Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 17

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_01/KuDe_01_629_object_3834469.png

Oberes Eisacktal, Pustertal, Ladinien. - (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 1)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1923
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:XIX, 617, [ca 140] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer g.Südtirol;f.Kunstführer g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/1
IDN:551330
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 629
Textauszug:
. 141. Wengen, neue Pfarrkirche. Hochaltar mit Figuren von Dominikus Moiling (S. 528). [11159.] Abb. 142. Wengen, neue Pfarrkirche, Madonna, Holzskulptur von Dominikus Moiling (8. 524). [11161.] Abb. 148. Wengen, St. Barbara, Brüstungsgitter, 2. Hälfte des XVI. Jahrhunderts (S. 526). [11168 ] Abb; 144. Wengen, St. Barbara, Wandgemälde, um 1509 (S. 526). .[11162.] Abb: 145. Abtei, Pfarrkirche, Inneres (S. 528).) [11108.] Abb. 146. Heiligkreuz bei Abtei, Auffindung des hl. Kreuzes, 1570 (S. 532
1923
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/90958/90958_513_object_4632351.png

Archiv-Berichte aus Tirol ; 2.- (Mittheilungen der dritten (Archiv-) Section der k.k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Kunst- und historischen Denkmale ; 2)

Autor: Ottenthal, Emil ¬von¬ ; Redlich, Oswald / von Emil von Ottenthal und Oswald Redlich
Erscheinungsjahr:(1896)
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Kubasta & Voigt
Umfang:599 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Archiv;f.Verzeichnis
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Arv 2 Tir<br>23 Tir 2 - - O
Signatur:II 107.677/2
IDN:90958
Anmerkungen:Erschienen: 1 (1888) - 4 (1912). - Bd. 2/3 erschienen im Verl. Braumüller (Wien und Leipzig) und Bd. 4 im Verl. Schroll (Wien)

Treffer:Seite 513
Textauszug:
dem Hainrich Ohropf hospitaler des hl. Kreuzes zu Brisen vier Huben ina Pusterthal (3 zu Pin in Türint, 1 zu Prant in Vintulle), Weinzinse des Heim*. Starble und Frid. Fintler zu Bozen, . sowie alle andern Besitzungen in den Sprengein Brixen und Trient und in dem Herrschaftsgebiet des K. Heinrich für 50 Ib. Hall. Or. Perg. S. selbst, das des Cap. fehlt. (A, 1). ■ ■ ms 1324 Aug. 11, Hainrich der hl. Kreuz-Spitaler verleiht sein Gütchen zu Millan, das der verstorbene Gewolf baute, zu Zinsrecht an Ch unrat
(1896)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/90958/90958_515_object_4632353.png

Archiv-Berichte aus Tirol ; 2.- (Mittheilungen der dritten (Archiv-) Section der k.k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Kunst- und historischen Denkmale ; 2)

Autor: Ottenthal, Emil ¬von¬ ; Redlich, Oswald / von Emil von Ottenthal und Oswald Redlich
Erscheinungsjahr:(1896)
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Kubasta & Voigt
Umfang:599 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Archiv;f.Verzeichnis
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Arv 2 Tir<br>23 Tir 2 - - O
Signatur:II 107.677/2
IDN:90958
Anmerkungen:Erschienen: 1 (1888) - 4 (1912). - Bd. 2/3 erschienen im Verl. Braumüller (Wien und Leipzig) und Bd. 4 im Verl. Schroll (Wien)

Treffer:Seite 515
Textauszug:
, welchen er vor 20 Jahren als Vormund der Kinder seiner Schwester Anna, der Gemahlin des Fritz ab dem Berg, mit dem Spitaler des hl. Kreuzes wegen der Verleihung des Baurechtes der Hube im Dorf zu S, Andrae hatte. Or. Perg, Not. Instr. (lateinisch) und S. (C. 6). 2778 1339 Oct. 3. Diem eie, Tochter Eberleins vom obern Thor zu Bötzen und Witwe Gotschalks des Nuwenburgers, verkauft mit Zustimmung des Altum von Pamunt als Ger haben ihres Sohnes Pernhart, ihrer Schwäger Hainreich und Maerkerlin N. und ihres Bruders
(1896)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/URI/URI_94_object_3966672.png

Urkunden und Regesten aus dem k.k. Statthalterei-Archiv in Innsbruck. - (Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses ; 2)

Autor: Schönherr, David ¬von¬ [Hrsg.] / hrsg. von David Schönherr
Erscheinungsjahr:1884
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Holzhausen
Umfang:CLXXXVIII S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:IV 65.290/496-2216
IDN:172462
Anmerkungen:496 - 2216 [= Jahr 1490 - 1540] ; Aus: Jahrbuch der Kunsthistorischen Sammlungen des Allerhöchsten Kaiserhauses ; 2. - Xerokopie

Treffer:Seite 94
Textauszug:
K. t. Staithalierci-Arcliiv in Innsbruck. LXXXIX nehmen und auf die beim Thurmbau verwendete)} Werkleute und Arbeiter auszugeben. Bekennen- und Bef delibiteli /5/j), /. sGo, 261. 1857 i5iq Juni 28, Barellinone. König Karl zeigt der Regierung Innsbruck an, dass er in Betreff des dem Cardinal^yon Gran um 25.000 Gulden versetzten Kreuzes seinen Commissären Au/trag gegeben habe, mit den Provinzen von Ober- und Niederösterreich z i{ verhandeln, damit sie a us den 400.000 Gulden, welche sie Kaiser

Maximilian sei. fahlen versprochen hätten, 25.000 Gulden Einlösung des Kreuzes darlegen. Das Kreuz selbst aber sollten die Provin^ialen behalten, bis er oder sein Bruder per sönlich dahin kämen, wo dann weiter darüber mit den selben verhandelt werden soll. Ri'gjii. Karl V. 12. 1358 i5i $ Juli 20, Innsbruck. Die Regierung berichtet an König Karl in Betreff' des dem Cardinal von Gran versetzen Kreuze.s, sie überlasse es den Commissarien, die von Seiner Majestät beauftragt seien, dasselbe mit dem Steuergeld
1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/OeWeisth_V_4_2/OeWeisth_V_4_2_279_object_3883802.png

Burggrafenamt, Etschland, Eisacktal und Pustertal. - T. 2.- (¬Die¬ tirolischen Weisthümer ; T. 4, H. 2).- (Österreichische Weisthümer ; Bd. 5)

Autor: Zingerle, Ignaz Vinzenz [Hrsg.] / im Auftr. der Kaiserl. Akad. der Wiss. hrsg. von Ignaz V. Zingerle ...
Erscheinungsjahr:1888
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Braumüller
Umfang:560 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Weistum;f.Quelle
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Arv 2 Tir<br />23 Tir 2 - - Q
Signatur:II 7.798/5,2
IDN:95149
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 279
Textauszug:
. IV. 295. LR. u. Gr.-Leut.e I. 160,2.24. 162,31. 163,18.37. 11.378, A.** —, Seh. 294. R o 11 e n - li o f, H. 767,19. stein, Sch. 120. Gerwig v, 1426. 1446: 104. Röttvilz, Oertl. I. 136,17. Rotthal, Pfalzgrafen ira I. 89. Rottler Peter 1538: II. 61,22. Rott-mössele 546,30. Roten-pach, Grab. I. 186,5. — — (ö) 117,7. , B. II. 183,8. — -pich!, Grzo. I. 126,16, Rötenberg, Hrsch. u. Edle in Schwa ben H. 106. 109. Rotenbuecher Willi., Pfl. 1638: 116,33. Rodeneck, Roclank, Gr. u. Obrigk. 371,19. 398

, AA 400,17 f.; 188 f. 368. 376. 378. 395. 417 f. 451. 624. Grenzen 370,13 if. 371,12. 686,23. Sch. u. Burgfrieden 371,16. 618,16; 189. 3671 Herren v. 368. 396. 439 f. 688. Bisch. Konr. v. s. Brixen. Fried rich v. 1290: 688. Roten-kopf, Grzo. I. 127,8. — —, Grzo. 186,4. kofl, Grzo. IV. 623,31. —-gesches, Grzo. I. 153,21. — -hof IV. 117,17. — - holz s. Roth holz. — -want, Grzo. 257,20.27. , Fels 516,6 f. , Fels I. Qesterr, Weisthümcr. Y. 89,5. , Felsen II. 50,33. 57, 25. s. Rothwand. Rotenstein, Oertl
1888
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/112436/112436__72_object_4669034.png

Volkskundliches aus Österreich und Südtirol : Hermann Wopfner zum 70. Geburtstag dargebracht

Autor: Wopfner, Hermann [Gefeierte Pers.] ; Dörrer, Anton [Hrsg.] / hrsg. von Anton Dörrer ...
Erscheinungsjahr:1947
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Österr. Bundesverl.
Umfang:332 S. : Ill., Notenbeisp.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Wopfner, Hermann;f.Bibliographie g.Tirol;s.Volkskunde;f.Aufsatzsammlung g.Österreich;s.Volkskunde;f.Aufsatzsammlung
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater
Notation:6 Vkd - Tir 19/20 B </br> 23 Tir 6 c N 19/20 B </br> 6 Vkd - Öst </br> 6 Vkd - Tir </br> 23 Tir 6 c
Signatur:II 103.302
IDN:112436
Anmerkungen:Bibliogr. H. Wopfner S. 317 - 332. </br> Weingartner, Josef: Auf tirolischen Burgen : Bilder aus dem Leben ihrer mittelalterlichen Bewohner, S. 269 - 304. - </br> Stolz, Otto: ¬Die¬ Begriffe Volk und Gemeinschaft in den Tiroler Urkunden, S. 246 - 268. - </br> Richter-Santifaller, Berta: Urbariale Aufzeichnungen der Pfarrkirche von Sillian aus dem Jahre 1494, S. 204 - 228. - </br> Neugebauer, Hugo: Alchymisten in Tirol, S. 181 - 203. - </br> Mang, Hermann: Essen und Trinken als Gemeinschaftsförderung in Südtirol, S. 152 - 170. - </br> Klier, Karl Magnus: Hochzeitslieder aus Osttirol, S. 112 - 130. - </br> Geramb, Viktor ¬von¬: Wilhelm Heinrich Riehl in Tirol, S. 101 - 106. - </br> Dörrer, Anton: Hochreligion und Volksglaube : der Tiroler Herz-Jesu-Bund (1796 - 1946) volkskundlich gesehen, S. 70 - 100. - </br> Schuler, Heinrich: ¬Die¬ Verbreitung des Christentums in Veldidena

Treffer:Seite 72
Textauszug:
Priesterdichter Josef Seebcr gab dieser Erinnerung im Jahre 1896 zur Jahrhundertfeier des Gelöbnisses in seinem .„Bundeslied' kräftigen Ausdruck: Auf zum Schwur, Tirolerland, Heb zum Himmel Herz und Hand! Was die Väter einst gelobt, Da der Kriegssturm sie umtobt, Das geloben wir aufs neue: Jesu Herz, dir ewge Treue! Wundermächtig immerfort Warst du deines Volkes Hort. Stets in Not und Kriegsgefahr Schirmtest du den roten Aar. Drum geloben wir aufs neue: Jesu Herz, dir ewge Treue! Fest und stark
1947
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/132994/132994_13_object_5240678.png

Österreichische Reichs- und Rechtsgeschichte ; [2]

Autor:
Erscheinungsjahr:(1938)
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Manz
Umfang:S. 991 - 1188
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich ; s.Recht ; z.Geschichte Anfänge-1894
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Rw - Öst - G
Signatur:II 109.498/2
IDN:132994
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 13
Textauszug:
Gerichts- und Forstrechte in der Pfarre Tannheim?) 1481 kaufte Eh. Siegmund von den Edlen von Schwangau unter anderen Objekten „das gejaidt im Lechtall', das letztere über dieses ganze Tal beanspruchten, während es österreichischerseits nur für das Lechtal aufwärts bis zum Roten Lech anerkannt wurde.*) **) 1485 kaufte derselbe Erzherzog vom Grafen Haug von Aìontfort-Rotenfels das Tal Tannheim und alle reichslehenbaren Rechte desselben im Lechtal jenseits des Allgäuer Hauptkammes
(1938)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FSSA/FSSA_131_object_3920734.png

Festschrift zur Feier des zweihundertjährigen Bestandes des Haus-, Hof- und Staatsarchivs ; Bd. 2. - (Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs ; 3)

Autor: Santifaller, Leo [Hrsg.] / hrsg. von Leo Santifaller
Erscheinungsjahr:[1951]
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Komm.-Verl. der Österr. Staatsdr.
Umfang:VIII, 559 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II Z 3.091/3(1951)
IDN:238819
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 131
Textauszug:
auch so unübersichtlich, daß man auf den ersten Blick den Eindruck hat, aus den (roten) Überschriften auf f. l r : „Incipiunt statuta provincialia' und auf f. 5 r : „Sequitur de synodo Brixinensi' bloß die Statuten dieser zwei Synoden vor sich zu haben. In Wirklichkeit aber enthält die Handschrift außer den Statuten der Salzburger Provinzialsynode (1267), deren Text in etwa von dem bei Dal ham abweicht, die Beschlüsse der Synoden unter Bischof Bruno, zirka 1287 ; l ) Baur J., Die Brixner Synoden von ihren Anfängen
[1951]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/140447/140447_118_object_4472097.png

Zur Geographie der deutschen Alpen : Professor Dr. Robert Sieger zum 60. Geburtstage gewidmet von Freunden und Schülern

Autor: Sieger, Robert [Gefeierte Pers.] ; Deutsch; Akademischer Geographenverein <Graz> / hrsg. vom Deutsch; Akadem. Geographenverein Graz
Erscheinungsjahr:1924
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Seidel
Umfang:234 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Alpen;s.Geographie
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Gg 3 Alp
Signatur:III A-5.400
IDN:140447
Anmerkungen:Literaturverz. S. 68 - 69

Treffer:Seite 118
Textauszug:
!e en ^ u legels erhellt: Ein Mohrenhäuptl mit einer roten Krone, .. n .. a ^ ns P' ie ung auf Handelsbeziehungen zum Orient. Aber um eine ganz le e er egung des Bozener Marktes nach Mittenwald, wie die Chronik annimin , ann es sich gewiß nicht handeln. Jener nahm vielmehr steigenden u sc wung r wurde namentlich von den Kaufleuten besucht, die den a eren eg urch Tirol nahmen, von Bozen über Reschenscheideck und den ernpa , ann über Füßen nach Augsburg, während Mittenwald eine Haupt station an der unteren
1924
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/56680/56680_75_object_4449429.png

¬Der¬ Übergang Tirols und der österreichischen Vorlande von dem Erzherzoge Sigmund an den Röm. König Maximilian von 1478 - 1490 : ein Bruchstück aus der Geschichte der Tiroler Landstände

Autor: Jäger, Albert / von Albert Jäger
Erscheinungsjahr:1874
Erscheinungsort:Wien
Verlag:-
Umfang:152 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Landstände ; z.Geschichte 1478-1490
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch 3 Tir 15<br />23 Tir 2 - 15
Signatur:II A-11.197
IDN:56680
Anmerkungen:Aus: Archiv für österreichische Geschichte ;51,2

Treffer:Seite 75
Textauszug:
soll der Eid hier mitgetheilt werden, wie ihn Städte und Gerichte schwören mussten. Jhr sollt geloben und schwören, . . . Sig munden als regierendem Fürsten dieses Landes und seinen männlichen Leibeserben getreu und gewärtig zu sein. Geht Se. Gnad mit Tod ab, ohne männliche Leibeserben zu hinter lassen, so sollt ihr dasselbe schwören dem allerdurchlauehtigsten Herrn Friedrich roten. Kaiser, und wenn er nicht mehr im Leben wäre, dem allergnädigsten Herrn Maximilian röm. Könige als Herrn zu Oesterreich
1874
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk