständchen, die Gönner der Musik kapelle find, und das waren: die Herren Adv. Dr. Karl Tinzl, Adv. Dr. Karl Mat- scher, Uhrmacher Karl Eunsch, Kreuzwirt Karl Bachmann, Löwenwirt Karl Schaller, Hasenwirt Karl Privora und Schwarzadler wirt Karl Spitaler und dessen Frau Karolina. v Bruder-Konrad-Acier. Silandro. 6. November. Auch in unserem Kapuziner» klölterchen wird ein Triduum zu Ehren des heiligen Bruders Konrad
07.11.1934
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1932/27_04_1932/DOL_1932_04_27_5_object_1136640.png

Dolomiten

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.04.1932

Hits:Page 5
Snippet:
hin wurde die ganze Anlage des Drahtseiles durch «ine Kommission besichtigt. v Mildtätigkeit. Silandro, 26. April. Bom richtigen Standpunkte ausgehend, daß die erste Hilfe immer die beste ist, haben einige Meraner Geschäftsleute sofort nach dem Brande in Silandro am 13. April in hochherziger Weife Lebensmittel und Geld- spenden zur Borteilung unter die Dürftigsten anher gesendet. Diese Hilfe tat doppelt wohl, denn sie kam wirklich hilfsbedürftigen, durch den Brand gänzlich arm gewordenen Leuten zugute

. Aber auch heute noch haben die guten Meraner Herzen mit ihrer Mildtätigkeit noch nicht ausgesetzt; es vergeht fast kein Tag. daß nicht eine Sendung von Bettwäsche, Kleidern, Leibwäsche u. dgl. notwendiger Bedarfsartikel dem Kommissionär Johann Hauser übergeben und von diesem kostenlos hierhergeliefert und der Gemeinde zur Verteilung übergeben wer den. Sowohl den Meraner Wohltätern als auch dem Komifsionär Johann Hauser ge bührt der herzlichste Dank und Anerkennung. Todesfälle. In Silandro starb am 25. April

di« 68 Jahre alte Frau Maria Müller, geb. Srhwienbacher, Gattin des ehemaligen Löwen» Wirtes Herrn Johann Müller. Sie stammt wie ihr Gatte aus Ultimo. Zehn Jahre wal tete sie als Wirtin im ehemaligen, seither aus gelassenen Gasthofe „zum Stern' (Post) und durch 24 Jahre bis zum Jahre 1930 als solche im Gasthofe „zum Löwen' (Schnupferwirt). — An, 23. April verschied ebenfalls in Silandro Frau Anna P r a n t l, geb. Tölffer, Sagschneidersgattin, im 57. Lebens jahre. — Tagszuvor verschied
27.04.1932
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1936/30_07_1936/AZ_1936_07_30_4_object_1866624.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:30.07.1936

Hits:Page 4
Snippet:
; Donizetti: Die Favoritin, Fantasie; Mascagni: Ratcliff, Vorspiel zum 1. Akt; Svend- sen: Norwegischer Karneval; Jessen: Schwarz waldmädel. gen Forsterbrau: Täglich abends Original-Wiener Schrammelkonzert. Bei jeder Witterung. Hotel Duomo. Konzert im Keller. Theaterkino: „Der unsichtbare Mensch'. Hochzeit. Silandro, 29. Juli Aus Beseno, Provinz Trento, erhielten wir Heu te die Nachricht von der am 30. ds. stattfindenden Trauung des Herrn Cav. Dr. Jellici Giacomo, kgl. Prätor in Tione, mit Frl. Maria

Pompermajer, Lehrerin an der kgl. Fortbildungsschule von Sa lorno. Beide Neuvermählten stehen bei uns in Silandro in bester, ehrenhafter Erinnerung: Cav. Dr. Jellici als langjähriger Gerichtsvorsteher hier und seine Braut als frühere verdienstvolle Lehre rin in der Fraktion Covelano. Den Neuvermähl ten entbieten wir die aufrichtigsten Glück- und Segenswllnschel Radausflug des Zugendfascio. Indem der Anmeldetermin für den am Sonn tag, den 2. August, vom Kommando des Jugend- kampsfascio von Silandro

tunden der Ausscheidungs-Wettbewerb der 8. Zo ne in der Leichtathletik des Jugend -Kampffascio ausgetragen wurde. Beteiligt waren die Jugend- Kampffafci von Silandro, Lasa und Malles mit olgender Klassifizierung: Silandro 60, Lasa 25 u. Malles 6 Punkte. Der Großteil der Wettbewerbe pielte sich im großen Hofe der Kaserne „Giovanni Cecchin' ab, wo sich auch der außerordentliche Kommissär des hiesigen Kampffascio, Emilio Lina^ ri, der Kommmandant der Karabinieriftation, Ma resciallo Magg. Ragazza

Graziano, wie einige an- iiere Vertreter der Lokalbehörden eingefunden hat ten. Die größte Anstrengung erforderte zum Schlüsse der 15 Kilometermarsch von Silandro nach Laces und zurück bei sengender Hitze. Nachstehend bringen wir die Einzelergebnisse des Wettbewerbes: 1. Ebener Lauf zu 100 Meter: 1. Raineri Sigfrido, F. G. C. Silandro 12 Sekunden. Negri Guido F. G. C. Silandro, 12.1 Sekunden; Steiner Lorenzo, F. G. C. Malles, 13.5 Sekunden und Dalla Lasta, F. G. C. Silandro, 14 Sekun den. — 2. Ebener

Lauf zu 200 Meter: Raineri Sigfrido 28 2/5 Sekunden, Raineri Eriberto 29 Sekunden und Dalla Lasta (alle vom F. G. C. Si landra) 29 3/5 Sekunden. — Diskuswerfen, Kg. 2 Wielander Leone 22.40 m; Casali Cesare 21.65 m; Greselin Gino 20.50 m; (alle vom F. G. C. Silan dro). — Ebener Lauf zu 400 Meter: Raineri Sig frido, 1 Min. 09 Sek.; Guatta Valentino 1 Min. 12 Sek.; Bachmann Giovanni 1 Min. 13 Sek. (alle vom F. G. C. Silandro). Speerwerfen: Casali Cesare, F. G. C. Silandro, 32.40 m.; Stocker Luigi
30.07.1936
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/09_09_1933/AZ_1933_09_09_7_object_1854636.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:09.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
abends brach im Walde in der Nä he von Elvas ein Brand aus. Durch das so- svVkige Eingreifen der Feuerwehr der Fraktion und lener der Stadtgemeinde gelang es in kur zer Zeit den Brand zu begrenzen und weitere Gefahr abzuwenden. Der durch das Feuer angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 300 Lire. Me im« BeMj-SlkiiMoimW« »»» Silmd« Die tgl. Finanzintendanz hat mit kürzlicher SZerfitgunA zum Präsidenten der Steuerkoinmis- sion des Bezirkes Silandro den Podest« der Ge meinde Silandro, Cav. Enrico

Schieoano, er nannt. Als Mitglieder der Kommission werden berufen: Giovanni Eallegari, Podestà von Prato allo Stelnio, Heinrich Theiner von Bur- Mio, Alois Lechthaler von Corzes-Silandrc,, Otto Gamper von Laces, Hermann Runggaldier von Sluderno, Fioravanti Zuech von Là und Vinzenz Tschenett von Stelvlo. Als stell- vertretende Mitglieder wurden berufen: Alois . jWielander von Silandro und Josef Breitender- ger von Montefontana.' VerSndervftg Im Sommando der kgl. Finan- zieristalion. Silandro

, S. September. . Anstelle de» in den Ruhestand getretenen Kommandanten der tgl. Finanzieristation von Silandro, Maresciallo Di Sibbiö Luigi, wurde der Maresciallo capo Vittore Voghera von Roma hieher transferiert und hat oor eini gen Tagen oas Kommando dr Brigata Silan- pro übernommen. — Dem bereits abgereisten Maresciallo und seiner Familie die besten Wünsche für die Zukunft und dem neuen : om- Mandanten unser herzlicher Willtommgrußl Volksbewegung Zm Atonal Aug ulk. Silandro, 4. September, Die Gemeinde

Silandro hatte im vergange nen Monat folgende Volksbewegung zu ver zeichnen: Geburten 6, davon 2 Knaben und 4 Mädchen; Todesfälle 3, davon 2 Erwachsene und 3 Kinder; Eheschließungen keine. Musikalisches aus SilaM Kirche«,musi? zu Maria Namen. Silandro, 7. September. Der Kirchenchor von Silandro wird am Hauptfest Maria Namen folgendes Programm für Solt, Chor und Orchester zur Aufführung bringen: Um halb 3 Uhr früh beim Herablassen des Gnadenbildes: das historische Maria Na menlied aus dem Jahre 1820

m Oriainalbe eì- zjung. Nach der Festprozesfion beim Hinaufalei- ten des Gnadenbildes auf den Hochaltar: Ma rienlied „Stern im Meere' von Haller; zum feierlichen Hochamt: Hedwigsmesse in F-dur pon Filke, op. 1SZ; Graduale von Mitterer; Offertori»»» „Ave Maria' von Grvber (für jChor und Orchester); Segen von Faist (5 An der Musikkapelle von Andriano im Garten des Gasthofes zum „Schwarzen Adler' (Tröger wirt). Die Schwalben. Silandro, S. September. Die gerngesehenen Wandervögel, die Schwal ben, bereiten
09.09.1933
Animated view View list View tiles