Suchergebnis: Monte

Trefferanzahl: 8798

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/143597/143597_302_object_4460743.png

Tirol (südlicher Teil bis zur Ötzthaler Gruppe und zum Pusterthal) sowie Führer durch Kärnten und angrenzende Gebiete nebst den Eintrittsrouten von Südost, Süd und Südwest.- (Führer durch Tirol und das angrenzende Alpen-Gebiet ; 3)

Autor: Amthor, Eduard Gottlieb ; Rabl, Josef [Bearb.] / auf Grund einer vierzigjährigen eigenen Reiseerfahrung und unter Benutzung der zuverlässigsten wissenschaftlichen Quellen, sowie vielfacher Original-Mitteilungen hervorragender Kenner der deutschen Alpen verf. von Eduard Amthor. Durchges., verb. und erg. unter Mitwirk. vieler alpiner Autoritäten und zahlr. Alpen-Vereinssektionen von Josef Rabl
Erscheinungsjahr:1897
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Amthor
Umfang:XV, 296 S. : Kt.. - 8. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol; f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir 19
Signatur:I 59.889/3
IDN:143597
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 302
Textauszug:
286 Namenregister. Ce vedale. Monte 68, Chegul 98. Cherle Monte 124, Chieppena, Val 105. Ctaiesanuova 1.32. Chiese 277. Chiesethal 110. Chiusa Forte 248. 207. Christina. St., 14, Ciava latsch GO. Oilli 256. Cima Lago Scuro 1.14. Cimirlosattel 96. Ciraon della Pala 80: Cimone, Monte 246, <'Svezzano 95. CIes 85, 87. elusone 275. Coglians, Monte 1.7G. Cogolo Sii. Col Dai 144. Col eie Moni,igeila 141. Col di Cuek 142. Col di Lana 112. 143. Col fosco l'i 1 .). Col Giatei 155. Colico 277. Col Laz

79. Coir dalla Pieres 14. D. Colle St. Lucia 143. 155. Colo gì) a 110. Col Ombert 79. Col Pavione 81. Col Rodella 15. 77. Col Santo 123. Cornano 108. Com-ni, Val di 128. Cond tuo HO. Confinale, Monte 65. Confili graben 251. Cordevolethal 141, 143. Cornetto 101. Cornetto di Itondone 123. Cor ni sello Cima di 115. Corno bianco 113. Como dell' Adame 114. ! Corno di Cayento 114. Coron eli epass 33, Corredo 87. Cortina d'Ampezzo 151. Corvara 139. Crepa, Monte 153. Cristallino, Monte 153. Cristallo, Monte

15a. Cristalìo'gletscher 152. Cristallo kam ni fi 1. Cristallopasa 153. Crist efori, San 99. Cristoforo 97. Crna Prst/264. Croce,. Monte 251. Cristo, ('ima del Ufi. Crozzon di Brenta 118. Cro/zoii di Lares 111. Danielbad 175. Danielsberg 183. Banziger Hütte 138, Daoiie' HO. Daone ,'Val HO. Darzo HO. Dellach I7ü, 178. Della Mare, Val 90. Demlerhöhe 1(>1. Denno &0, Desenzano 130, Dessnerthörl 186. Deutscher 1 'ever 221, D entschla .n dsb erg205,2fi2 Deutschrnetz 71, 86. Deutschnofen 35. Dezzo 275

. Dimaro 89. Disgrazia, Monte della 277. D'Isola, Monte 275. Divacca 258. Dobrac 198. 253, Do bri ach 188. 195. Dodici, Cìnta K)(i. Dogna 267. Döllach H>7. Dölsacli 105. Don at, St. 228. Donatiberg ,256. Dont 157. Dosso d 1 Aleramo 120. Dosso dell Sabione il2 Dosson di Genova 114, Drassnitzaìpe 178. Dreikirchen .12. Drei sprach ensp itz e 62. Drei Zinnen 153, 159. Drei. Zinnenhütte 159. Drena lüO, Dnrnhoìz 8. 22. Duvuh ol'/ertlial 21. ] Eggen thai 19. 84. Eggenthaler Schlucht 84, Eggeralpe 254. Durone

58, 07. Eiswandbüchel 172. Elend 192. Elen dh ütte 191. Kll'erkoü 1(50. Emmersthal 21. Ende-der Weltferner 8?. Enego 103. 100. Enn 72. Enneberg 137. Erzberg 235. Erzherzog Franz Fer- dinand-Schutzhaus 206. 231. 235. Erzh erzogin Marie-Va- lerie-Haus 180; Erzherzog J oh ami-Hütte 171. Ettendorf 201. Eyrs 53, 60. F. Faakersee 1.97. Faü 87. Fai 117. Falkert 239, Fallcrtümpfe 190. Fai 11m, Monte 94. Falzaregopass 143. FanesthaV 140. FaschannertliÖi'l 190. ■ Fassajoch 77, Fassa (hai 75. Faver 91. Fedajapass 78. 143
1897
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483379/483379_208_object_4891514.png

Personal- und Ortsverzeichnis ; 1934 - 1935

Autor: Diözese Bozen-Brixen ; Diözese <Brixen>
Erscheinungsjahr:(1934/1935)
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Weger
Umfang:156, 156 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen-Brixen <Diözese> ; f.Schematismus
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke , Religion, Theologie
Notation:3 Kg 3 Tir - Z<br />23 Tir 3 S - Z<br />1 Adr - Tir
Signatur:II Z 257/1934-35
IDN:483379
Anmerkungen:Abschlussaufnahme von: 1934 ; 1935<br />In Fraktur<br />Parallelsachtitel: Catalogo delle persone e delle località<br />Nebeneintr. Sachtitel: Catalogus cleri Bauzanensis Brixinensis // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Brixen // Adressbuch der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Adressbuch der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Bressanone // Schematismus Dioecesis Brixinensis

Treffer:Seite 208
Textauszug:
Kaiser Franz, Cadipietra (Ps. S. Giovanni in Valle Amina) 27. 4. 10- 29. 6. 34. Lanthaler Karl, Racines 3. 11. 09; 29. 6. 34. Leiter Gottsried, Riobianco (Pf. Lutago) 6. 11. 10. Mayr Georg. Bersciaco 18. 1. 11; 29. 6. 34. Prader Johann, Cores 27. 7. 10; 29. 6. 34. Tauber Benedikt, Naz 10. 11. 09; 29. 6. 34. Zusammen 8. : IV. Iahrgan g. Achmüller Josef, Brunico 18. 10. 10. Prosch Peter, S. Andrea in monte 21. 6. 11. Sader Karl. Postal 21. 4.12. Schifferle Zofef, 6. Andrea in monte

30. 4. 10. Schmiedhofer Zosef, Sesto 1. 10. 11. Schrott Johann. S. Andrea in monte 30. 4. 10. Stander Johann, Sesto 17. 9. 12. Unterhose Alois. Selva dei Molini 25. 3. 11. Strolz Karl, Schoppernau 13. 1. 93. Zusammen 9. III. Jahrgang. Comploj Angelus, La Balle 21. 10. 12. Comploj Johann, La Balle 16. 5. 12. Dapunt Angelus, Badia 11. 12. 12. Huebser Alois. Stilves 16. 7. 12. Oberhollenzer Vinzenz, Lutago 18. 8. 12. Pipperger Franz, S. Giacomo in Balle Aurina 4.10. 10. Pramstalter Johann, S. Lorenzo 28. 6. 12. Telftr
(1934/1935)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/550360/550360_222_object_4428847.png

Vom Jahre 1860 bis zum Schlusse des Jahres 1866.- (Geschichte des Tiroler Jäger-Regiments Kaiser Franz Joseph ; T. 3)

Autor:
Erscheinungsjahr:1885
Erscheinungsort:-
Verlag:-
Umfang:VI, 245 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:III A- 37.287/3
IDN:550360
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 222
Textauszug:
Joh. ''Condotti Carlo Egger Pietro . . Berger Johann . Seywald Johann Pirchl Johann Sturm Ignaz Stecher Jakob Zusammen beim 6. Bataillon Tapferkeits medaille r—| o bß silberne 1.K1. 2.Kl. 17 13 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 44 Wo und wann ausgezeichnet | Monte Sucllo, 3. Juli, : Bezzeca, 21. Juli. > j» Lodrone, 10. Juli, J Ampola, 18. Juli. Monte Snello, 3. Juli, Pieve di Ledro, 18. Juli > Bezzeca, 21. Juli. I Monte Snello, 3. J uli. Bezzeca, 21. Juli. > Monte Suello, 3. Juli Bezzeca, 21, Juli.
1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483383/483383_3_object_4890720.png

Personal- und Ortsverzeichnis ; 1931

Autor: Diözese Bozen-Brixen ; Diözese <Brixen>
Erscheinungsjahr:(1931)
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Weger
Umfang:169 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen-Brixen <Diözese> ; f.Schematismus
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke , Religion, Theologie
Notation:3 Kg 3 Tir - Z<br />23 Tir 3 S - Z<br />1 Adr - Tir
Signatur:II Z 257/1931
IDN:483383
Anmerkungen:In Fraktur<br />Parallelsachtitel: Catalogo delle persone e delle località<br />Nebeneintr. Sachtitel: Catalogus cleri Bauzanensis Brixinensis // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Brixen // Adressbuch der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Adressbuch der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Bressanone // Schematismus Dioecesis Brixinensis

Treffer:Seite 3
Textauszug:
Veränderungen. Johann Paldele. Pfarrer in Ber scia co, ist ernannt zum Pfarrer von Sant'Andrea in Monte. Konrad Bergmeister, Pfarrer in Mareta. ist ernannt zum Pfarrer von San Lorenzo. Albert Kamelger, Kaplan in Gasteldarne, wurde gewählt zum Pfarrer von Bersciaco. Franz Declara, Pfarrer in La Balle, ist am 19. 1. 31. gestorben.
(1931)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/RTK/RTK_627_object_3899089.png

¬Das¬ k. u. k. 3. Regiment der Tiroler Kaiserjäger im Weltkriege 1914 - 1918 : nach den Kriegsakten des Regiments bearbeitet

Autor: Schemfil, Viktor / von Viktor Schemfil
Erscheinungsjahr:1926
Erscheinungsort:Bregenz
Verlag:Teutsch
Umfang:622 S., [16 Bl.] : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:c.Österreich / Kaiserjäger ; s.Weltkrieg <1914-1918>
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Mlt 2 Tir 20<br />23 Tir 2 - 20
Signatur:1215
IDN:184464
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 627
Textauszug:
Hasten Rudolf, Col di Berretta, Italien Hellböck Ferdinand, Cai di Berretta, Italien HA sie Johann tt'-eorg, Monte Zonw, Italien Hinterer Johann, Monte Josef, Italien Hepperger Wilhelm, Monti' Zomo, Italien H u i> e r Anton, ivo? gest. Heidrich Joses tIR. !>l), Monte Pertica, Italien Dein! Josef lIR. 7!i>, Monte Pertica, Italien -v o » j e k Äenze! sIR. 9-1), Molile Pertica, Italien woV ino? geft. 2! H a m m e r l e Siegfried, H a n s e r Aloi>5, H e rk e n l> e r g e r Alois, gestorben Hoffer

Edliard, Tela tun, Rußland Hopf nor Johann, Telatyn, Rußland H o s e r Georg, Heim Joses, Monte Majo, Italien Heidegger Georg, Monte Cello, Italien Hladick Joses, H o p s n e r Josef sIR. I I), Monte Majo, Italien Hölzl Franz s2. TIR.), Monte Majo, Italien Heb e «streik Hligo lI. TIR.), Monte Majo, Ital. Haas Franz sl. TIR.), ì'aghiftellniig, Italien Hanak Friedrich iIR. 7.'i), Laghistelliing, Italien 2l!. Ä!. Ai. 2«!. «. -i. -I. I5>. l-l. II. 17. 15>. o>? .'2. Septem ber Septeinlier

di Lana, Dolomite» olomiten n Otto, Tre Sussi, Dolomiten I r z i n g e r Joses, Tre Sassi, Dolomiten Jordan Miroslav, Tre Sassi, Dolomiten Ioriatti Doiiienifo, Col di Lana ' I il e n Franz, Tre Sassi, Dolmniteu ^ p e il t l, a l e r Johann, Sasso di Stria, ? vanire! Johann, Pioverna, Italien I e il n » d'tn iftiail, Pioverna, Italien ^ aros ch Alois, Toraro, Italien I och,ini Josef, Tornio, Italien I ii ri eel Johann, Monte ('ione, Italien e e ni i il e k Joses, Vrnnelli, Italien I aros ch IrN'drich

Michael, Monte Periira, Italic» c ?! n i Anton, o m li NI ^ougiiiN'5, 'Moine '.v-a^o, , u e n Volsgana. Col di Gei reità, . » si e t e « c IoU'i, San l^iorgik», Il
1926
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1916/23_05_1916/MEZ_1916_05_23_1_object_649834.png

Meraner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:23.05.1916

Treffer:Seite 1
Textauszug:
der Grenze von diesem Gipfel bis zum Astachtal. Die Kampfgruppe Sr. t u. t. Hoheit AML. Erzherzog Karl Franz Zofef hat die Linie Mo nteTormeno — Monte Majo ge wonnen. Seit Beginn des Angriffes stieg die Zahl der Gefangenen auf 2Z.SSZ. darunter 4S2 Offi ziere, uufere Beute auf 172 Geschütze. Der Stellvertreter des Generalstabschefs: FML.v. Höfer. Oer kebente Vergeltungstag kür äen verräterischen CrbkeZnä. Meran, S3. Mai. An diesem Tage haben unsere siegreichen Truppen wiederum nahezu 8000 italienische

die Hochebene von Lafraun von den Sieben Gemeinden scheidend. Entlang letzterer sind auch alle Grenzberge bis hinab nach Casotto in unserer Hand — auch die Hochebene von Lafraun ist frei vom Feinde. Unsere Front läuft heute in einer Geraden von Rundschein iRoncegno) im Suganertale bis hinab zum Monte Tormeno ober Arsiero Die Kaiserjäger und die »Linzer Vuabn' unseres Thronfolgers haben jetzt auch die öst lichsten Auslaufer des Plateaus vonAr- fieroden Italienern entrissen. Vom eroberten Monte Tormeno führt

das Tal des Kaltenbaches hinab nach Arsiero, nur 5 Kilo meter Wegstrecke entlang einer guten Straße. Der nun gleichfalls in unserem Besitz« be findliche Monte Majo ist der südöstliche Ausläufer des Monte Maggio, südlich des Bat Laghetto. Zwischen diesem und der Cima dei Laghi liegt die jedenfalls auch schon von unseren Truppen besetzte Ortschaft Laghi, welche auch nur mehr 6 Kilometer von Arsiero entfernt ist. Damit ist die ganze italienische Hauptver teidigungslinie von Cafotto bs zum Bat Posina

von uns durchbrochen. Die italienischen Trup pen, welche diesen Abschnitt verteidigt haben, sind tot, verwundet oder gefangen, das Kriegs material wurde von uns erbeutet. Das Tor nach Oberitalien ist eingeschlagen. Noch stehen aber die flankierenden Schieß scharten. Oestlich der Hochebene von Lafraun die Befestigungen um den Monte Verena, welche das Tal Assa sperren: südlich des Posina tales die Kette des Monte Cogolo, welche den Zugang nach Schleit (Schio) deckt. Der gestrige amtliche Bericht meldet

nichts von unserm Vorgehen am Massiv des Col Santo gegen den Monte Pasubio. Es ist als sicher anzunehmen, daß die Italiener sich gegen die Eroberung dieses ungemein wich tigen Stützpunktes verzweifelt wehren und daß dieser mit allen Mitteln moderner Verteidigung ausgebaut ist. Der Verlust des Monte Pasubio ist für die Italiener gleich bedeutend mit dem Verluste ihrer ganzen Ver teidigungsstellung zur venetianischen Ebene. Vom Pasubio überhöhen wir die ungeheuer ausgebaute Verteidigungsmauer des Monte Cogolo
23.05.1916
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/550358/550358_231_object_4427145.png

Von der Errichtung des ersten Tiroler Jäger-Regiments bis zum Schlusse des Jahres 1849.- (Geschichte des Tiroler Jäger-Regiments Kaiser Franz Joseph ; T. 1)

Autor:
Erscheinungsjahr:1885
Erscheinungsort:-
Verlag:-
Umfang:VII, 359 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:III A- 37.287/1
IDN:550358
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 231
Textauszug:
und Madonna del Monte zu nehmen. Bei diesem Angriffe wurde Lieutenant Andreas v. Eosmini verwundet. Nach Wegnahme der Höhe disponirte Major Graf Castiglione die 6. Division zur Unterstützung des Angriffes auf die Südseite von Sona, die 5. Division aber gegen Sommaeampagna zur eventuellen Mitwirkung heim dortigen Angriffe, während die 4. Division auf der genommenen Hohe ver blieb. Die 5. Division ging zum Angriffe in der befohlenen Richtung vor und nahm die nächst anstossenden Hügel, wobei

Lieutenant Heinrich Ett linger in dem Momente fiel, als er an der Spitze seines Zuges den Gegner aus einem verschanzten Gehöfte herausgeworfen hatte. Nachdem die Höhen bei Madonna del Monte genommen waren, befahl General Fürst Liechtenstein dem Hauptmann Baron Bernkopf mit der 12. Kompagnie den Angriff des 9. Feldjäger-Bataillons auf die Höhe von Monte Bello durch ein Vorgehen in der Flanke zu unterstützen. Bernkopf rückte möglichst schnell vor und griff den Feind, welcher zwar schon im Allgemeinen

den Rückzug angetreten hatte, aber auf einzelnen Punkten noch Stand hielt, entschlossen in der Flanke an und brach dadurch auch diesen letzten Widerstandsversuch. Nach Wegnahme der Stellung von Madonna del Monte und Sona rückte das Bataillon weiter auf dem Wege nach S. Giorgio in Salici vor, wo sich der Feind noch mit einer Arrièrgarde hielt, aber durch die 4. Division im Süden umgangen und theilweise schon im Rücken gefasst, von der 6. Division und 9. Kompagnie in der Front und im Norden angegriffen

, welcher mit seinem Bataillone den Feind von Madonna del Monte warf, die gegnerische Aufstellung auf diesem Punkte durchbrach und dann in richtiger Beurtheilung der Situation durch die rasche Entsendung einer Division gegen Sona und einer zweiten gegen Sommaeampagna die Wegnahme auch dieser Punkte wesentlichst förderte ; für diese Waffenthat wurde ihm von dem im Jahre 1849 zusammengetretenen Ordenskapitel das Ritterkreuz des Militär- Maria-Theresien-Ordens zuerkannt und selbes auch von Sr. Majestät ver liehen. Ausser Major
1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/506123/506123_87_object_4901569.png

Tiroler Bauernkalender; 11. 1917)

Autor:
Erscheinungsjahr:(1916)
Erscheinungsort:-
Verlag:-
Umfang:200 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II Z 59/11(1917)
IDN:506123
Anmerkungen:In Fraktur;

Treffer:Seite 87
Textauszug:
Thronfolgers Erzherzog Karl Franz Joses große Er folge und warf den Feind über die Grenze hinaus. Mehr als 20 000 Befan gene blieben in diesen Durch- bruchskämpfen in den Händen unserer siegreichen Truppen. Mit Todesverachtung und un glaublicher Schneid verfolgten die k. u. k. Truppen den Feind. Mit stürmender Hand wurden Panzerwerke genommen und befestigte Stellungen erobert, die in solch kurzer Zeit als, uneinnehmbar galten. Nach einander wurden der Borcola- Paß, Monte Majo, der Co! Bettale

, weiter nördlich die Cima dei Laghi, Monte Tor- men o, Monte Cimone, die Panzerwerke Forafo, Campo- molon, Monte .Coston, das Sperrwerk Monte Verena, der Corno di Campo, des fer neren die 1.0 zu dem Festungs- . Werke Arsiero gehörigen Pan zerwerke sowie die Talsperre, Val d' Affa bei Asiago usw. von unseren siegreichen Trup pen besetzt und gehalten, Bis an die italienische Tiefebene ist die Armee des Thronfol gers . siegreich vorgedrungen. Die Einfallstore nach Vene ti en, Asiago und Arsiero, waren bereits
(1916)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/132583/132583_109_object_5197134.png

Erinnerungen eines österreichischen Veteranen aus dem italienischen Kriege der Jahre 1848 und 1849 ; 2

Autor:
Erscheinungsjahr:1852
Erscheinungsort:Stuttgart [u.a.]
Verlag:Cotta
Umfang:314 S.. - 2. Aufl., unveränd. Nachdr.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II A-17.759/2
IDN:132583
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 109
Textauszug:
Ter Feind leistete auf dem Monte Boscone verzweifelten Widerstand, und schon ließ Lichtenstein dem Feldmarschall melden, daß er ohne Verstärkung diese Stellung nicht nehmen könne. Doch die Verstärkung war nahe; denn schon drangen die beiden siegreichen Brigaden Perm und Gyulai dem Höhen zuge folgend gegen den Monte Boscone vor. Diesen Moment benutzte der Major Mayer von Erzherzog Franz Karl, der damals das Regiment commandirte, warf sich mit seinem Regi- mente auf die Höhen von Casa del Sole

noch bei Godio kämpfte, er konnte dem nun immer mehr sich concentrirmden Angriff von 5 Brigaden nicht länger widerstehen. Der Brigade Lichtenstein war die Brigade Kerpan in gerader Richtung gegen den Monte Godio gefolgt. Der Feld marschall war nicht ohne Besorgnisse, daß der Feind auf diesem Punkte durchbrechen könne, denn er war verhältnißmäßig zu schwach besetzt; deßwegen hielt er sich auch in der Nähe von Guastalla, um für jeden möglichen Fall bei der Hand zu seyn. Kerpan stieß bei seinem Marsche
1852
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483381/483381_248_object_4891160.png

Personal- und Ortsverzeichnis ; 1932 - 1933

Autor: Diözese Bozen-Brixen ; Diözese <Brixen>
Erscheinungsjahr:(1932/1933)
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Weger
Umfang:Getr. Zählung
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen-Brixen <Diözese> ; f.Schematismus
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke , Religion, Theologie
Notation:3 Kg 3 Tir - Z<br />23 Tir 3 S - Z<br />1 Adr - Tir
Signatur:II Z 257/1932-33
IDN:483381
Anmerkungen:Abschlussaufnahme von: 1932 ; 1933<br />In Fraktur<br />Parallelsachtitel: Catalogo delle persone e delle località<br />Nebeneintr. Sachtitel: Catalogus cleri Bauzanensis Brixinensis // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Brixen // Adressbuch der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Adressbuch der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Bressanone // Schematismus Dioecesis Brixinensis

Treffer:Seite 248
Textauszug:
II. Jahrgang. Platter Alois, Auna di sotto 18. 9. 83. Prosch Peter. S. Andrea in monte 21. 6. 11. Sader Karl, Postal 21. 4. 12. Schifferle Josef, S. Andrea in monte 30. 4. 10. Schmiedhofer Josef, Sesto 1. 10. 11. Schrott Johann, S. Andrea in monte 30. 4. 10. Stander Johann, Sesto 17. 9. 12. Unterhofer Alois, Selva dei Molini 25. 3. 11. Aichner Johann, Abfaltersbach 7. 11. 09. Bodner Josef, Kartitsch 30. 4. 12. Egger Anton. Witten 17. 8. 13. Ellensohn Josef, Götzis 8. 12. 11. Gasser Friedrich
(1932/1933)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk