Risultato ricerca: Ferrari

Numero risultati: 12

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1924/29_11_1924/SVB_1924_11_29_6_object_2544604.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:29.11.1924

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
und Moritzing wird nachträglich noch bekannt, daß das Opfer desselben, der 18jährige Arbeiter Alois Ferrari, wohl nur infolge einer Verwechs lung von den beiden Gaunern angefallen wurde. Es soll nämlich am selben Nachmittage, bevor die Tat geschah, in einem in dieser Gegend ge legenen Gasthause ein Mann eine größere Summe Geldes ziemlich auffällig haben fehen lassen. Dies dürften die zwei Räuber beobach tet und den Unvorsichtigen abgepaßt haben. Da derselbe jedoch einen anderen Weg einschlug, wurde

von den zwei Verbrechern der bedauerns werte Ferrari in der Dunkelheit für den Geld besitzer gehalten und ausgeraubt. Allerdings fanden die Strauchdiebe in seiner Tasche statt der erwarteten Tausender nur -zwei Lire. Zum Raubanfall zwischen Siebeneich und Mo. ritzing wäre noch zu berichten, daß bereits am Mon- tag von einem Karabiniere zwei verdächtige Indivi duen, auf welche die Beschreibung, die der Überfal lene von den zwei Räubern gegeben hatte, zu passen schien, in der Nähe von St. Anton angehalten

von Hunden zu gebrauchen Pflegt. Da die ärztliche Untersuchung bei dem Opfer des Raub anfalles, dem 18jährigen Ferrari, nur zwei Verlet zungen feststellen konnte, die jedoch nicht von Kugel- »schüsieu herstammen, so liegt die Vermutung nahe, daß der Ueberfallene zuerst mit der Schreckpistole angeschossen und dann irgendwie anders verwunde» worden sei. Da aber derartige Schreckpistolen hierzu lande ziemlich selten sind, so ist der Verdacht der Tä terschaft gegen Lazzarini und De Torri nicht von der Hand
29.11.1924
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1920/17_11_1920/SVB_1920_11_17_7_object_2529442.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.11.1920

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
von dort. Josef Bergmann, Hausbesitzer in Jnnichen, mit Anna Schett, Private von dort. Peter Ungerer, Bauer in LeiferS, mit Rosina Mengon, Magd. Ernst Schönegger, Geschäftsleiter, mit Anna Sparer, Hafnermeisterin. Josef Battisti, Rohproduktenhändler, mit Emilia Knottner, Köchin. 26. Matthias Fink, Briefträger, mit Marie ResetaritS, Stubenmädchen. Johann Perri, Taglöhner, mit Johanna Ferrari, Näherin. Ernst Köster, Kaufmann, mit Philomena Huber, Köchin. Heinrich Schweigkofler, Pächter in Gries, mit Marie

Riegler, Besitzerstochter. Georg Giacomuzzi, Bauunternehmer in 'Karersee, mit Ursula Segat, Private von dort. 28. TülliuS Sandrinelli, Gutsbesitzer in Mori, mit Marie Grafenberger, Schauspielerin. Josef Sepp, Bahnschlosser, mit Marie Zadra, Private. 29. Cäsar Bonatta, Schulinspektor, mit Anna Gredler, Private. 30. Johann Palaoro, Eisenbahnbediensteter, mit Anna Ferrari, Private. Züricher Devisenkurse vom 15. November 1920: 100 österr. Krönen . 1'75 Franken 100 tschechische Kronen 6'70 100 ungar
17.11.1920
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1921/16_04_1921/SVB_1921_04_16_6_object_2530115.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:16.04.1921

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
Mizzi Häusler-Ferrari und Fräulein Berta Wachtler, Opernsänger Herr Marcell Sowilski und Kammersänger Franz Roha. Beteiligt sind an dem Konzerte der gemischte Chor des Mufitvereines, der Bozner Männer gesangverein, verstärkt durch Mitglieder de5 M.-G.-V. Oberau und Zöglinge der Lehrerbildungs anstalt und das verstärkte Mufikvereinsorchester, bestehend aus 250 Mitwirkenden. v e k a n » t e erianeri» zokori an «Zss reu»«. usverkÄsckte c e n e 5. speisetett, «du u» trcieiz Verkehr vieler su dabei
16.04.1921
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1922/02_12_1922/SVB_1922_12_02_5_object_2532779.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:02.12.1922

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
im Rahmen der Urania zeigt sich regste Anteilnahme. Der Komponist wählte fol gende Musik folge: 1. Nocturna für Klavier. 2. Lie dervorträge für Bariton (Hr. Georg v. Tschurtschen- thaler): a) „So lange schon', Gedicht von JuliuS Baumgartner; b) „Fremd in der Heimat', Gedicht von M. Greif; c) „Was soll die bange Klage', Ge dicht von H. Seidel. 3. Konzertwalzer für Klavier. 4. Liedervorträge für Sopran mit Klavierbegleitung (Frau Häusler-Ferrari): a) „Das Maienpfeifchen', Gedicht von I. Weingartner
02.12.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1922/08_02_1922/SVB_1922_02_08_6_object_2531442.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:08.02.1922

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
Walzerlied von Iobann Strauß, weiters das Lied ..Wilde Ros' und erste Liebe' von Debois und ..Mein Liedl' von Schmied wurden sehr ge lungen vorgetragen. Gemewdevorstehungswahl in Branzoll. Dort wurde der bisherige Gemeindcvor^-ner Herr Mbin Tomedi wieder gewählt. Zum ersten Ge- meinderate wurde Herr Thomas von Ferrari, zum zweiten Gemeinderate Herr Alois Nallaoer und ,'.um dritten Gemeinderate Herr Josef Eiech gewählt. Volkszählung in Meran. Abgegebene Fami- lienbögen 3971. Anzahl der Häuser 566. Anzahl
08.02.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1923/17_03_1923/SVB_1923_03_17_6_object_2538075.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.03.1923

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
Christanell, Dr. Valentin v. Braitenberg, Ru dolf Earli, Hans Forcher-Mayr, Dr. Franz v. Hep- perger, Otto Öttel, Friedrich Graf Toggenburg, Dr. Jng. Anton Welponer als D i rek t ore n; die Her ren: Dr. Anton Kinsele, Dr. Karl v. Hepperger, Dr. Gottfried Marchesani, Dr. Hermann Mumelter, Dr. Anton v. Walther alsZensoren und die Herren: Franz Mumelter u. Hans Öhm alsRechnungs- prüfer. Zur Anmeldung der Weinsteuer machen wir das Publikum aufmerksam, daß die Formulare hiezu in der Papierhandlung Ferrari
17.03.1923
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1923/06_06_1923/SVB_1923_06_06_6_object_2541253.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:06.06.1923

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
schied am 3. ds. Herr Alois Staffier, gewesener Buchdrucker, im Alter von 73 Jahren. Herr Alois Staffier, ein gebürtiger Bozner, war ein Stiefbru der des Heuer verstorbenen Hoteliers Franz Staff ier und hatte in den 60er Jahren bei der Firma Ferrari in Bozen die Buchdruckerkuust erlernt. Im Szmmer 1872 trat er bei der Auerschen Druckerei als Schriftsetzer ein, wo er bis zu seiner Erkrankung im Jahre 1918 verblieb. Erst vor wenigen Mona ten übersiedelte er zu seinem Schwiegersohn nach Me ran
06.06.1923
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1925/21_10_1925/SVB_1925_10_21_6_object_2547026.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:21.10.1925

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
. 4. Johann, Sohn des Johann Absalon, Friseur, und der Theres Spindler. 6. Helga, Tochter des Emil Ferrari, Bauer, und , der Marie Joppi. 6. Katharina, Tochter des Johann Planer, Bauer, und der Anna Mair. 7. Maria, Tochter des Vinzenz Demetz. Kaufmann und der Angelina Riffeser. 7. Pius, Sohn des Franz Steiner, Baumann, und der Irene Eccher. 8. Bruno, Sohn des Ambros Dandrea, Geschäfts diener, und der Maria Stampfer. 8. Otto, Sohn des Alois Zanon. Eisenbahner, und der Maria Montuoni. 8. Angela, Tochter
21.10.1925
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1924/01_10_1924/SVB_1924_10_01_4_object_2544165.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:01.10.1924

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
. Verdienstdiplom: Reiner und Reiser- Klausen. Großproduzenten und -Händler: Goldene Medaille: K. u. V. Zuegg-Lana, W. Cadsky-Bozen. Obstproduzentengenofsenschast Gries. Email-Medaille: Pan Ioh.-Bozen, Mcü»er H.-Meran, Obstproduzentengenossensch. Zwölf- Tnalgreien. Jos. Kößler-Sigmundskron, R. Earli- Nals. Silberne Medaille: I. Schenk-Lana, Dietl Jofef-Schlanders, E. Ferrari-Neumarkt. Bron zene Medaille: Jnnerhofer Anton-Schlanders. Jens Jensen-Eppan. Tafeltrauben - Ausstellung: Gol dene Medaille: Garagnani
01.10.1924
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1920/31_07_1920/SVB_1920_07_31_6_object_2528980.png

Volksblatt

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:31.07.1920

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
wird seitens einiger Interessenten bei genügender Beteiligung der Ver such gemacht, Samstag, den 31. d. M., um 5 Uhr abends ein Auto nach Atzwang abgehen zu lassen. Fahrpreis: je nach Beteiligung voraussichtlich 4—5 Lire pro Personen. Mitnahme von Kleingebäck gestattet. Anmeldungen hiezu bis längstens 30. Juli 1920, 6 Uhr abends, bei Ferrari am Waltherplatz, woselbst auch der Ort der Abfahrt bekanntgegeben wird. Kei« Ginfiedezncker! Der Stadtmagistrat Bozen gibt bekannt, daß trotz rechtzeitiger
31.07.1920
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri