Suchergebnis: Kaufmann

Trefferanzahl: 18

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1817/20_02_1817/BTV_1817_02_20_4_object_2865378.png

Der Bote für Tirol

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:20.02.1817

Treffer:Seite 4
Textauszug:
der Mittelpreis dek Staatèschuldver»chr. vom Jahre 1816 zu Z pCt. in Sil» vermünze 4y 2/3 ; der Hoskammer - Obligationen vom Jah re »815 zu 21/2 pCr. in Silbermünz« 27 '/r6; der Wiener- Stadt - Banco - Obligationen zu 2 r/2 pLt. 7YZ/8 ; Cvn» ventionSmünze pCr. 364. Angekommene Fremde in Innsbruck. Den 17. Febr. Hr. v. Rosett, k. k. RechnungSraih von Slungarr. (Stadt Nro. y.) Den nnd ly. — Hr. Lesch, Kaufmann von Frank» surr. (Gold. Adler.) — Hr. Kandelberger. Kauf mann von Rvvercdv. (Ebrnd.) — Hr. Scheuber

» Kauf mann vvn Frankfurt. (Gold. Sonne.) — Hr. Stei ger . Kaufmann von Töplitz. (Ebeud.) — Hr. Jos. Freiherr von Neinhart, Privat von Wien. (.Vorstadt ' Nro. 219.) > Uebersicht b«r »uf d<m Markte zu Rsveredo, d»nn den Schrsnnm zu Nassereith und Hall sich «rg«benden Preise der fünf Haupt - K5rnergattung«n. der Staae Weihen Z st. ZZ kr. Roggen — - — - In Ro»«r«^o am IZ. Febr. ^ Gerste — , — - Haber — - — » Türken Z » is , Weihen 8 - 30 - Roggen ^ - 40 - In Nassertlth am II. F»br. ^ Gerste
20.02.1817
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1815/18_10_1815/BVT_1815_10_18_7_object_2861208.png

Der Bote für Tirol

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:18.10.1815

Treffer:Seite 7
Textauszug:
und die Prinzen von Preußen, sind > zisiiM aus Frankreich hier cinzclroffcn. Nürnberg, den 14. Okt. Gestern nach i Uhr Mittags traf unter Kanonendonner und Glo- àzelàute Se. Maj. der Kaiser von Rußland hier à Militär und Landwehr parodine» bei dem fmrlichei» .Empfange. Der erhabene Monarch gl iche bei .dem Kaufmann, Hrn Besteimcier, dat Niicigqnarli.r zu nehmen. Der Kaiser beglückte von Sudl nur kurze Zeit mit seiner Gegenwart, iiAin Zt. Mj. „och denselben Nachmittag um ^ llhr die weitere Reise fortsetzte
18.10.1815
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1816/04_12_1816/BTV_1816_12_04_3_object_2864915.png

Der Bote für Tirol

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:04.12.1816

Treffer:Seite 3
Textauszug:
besakl, sein Silberzeug! zu-zertrümmern und es als altes Silber ?«« kaiisen. Er schätzte, den Betrag auf z bi» 40^0- Pf. Sterl'.-und wendete sich air einen Kaufmann.- Dcr Gouverneur bewilligte diesem , das Silber in- Augenschein zu nehmen ,, bemerkte aber,, daß da» Geld nicht an Bonapart« bezahlt, sondern'in die-' Hände des Gouvernrurs niedergelegt werden sollt«^- Bei-Besichtigung des'Silbers schätzte der Kauf, mann dasselbe auf 10,550- Pf. Strrl. und d«r! Handel-Me in «inl pg«,Tazen geschlossen
04.12.1816
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1816/27_04_1816/BTV_1816_04_27_4_object_2862848.png

Der Bote für Tirol

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:27.04.1816

Treffer:Seite 4
Textauszug:
. — Nach Berichten aus Jamaika hat General Mo rillo den zu Carihagcna gefangenen englischen Kaufmann HiSlop, den ein Kriegsgericht zum Tode verurtheilte, nach Spanien zur Verfl'igung des Kö nigs gechickl. Niederlande. Brüssel, den iz. April. Der Oberbefehls haber der Okkupationsarmee in Frankreich, Lord Wellington, wird von einem Augenbli.cke.zum an dern zu VallencienneS erwartet, wo er die zahl reiche Garnison mustern wird. Unter den Trup pen, welche die erste Linie des rechten Flügels die ser Armee ausmachen
27.04.1816
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1816/19_06_1816/BTV_1816_06_19_8_object_2863335.png

Der Bote für Tirol

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:19.06.1816

Treffer:Seite 8
Textauszug:
Veranlassung, daß dem Kaufmann die Gelder liegen bleiben; um sie nicht müßig zu lassen, und in Ermanglung andrer Spekulationen, steckt er einen Theil in StaatSpapiere, wodurch diese in einen so hohen Werth kommen, daß si- seibst wieder anshiren ein Gegenstand des allge meinen Verkehrs zu wer^n. Polen. Zusolge eines Dekrets des Vicekönigs von Po len vom 21. Mai ist Warschau., zur Beförderung deS Handels in dem Königreiche, zum Waaren lager bestimmt worden, und alle Jahre werden daselbst große Jahrmärkte
19.06.1816
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1816/10_04_1816/BTV_1816_04_10_3_object_2862702.png

Der Bote für Tirol

Seiten:16 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:10.04.1816

Treffer:Seite 3
Textauszug:
'5 bis 6 preußischen Reitern, die vermuthlich Kon- trebandc einbringen wollten, ein Gefecht vor, wor in letztere der angreifende Theil waren; mehrere Personen wurden verwundet, ein Preuße aber er schossen» (lournzì j^m5rsì.) — Am 2z. wurde ein Kaufmann von Metz, welcher 12 Nummern einer ausländischen Zeitung von Luxemburg her lu Frankreich einbringen wollte, bei Roussy verhaf tet, und nach Thionville ins Gefängniß abgeliefert. — Der Präsekt des GoldhüzcldeparlcmcntS Hai den Maire Zcvignot z» MailluS in seinen AmtS
10.04.1816
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1814/15_09_1814/BTV_1814_09_15_3_object_2858122.png

Der Bote für Tirol

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:15.09.1814

Treffer:Seite 3
Textauszug:
HandlungShauS für 1,250,020 Pf. S'ierl, Wechsel verkauft. Der durch diesen manichfaltigen l Umsatz der Li ndener Wechsel plötz lich erhöhte/iurS, halte für die meisten hiesigen Häuser die glückliche Folge, daß da» nach England Übermächte'Geld jetzt mit außerordentlichem Vor theil zurückströmt. und mancher Kaufmann durch einen Gewinn ven 102,000 Mark Banko den durch die Franzosen erlittenen Verlust erseht' er hielt. Die Spekulationen auf den Kurs scheinen, .jedoch in diesem Augenblicke nicht mehr so glän
15.09.1814
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1817/03_02_1817/BTV_1817_02_03_3_object_2865289.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:03.02.1817

Treffer:Seite 3
Textauszug:
beiderlei GcschlecMS, nach Versicherung der Anzeige sämmtlich jung und schön. Hin» ge^en haben die europäiscl'en Eigenthümer auf Ceylon, Holländer und Andere, auf Betrieb des dortigen Ober- ricincrS. freiwillig den rühmlichen Entschluß gefaßt, diè Sclaverei auf ihren Besitzungen stufenwcne abzulassen. — Zu Galway sind lliiruhen gewesen, die aber durch Ankunft von Truppe» unterdrückt wurden. Der Pöbel warf einem .Kaufmann. der im Hafen Mehl zur Auefuhr verladen liesi. die Fenster ein.. und zerstörte

eine M^hle; >-7- Ein Kaufmann zu London erhielt, kürzlich aus Jamai» k« 4O0 Unzen Crollar, welche ^die spàsiische» Jnsurgenieii gescklagen halten. Bie Bank ^wollte sie anfangs nicht alS gülrig anerkennen , allein da man sie von einem Wardein unlersucken ließ. so fand sich/das; sie so. rein war.cn. daß sie für 420 Unzen Silber verkauft wurden. —» Die gro ßen Mörser . ivelche von den Franzosen eigens für die Ve« làaerung von Cadir gegossen wurden, und Voniben weiter warfen, als irgend ein andres
03.02.1817
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1817/14_04_1817/BTV_1817_04_14_4_object_2865680.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:14.04.1817

Treffer:Seite 4
Textauszug:
? Kurse. Am 8- April war zu Wien der Mittelpreis der StaatS-Schuldversckreibung-n vom Jahre i8r6;nZpCto. in Silbermünze '47 ; der Wiener - Stadr - Banco-Obli gationen zu 2i/2pCto. 7LZ/8; ConventionSmünze pCto. Z82. Attgckommene Fremde in Innsbruck. Den 11. April /Hr. Jvh. Erber, großherzogl. toskani» scher Kommissär »nd .Buchhalter von Prag. ^gold. Sonne)— Hr. Ward, e'ngl. Edelmann von Lon don. (gold. Adler.) , Den 12. .— Hr. Falger, Kaufmann von Neutte; Hr. Daniel, Landgcrichlskajjicr. Ebendaher
14.04.1817
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1817/06_10_1817/BTV_1817_10_06_4_object_2866709.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:06.10.1817

Treffer:Seite 4
Textauszug:
für dos ganze Land benutzt werden. Innsbru ck. Mit allgemeinem Bedauern vernah men wir aus Votzen den am 2. dies daselbst erfolgten Tod sall des Herrn AloyS Johann von Mayer, Wechsler und Spediteur >u Willen. Wenn je ein Kaufmann auf wis senschaftliche Bildung in seinem Fache Anspruch machen konnte. so war eS der Verstorbene. Schon in seinen frü heren Jahren erwarb er sich auf seinen Reisen durch Deutschland, Italien und Frankreich für seine BerufSges schàfie ausgebreitete Kenntnisse
06.10.1817
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk