Suchergebnis: Julius

Trefferanzahl: 194

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1887/14_05_1887/BZZ_1887_05_14_1_object_464612.png

Bozner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:14.05.1887

Treffer:Seite 1
Textauszug:
! und österreichischen Alpenvereins gelun gen, den Fremdenverkehr theilweise nach Tirol, Salzburg und in das oberösterreichische und stei- Wertorene Ghre. Roman von W. Hoffe r. (25. Fortsetzung.) .Da bin ich', sagte er lächelnd, „weder ge rädert und zerquetscht, noch treulos, noch auf irgend welche mysteriös unbegreifliche Weise ab handen gekommen!' Und sie lachte mit ihm. Der Ton allein er löste ihre arme, bange Seele; so konnte Julius nur sprechen, wenn in K. nichts Beunruhigendes geschehen war. «Wirklich

nicht treulos s' fragte sie neckend. „Du sahst freilich während des langen Weges auch nicht ein einziges Mal zu. meinem Fenster hinauf.' , „O. weh!' sagte er, sie zur ersten Begrüßung einen Augenblick in das Besuchszimmer ziehend. ,.O weh. da bin ich ertappt! Aber sei ruhig, Schatz — was ich dachte, war eine Rechtferti gung Deiner fortwährenden Besorgnisse wenig stens was die Eisenbahn betrifft.' Sie erschrack schon wieder. „Die Eisenbahn, Julius?' „Ja mein He«; es war in K. die Rede von einem Zusammenstoß

zweier Züge — aber gieb mir doch wenigstens einen Kuß, bevor alle mög lichen UnglüSsfÄle erörtert werden. Uebermorgen um diese Zeit sind wir schon weit von hier.' Er zog sie in seine Arme und während meh rerer Minuten ward kein Wort gesprochen. Eli sabeth gab sich dem Glücke in diesem Moment sorglos hin. Offenbar hatte ja Julius Nichts gehört, was ihn stutzig machen konnte. ES war unklug, seinen Verdacht selbst zu erregen. „Wohin wollen wir denn eigentlich gehen, Liebe?' fragte er zärtlich

. „Nicht nach K., das steht fest. Der Himmel weiß warum, aber Du verbietest es. — Wohin also S' „Nur mit Dir!' versetzte sie. .Nur dahin, wo Du an meiner Seite bist — alles Uebrige ist mir gleichgültig!' „Gut!' rief er gutmüthig. „Also nehmen wir den nächsten Zug, der zufällig abfährt und reisen bis an das Ende mit. Irgendwo wird ja „Halt' gerufen und dort beginnt dann unser Zug durch die grüne Oase zwischen Alltag und Alltag.' Ihre Blicke voll Jubel und Glück suchten die seinen. »Heute kann ich daran glauben, Julius

! Heute ist dies Alles mein. O, wie gut Du bist.' Sie küßte ihn. ungestüm; ihr schönes, dunkles Auge leuchtete in leidenschaftlichem Entzückert. „Wie gut. Du bist!' wiederholte sie. ,LLeil ich Dich liebe. Närrchen! Aber wahr haftig, ich kann diese Reise kaum erwarten. Sie wird die allererste wirkliche Feierzeit meines Le bens.' Es gab dem horchenden Mädchen einen Stich durchs Herz. Die erste Feier und — doch ein furchtbarer Betrug! Aber heute konnte sie daran nicht denken. Sonderbar! Seit Julius
14.05.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/09_05_1884/BTV_1884_05_09_2_object_2905116.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:09.05.1884

Treffer:Seite 2
Textauszug:
von Pandolfi in Trient. 174. Prato, die Freiherren Josef, k. k. Gerichts- Adjunct in Trient, Napoleon, k. k. Major i. P. in Bozen, Vincenz (Sohn des Johann Bapt.), k. k. Hofrath i. R. m Trient und Vincenz (Sohn des Nikolaus) in Cembra. 175. Prez Friedrich von in Meran. 176. Pro bizer Emilia von in Jsera. 177. Putzer Johann Ritter von in Bozen. 178. Niccabona Angelica von, Witwe, geborne Stanger in Innsbruck. 179. Riccaböna von, Ernst Dr., k. k. Bezirks richter in Steinach, Julius Dr., Landtags- Abgeordn

ter und erster Präsident des tirol. Landesculturrathes und Othmar Dr., k. k No tar in Innsbruck 180. Riccaböna Julius Dr. von, Landtags-Abge ordneter und erster Präsident des tirol. Landes culturrathes in Innsbruck. 181. Rigotti Angelina von in Roveredo. 182. Röggla Mathilde von, Witwe, geborne von Schasser in'Kältern. 183. Rosmini Adelheid von, Witwe in Roveredo. 184. Rosmini Johann Dr. von in Noveredo. 185. Rungg Jda von, geborne von Zambelli in Trient. 186. Salvador! von, Alexander

i. d. R. in Wien. 207. Sizzo Heinrich Graf, k. k. Kämmerer und Major i. d. N. in Wien. 208. Slucca Lazarns von in Trient. 209. Sold er Franz von in.Meran. 210. Sölder Leopold Dr. von in Obermais. 211. Spaur Julius Graf, k. k. Kämmerer und Landtags-Abgeordneter auf Schloss Valer, Be zirk Cles. 212. Spaur Julius Graf und Marianne Gräfin auf Schloss Valer, Bezirk Cles. 213. Spaur Johann Graf, k. k. Kämmerer und Rittmeister in Graz. 214. Spaur Max Graf, k. k. Kämmerer und Hauptmann i. d. R. in Graz. 215. Stanchina
09.05.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1885/16_05_1885/BTV_1885_05_16_2_object_2910065.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.05.1885

Treffer:Seite 2
Textauszug:
Angelica v.. Witn/e, geb. Stanger in Innsbruck. 174. Riccabona Julius Dr. v., LandtagS-Abgeord neter und I. Präsident des tirolischen Landes- culturrathcs in Innsbruck. 175. Rigotti Angelina v. in Roveredo. 176. Röggla Mathilde v., Witwe, geb. v. Schasser in Kältern. 177. Rosmini Adelheid v., Witwe in Roveredo. 1.73. Rungg Jda v., geb. von Zambelli in Trient. 179. Salvadori, die Freiinnen Afra und Anna, verehelichte v. Ciani und die Freiherren Jsidor und Valentin in Trient. 13V. Salvadori

Eduard Graf. k. k. Kämmerer und Ritt meister i. d. R. in Trient. 197. Sizzo Heinrich Graf, k. k. Kämmerer und Major i. d. N. in Wien. 193. Slucca Lazarus v. in Trient. 199. Spaur Johann Graf, k. k. Kämmerer und Rittmeister in Graz. 20V. Spaur Julius Graf, k. k. Kämmerer und Landtags-Abgeordneter auf Schloss Vater, Be zirk Cles. 201. Spaur Julius Graf und Mürianne Gräfin auf Schloss Valer, Bezirk Cles. 2V2. Stanchina Joscf v. in Livo. 2V3. Sternbach Ferdinand Freiherr, k. k. Ober lieutenant

. Gräfin Sarn thein in Bozen. 213. Trapp die Gräfinnen TlSbeth und Marie i» Innsbruck. 219. Tria ngi die Grafen Karl in Trient und Piu» in Stenico. 220. Unterrichter Karl Freiherr in SarnS, Be zirk Brixen. 221. Unterrichter Otto Freiherr in Söll bei Tramin. 222. Valentin! Heinrich v. in Calliano. 223. VeScovi v., Angela, Carlotta, Josef, Julius und Louise in Deutschmetz. 224. Vintler Elkonora v. in Meran. 225. ÄVelsperg Elisabeth Gräfin, Witwe, geborne Gräfin Spaur in Mezzolombardo. 226. Welsperg
16.05.1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1883/08_05_1883/BTV_1883_05_08_2_object_2900270.png

Der Bote für Tirol

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:08.05.1883

Treffer:Seite 2
Textauszug:
. Niccabona Angelica von, Witwe, geb. Stan ger in Innsbruck. 181. Riccabona von, Ernst Dr., k. k. Bezirksrichter in Steinach, Julius Dr., erster Präsident des tirol. Landesculturrathes und Othmar Dr., k. k. Notar in Jnn-brück. 182. Riccabona Julius Dr. von, erster P-äsident des tirol. Landesculturrathes in Innsbruck. 133. Rigotti Angelina von in Noveredo. 134. Röggla Mathilde von, Witwe, geb. von Schasser in Kältern. 185. Rosmini Adelheid von, Witwe in Noveredo. 186. Rosmini Johann Dr^ von in Roveredo

i. d. R., Eduard, k. k. Käm-, merer und Rittmeister i. d. R. in Trient und Heinrich k. k. Kämmerer und Major i. d. R. in Wien. 210. Sizzo Heinrich Graf, k. k. Kämmerer und Mäjor i. d. R. in Wien. ! 211. Slucca Lazzarus von in Trient 212. Sölder Franz von in Meran. > 213., Sölder Leopold Dr.' von in Obermais. 214. Spaur Julius Graf, k. k. Kämmerer. auf Schloss Vfller, Bezirk CleS. ' - > 215. Spaur Julius Graf und Marianne Gräfin auf Schloss Valer, Bezirk Cles. 216. <Ppäur Johann Graf,- k. k. Kämmerer
08.05.1883
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1887/11_05_1887/BZZ_1887_05_11_1_object_464563.png

Bozner Zeitung

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:11.05.1887

Treffer:Seite 1
Textauszug:
den fortgesetzten Erschütterungen zu weichen, sie suhlte sich krank und mnßte doch bemüht bleiben, das vor Aller Augen zu verbergen. Wenn Julius nach Hause kam, müde und abgespannt von den Klagen Anderer, durste sie ihn dann verstimmt empfangen? Vielleicht brachte die Hochzeit etwas mehr Ruhe und Frieden in ihr Herz, vielleicht wurde Alles besser, wenn sie erst seinen Namen trug und das Band unwiderruflich geknüpft war. Die Unglückliche'. Sie hatte das Leben einge fetzt, aber wurde sie auch das Leben icwinnen

können? — Ihr durften ja die Gespenster be gegnen — ihr Weg führte durch Grauen und Dl nkel. Als Julius die zweite Rei e nach K- ange treten, nahm sie im Geiste Abschied von ihm. „Wenn ich Dich nie wiedersehe, nie mehr Deine geliebte Slimme höre - lebe wohl! Gott segne Dich!' Julius ahnte nicht, was in Elisabeth vorging, alle seine Gedanken waren bei dem jungen Mäd chen in K. das er heute viel kräftiger antraf, als damals. Die schmalen Wangen zeigten einen anmutbi- gen Hauch wärmerer Färbung, die sprossendeir

Mädchen, „er ist es - seine Stimme.' „Herr Doktor Hartmann', ergänzte die Dia konissin: der Augenarzt, welcher uns versprochen hat, Sie zn kuriren, Fräulein!' „Ja, ich weiß, ich weiß. O, es liegt, ein sol cher Trost in Ihrer Stimme — Sie müssen ein sehr, sehr guter Mensch sein.' „Das ist er auch! schaltete die Diakonissin ein. ..Kennen Sie mich nicht mehr, Herr Doktor?' fragte sie dann. Julius sah aus. „Verzeihung, wenn ich — aber wahrhaftig — das ist Julie Helms ! — Wo hatte ich denn meine Augen
11.05.1887
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1888/29_09_1888/BRG_1888_09_29_10_object_771598.png

Der Burggräfler

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:29.09.1888

Treffer:Seite 10
Textauszug:
. Bittuer’s Hasbaclier antiarthritiselier, autirlieumatisclier Blutreinigungs - Thee. lBlutrcinigend gegen Gicht und Rheumatismus). — Nach Vorschrift des Arztes bereitet. Nur allein echt aus der Apotheke des JULIUS BITTIVElt in Glogguitz in Nicder-Oesterreich bei Wien. Dieser Thee bewährt sich seit vielen Jahren at» da» auigezeichnetfte Blulreinigungimitiel, welche» ausicrordciiilich gelinde wirkt, den Organismus nach alle» Theilen hin durchsucht und die kranlhasten Bcftandlheite dc» Blute» sowohl

: Julius BiUncr’sApollickc iu Glogguilz, Nieder-Vestrrreich. Aviso. Bringe einem geehrten P. T. Publikum, besonders den Herren Bau- »teistern und Hausbesitzern zur gefälligen Kenntnis, daß ich schöne, Vauer- hattc verschiedener Gattung zur Pfloste- yastt grillt lUvfHiHVuR rung von Gängen. Küchen. Terasten, Trottoirs rc. aus der bei der Ausstellung in Bozen mit der bronzenen AussteUnttgsmedaille prämiirten Cementplattenfobrik des Jofef Perlot sel. in Bozen auch in Meran, Habsburger- straße
29.09.1888
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1881/03_01_1881/BZZ_1881_01_03_4_object_394839.png

Bozner Zeitung

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:03.01.1881

Treffer:Seite 4
Textauszug:
2.00 2.20 0.- 103 1.60 I 90 255 2 1L 0.— 1 — 1.70 1.85 Verkauft: 704 Äiertel-Hektoliter. 0.— 0 — v.— 0.— 0.— u.— 85 248 92 204 72 Verzeichniß der Abnehmer von Entschnldigungskarten zu Gunsten der Annen von für das Zahr 188.'. (Fortsetzung). 358 Herr Julius Bergineister, Stadt. Apotheker zur „Madonna', mit Familie. 359 Leopold Unterwcger mit Familie. 360 Die Handlung Bederlunger. 36'1 Frau Joscfa Witwe Bederlunger. SK2 Herr Dr. Josef Bede> lunger, Gemeindearzt in Terlan 3L3 .. Äosef Jrschara

von Kof^'m>? Frau. ^ 397 ' « . 398 Frau' Anna Witwe von Payr mit Familie. 399 Herr Dr. Carl Knoflach, k. k. Notar, mit Familie. 400 , AlfouS Baron Hackelberg. 401 „ Peter E senstecke» mit Familie. 402 . An!ou Grünberger, Kleidermacher mit Familie. 403 „ JuliuS Greil, k. k. Banadjnnkt. 404 „ Johann Kroat. Gutsbesitzer in GrieS, mit Gattin Antovra. . 405 „ Hermann Ritter v. Widmann Stasfelseld- Ulmburg, Dr. d. R , Privat zu Margreid, mit Familie. 406 „ Alphou? Ritter v. Widmann Staffelfeld Ulm- borg
03.01.1881
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1884/19_04_1884/BTV_1884_04_19_2_object_2904827.png

Der Bote für Tirol

Seiten:12 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:19.04.1884

Treffer:Seite 2
Textauszug:
von, Ernst Dr., k. k. BezirkS- richtcr in Steinach, Julius Dr., LundtägZ- Abgeordn ter und erster Präsident des tirol. Landescnlturrathes nnd Othmar Dr., k.. k No tar in Innsbruck 177. Niccabona Julius Dr. von, Landtags-Abge- ordneter und erster Präsident des tirol. Landes- culturrathes in Innsbruck. 178. Rigotti Angelina von in Roveredo. 179. Röggla Mathilde von, Witwe, geborne von Schasser in Kältern. 180. Rosmini Adelheid von, Witwe in Roveredo. 181. Nosmini Johann Dr. von in Roveredo. 182. Ruugg Jda

i. d. R. in Trient und Heinrich k. k. Kämmerer and Major i. d. R. in Wien. 204. Sizzo Heinrich Graf, k. k. Kämmerer Major i. d. R. in Wien. 205. Slucca Lazarns von in Trient. 206. Sölder Franz von in Meran. 207. Sölder Leopold Dr. von in Obermais. 208. Spanr Julius Graf, k. k. Kämmerer Landtags-Abgeordneter auf Schloss Valer, Be zirk Cles. 209. Spanr Julius Graf und Marianne Gräfin auf Schloss Valer, Bezirk Cles. 210. Spaur Johann Graf, k. k. Kämmerer und Rittmeister in Graz. und und 211. Spaur Max Graf
19.04.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1886/09_10_1886/BTV_1886_10_09_9_object_2916731.png

Der Bote für Tirol

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:09.10.1886

Treffer:Seite 9
Textauszug:
GZktra-Weilaae z« „Bote für Tirol Ste«e tirolifch« Nieifeliterat«r. Besprochen von Prof. Dr. K. W. v. Dalla Torre und Ludw. Grafen Sarnthein. 6. Meurer Julius, Illustrierter Führer durch West-Tirol und Vorarlberg, umfassend das österreichische Gebiet westlich von der Linie: Scharnitz- pasS—Zirl—Innsbruck—BrennerpasS—Bozen—Ala. Mit 6 Lichtdruck-Bildern, 56 Holzschnitt-Illustrationen und 6 Karten. Wien, Pest, Leipzig. A. Hartlebens Verlag. 1886. 3' XVI. und 233 Seiten 3 fl. und Meurer Julius

,' und Julius Meurer, Präsident des österr. Alpenclubs in Wien, den „Führer durch die Ortler- Alpen/' sowie die beiden vorliegenden Führer durch West- und Osttirol, denen als 3. Theil von dessen illustrierten „Führern durch die Hochalpen Oesterreichs' ein „Führer durch die Hochalpengebiete im Osten Oesterreichs bis zum Hochschwab' im nächsten Jahre folgen soll. Es ist merkwürdig, dass bei dieser Masse von Handbüchern sür Touristen aller Sorten und Nationen sich ab und zu doch noch ein neuer Gesichtspunkt

ist. Dieses Unternehmen aber führt uns auf eine weitere Arbeit des verdienten Alpinisten, auf 7. Meurer Julius. Distanz- und Reise- Karte von Tirol, Vorarlberg, Pinzgau und den Dolomiten mit Zugrundelegung von A. Steinhausers Karte bearbeitet. Verlag von Artaria u. Comp. in Wien. Preis 2 fl. 40 kr. (für Mitglieder alpiner Vereine nur 2 fl.). Die Karte, im Maßstabe 1: 360.000 ausgeführt, enthält neben den genauesten geographischen Detail die Bodenplastik (grün, braun, blau) und die Distanzlinien (roth) mit Angabe
09.10.1886
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1884/15_11_1884/BZZ_1884_11_15_4_object_365615.png

Bozner Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:15.11.1884

Treffer:Seite 4
Textauszug:
, die sie auf ihren vielen Partien durch Berg und Thal genau kennen gelernt hat, geradezu entzückt ist. Heute begibt sich die hohe Frau noch nach Meran, um daselbst den: anglicanischen Gottesdienste bei zuwohnen. (Ernennung.) Der vorarlbergische Landesaus schuß hat den meä. Dr. Heinrich von Hepperger, einen gebornen Bozner, zum Dirsctor der Landes- JrrenanstaU.„Valduna' ernannt. (Julius Payrr.) Aus Paris Lammt die erschüt ternde Nachricht von einer schweren Erkrankung Julius Payer's. Er wurde in den letzten Tagen

in Welschnofen. 3K. Wolf Alois. Handelsmann in Bozen. L. Ergänzungsgeschworene: 1. Dallago Zosef. Handelsmann in Bozen. 2. Flederbacher Josef, Schuhmacher in Bozen. 3- Mair Johann, Hausbesitzer in Bozen. 4. Perachoner Dr. Julius, Advoeat in Bozen. 5. Reinstaller Anton. Schlosser in Bozen. K. Iwdolph Karl, Zahntechniker in Bozen. 7. Schgraffcr Richard. Cafetier iu Bozen. 8. Scrinzi Alois, Baumeister in Bozen. 9. v. ZaWnger Dr. Edmund, Adv.-Concipient in Bozen. (Deutscher und dlirrr. Alpenverein Zertion Bozen

übt, bei welchem außer verschiedenen weniger werthvollen Gegenständen auch eine Sackuhr ent wendet worden ist. Am 8. d. wurde dem Reisenden Julius Hueber aus Wien auf dem Bludenzer Bahnhof ein Porte monnaie mit 8 fl. Baargelv und 17 kleinen un geschliffenen Diamanten im Werthe von 60 fl. gestohlen. Dem Cajetan Konrad in Nieolsdorf (Bezirk Lienz) wurden vor acht Tagen in seiner Woh nung 200—250 fl. iu Noten zu 50 fl. gestohlen, ohne daß man den Thäter entdeckt hätte. (Briickenprobe in Taufers
15.11.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk