Risultato ricerca: Ferrari

Numero risultati: 1310

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1865/18_02_1865/BZZ_1865_02_18_22_object_395548.png

Bozner Zeitung

Pagine:22 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.02.1865

Risultati:Pagina 22
Ritaglio testo:
Druck und Verlag von G. Ferrari vorm. Eberle.
18.02.1865
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1865/10_03_1865/BZZ_1865_03_10_5_object_394618.png

Bozner Zeitung

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:10.03.1865

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
Beilage zu Nr. 57 der Bozner Zeitung. X. Jahrgang und Rechnnllgs-Abschlltß der M für da; 8olarjahr IM. ozen Genehmigt von der Generalversammlung am 22. Februar 1665. Bozen, R86». Druck von G- Ferrari, vorn,. Eberle
10.03.1865
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Innzeitung/1862/12_08_1862/Innzeitung_1862_08_12_1_object_5022042.png

Innzeitung

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:12.08.1862

Risultati:Pagina 1
Ritaglio testo:
. . Wir geben hier den interessantesten Theil der Rede des gelehrten Ferrari, als bezeichnend für die Lage, unsern Lesern zur Orientirung an, ohne uns in Com mentare hierüber einzulassen. , ; Ferrari eröffnete den Neigen, indem er das Mini sterium darüber befragte, ob es sich hinsichtlich des kö niglichen Manifestes seiner Verantwortung bewußt sei. Der. Vorsitzende Tecchio wollte der Debatte aus weichen /unterbrach Ferrari und frug den Rathspräsi denten,. oh die Minister^ gewillt seien,, die Interpellation

zu beantworten. Rattazzi: Ich beantworte die Jnter? pellation.des ehrenwerthen Ferrari... ^. (Lärni).Fer rari: Ich habe nicht interpellirt, sondern ich war ge sonnen es zu thun. Rattazzi: Sie haben von.. .<. Bür gerkrieg gesprochen. Ferrari: Es ist nicht wahr. Der Minister legt alles nach Deiner Art aus... Rattazzi: Also. interpelliren Sie... — (Die Versammlung wird aufgeregt, .die Abgeordneten sprechen durcheinander von ihren Sitzen aus, der Wirrwar/dauert einige Minuten ; erst als endlich die Glocke

des Präsidiums den Lärm übertönt, wird die Ruhe hergestellt, und das königliche Manifest verlesen. , Ferrari: Ich zolle den königlichen Worten meinen vollsten Beifall. Ich liebe, die Gesetzlichkeit, ich bin ein Freund der Verfassung. (Die plötzlich eingetretene Dunkelheit, durch ein Gewitter verursacht, unterbricht den Redner auf einige Minuten.) Ja wir vertheidigen die Verfassung, aber wir müssen sie auszunützen wissen. Ist der Staat konsolidirt? Ist etwa die Einheit eine / e utllet o n. An den Achensee

Morgenhimmel trübte sich zusehends und zwar so, daß ich, meinem Vorhaben auf eine fröhliche Fußwande rung in die Pertisaü, diesem Eldorado des Achenthals, entsagend, es für gerathener hielt, meine Beine in den Thatsache? Sind die Finanzen wohlgeordnet? (Lang anhaltender Lärm.) Ihr führt Krieg mit den Brigan- ten, welche die Verfassung nicht achten. (Lärm, Rufe: Zur Sache!) Ferrari: Wir sind dem Wind und Wet ter der. Anarchie preisgegeben, Ihr Herren Minister, Ihr seid ohnmächtig. Welche Menschen

will man denn bekämpfen?,/Garibaldi..vielleicht? Man will also von dem Manne, der dem Haus Savoyen das südliche Italien geschenkt hat. Nichts mehr wissen... . man will gegen den Mann des Volkes auftreten..... (Ja, ja, Nein,' nein!) Wenn das Manifest gegen Garibaldi ge richtet ist, so befinden wir uns am Vorabend des Bür gerkrieges. (Stürmischer Beifall von den Gallerien). — Boggio der Altyiemontese erhebt sich und will reden, kommt aber nicht dazu. Ferrari: Ich bin kein entschiedener Feind der Minister
12.08.1862
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1867/07_02_1867/BZZ_1867_02_07_4_object_381414.png

Bozner Zeitung

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:07.02.1867

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
du Barrp ä- So, und Gcbrauch«anwe>sung »erkauft — Preis«! von >/. Pfd. fl. l Z'. — t Pfd. fl. ^!>n '2 Pfd. fl. 4 7S. — « Pfd. fl. IN. — 12 Pfd. fl. 20 und 2« Pfd. fl. S7.SU — Lxiuiv i>v L>Il»r ^ L»., 77, Rvxent-ctreot, L« ?I»os VollSSmo, ?»ri». ö LoZiottevIio^ ^Vivn, und 1V, Nossm^rlci, Auch in Lrvsl»» bei L, t». Sc>>v»rtr; !l»xäol>urx, krovot Nllmwer ?«tor«IiiirL, LtoU ^ Lvlmiicki. I IZ2 «LölnrrWalirr.' Mein Lager vonächtem CölnrrWas sei befindet sich unter anderen auch bei G. Ferrari, vormals Eberle

Mediziaalbeamten von Bonn, Cöln rc. Vormund sind nebst Gebrauchsanweisung jedem Fläsch- chen beigegeben. Preis für große Fläschchen ü 1 fl. und kleine ü 60 Nkr. in Original-Verpackung. Die alleinige Niederlage für Süd-Tirol dieses einzig und allein ächten spanischen Carmeliter-GeisteS befindet sich in Bozeu in der Buchdruckerei und Kunsthandlung drs G. Ferrari, vorm- Eberl«. Die patentirten Srtef-Aiegclmarkcn mit beliebiger Firma oder Wappen der k. k. a. pr. lithogr. fotogr. Brief-Siegelmarken-Fa- brik in Wien

sind für Briefschreiber als bestschließend allgemein anerkannt, bieten das billigste und bequemste Siegelmittel was es gibt. Diese Marken werden im Gold- und Farbendruck mit jeder beliebigen Firma, Damen-Taufnamen, Wappen,einzelnen oder dop pelten Buchstaben in schönster Ausstattung angefertigt. — Zur Beauemlichkeit des Publikums hat obige Anstalt die Commission für Südtirol der Buchdruckerei und Kunsthandlung des G. Ferrari, vormals Eberle, in Bozen übertragen, woselbst Proben und Preis-Courant fortwährend

d,e Farben vom Papier rein ablösen, können auf jeden Gegen stand Holz, Bein, Gla«, Porzellan, Leder, Papier, Seide, Blech, Thon, Steingut, Metalle, Wachs, Stearin, Seife zc. zc. mit Leichtigkeit dauernd übertragen und auf Holzgegenstände über- lackiri oder übcrpolitirt werden. — Die Preise der Bilder sind von 2 Nkr. an und eine Sammlung verschiedener Bilder nebst Lack und Pinsel in Carton von Kg Nkr — 1 fl. u. höher — Das Depot befindet sich in der Buchdruckerei und Kunst handlung des G. Ferrari, vorm

. Eberle. Dr. vinrcnt's Metall Putzpulver, welches bei trockener Anwendung mittels eines Leders, einer Bürste, oder der blosen Hand Gold-, Silber-, Messing-. Zinn- uud andere Gegenstände in einem Zeiträume weniger Sekunden ohne alle Müh - in eine» Glanz versetzt welcher selbst den der Neuheit übertrifft. Zu haben in der Buchdruckern und Kunst handlung des G. Ferrari vormals Eberle. Preis per Schachtel 25 Nkr. Ällcrneucse Erfindung. Dampf-Fotografieu oder Wuuder-Cigarren-Spitzen, welche in Eng land
07.02.1867
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1863/09_12_1863/BTV_1863_12_09_5_object_3025791.png

Der Bote für Tirol

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:09.12.1863

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
verheert worden sind. Die aus dem Brandversicherungsfonde zu leistende Entschädigung beträgt 11920 fl. 50 kr. öst. W., welcher Betrag den iu nachstehender Uebersicht ausgeführten Partheien im Wege des k. k. Steueramtes in Stenico ausgezahlt werden wird. er? t» Hausbesitzer Z6> s- Z iS in östcrr. Währung 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 29 23 24 25 26 27 2ö 29 30 31 32 33 34 35 Vusatti Alois und Josef Busatti Johann nnd Peters Minderjülirige Martello Domrnika Ferrari Katharina

, Marchetti Barb. und Todeschini Marg. Marchetti Barbara Ferrari Franz Fedrizzi Domiuik und Diprö ^ Vernarb Sichert Carl Pasqua Josef Cozzini Jakob Mqmmani Audrä und Lorenz Pasqua Maria Zorzi Johann Masse, Jsak, Sposaliz und Franz Oaiovo Romed und Bnsatto Jakob Boninsegna HieronimuS und Johann Kirchenfond von S. Vigil Lapi Franz Lapi Malhäus Fedrizzi Angelika Pasqua Paul Francescotti Bapt., Peter, Ja. kob, Jnnozcnz und Josef Mammani Johann Oiprö Maria und Fedrizzi Theres Mammani Maria, WitweLorenz Ferrari

Peter und Doniim'k Ferrari Peter Marinelli Baptist Aldrighetti Anton Scalfi Johann und Vigil Ferrari Bartolomens tZorradi Josef Zcimpedri Markus und Eorradi Simon Corradi Josef Ladini Dominik 73 74 65 66 64 67 65 70 68 69 30.81 78 73.79 77 77 75.76 60 62 62 63 64 57 56 56 56 59.61 59 53 53 55 54 52 51 53 82 1432 1434 1479 1384 1339 1394 1375 1419 t/ 1413 1496 1431 1431 1481 1471 1447 768 1339 1339 1339 »420 1300 1262 1268 1296 1384 13,8 1350 1350 1262 1215 1211 1213 1211 1505 Wohnhaus do. do. Wohn
09.12.1863
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1865/06_05_1865/BZZ_1865_05_06_8_object_393795.png

Bozner Zeitung

Pagine:14 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:06.05.1865

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Mein Lager von ächtem befindet sich unter anderen auch bei G. Ferrari, vormals ZZKerlv, Buchdruckern uud Kunsthandlung, und Verlag der Bozner Zeitung in woran man sich mit demselben Vertrauen wie an mich selbst wenden kann. Cöln, 15. März 1365. Der alleinige Verkauf für Südtirol meines ächte» spanische» Oa» »»»elttvR - AlvISssvi»» LivSsT « der verstorbene» Klosterfrau Maria Clc».eiitinc Martin in Cötn, befindet sich in Losen in der Buchdrllckerei und Kunsthandlung des G. Ferrari, vormals Dderls

. Cöln, am 15. April 18U5. Margarethe Grnß. Im Verlage von G. Ferrari, vonnals Ddsrls, Buchdnickerei und Kunsthandlung ist zu haben: MißMWiN zum täglichen Gebrauche für katholische Christen. Enthält verschiedene Gebete, Litaneien, Psalmen und Lieder zur Mutter Gottes nebst Ablässen :c. für alte Tage der Woche 1S6 Seiten mit 1 Stahlstich im niedlichen Ta schenformat schön gebunden nur 30 Nkr. — in feineren Einbänden zu verschiedenen Preisen. Gebete zur uilbeüecktell Inngkrau aus dem Psalter

überlackirt oder überpo- litirt werden können. Preise der Bilder von 2 Neukr. und höher, l Fläfchchen Lack 10 Nkr. — Eine Sammlung verschiedener Bilder nebst Lack und Pinsel in Car. ton zu Geschenken von 60 Nkr. — 1 fl. n. höher. — Gebrauchsanweisung gratis. Vepst III ller Ijudiäruekerel ti Xiill!itIl»u>IIuox üv» L. vormals Auswärtige Aufträge gegen Postnachnahme. .8; c°.LSSS5SSS°) Ohne alle «-Ke-itt» Ue. <°ScZSSSSSS°) > Luchdruckrrri des G. Ferrari, vorm. Eberle cmrfiehll sich zu schnelln u. tilliger

,. Fischer a. Kurtatsch u. Kautiole: a. Klausen. Ga'lgeber. Pfaff» staller, Müllerm. a. Margreid. Pernbrunner. Gärberm. a. Ro» verevo. Ferrari. Tischler a. Görz. Fräulein Raßner, Private a. Cavalese. Klaißue^, WvlhSlochter a Innsbruck. Frauen: ^ ommassari. Privat a. Trieut. Duci. FabrikantenSgattin a. Roveredo. Im Gasthofe zu den „zwei goldenen Schlüssel. Die Herren: Zuter. Rentier a.Berlm Neuburger m. Fra« a. Ulm. Pichler. Güierbesitzer a. S. luru. Neudert, k. k.Thier- arzt a. Vahru. Cerrpclti
06.05.1865
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1866/17_02_1866/BZZ_1866_02_17_8_object_387424.png

Bozner Zeitung

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.02.1866

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
vie <lv l.svsnc!e, — Lau /Vtksnienns, W288KI', jn den feinsten und angenehmsten Gerüchen. In äer ^ (Zes G. Ferrari, vormals Nberlv. G. Ferrari vorm. Eberle Buchdmckerei u. Kunsthandlung. größte «nd billigste Auswahl von MWMAM.^SM8 iu eivkacll Loliäen vis tewütea Lilldäuäeii. Die ganze Auswahl vesteyi aus tadellosen preiswürdigen Eremplaren, sitr 25 Bilder, gepreßt. Lederband u. sein Goldschn. von fl. 1.— „ S0 „ dto. dto. fl.2.— „ M „ Querform. dto. dto. fl. 2.70 „ 1V0 „Quartsnn. dto. dto. fl. 3.85

Deicht- und CommunionMWfle werden wie in den früheren Jahren zum billigen Preise von 73 Nenkr. für Stuck gedruckt in der Buchdruckern des G. Ferrari, vormals Eberle. Ferner sind daselbst zu haben: »ml Hreuse mit religiösen mikoslopischen Fotografien in einer schönen und großen Auswahl von 1 fl. 1V kr. an. I Rvueste uvA billigste Berliner Vamsv2kitunx kür Iloäe uuck llanäardeit. ?rois kür äss x.iiine Viei-tel^alir »ur KO rs k- 's ß L' Journal kür Vollotts uncl ^a-ndardsiti. Die xnu)tü<:Iisi> IsSürtili

und das göttl. Herz Jesu. Preis geheftet Ifl. t 8 kr., sauber gebunden 4 fl. «S?r. Das Buch der christliche» Liebe in der Verehrung des allerheiligsten Herzens Jesu und der MrseWcn Jungfrau Maria. Vollständiges Gebetbuch von Josef Egg. 30t Seiten Octavformat. Mit 1 Stahlstich sauber gebunden von 90 kr. an. Christliche Erinnerungen an werden in der SucllärucKerei drs G. Ferrari, vurmolZ Lberls, in der modenisten und geschmackvollsten Ausstattung schnell und pünktlich an gefertigt unter Zuficherung billiger
17.02.1866
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1866/20_08_1866/BZZ_1866_08_20_4_object_384477.png

Bozner Zeitung

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:20.08.1866

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
durch eine sorgfältige Aus wahl deS Stoffes und zeitgemäßer Original-Aufsätze den gegenwärtigen Anforderungen deS Publikums zu entsprechen Der bisherige Redakteur Herr Dr. Gasteiger wird auch femerhin in freundschaftlicher Beziehung zur Bozner Zeitung verbleiben. Bozeu, 20. August 1866. Gotthard Ferrari. Verleger und verantwortlicher Herausgeber der Bozner Zeitung. iöu Barry 's heilbringende Nov»le»ciöre. — Ei würde gewissermaßen inc Vernachlässigung unierer Pflicht gegen unsere Leser sein, weil» wir e« ui terließen

- und Nierenkrankbeiten, Blähungen, Erweiterungen, Herzklorie», nervöse «ovf- - —Schwind, l. Schmerze» Körpers chronische ..ColnerWasser.' MeinLagervonLchtemCölnerWasscl befindet sich unter anderen auch bei <N. Ferrari, vormals Eberle, Buchdntlkerei, Kunsthandlung und «erlag der Bozner Zeitung in Bozen, woran man sich mit demselben Vertrauen wie an mich selbst wenden kann. CLln,IS. März 18KS. Ilkria. gegenüber dem NenmanN, Ateftcr Destillateur deS ächten Cölner Wasser. „ .. . .... ^ ^ Fieber, Ekro heln, verdorbene

. Die alleinige Niederlage für Süd-Tirol dieses einzig und allem ächten spanischen Carmeliter-Geistes befindet sich in Boz e n in d« Bnchdruckerei und Kunsthandlung dcS G. Ferrari, vorm. Sverle. Die patcntirtcn Sricf-Ziegelmarken mit beliebiger Firma oder Wappen der k. k. a. pr. lithogr. fotogr. Brief-Sirgelmarken-Fa- brik in Wien sind ftir Briefschreiber als bestschließend allgemein anerkannt, bieten das billigste und bequemste Siegelmittcl wa§ es gibt. Diese Marken werden im Gold- und Farbendruck

mit jeder beliebigen Firma, Damen - Tausnamen, Wappen, einzelnen oder dop pelten Buchstaben in schönster Ausstattung angefertigt. — Zur Bequemlichkeit des Publikums hat obige Anstalt die Commission für Südtirol der Buchdrucker ei Md Kunsthandlung dcs G. Ferrari, vormals Elicrlc, in Bozcn übertragen, woselbst Proben und Preis-Courant fortwährend eingesehen und Aus- träge gemacht werden können. Sämmtliche Bestellungen! werden zu den Original-Preisen und nur gegen? geringe Portovergütnng schnellstens besorgt, nämlich

zc. :c. mit Alcht'gfnt dauernd übertragen und auf Holzgegenstiinde über- tackirt oder überpolltirt werden. — Die Preise der Bilder sind von S Nkr. an und eine Sammlung verschiedener Bilder nebst Lack und Pinsel in Carton von Lli Nkr — 1 fl u höher - Das Depot befindet sich in der Bnchdniüerei und Kunst handlung des G. Ferrari, vorm. EKerle. Zmtlwr-Photographie. Eine überraschend interessante photographische Unterhaltung. Ein jeder ist im Swnde, mit wenigen Tropfen Wasser sofort ein photographischcS Bild anzufertigen
20.08.1866
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1863/11_12_1863/BTV_1863_12_11_5_object_3025816.png

Der Bote für Tirol

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:11.12.1863

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
. S 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 21 23 24 LS 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 Vnsatti Alois und Joses Vusattk Johann und Peters Minderjährige Martello Domenika Ferrari Katharina, Marchetti Barb. und Todeschini Mara Marchetti Barbara Ferrari Franz Fedrizzi Dominik und Di'prö Bernard Sicheri Carl Pasqua Josef Cozzini Jakob Mammani Andrä und Lorenz Pasqua Maria Zorzi Johann Maffei Jsak, Sposaliz und Franz Da»ovo Romed und Busatto Jakob Boninsegna Hieronimns und Johann Kirchenfond von S. Vigil Lapi Frunz Lapi Malhäus Fedrizzi Angelika Pasqua Paul Francescotti Bapt., Peter, Ja kob

, Jnnozenz und Josef Mammani Johann Oiprü Maria und Fedrizzi Theres Mammani Maria, WitweLorenz Ferrari Peter und Dominik Ferrari Peter Marinelli Baptist Aldrighetti Anton Scalfi Johann und Vigil Ferrari Vartolomeus Eorradi Josef Zciwpedri Markus und Corrad Stinon Corradi Joses Ladini Dominik Innsbruck am 19. 73 74 65 66 64 67 65 70 68 69 30.3l 78 78.79 77 77 75.76 60 62 62 63 64 57 56 56 SV 59.61 59 58 58 55 54 52 5l 53 82 1432 I Wohnhaus 1434 147S 1334 1339 1394 1375 1419 1413 1496 1431 1481 1481 1471
11.12.1863
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1867/11_01_1867/BZZ_1867_01_11_4_object_382228.png

Bozner Zeitung

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:11.01.1867

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
ist auch weniger Begichr und gearbeit«te sind zu hoch gehalten um Käufer zu finden. Abfälle vernachläßi.,t nur für Stiuse und Strazze von ausgezeichneter Qualität scheint etwas Liebhaberei vorhanden zu sein. LLIiier Wasser.' Mein Lager von ä ch te m Clilner Wasser oefiudet sich unter anderen auch bei G. Ferrari, vormals Eberle, Buchdrucker«, Kunsthandlung und Verlag der Pozuer Zeitung in Bozcn, woran man sich mit demselben Vertrauen wie au mich selbst wenden taun. Cöln, 15. März 1865. »rOliürm ?aring

für Süd-Tirol dieses einzig und allein ächten spanische» Carmeliter-Geistes befindet sich in Bozen in der Buchdruckerei und Kunsthandlung des G. Ferrari, vorm. E berle. Briefwagen mit Zollgewicht bis 8 und 18 Loth wiegend, am Kasten zu stellen oder hängend, werden stets am Lager gehalten in der Buchdrnckerei und Kunsthandlung des G. Ferrari, vorm. Eberle in Bozen. Bei G. Ferrari, vormals Dbsrls. A ^bMMder. Fsk'!.» ^ -F Echtes .7?^' ^ Göln Mzzztr. Lx-lllscl,« r Osrmelitsr- Feine Seifen. ^ kieeezsaires

. N? /ot-grafie- Feder- u. Taschenmesser. Geldbörsen n. PortemaneieS I'eino Sriekpjpiers u. Vimverts. Papeterien. Iotizbmhrr n. IruÜaslhcn. Osmvn» 'kssolisn. 1'sins Cartonagen. Vorzügliche Papiermaches- Okglllstäuiir. > Lnchdruckerrides G. Ferrari, vorm. Eberle emrfiehll sich zu schnellern, billiger Anfertigung von Viöit- ^ AllnMlmrten 5M Ä! ^ ^ Rclicsdrulk sowie auf Glace mit den ucucstcn ^ und mcdcrnftca Schriften. ^ Cffekten-Course an der k. k. Börse in Wien am 7 Januar 1867. ^raarssonds Neid Waare
11.01.1867
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri