Risultato ricerca: Julius

Numero risultati: 28

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1799/04_11_1799/IWB_1799_11_04_1_object_6153972.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:04.11.1799

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
, nicht zu haben, auch nicht der zweyte Band, welcher die Gesetze vom iten Jänner bis letzten Iunius 179z einschließt. Der dritte Band, welcher die Gesetze vom iten Julius bis letzten December 179z liefert, ist noch zu haben für 2 fl. Der vierte Band, in welchem die Gesetze für den ganzen Jahrgang 1794 enthalten sind, für 4 fl. Der fünfte Band, welcher die Vorschriften vom iten Jänner bis letzten Iunius 179Z ent hält, für 2 fl. iZ kr. Der sechste Band, worin die Gesetze vom ite» Julius bis letzten December 1795 aufgefüb- ret

werden, für 2 fl. 15 kr. Der siebente Band, welcher die Gesetze vom iten Jänner bis letzten Iunius 1796 einschließt, für 2 fl. 15 kr. Der achte Band, welcher die Gesetze vom iten Julius bis letzten December 1796 enthält, für 2 fl. go kr. Der neunte Band, in welchem die Gesetze vom iten Jänner bis letzten Iunius 1797 voö kommen, für 2 fl. 15 kr. Das Werk: (HcstreLchö Staateverfastung, kostet in den bisher erschienenen sechs Bänden 17 fi. 45 kr. Einzeln kostet von diesem Werke, der erste Band, welcher die Uebersicht
04.11.1799
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/25_08_1800/IWB_1800_08_25_1_object_6154176.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:25.08.1800

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
-Nr» 34. Innsbrucker ' W b ck e n t t i ch e A n z e i g e n. Den 2 zren August/ igoo; Die Wahrheit, dieses Götterkind, Erfährt man meist, und zwar geschwind/ Durch Kinder, Narren, alte Weiher, Und manchmahl gar durch Zeitultgschreiber. * Doch nicht durch Der'chuldeu dieser Letztem. X> e t 0 v C> n u ft g. ^öeine Majestät haben zufolge erfloffenen k. k. Hoskackmer - Dekrets vom 29^1 Julius, und Em pfang Uten gegenwärtigen Monats August Nro. 1927. zu entschließen geruhet, daß es jedem Civil
25.08.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/27_10_1800/IWB_1800_10_27_1_object_6154216.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:27.10.1800

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
, bis an die Granze frankiren, oder den ganzen Porto dafür an den Abnehmer (Addressanten) anweisen lassen will. Wien den zo. Julius 1800. Beschreibung. Des Caefare von Baroni Cavalcab6, welcher am I?ten d. M. aus dem hiesigen k. k. Kriminal- Strashaus entwichen ist. Derselbe ist aus Roveredo Landes Tyrol g/bürtig, u Jahre alt, Mitterer hagerer Statur, hat ein bleiches Angesicht, cingebogene Nase, braune in das Angesicht Hangende und rückwärts im Zopfe gebundene Haare, braune Augen, ans der rechten Seite
27.10.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1801/06_04_1801/IWB_1801_04_06_1_object_6154342.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:06.04.1801

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
d. I. an, gänzlich aufzuher den, also zwar: daß die bis dahin unarrossirt gebliebenen Kupferamts - Obligationen bis letzten Ju lius d. I. gegen Hoskammer-Obligationen von gleichen Interessen ausgewechselt werden müssen: weil nach dieser Zeit nach Inhalt des obenerwähnten Patents die Kupferamls - Casse aus immer ge schlossen werden wird. Wer bis letzten Julius seine eigenthümlichen Kupseramts-Obligationen zu der Staatsschulden-Casse nicht wird gebracht haben, wird es sich selbst zuschreiben müssen
06.04.1801
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/28_07_1800/IWB_1800_07_28_1_object_6154158.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:28.07.1800

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
- - - , N". ™ Innsbrucker Wöchentliche Anzeigen. Den Een July, i8oo. Noch ein Wettstreit. Der Iunius. Ich habe wohl das Feld mit Leichen zugedeckt, Ich Hab den ersten Stein zum. Friedensbau gelegt Der Julius. Uud ich gab euch im deutschen Land Zugleich den Waffen t Stillestand. Der August. Das aber habt ihr nicht gewußt, Den Frieden giebt euch der August. Der September. Und ich, ich sichre euch die dauerhafte Ruh, Und schenk' euch eine biedre Allianz dazu. Der Oktober. Dann komme
28.07.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/01_09_1800/IWB_1800_09_01_1_object_6154180.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:01.09.1800

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
erkannt würde, die bereits über die Weisartikel zum ewigen Gedachtniß abgehörten Zeugen über dieselben nicht nochmals, 'sondern lediglich über die von dem Gegentheile in der gesetzmäßigen Frist einzulegenden Fragstücke unter ihrem vorhin abgelegten Eide zu vernehmen, und in Abfassung der Form des Urthei'.s hieraus Rücksicht zu nehmen sey. Diese höchste Entschließung wird in Folge eingelangten höchsten Hosdekrets der böhmischöstreü chjschen Hoskanzley in Judicialibus vom 25. Julius abhin, Empfang
01.09.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/04_08_1800/IWB_1800_08_04_1_object_6154162.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:04.08.1800

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
, und mit Nahmhastmachung des Käufers zur weitern Veranlassung anher ange« zeigt werden jolle. Innsbruck am 27fr« Julius 1800. Verordnung des k. k. L>. Den. AppeUcrcLonsgerLchts. Um ferners bey dem Uinstande, wo nunmehr das neue Arrosement in Ansehung der Kupfer amts-Kapitalien eingetreten ist, dir vielmahligcn Anstände, und dre hieraus erfolgten eben so lästige, als unuhthige. Schreibereyen, die sich, in Ansehung der BMo - Kapitalien bisher ergeben haben,
04.08.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/06_10_1800/IWB_1800_10_06_6_object_6154207.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:06.10.1800

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
niemand mehr würde ange hört, sondern erwähnte Obligationen ohneweiters für amortisiert, und erloschen würden erklärt wer, den. Botzen am irten Julius 1800. Ioh. Gr. weloperg. Alois Freiseisen. Curatel. Nachdem sich der Franz Fiegl, ledig, ein Vürgersohn an Meran durch üble Wirthschastsührung der ihm anvertrauten Vermö gens-Verwaltung untauglich gemacht hat, so fand man sich von Seite der Obrigkeit verpflichtet, dem gedachten Franz Fiegl die fernere Verwaltung seines Vermögens abzunehmen
06.10.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/04_08_1800/IWB_1800_08_04_4_object_6154165.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:04.08.1800

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
den 15. Julius igoo (r6. Meffidor im 8» Jahre.) Unterzeichnet: Aranz Isf. Graf v. DierrichfteLn- Der Brigadegeneral proskau, General Feldwacht,neu , Viffior Fanneau la horie. ster u. Ingenieur in Diensten Sr. k. k. Majestät. Anzeigen. Raphael Briefe aus dem jetzigen französischen Nro. 6 m Die menschenfreundliche Dame, Eli- Kriege, r. Lhl. m. Kupf. 8.Leipz. igoo gebum fabeth Baronesse von Winkelhofen, geborne Grä- den r fl. ;8 kr. ßnn öon Atthann, hat während dieses Krieges Die Kunst mit Männern glücklich
04.08.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/IWB/1800/14_07_1800/IWB_1800_07_14_5_object_6154154.png

Innsbrucker Wochenblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:14.07.1800

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
haben, und daß, da dieser Konkurs dermale» gütig anszutragen abgeschlossen worden, bey die ser Tagsatznng die Liquidation über die. Richtigkeit der eingeklagten Forderungen werde vorgenommen werden. Gegeben im Gerichtshause Meran, den 2. Iiily 1800. Jos. Franz wiesen, K. K. Stadtrichter. Nro. 55. Künftigen Samstag als den 26. Julius, oder, wenn die Witterung nicht günstig seyn sollte, am nächsten Sonntag darauf, wird von der hiesigen Hosschau- spielergesellschaft Ganz im Seelen nemlich auf dein grossen schönen Exerzierplatz
14.07.1800
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri