Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 3

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1880/19_06_1880/MEZ_1880_06_19_1_object_622897.png

Meraner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:19.06.1880

Treffer:Seite 1
Textauszug:
ausgeschlossen ist, dem in gewissen Provinzen durch Hagelschläge und unmäßiges Regenwetter allerdings sehr empfindlicher, aber eben nur lokaler Schaden zugefügt wurde, so daß. wenn nicht ver» Heerende Fröste im Oberitalienischen partiell viele Weinberge betroffen hätten, in wenigen der frühere» Jahre eine so gute Weinlese vorauszusehen war.. Auch die Seidenzucht präsentirt sich unter deir Harzreise. Humoreske von Otto Girudt. M-lbdruck Verbotes.) Die PotSdam-Magdeburg-Halberstätter Eisen bahn

und der Bildhauer Otto Klan», eine« Ausflug von.Berlin a»> den Fuß der Roßtrappe, um von dort .auf SchüsterS Rappens der erlauchten Prinzessin Ilse, dem alten .Brauer Brocken und den übrigen hervorragenden Persönlichkeiten'in der' waldigen Nachbarschaft . Besuche, abzustatten. Die Tornister wurden mit Wäsche für vierzehn Tage, die Börsen mit dem - nöthigen Kleiflgeld versehen, und/ die Wanderstöcke i lustig schwingend/ setzten sich 'die Gefährten in . Marsch nach dem Bahnhöfe ; denn Droschken er scheinen jungen

Abendbrot mit flüssigem Zubehör zum nächsten Morgen stärken. - i j,Wenn wir nur morgen gutWetter bekommen l' lautete »der zweifelnde Wunsch deS MalerS, in dem er fichauf'S Bett streckte. ,Wie'S kommt, so müssen wir'S nehmen,' gähnte der Bildhauer ; »übrigens hoffe ich, Mutter Natur wird sich nicht vor unö blamiren, da wir die Regenschirme zu Hause gelassen. Gute Nacht,. Hermann!' .Schlaf' wohl. Otto!- Eine halbe Stunde später componirten die Beiden ein Schnarchduett, daS von höchsterWirkuna
19.06.1880
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1880/19_06_1880/MEZ_1880_06_19_2_object_622903.png

Meraner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:19.06.1880

Treffer:Seite 2
Textauszug:
. Der Freund lachte, i »Die werde ich heirathen,' wiederholte Jener, »ohne Spaß, sie ist häuslich erzogen^ daS-sieht man!' '- ^ L Der Maler sah ihn forschend au: ^Da bist wohl nicht bei Trost,i Otto?' ? ^ »Äch'gebe Dir die Versicherung-' erklärte dieser, »ich bin fest dazu entschlossen.' u ^Sei doch kein Narr, mein Züngelt ermähnte PonS. »Wir woll-n morgen' weiter —' - . ' »Du h'z^allekft 'geheaMera^^'?^^ ^ sich unterbrochen^ ^ich bleibe hier.' ' , »Otto!' . . ^ ^ »Rede uichlS^ mehr, ich bleibe
19.06.1880
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1880/19_06_1880/SVB_1880_06_19_4_object_2482840.png

Volksblatt

Seiten:14 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:19.06.1880

Treffer:Seite 4
Textauszug:
durch eine Viertelstunde nahezu taubengroße Hagelkörner) die Wiener Vororte Währing, HernalS und Otto- kring. — In der Mitte der vorigen Woche wollte zu Linz in einem Fleischgewölbe ein 20jähriges Mädchen Fleisch aufhängen. Der Sessel rutschte und das Mädchen fi-'l mit dem Gesichte so gegen die Wand und auf einen Hacken, daß sich derselbe in die Höhlung des rechten Auges klammerte und die Arme sekundenlang in der Luft schwebte. Ihr farchbares Schmerzensgeschrei brachte eilige Hilfe und gelang es dem Arzt
19.06.1880
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk