Suchergebnis: Otto

Trefferanzahl: 58

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1885/14_10_1885/BRG_1885_10_14_6_object_754706.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:14.10.1885

Treffer:Seite 6
Textauszug:
- vorstehung hat Heuer noch sieben einjährige Glanzl'sche Stipendien zu 21 fl. 87'/, kr. für arme brave Knaben und Mädchen der Stadt Meran von 10—20 Jahren zu vergeben. Be werber wollen die Tauf- Schul- und allfälligen Lehrlings- oder Dienstzeugniffe bis 81. Okt. d. Js. einreichen. Die ständig Betheiligten Michael Brunner, Josef Bürger, Otto Probst, Anna Leimgruber, Katharina Saxer und Karolina Preims wurden für Heuer wieder genehmigt und können ihre Stipendien nun beheben. Pfarramt Meran am 12. Oktober
14.10.1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1886/13_04_1886/MEZ_1886_04_13_6_object_662717.png

Meraner Zeitung

Seiten:14 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:13.04.1886

Treffer:Seite 6
Textauszug:
m. x. ' Telegraphischer Cours vom 12. April 1886. Papierreute per fl. 100.— . . . Eilberrente » , , ... Goldreute , » » . - « v'/, österr. Papierreute . . . . National-Bank-Aktie» pr. Stück Ereditactien pr. Stück .... London pr. L. 10.— . . , Napoleonid'or. . . . . . . ^^ukate» ...». . . .. ReickSmark S5.I5 85.40 11425 101.55 K74.- 2S4.30 125 SS 10.00'/, 5.93 «1.70 JugenllsMfien mMbbiU. Verlag von Otto He»del in Halle a. S. Zu beziehen durch jede Buchhandlung. Schmetterlingsbllch. g.b. i M Mftrbuch. ,.s. i M. 1022
13.04.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1885/17_10_1885/BRG_1885_10_17_11_object_754786.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:17.10.1885

Treffer:Seite 11
Textauszug:
, doch an seiner Seite begeisterte sie sich auch allmälig für ein glänzendes, vornehmes Leben. Nur als nach ihrer Rückkehr nach Wien Otto von Arnsdorf wieder einmal seinen Freund begleitete, und der Baron in seiner nach lässig vornehmen Weise sie begrüßte und seine kalten grauen Augen eine Minute lang so eigenthümlich forschend auf ihr ruhen ließ, da legte sich's wieder wie er kältend um ihr Herz, sie blickte wie Schutz suchend auf Felix und bemerkte abermals den harten unzufriedenen Aus druck in seinem Auge
17.10.1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/pub/Be/1887/28_10_1887/Beilage_1887_10_28_1_object_1013012.png

Pustertaler Bote - Beilage zum Pustertaler Boten

Seiten:2 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:28.10.1887

Treffer:Seite 1
Textauszug:
wird bereitwilligst kosten frei ertheilt durch Otto Rainer in Bruneck. Zur Zeitvertreiberei ist Laubsägereil ^ Preisbuch 1886/87 franeo. Lmptedlv qute liMg« ^liilscouverie mit Airmadruck.
28.10.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1889/25_06_1889/BRG_1889_06_25_3_object_775901.png

Der Burggräfler

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:25.06.1889

Treffer:Seite 3
Textauszug:
: v. Ausschnaiter Otto, v. Banaston Edmund, Fink Alois. von Mackowitz Eduard, Schlux Fr. Peter 0. 8. F., Sperandio Fr. Adauct 0. 8. F., Toggenburg Heinrich Ritter v., Tragust Joses, Zadra Fr. Otto 0. 8. F. — Jüngst wurde in Rentsch ein großes Kellerfest abgehalten, aus Anlaß der Vollendung des großartigen Keller- baues der Gebrüder Mumelter. Zahlreiche Bozner und auch auswärtige Gäste waren dazu geladen. Die Bewirthung eine überaus splendide. Der Keller ist sür ein Quantum von 10.000 sl. Wein groß genug
25.06.1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1888/15_09_1888/BRG_1888_09_15_7_object_771354.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:15.09.1888

Treffer:Seite 7
Textauszug:
dankend den volle» Betrag für ein Jahr. Für Anton Terzer tn Lana. Uebertrag fl. 5.— Aus Kusstein „ 1.— Summe „ 8.— Neuestes. Prag, 12. Sept. Der Großgrundbesitz wählte anstatt des Grafen Clam-Martinitz den Grafen Otto Serenyi in den NeichSrath. Kelonar, 12. Sept. Se. Majestät der Kaiser, der Kronprinz Rudolph und der Prinz von WaleS wurden in der festlich geschmückten Stadt enthusiastisch empfangen. Der Kaiser nahm vormittags die Huldigung der Deputationen ent gegen, worauf das Dejeuner stattfand

. Der Prinz von Wales, der Kronprinz und Erzherzog Otto besuchten sodann das Volksfest. Abends war Hosdiner zu 60 Gedecken. Beim Dunkel werden fand eine Illumination und Serenade vor dem Hoflager statt. Der Kaiser und der Kronprinz wurden fortwährend enthusiastisch akklamirt. Kelovar. 12. Sept. Bischof Stroßmayer wuroe beim Empfange des Klerus vom Kaiser wegen des bekannten Telegramms »ach Kiew jnr Rede gestellt. Der Kaiser bezeichnete das Tele gramm als gegen die Monarchie, die Religion und den Papst
15.09.1888
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1887/14_06_1887/MEZ_1887_06_14_6_object_676065.png

Meraner Zeitung

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:14.06.1887

Treffer:Seite 6
Textauszug:
-Bedingungen können sowohl beim k. k. Bezirksgerichte in Schwaz, wie auch in der Kanzlei des Hrn. Dr. Otto Schuster, Advokat in Innsbruck, Mariatheresienstraße Nr. 39, 2. Stock, jederzeit eingesehen werden. 1271 ^ierävrek brinZe iek xar kennwiss, 6sss ick vom 15. ^.vZnst ä. ab in Villa fpeikos vodne uoä äort in UnterrjektsanAeleZenkeitell 211 Zxrecke» bin. ' UnterriektsdeZmii Lextember. Dr. xdil. I-iman, I.M Ses ztMeli »ezz. MsHMM». ^vmeläunZen dis 16. ^.u^iist Villa l.auretta, vbermsis. 1252 W Lato Heute
14.06.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1882/13_06_1882/MEZ_1882_06_13_6_object_633490.png

Meraner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:13.06.1882

Treffer:Seite 6
Textauszug:
^bsilt^orgauen 2U belcoimiieQ ist. Mö I.0SS vvsnjön portofrvi zcugvsvaävt. VVILÜs, am 1. Ztlai 1882. Von «ivp I«. k. l-otto-Lskstts-virsotion ,gg2 ^dtkeilunA äer Ltaats-I-otterie. u> I,os W wird von sofort gesucht. Näheres in der Expedition dieser Ztg. unter Nr. 1OS1. FichtennadelMst ! ^ ü»äl»ii«r's Lomkerei-Üblst. reinigt die Zimmerluft von allen schlechten Be standtheilen' und l «zeugt, durch «wen Refräichisseür zerstäubt, in Wohn- und Ä^am?««zimmern 'die pracht- pollste, belebende und stärkende
13.06.1882
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/11_07_1884/BTV_1884_07_11_7_object_2906013.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:11.07.1884

Treffer:Seite 7
Textauszug:
Aniser und Margaretha geborne Lachartinger von SchlitterS und substdiarisch an die Abkömmlinge der Geschwister genannter Großeltern des StlfterS zu verleihen. Gesuche um Verleihung dieser Renten stnd bis Ende Juli beim gefertigten Magistrate zu überreichen und ist denselben, insofern? dieö nicht schon früher geschehen, die legale Nachweisung der Abstammung und der Hilfe bedürftigkeit beizulegen. Stadtmagistrat Hall am 1. Zuli 1334. Der Bürgermeister: Dr. Otto Stolz. 3 Schuldienst-Ausschreibung
11.07.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1884/13_12_1884/BRG_1884_12_13_6_object_749982.png

Der Burggräfler

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:13.12.1884

Treffer:Seite 6
Textauszug:
Ihrer Maj. der Kaiserin, in Villa „Fanny'; Seine Durchl. Prinz Otto Wittgenstein, im Hotel „Habsburger-Hof'; Seine Durchl. Fürst Dolgoruki, bei „Haßfurther'; Jh. Durchl. Fürstinnen Julie Gagarin und Lydia Obo- lensky aus Petersburg, in Schloß Mauer, beziehungsweise in Villa „Stefanie'; Fürst Anatole Gagarin u. s. w. — Die Tem peratur ist recht milde, das Wetter sonnig und schön, somit dürfte es den Gästen aus fremden Landen bei uns ganz gut behagen. Vom Kaiser bestätigt wurde die vom Tiroler Landtage
13.12.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk