Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 390

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1888/02_06_1888/BRG_1888_06_02_12_object_769834.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:02.06.1888

Treffer:Seite 12
Textauszug:
, L. Staub, Hofapoth.,i G. Domanik, J. Peer, Sladtapolh.^ Caspar Eder, Joh. Rifesser, Anton Walpach, Ap.,I Kart Seeber, Apoth.,ß J. A. Pegger. Haupt-Depot: I. Zacherl, Wien, I. Goldschmiedgaffe 2. VLWVMlo »od Rut« tun Lutz» und Echafwollwaaren kür den Frühjahr«, und Sammrrbebarf versende» gegen »orauübezahlmig «der Nachnahme jede Concnrrrug schtagend, und »war! Ein Coupon Otto. 3.10 Anzug!» 000 für einen Herren-Anzug uuireetzend; guter Qnaittat für nur .0. 8.16 Ciu Coupon Otto. S.lOHnjng»« flo|Jbessertt

Qualität für nur . — Sin Coupon Otto. 3.10 Anzug«. ftoff feiner Qualität für nur Sin Coupon Mir. 3.10 Anzug«» flach feinster Qualität für nur , 3.80 Ciu Coupon Otto. 3.1« Hnjugtfloff extrafeiner Qualität für nur , Sin Coupon Otto. 8.10 Ueber» zieherfloff fHerrrn»Ueherrotz , 8.80 , 6.80 7.10 , 7.7i »ieherflolt, modernste Farben, fein. für nur Sin Coupon Otto. t .10 Ueber, ieherfloft, modernste Farben, .einst, für nur Sin Coupon Otto. 3.35 schwarze« Luch, rein Wolle fcompleten Ealonanzng gebend

) für nur. , Sin Coupon Mtr. 3.35 schwarze« Luch feinst für nur 10. Sin Coupon Otto. fi.iO Sommer» stammn»!» oder Leinzeug. , waschecht, für Herren-Kommer» amügefurnnr ,3.9b gebend) rein Wolle für nur . „ 8 . 00 ,Sin Ettiü Piguet-Silet. modernste Sin Coupon Otto. 3.10 Ueber» I Dessin» .—.So Woanerdlohta Loden, Dtimenm&ntel und Jaokonstoffs, S r offa ftr Knaban-Anzüge, sowie alle Sorten Tuchwaaren ant und billig tiejert IV. WassertrillinS) TuchliSndier in «oSkswitz» nächst Brünn. Mnatar gratla nnd franeo. Tucli
02.06.1888
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1880/27_10_1880/BTV_1880_10_27_2_object_2887606.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:27.10.1880

Treffer:Seite 2
Textauszug:
Mitglieder Frau Therese Daxer, k. k. Oberamts - Direktors- Gattin, und Frau Maria Bliem, Gastwirthin, Aus druck verliehe», was durch Erheben von den Sitzen manisestirt wnrde. Nach Erledigung mehrerer ge schäftlicher Angelegenheiten wurde noch eine Ergän zungswahl in den Ausschuß vorgenommen und über die Erennung der Herren: Tobias Trientl, Stadt pfarrer, Dr. Otto Stolz, Advokat und Bürgermeister, und Anton Mahr, Magistrats-Sekretär, zu Ehren mitgliedern des Vereines Mittheilung gemacht. Die ser junge

Eifer auf das Schwarze losgefeuert wurde, so daß wohl zwei Dritttheile der Schüsse in demselben stecken. Die Namen der Bestgewinner sind folgende: Auf 150 Schritte: 1. Peter Ascher von Aßling, 2. Josef Heidenberger von Debant, 3. Anton Heidenberger von Debant, 4. Josef Ver- geiner von Aßling '(Reservist), 5. Alois Unterweger von Thnrn (Reservist). Schlecker: 1. David Lnkasser von Aßling, 2. Alois Rohracher von Lienz, 3. Otto Jnnwinkel von Lienz, 4. Alois Unterweger von Thnrn, 5. Alois Rohracher

von Lienz, 6. Otto Jnn- winkl von Lienz, 7. Josef Wanner von Lienz. Die Prämie für die meisten Schleckschüsse erhielt Otto Jnnwinkl. Auf 400 Schritte: 1. Josef Wallen- steiner von Debant, 2. Joh. Weitlaner von Aßling, 3. Alois Unterraßner von Lienz, 4. Johann Jakober vo Oberlienz (Landesschütz). 5. Otto Jnnwinkl von Lienz (Landesschütz). Am Schlecker: 1. Alois Unter raßner von Lienz, 2. Josef Heidenberger von Debant/ 3. Johann Rainer von Lienz, 4. Antvn Heidenberger von Debant, 5. Josef Wallensteiner

von Debant, 6. Johann Pircher von Lienz, 7. Jakob Egger von Alkns. Die Prämie für die meisten Schleckschüsse erhielt Otto Jnnwinkl von Lienz. Die Konstitmrnng des Tiroler Gewerbe» Vereins in JnnsbrntO. Nicht mit Glockengelänte oder Kanonendonner, wohl aber nnter anderen sehr günstigen Auspizien trat gestern Abends in der Landeshauptstadt ein gewiß von ganz Tirol srendig begrüßtes Ereigniß ein, nämlich die Konstitnirnng des schon seit Langem angekündeten „Tiroler Gewerbevereines'. Schlag 3 Uhr
27.10.1880
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1887/06_05_1887/BZZ_1887_05_06_2_object_464471.png

Bozner Zeitung

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:06.05.1887

Treffer:Seite 2
Textauszug:
. „Das ist mir auch noch nicht passirt!' sagt der Herr Regierungspräsident in nicht gerade angenehmster Stimmung und geht erregt in sei nem Kckbmet auf und ab . . „Ein lu«pi^er Referendar — und mir — mir so zu kommen! Wie heißt nur der kecke Bursch ? — Seilt Name würde eine Zierde für meine Schwarzbücher sein . . Ah! Dort auf dem Schreibtische liegt ja seine Vnitenkarte . . ' Der Regierungspräsident nimmt die Karte und liest: Otto v. Bismarck-Schönhausen. Angekou in Bo Aren . Mai. (Enttragnug iu der VertheidigkrliSr

.) Das k. k. !berlandesgericht für Tirol und Vorarlberg hat auf Grund des Z 39 St.-P.-O. den Dr. Otto Kiene, Advokaturs-Kandidaten in Bozen, in die Vertheidigerliste aufzunehmen befunden. (Erukuouug.) Zum Komandanten des Landes schützen-Bataillons Nr 4 Ober - Etschthal wurde, an Stelle des von Meran scheidenden Hauptmanns Obermayer. Major Alois R. v. Tschusi zu Schmid hoffen des Infanterie-Regiments Nr. ii, unter gleichzeitiger Versetzung aus dem Aktiv stand des Heeres in jenen der Landwehr, ernannt. lNcrantr Kmliße

von der Fah ne npathin Fürstin Wilheluune Äuersperg-Kinsky, ein Pathengeschenk, bestehend ans einem Fahnen bande, an die Vorstehung des Militär und Lan- desschützen Veteranen-Vereins „Zillerthal' in Fügen an. Das Fahnenband, welches von der Hotel rone. Ios. Bercnyi, i-OIienu Budapest. Otto Marklbr« Foecher, Ingen« pest. Roj neß uno Maria Wien. F Grünberger uud Ringk. H. Grunder, W zarth, W Henxiques, Ban penhager Holm mir Frau iopenhag Kaufmann, Wi«> Krans, Prag. H. Otto m, Wal L. Raspe, Jngei ien

., Würzburg Müncht e Rose. brück. < .Otto, München
06.05.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/pub/1884/10_10_1884/pub_1884_10_10_3_object_1023135.png

Pustertaler Bote

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:10.10.1884

Treffer:Seite 3
Textauszug:
Mühlbauer von Lienz. k. Otto Kawrza v» Lienz. L. Andrä Kraßnig von AlkuS. 7. Josef Heidenberger v. Debant. 8. Anton Unter- weger v. Lienz. g. Kranz Niederwieser 0. Lienz. 10. Otto Jnwinkl, (Schützen-Rath) Lienz. It. Josef Wanner/ (Oberschützenmeister). Reservist, v. Lienz. 12. Johann Ja- kober. (LandeSschütze) ». Oberlienz. Am Schlecker: 1. und 9. Manan Wanner 0. Lienz. 2. Johann Rainer v. Lienz. 3.> 16. und 48. Johann Steiner, (Schützen-Rath). vo» Oberlienz. 4. Otto Jnwinkl. (Schützen-Rath), von Lienz
10.10.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/pub/1886/23_07_1886/pub_1886_07_23_5_object_1018266.png

Pustertaler Bote

Seiten:18 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:23.07.1886

Treffer:Seite 5
Textauszug:
. deS vierten füdöster- reichischen GauturnfesteS prangt die Stadt im Flaggen- schmucke. Die sächsischen Turner kamen, 832 Personen stark, in SeporatzügeN an und wurden vom Festausschuß empfangen. Bei ^ ihrem Einzüge wurden die Turner von det toufendköpfigen Menge mit stürmischen Gut Heil-Rufen begrüßt. .. ^ ^ - * Erzherzog Otto Franz Zosef, der Zweitälteste Sohn deS Erzherzogs Carl Ludwig, hat.fich am ^5.^ dS. in Ho- sterwitz in Sachsen mit Prinzesfin Maria Zosefa von Sach sen verlobt. Prinzessin Maria

, eine Tochter deS Prinzen Georg von Sachsen, weilte bekanntlich während der letzten Saison in Begleitung der Königin von Sachsen in Meran auf Schloß TraütmanSdorf und hier hat auch die erste Begegnung der Prinzessin mit Erzherzog Otto staltgefunden. Erzherzog Otto ' ist am 13. December 1367, Erzherzogin Maria Josefa am 31. Mai 1367 geboren. * In Preßburg hat am SamStag die Erde so stark gebebt daß die Möbel verschoben wurden. 5 Der Vertreter der Internationalen Schlafwagen-Ge- sellschaft in Brüssel
23.07.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1885/31_12_1885/AHWB_1885_12_31_4_object_5007058.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:31.12.1885

Treffer:Seite 4
Textauszug:
Jmst führenden Gemeindeweges eine Unterstützung von 590 fl. aus der Allerhöchsten Privatkaffe alleranädigst zu bewilligen geruht. — Ebenso hat der durch lauchtigste Herr Erzherzog Heinrich in Bozen der Gemeinde Predazzo 200 fl. ö. W. für die Dürftigsten unter den durch die jüngste Ueberschwemmung Beschädigten gespendet. (Personalnachrichten.) Vom hohen Landesausschuffe wurden ernannt: Herr Rechnungsoffizial Otto Riedmayr zum Kontrolor der LandeSkaffe und Herr Rechnungsoffizial Robert v. Aichinger

zum landschaftlichen Rechnungs- revidenten. -• Der Finanzminister ernannte die Steuer- Inspektoren Mathias Plangger und Alois Psnamonti zu Steuer-Oberinspektoren für den Bereich der tyrolischen Finanz-Landee-Direktion. (Militärische Ernennungen.) Se. Majestät der Kaiser hat die Einjährig-Freiwilligen: Maximilian Prantl, Johann Niederwieser, Josef Mayr, Alois Delug, Johann Rhomberg, Paul v. Gasteiger, Otto Hämmerte, Anton v. Braitenberg, Maximilian Kapferer, Franz Schumacher und Josef Hefele zu Reseroelieutenants
31.12.1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1887/25_08_1887/AHWB_1887_08_25_5_object_5007875.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:25.08.1887

Treffer:Seite 5
Textauszug:
Erzherzogs.) Freitag, den 19. ds. um ll s / 4 Uhr Vormittags fand im Schlöffe zu Persenbeug die Taufe des am 17. ds. dortselbst geborenen Sohnes Ihrer k. und k. Hoheiten des durchlauchtigsten Herrn Erzherzogs Otto und der durchlauchtigsten Frau Erzher zogin Maria Joiefa durch Se. Exzellenz den Bischof von St. Polten, Dr. Mathäus Binder, unter Assistenz des Propstpfarrers an der Heilandskirche (Votivkirche) in Wien Dr. Gotifried Marschall statt. Der hohe Täufling erhielt die Namen Karl, Franz Joseph

, Ludwig, Hubert, Georg, Otto, Marie. Taufpathe war Se. k. und k. Hoheit der durchlauchtigste Herr Erzherzog Karl Ludwig. (Ernennungen in der Armee.) Se. Majestät der Kaiser hat von den Zöglingen des dritten Jahrganges der Militär-Akademie in Wiener Neustadt nachstehende zu Lieutenants ernannt und zwar beim Tyroler Jäger-Regiment Kaiser Franz Josef: Karl Schueler und August Roisig; beim Infanterie-Regiment Wilhelm Herzog von Württemberg Nr. 73: Karl v. Asboth; beim Infanterie-Regiment Erz herzog Rainer
25.08.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1884/01_10_1884/BRG_1884_10_01_6_object_748892.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.10.1884

Treffer:Seite 6
Textauszug:
-Mutter & Komp.' in Bludenz Johann Gaßnrr, de« k. k. Notar in Feldlirch Ferd. von Gilm und dem Fabriksbesitzer in Dörn ern Otto Hämmerler allen Vorgenannten mit Nachsicht der Taxen; da- Ritterkreuz des Franz Joseph- Orden- dem Bürgermeister in Bregenz Dr. An dreas Fetz, dem Stadtpsarrer in Feldkirch Johann Hagg, dem Stadtpfarrer in Bregenz Georg P rutsch er und dem Bürgermeister in Dornbirn med. Dr. Joh. Georg Marbel; das goldene Berdienstkreuz mit der Krone de« Gemeindevorsteher in SatteinS Franz

. Prof.Defregger ist nach München gereist. Unglück. Sonntag den 21. September fuhr zu Cavalese ein Wagen mit fünf Personen über den gepflasterten Platz; der Wagen stürzte und sämmtliche Insassen wurden herausgeschleudert. Zwei Frauens personen wurden erheblich verletzt und zwei Kinder erhielten mehrere unbedeutende Ver letzungen. Nur der Kutscher kam mit dem Schrecken davon. — Der schon seit mehr als 14 Tagen vermißte Stadtapotheker von Bregenz, Herr Otto Bandl wurde vor einigen Tagen als Leiche auf Schweizer
01.10.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1881/11_08_1881/AHWB_1881_08_11_5_object_5004839.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:11.08.1881

Treffer:Seite 5
Textauszug:
sind, nur mehr mit 4»/« verzinse. In Folge dessen wird nach Abwickelung des Geschäftes auch der Zinsfuß für die Schuldner der Sparkasse herabgesetzt werden. (Der neue Bezirksrichter von Mieders) Herr Graf Künigl traf am Portiuncula-Sonntag in seinem neuen Be stimmungsort ein und wurde daselbst mit Pöllerschießen auf's feierlichste empfangen. (Herr gib ihnen die ewige Ruhe!) Am letzten Sams tag verschied hier Hr. Otto Prechtler, k. k. Reichs-Archiv- direktor im 69. Lebensjahre; er war durch seine Gedichte
11.08.1881
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/07_01_1884/BTV_1884_01_07_1_object_2903512.png

Der Bote für Tirol

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:07.01.1884

Treffer:Seite 1
Textauszug:
, „ „ Haßlwanter Jgnaz, „ „ Kogler Albert, , „ Köck Anton, „ ^ Mörz Friedrich, „ „ Qncstinghel Cäsar, „ „ Praxmarer Johann, „ „ Pusch Anton, „ „ Schiestl Josef, Schröder Anton, „ „ Schnm acher Johann, „ „ Schnster Otto, „ „ Wackern ell Josef, „ „ Walde Peter, „ „ Walter Karl, „ „ Witsch Franz Stolz Otto, Kathrein Theodor, Sülze üblicher Oscar, „ „ Fisch «aller Emil, Advocat in Kusstein. Hild Anton, „ » Praxmarer Josef, „ „ G n gg eubich ler Konrad, Advocat in Jmst. Jtteu Julius, Advocat iu Laudeck. Müller

Dominicus, „ „ Advocat in Hall- Dr. Kaß walder Josef, Advocat in Kitzbühel. „ Trauufteiner Jahann, „ ' „ „ Lnt.erotti Otto v., Advocat in Reutte. „ Scheunich Emil, Advocat in Rattenberg. „ Vogl Siegmund, Innsbruck am 2. Jänner 1884. Für deu Ausschuss der Advocatenkaminer Innsbruck: Dr. Falk. Am 4. Jäuuer wurde das XV. Stück des Gesetz- uud Verordnungsblattes für die gefürstete Grafschaft Tirol nnd das Land Vorarlberg (Jahrgang 1883) ausgegeben uud versendet. Es enthält: Nr. 41. Kundmachung
07.01.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk