Suchergebnis: Sterzing

Trefferanzahl: 58388

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_55_object_5486874.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 55
Textauszug:
die mit Zinnen oder spitzen und geschwungenen Gesimsen gekrönten Giebel beleben sie. Große Haustore dienten als Einfahrt für Roß und Wagen. In der Neustadt wohnten ausschließlich reiche Bürger: Adeli ge, Gewerken, Gastwirte und Kaufleute und fast jedes dieser Häuser ist für damalige Begriffe ein kleiner Palast. Der Jöchlsthurn D er turmartige Bau des Jöchlsthurns im Westen der Sterzin- ger Neustadt erinnert an die Edelsitze von Sterzing. Eine Zeitlang war hier das Bezirksgericht

mit einer Haftanstalt unten gebracht; die Fenstergitter sind noch ein Relikt aus jener Zeit. Im Mittelalter stand hier ein Stadtturm. Der Ansitz ging in den Besitz der Familie Jöchl über, die zu jenen zählte, die es im Berg- bau zu Geld und Reichtum gebracht hatten und so im Wirtschaft' liehen und gesellschaftlichen Leben von Sterzing eine vorrangige Stellung einnahmen. Im Innern sind - wie auch nach außen - verschiedene Bauphasen zwischen Gotik und Barock erkennbar. Sehenswert sind spätgotische Holzdecken

und Wandfresken aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Jöchl waren, wie die Geizkofler, durch den Bergbau reich geworden. Damals wie heute kauften sich solche Familien in das Stadtgeschehen regelrecht ein, indem sie sich vor allem im Bau- wesen und im Kunstgewerbe finanziell engagierten. Eigentlich stammen die Jöchl aus dem Pustertal. Es war namentlich Hans Jöchl, der 1398 einen Turm in Sterzing erwarb. Hans war mit Katharina von Elzenbaum verheiratet. Wie es heißt, sammelte er im Lauf der Jahre große Schätze
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_35_object_5486854.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 35
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_29_object_5486848.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 29
Textauszug:
Blick von Ridnaun hinaus in die Ebene von Sterzing. Der alte Erzweg führte oberhalb der heutigen Straßenverbindung vom Fuß des Schneebergs an den Hängen hinab und hinaus zum Hüttenwerk im Talbecken. erst richtig bewußt wurde: Früher wie heute ist dieser Verkehrs' weg die Lebensader der Stadt und ihrer Umgebung. Blick zurück etwa auf die Zeit um 1500: Täglich ziehen reihen- weise Fuhrunternehmer mit Händlern und Gefolgschaft zum Bei spiel aus Venedig kommend mit Gewürzen aus fremden Ländern

, mit kostbaren Tüchern, teurem Schmuck, mit herrlicher Seide und fein verarbeiteten Geweben durch Sterzing. Anderseits ge hen vom Norden aus - wiederum durch Sterzing -, aus Mittel- 26 und Norddeutschland, ungezählte Fuhrwerke mit verschiedenen
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_124_object_5486943.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 124
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_46_object_5486865.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 46
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_135_object_5486954.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 135
Textauszug:
, auch über den Brenner. In Italien hieß es »benvenuti«, als die ersten Nachkriegstouristen auf ihren »schweren Maschinen« einradelten - hinten den Ruck' sack drauf, die Aktentasche an die Querstange gehängt, um den Hals den Ersatzschlauch. Devisen kamen da freilich nicht allzu- viele nach Sterzing, dafür aber Menschen, denen die Stadt gefiel und die weitererzählten, was sie da gesehen und erlebt hatten. Das war Werbung, die nichts kostete, aber vielleicht besser war als manch teure Werbeschaltung heute
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_75_object_5486894.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 75
Textauszug:
Zur vorangegangenen Doppelseite: Das Moor unterhalb von Sterzing. Wie die Alten erzählen, schloß sich hier der Lebens kreis der ledig geblie benen Jungfrauen. Diese historische Darstellung befindet sich im Multscher- Museum, ?2 sie der Nachwelt, zumindest in Form von Literatur und Erzäh- lung, weitergeben können. Durch Jahrhunderte war das Sterzinger Moos, ein breit angeleg' tes Moor südlich von Sterzing, zwischen den beiden Burgen Spre' chenstein und Reifenstein, Standort vieler Pflanzen
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_148_object_5486967.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 148
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_149_object_5486968.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 149
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/119146/119146_7_object_5486826.png

Sterzing

Autor: Mittermaier, Karl ; Wild, Carla / Karl Mittermaier ; Carla Wild
Erscheinungsjahr:1995
Erscheinungsort:Lana
Verlag:Tappeiner
Umfang:143 S. : zahlr. Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Sterzing
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir 11 S
Signatur:III 148.656
IDN:119146
Anmerkungen:Literaturverz. S. 141 - 143

Treffer:Seite 7
Textauszug:
Abbildung auf der Umschlag-Vorderseite: Das Herz von Sterzing: Zwölferturm und Häuserfassaden der Neustadt. Foto: Wild Abbildung auf der Umschlag-Rückseite: Unter dem Rathaus beginnen die Lauben. Foto: Wild Abbildung gegenüber dem Innentitel: Fassaden mit Geschichte Bürgerhäuser prägen das Sterzinger Stadtbild. Foto: Wild Bildnachweis: Mit Ausnahme der folgenden stammen alle Aufnahmen zu diesem Band von Carla Wild. Zusätzliches Bildmaterial trugen bei: Sebastian Frick: S. 31 Walter Hofer

: S. 9, n, 35, 55, 91, 93, 97, 98, 104, 107, 133, 135, 137 Richard Jöchler: S. 39, 64 Foto Tappeiner: 6/7, 14/15, 61, 63, 84, 102/103, 105, 138 Die Luftaufnahmen stammen von Jakob Tappeiner Genehmigungsnummern: SMA 423 (28.8.84), 450 (03.06.91), 480 (11.06.91). Die Drucklegung dieses Werkes wurde gefördert durch KUNST L L KULTUR die Südtiroler Landesregierung, Assessorat für Unterricht und Kultur und die Stadtgemeinde Sterzing © Tappeiner Verlag Lana 1995 Alle Rechte Vorbehalten Gestaltung: Helmut Krämer Gesamtherstellung
1995
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk