Alpenzeitung

Physical description: 8
Year: 1932

Text snippet from page

im Ausland wur de im vergangenen Belriebsjahre dem Ausbau der internen Organisation des Amtes ein be sonders Augenmerk zugewandt. So konnte auch die Gardaseegruppe in das Wirkungsgebiet des anglo-amerikanischen Büros miteinbezogen wer den und die direkte Zusammenarbeit mit gro ßen Fremdenverkebrsoraanisation. so der „E. N. I. T.', der „C. I. T.' und anderen einschlä gigen Körperschaften vertieft werden. Direk!or Prof. Nouwens präsentierte eins Reihe von Ziffern, die in ihrer Nüchternheit

bèreitwil- ligst erteilt usw. usw. Kaum ein anderes Gebiet bietet soviele Be- tätiaungsmiZglichkeiten als das der Propagan datätigkeit. Daß Prof. Nouwens das ihm anver traue Amt intelligent und mit viel Liebe ver waltet hat, ging aus der Fülle der von ihm vorgebrachten Einzelheiten restlos hervor. Er hat nicht allein bürokratische Arbeit geleistet, sondern vor allem sein psychologisches Feinge fühl und persönliche Passion in den Dienst der Fremdsnverkehrswerbung gestellt. Die statistischen Daten

betreffend den Besuch lind die Aufenthaltsdauer englischer und ame rikanischer Gäste in unserer Zone, die Herr Pro fessor Nouwens vorbrachte, sprachen gleichfalls von der Nützlichkeit und dem Erfolg der Pro pagandatätigkeit: wenn vielleicht auch nicht al le diese Daten einzig und allein auf das Aktiv- Konto des anglo-amerikanischen Büros zu ver buchen sind, so bilden sie in ihrer Gesamtheit doch eine erfreuliche Tatsache, besonders iin Hinblicke auf die widrigen Kriseneinflüsse der allgemeinen Weltlage