Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 8

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/08_05_1886/MEZ_1886_05_08_9_object_663680.png

Meraner Zeitung

Seiten:20 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 9
Textauszug:
- und Fleischbankordnung, die Polizeiordnung u. a. m. Meran wird unter seiner Regierung zum erstenmal „oxxiäum' (befestigte Stadt) genannt, obgleich die Bestätigung des Stadtrechtes erst von später (1317) datirt. — Die Meinhard» straße wird das Andenken an die Fürsten dieses Namens stets im Volke lebendig erhalten. Nach dem Tode Meinhards II. übernahmen *) Syiivd, des bl. Bonifazius 743. **) Vi>» Liweti Lordüüsll!. Nach damaligen Begriffen. DDR Acda Weber, Meran und Umgebung S. 5. seine drei Söhne Otto, Ludwig

und Heinrich anfangs gemeinsam die Verwaltung des väter lichen Erbes. Ludwig folgte aber dem Vater bald darauf im Tode nach und Heinrich, der als Gemahl einer böhmischen Prinzessin, nach dem Aussterben des altböhmischen Herscherhauses wohlbegründete Ansprüche auf die böhmische Königskrone hatte , bemühte sich seine Rechte geltend zu machen und kam auch wirklich für ganz kurze Zeit auf den böhmischen Thron, ohne deshalb seine Ansprüche auf Tirol je auf zugeben. Otto war somit während dieser Zeit völliger

Alleinherrscher in Tirol, bis 1310. Von ihm erzählt uns die Geschichte, daß unter seiner. Regierung die Stadt Meran sich nach und nach zur-Landeshauptstadt erhoben habe. Seine Frau Eusemia, eine Tochter des Herzogs von Breslau, ist die Gründerin des Elarissinen- klosters in Meran, welches 1310 eingeweiht wurde. Im selben Jahre war auch ihr erlauchter Gemahl Otto gestorben; wenige Monate dar nach verlor sein Bruder H einr i ch je' en Halt in Böymen und mußte sich nach Tirol flüchten. Die allgemeine Anerkennung

und die Krone hatte er sich dort zwar nie verschaffen können, da der übermüthige böhmische Adel stets sein größter Feind blieb. Trotzdem ließ er auch nach seiner Vertreibung nicht von seinem Titel uud nannte sich stets König von Böhmen, daher er auch allgemein , unter dem Namen König Heinrich bekannt ist. Dieser hochherzige Fürst gehört um so mehr unter die Meraner Celebri taten, als er, wie sein Bruder Otto, auf der Zenoburg, also im Stadtrayon, residirte und sich durch den monumentalen Bau der Meraner
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/08_05_1886/MEZ_1886_05_08_17_object_663717.png

Meraner Zeitung

Seiten:20 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 17
Textauszug:
: ?d. Hist, Frankfurt. Lsron >1. L. v. ?sn- du^s mit krau, ?rl. Ick. Lalbertswa, (?ronInAsn. ^rno16 lZoläsekmiä rnit ?rsu, Wien. Osniel Otto, Äloskau. - Ullä 6. I^lai 1886. tt6tol ttaksburgvn'ttok: Dr. kl. Vieror6t, Larlsruke. Poni on ^ZToggsi»: ?rl. »sob. v. 2vebl u. U^rie Lebön, Aüncben. I^«fsno»> i-io?: V?. Tarewd», Russ. ?olea. Vills lZi». k>ii>ckon: Lmil Kellner, (Zraslit?. tt6tol Lonns: ^6n1t Israel, Wien. Villa 1°snnkoim: ?rau LIenor» v 6radms^a mit Lamilio, ?olen. pvnsion l'svkonor: 0. AIaun6
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1886/08_05_1886/BRG_1886_05_08_8_object_757975.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 8
Textauszug:
Höhenkurort in Tirol, 1326 Meter hoch, direkt an der Bahn gelegen, Heilquelle mit i konstanter Temperatur von 23° Celsius zu Bade- und Trinkkuren erprobt, vorzügliches Trinkwaffer, Nadelwald, der vielen steilen Spazierwege halber zu Terrainkuren sehr geeignet, gute Unter- kunft und Verpflegung, ü 1a carte, oder im Sterzingerhofe volle ' Pension, wird am I. Juni eröffnet und bestens empfohlen. Im Monate Juni und September ermäßigte > P r e i s e. Med. Doktor Otto v. Guggenberg, Badearzt. Apotheke
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/08_05_1886/MEZ_1886_05_08_12_object_663694.png

Meraner Zeitung

Seiten:20 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 12
Textauszug:
. '' - -. ' ' ^ > - Im ?»Ion»ts<1uni unä Leptsmber ermsssigte ?reiss. Neä. Oootor Otto von <Fllggenberg, Lsäesrst. ^potkeke, k. kost unä 1'elegrst'en- »mt väbrenä 6er g»n?en iz»ison. krosxsete unä näliere ^uskünkts sinä mit Vergnügen su geben bereit ^ Viv Ks6vsrv,sttung sovis ?äobter. H^tel Sjr«ae. Leebrs micli biemit an^uTeigen, äass icb äas klotel ^Xurkirons' mit 30 elegant eingeriebteten Ämmern, 8peise- saal, sovie mebreren grossen 8alon8, grosser Veranäa, schönern (?arten, Omnibus ?ur Labn, L<iuipags, übernommen
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SVB/1886/08_05_1886/SVB_1886_05_08_3_object_2465718.png

Volksblatt

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 3
Textauszug:
machen und allerlei Koboldstücklein treiben, vas ^cher nicht zusammenpaßt. — Heute tanzen sast kn ganzen Tag die Schneeflocken wirr durchein ander und brachten es richtig zu Stande, daß auf dem Abende der Schnee auch die Thalsohle zudeckte. Gott sei uns gnädig. Vielleicht daß dieses kalte Wetter Wenigstens den Schaaren von Maikäfern, die sich Heuer ^ äußerst zahlreich einstellen, zu Leibe geht. — In Nosenheim wurde die Gartenkellnerin des Gasthoses zum .König Otto von Griechenland', als sie die untern
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1886/08_05_1886/BRG_1886_05_08_6_object_757965.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 6
Textauszug:
in ihren Regi mentern; Joh. Moschner, des GeniestabeS; die dem Gencralstabe zugetheilten Oberlieutenants: Otto v. Bonetli und Alfred Hausenblas; zu Hauptleuten 2. Kl. die OberlieutenantS: Jos. Olowinsky im Jns.- Reg. Nr. 59. Enül Kolischer und Karl Kuk; zu OberlieutenantS die Lieutenants: Ludwig Fuchs und Binzenz Kühn des Jns.-Reg. Nr 21, Daniel Koch und Robert Mittel v. Salzberg des Jns.-Reg. Nr. 5i» — sämmtliche in ihren Regimentern; Franz Pau- kert, Karl Stenzl, Frz. Veith, Hermann Eccher ab Echo
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/08_05_1886/BTV_1886_05_08_7_object_2914637.png

Der Bote für Tirol

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 7
Textauszug:
.) Unter S fl. wird nichts versendet. Johann Hoff 's Filiale für Ungarn: Ku6spest, Trbdlergafse 7, vis-ä-vis der Hauptpost. — Ferner zu haben brt I. V- Török, Apotheker Königögafse 12. Haupt-Depot: ZV. Tobisch, Apoth. z. .Tiroler Adler' tn Innsbruck ; ferner bei M. Tschurtschenthaler, Unter- bcrger -j- Co., I. Leipfinger, Carl Kaczowsky. . B l u d e n z: Anton Eifenegger; B o z e n: Jul- Bergmeistcr' Franz Moser, T. Jlling, Apoth-, Bregenz: Otto Baudl Stadtapoth. G- HaaS; Brixen: L. Staub, I. Peer Apoth; Bruneck: Joh
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/08_05_1886/BTV_1886_05_08_9_object_2914641.png

Der Bote für Tirol

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1886

Treffer:Seite 9
Textauszug:
er durch Mark und Bein drang. Jetzt ist die Temperatur wieder eine normale. — Die in den nächsten Tagen erscheinende Curliste Nr. 70, welche an ihrer Spitze die k. und k. Hoheiten Frau Erzherzogin Marie Therese und Frau Erzherzogin Margarethe und Herrn Erzherzog Otto verzeichnet, bringt für die Tage vom 2. bis 5. Mai die Namen von 42 Parteien und 32 Personen. (Z Fondo, 6. Mai. Seit Beginn dieser Woche ist auch bei uns im oberen Nonsverg wieder eine ge radezu winterliche Temperatur eingetreten
08.05.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk