Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 8

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1886/16_06_1886/BRG_1886_06_16_1_object_758550.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 1
Textauszug:
Ende genommen. Das Volk, welches mit aller Liebe an seinen Herrschern aus dem Hause der Wittels- bacher hängt, ist traurig und bestürzt. Prinz Otto, der 1848 geborene Bruder des verunglückten Königs, welcher gleich falls schon seit Jahren hoffnungslos geistes krank ist, wird gemäß de» Bestimmungen
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1886/16_06_1886/SVB_1886_06_16_4_object_2465104.png

Volksblatt

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 4
Textauszug:
des Königs an Stirne und Wange trug, fand ein heftiger Kampf statt. Vormittags erfolgte die Vereidigung des Militärs auf den verfassungs mäßigen König Otto und dem Reichsverweser Luitpold. Das Regentschaftspatent ist erschienen, wonach nach Ableben des Königs verfassungs gemäß die Thronfolge dem Prinzen Otto anheim siel ; da derselbe aber durch andauerndes Leiden verhindert ist, die Regierung zu führen, über nimmt Prinz Luitpold. als nächster Agnat die Reichsverwesung. Telegraphischer ToarS
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1886/16_06_1886/BRG_1886_06_16_9_object_758589.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 9
Textauszug:
der 5 Fingernagel des Königs. Rock und Ueberzieher des Monarchen befanden sich in un mittelbarer Nähe der Leichen, und es ist zu er kennen, daß die Kleidungsstücke im Zerren dem König vom Leibe gekommen sind. Es scheint überhaupt ein lebhaftes Ringen stattgefunden zu haben. München, 15. Juni. Gestern vormittags erfolgte die Bereidung des Militärs auf bei« ver fassungsmäßigen König Otto und dessen Reichsver- weser,PrinzenLuitpold. DaSRegentschastSpatent ist erschienen, wonach nach dem Ableben des KönigS

, die verfassungsmäßige Thronfolge au den Prinzen Otto fiel. Da derselbe aber durch ein andairerndeS Leiden verhindert ist, die Re gierung zu führen, so übernimmt Prinz Lnitpold als nächster Agnat (Anverwandter) die Reichs - Verwesung. München. 15. Juni. Das Gerücht, datz die Königin-Mutter beim Verneh men der Nachricht von dem tragischen Ende ihres Sohnes vom Schlage tödt- lich berührt wurde, hat leider seine traurige Bestätigung gefunden. (B Ztg.) München, 15. Juni. Die Leiche des Kö nigs ist heute nachts
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/16_06_1886/BTV_1886_06_16_1_object_2915138.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 1
Textauszug:
wird aus die gründliche Kenntnis der deutschen Sprache großes Gewicht gelegt, weshalb außer dem Unter richte der deutschen Sprache auch noch die Ertheilnng des Unterrichtes eines Lehrgegenstandes in deutscher Sprache in das Programm aufgenommen worven ist. Ausland. 5*5'Das erschütternde Ereignis am Starnberger See hat zu dem eingetretenen Wechsel in der Regie rung Bayerns einen Wechse, in der Person des Trä gers der Krone hinzugefügt. Der Bruder Ludwigs tl., Prinz Otto, ist nach den Bestimmungen der Verfas

- fähigkeit nicht aus. Die Verfassungsurkunde fordert in Titel II Z 3 zur Successionsfähigkeit nichts, als „rechtmäßige Geburt aus einer ebenbürtigen — mit Bewilligung des Königs geschlossenen — Ehe'. Diese Erfordernisse sind erschöpfend. Bei dieser Lage der Dinge wurde sonach Se. kgl. Hoheit Prinz Luit pold, bisher zur Reichsverwesung für König Ludwig H. berufen, neuerdings Reichsverweser für König Otto I. gemäß den Bestimmungen der ZZ 9 —11 des tl. Titels der Verfassungsurkunde. — Das mehrfach erwähnte
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1886/16_06_1886/BRG_1886_06_16_2_object_758554.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 2
Textauszug:
der Berfaffungsurkuilde zum Könige von Baiern ausgerufen werden und Prinz L u i t p o l d wird an seiner Stelle die Regentschaft führen. (Ludwig II. Otto Friedrich Wilhelm, König von Baiern. Pfalzgraf bei Rhein, Herzog von Baiern Franken und Schwaben wurde geboren zu Nymphen» bürg am 25. August 1845, nähert sich also dem 42. Lebensjahre. Seine Eltern sind weiland König Maximilian II. Joses und die jetzt noch lebende Königin Mutter Mario, Tochter des Prinzen Wilhelm von Preußen. Am 10. März 1864
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/16_06_1886/BTV_1886_06_16_8_object_2915151.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 8
Textauszug:
Der k. k. BezirkSrichter: Dr. Hepperger. 2 - ' ' Edikt. Str. 2365 Ueber erekutiveS Anlangen der Schrottenthal'schen Stiftung rn Hall, durch Dr. Otto Stolz ebenda, contra Anna Winkler g,b. Hechenbleikuer in Radfeld, wird am 2., nöthigenfallS am 9 September 188k Vor- uiittagö 3 Uhr HiergerichtS Nr. 5 die Realität: Car.-Nr. Kl, B.-P.-Nr. 19k ver Stadr Hall, eine mit Haus-Nr. 198/200 bezeichnete Behausung in der Schmiedgasse hier, um den erhobenen SchägungSwerrh von 500 st., welcher als AuörufSpreiS zu gelten har
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/16_06_1886/BTV_1886_06_16_2_object_2915140.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 2
Textauszug:
Agnaten des kgl. Hauses und die Verfügung derjenigen Maßregeln zur schmerzlicheil Pflicht, welche die Verfassung Bayerns für-den Fall der Regierungsbehinderung des Königs vorsieht. Deshalb erfolgte sofort die Einbe rufung des Landtages durch Se. k. Hoheit den Prin zen Luitpold von Bayern, welchem bei der notori schen Regiernng-unfähigk^it des Prinzen Otto ver fassungsmäßig die Regentschaft als schwere Bürde zufällt. Gleichzeitig musste durch Bestellung einer Curatel für das persönliche Wohl
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1886/16_06_1886/BZZ_1886_06_16_4_object_353658.png

Bozner Zeitung

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.06.1886

Treffer:Seite 4
Textauszug:
mit Frau, MagazinS-Chef, Wien. Lotsl «okvsrsvr Srsit. Alois Andreatta, Oberlieutenant, Mezzo- lowbardo. Ludwig Barbarin«, Afm . Stutt gart. Otto Freytag mit Tochter, Rechtsan- «alt. Leipzig. Änwn u Viktor Fiala. Bau meister, Czernowitz. Anton Franeesconi. Priester. Arco. Wilhelm Bcnetti, Kfm, Borao. Edmund Hub«, Bezirksgerichtsad- junkt, Innsbruck- Adolf Juda, Hauptmaun, Tione. -ConiÄiuS Nool, Ingenieur, Holland' D. Knottner. Bildhauer, W Ulnch. Max Ärauber, Volontär. Nürnberg. S M-Metz ger
16.06.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk