Suchergebnis: Graz

Trefferanzahl: 22

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1943/15_03_1943/DOL_1943_03_15_3_object_1155882.png

Dolomiten

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:15.03.1943

Treffer:Seite 3
Textauszug:
. Er machte den vorigen Weltkrieg mit, kam um de» Unken Fuß und geriet in serbische Kriegsgefangensg>afl. tvo er manch sclzvere Stunden erlebe» ninsite. Nach der Rürkkrhr aus der Krien-Z- gefaiigenschmit betätigte er sich nlö Faßbinder. Um ihn trauern zivci Söhne, 17. beztv. 21 Jahre alt. und mehrere Geschwister. Seine Gattin starb am 9. April 1949 In F n n e i starb Johann Oberer, Pine'der- bater. im 85. Lebensjahre. Er war Vater von 10 Kindern. Seine (tzatiin starb vor 20 Jahren. In Graz starb ani
15.03.1943
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1941/28_05_1941/LZ_1941_05_28_4_object_3315717.png

Lienzer Zeitung

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:28.05.1941

Treffer:Seite 4
Textauszug:
hat. Unter anderem begingen die Verbrecher auch mehrere Einbruchsdiebstähle unter dem Schutz der Ver- dunklungsmaßnahmen. Die Verbrecher wurden dem Gericht in Graz eingeliefert. Fünf Zahre Zuchthaus sür unverbesserlichen Ver- brecher. In der Männer-Strafanstalt Karlau bei Graz büßt der 40jährige Josef Baumhackel wegen zahlreicher Diebstähle eine sünsjährige Kerkerstrase ab. Infolge Krankheit wurde seine Strafhast unter brochen. Während dieser Unterbrechung beging er nicht weniger als IS Fahrraddiebstähle. Außerdem
28.05.1941
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1940/24_08_1940/LZ_1940_08_24_8_object_3314461.png

Lienzer Zeitung

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:24.08.1940

Treffer:Seite 8
Textauszug:
er sich auf Urlaub in der Heimat. Matrei. Arbeitsdienst ist da! Der Reichsarbeitsdienst ist in der Stärke von zwanzig Mann wieder hier eingerückt, um das im Herbst 1939 begonnene Arbeits maidenlager nunmehr fertigzustellen, wel ches im Herbste bezogen wird. Die Abtei lung kam aus Graz und ist im Schulhaus einquartiert. Matrei. Erntezeit. Die Kornernte ist noch im vollen Gange, besonders in den hö heren Lagen, und ist sie bedeutend später, als in anderen Jahren. Der Ertrag dürfte sehr zufriedenstellend

nach Kals antreten, von wo er mit tels Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Lienz eingeliefert wurde. Kals. Die Stüdlhütte geöffnet. Zu den im Gebiet des Großglockners in die sem Sommer geöffneten Alpenvereinshäu sern kommt noch die 2803 Meter hoch ge legene Stüdlhütte des Zweigvereines Prag auf der Vanitfcharte, 4 Stunden von Kals. « Prägraten. In eine Grube gesal- l e n. Die hier zur Erholung weilende Herta Klement aus Graz ist in eine Grube ge fallen, wobei sie das linke Bein brach. Sie mußte
24.08.1940
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1943/01_03_1943/DOL_1943_03_01_4_object_1155755.png

Dolomiten

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.03.1943

Treffer:Seite 4
Textauszug:
.. L i a r S e c-, 27. Februar. '.Inier >ebr grosser Beteiligung der biesiaen Be- !'sileriinsi fand »NI 17. Februar der Trauer- .'i.fltle.-,dj->nft für den an der Oktsronl den Helden- '.05 geitorbenen -SL.-Ltnninann Engelbert .<5 «irrer statt. Geboren am 19. Februar 1920, nickte er am 21. Juni 1919 als Freiwilliger zur s-'utsibe» 2>eeliruincht ein. «eilte Ausbildung madjte Engelbert in Graz. Dann wurde er an uerickiirdenen Orten eingefetgt, wo er sich überall lavier ailszeichnete. .Zweimal wurde er vermun- oet

. Ein gewisser Johann Söll, der in einer Afetzgerei in Stuttgart angeftellt war, wurde vom Sondergericht zum Tode verurteilt, weil er durch Schwarzfcklachtung etwa 10.099 Icg Kalb- und Schweinefleisch dem normalen Ver brauch entzogen hatte. Die Inhaberin der Metz gerei. Paula Ziegler, die von den Straftaten ihres 2lngeftellteil Kenntnis hatte, wurde zu zehn Jahren Gefängnis und 20.099 NM. Geld strafe verurteilt. — Zwei Lebensmittelhändler in Graz. Josef Piebrr und Annita Rehst. die seil 191» mehrere hundert
01.03.1943
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZT/1944/23_10_1944/BZT_1944_10_23_3_object_2107871.png

Bozner Tagblatt

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:23.10.1944

Treffer:Seite 3
Textauszug:
bildet, gestattete also bereits Hilfsgriffo. - ffif* das Deutsche Rote Kreuz 'über. Frauen schaffen Schuhe Graz. — Das Deutsche Frauenwerk in Heiß ff-Rottenf Josef Obrist, gruppe — neiaenenrung. unter brachten einen schönen Teil der Ernte veranstaltet Kurse, in denen Frauen Obzefr Friedrich R u d i f e r i a Uffz großer Beteiligung der Bevölkerung unter Dach. Desgleichen stellte sich die Anfertigung von Schuhwerk lernen. Rudolf Zehrer Gefr Leo s’taff- fand hier die Verabschiedung des Schar- unsere

ist der Münchener Komponist Karl Pf ab gestor ben- Der Verstorbene hatte tiefempfundene Lieder, Klavier- und Orgelstiicke, kammer musikalische Werke. Chor- und Orchesler- iverke geschaffen. ln diesen Tagen vor hundertlünlzig Jah ren ist in Graz der Tonsetzer und Chor meister Anselm HOttenbrenner ge boren worden. Während seines Wiener Auf enthaltes war Hüttenbrenner mit Franz Schubert eng befreundet. Er ist es, dem Schubert die Originalpartitur der h-moll- Symphonie übergab, die man „die Unvoll endete' nennt
23.10.1944
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZT/1944/16_10_1944/BZT_1944_10_16_3_object_2107810.png

Bozner Tagblatt

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:16.10.1944

Treffer:Seite 3
Textauszug:
der Alpen« veröffentlicht. Pie Aipenzeilungen zählten Dr. Blö ding jahrezehnlclang zu ihren ggle- senslcn Mitarbeitern. 1926 erschien zum ersten Male Blodigs Alpenkalen- dor, der sich rasch zahlreiche Freun de erwarb und nur jetzt im totalen Kriege nicht erscheint. . Dr. Kart Blodlg ist der Sohn des gleichnamigen Professors für Augen heilkunde in Graz und hat s|ch so fort nach Beendigung seiner äugen- ärztlichen Studien in Vorarlberg niedergelassen. In seiner zweiten Heimat, hat sich Block

schaften für sich möglich, er fand sie in sich selbst: die Güte und die brutale Kraft, die entfesselte Leidenschaft und die stille Verhaltenheit, die Eifersucht und die unbedingte, vertrauende Hin gabe an eine große Liebe, die Verlo renheit in den Niederungen des Da seins und das schlichte Bekenntnis zu einer geradlinigen Wesenheit. Meißen und Leipzig, Berlin und Bre men, Graz, Breslau und Hamburg sind die Stationen eines Ki'mstierweges, der bis zum Wiener Burgtheater führte lind der für die Dauer
16.10.1944
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1942/21_01_1942/LZ_1942_01_21_5_object_3316901.png

Lienzer Zeitung

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:21.01.1942

Treffer:Seite 5
Textauszug:
. für die Land- und Hauswirtschafts-, Prüfungen bei der Landesbauernschaft erhältlich ist, zu erfolgen. Die Anmeldungen für die Land- und Hausarbeitsprüfungen. als auch für die Hauswirt schaftsprüfungen, sind an die zuständige Kreisbau- ernschafr einzureichen. Die Anmeldungen für die Landwirtschaftsprüfungen sind jedoch unmittelbar an die Landesbauernschaft Südmark, Graz, Jako- miniplatz 12, Abt. II A, zu richten. Prädikat für „Der Meineidbauer'. Der Eu- phono-Film der Tobis .Der Meineidbauer
21.01.1942
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZT/1944/21_08_1944/BZT_1944_08_21_3_object_2103938.png

Bozner Tagblatt

Seiten:4 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:21.08.1944

Treffer:Seite 3
Textauszug:
Aus der Provinz Bozen Kreis Bozen Das Deutsche Kreuz In Gold BZ. — Der Obgefr. Franz Matha, aus An- drlan, Richtkanonier ln einer leichten Flak batterie, wurde für hervorragende Tapferkeit vor dem Feinde vom Führer mit dem Deut schen Kreuz ln Gold ausgezeichnet. Obgefr. Franz Matha ist am 20. Mal 1919 in Andrian geboren. Nach AUsbruch des Krieges rückte er mit den ersten Kriegsfrei willigen aus der Proviz Bozen zur Grossdeut schen Wehrmacht ein. Nach der Ausbildung in Graz kam
21.08.1944
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DLA/1943/25_03_1943/DLA_1943_03_25_4_object_1525496.png

Dolomiten Landausgabe

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:25.03.1943

Treffer:Seite 4
Textauszug:
nun nach einem harten und arbeits reichen Leben, nach Empfang der TrösMngen der HI. Religion in ein besseres Jenseits avberufen wurde. Bei der Beerdigung am Sonntag nachmittags und bei de» Seelengottesdimsten am Montag vorm, fand sich eine stattliche Anzahl von Verwandten, Bekannten und Nachbarn ein, um für die Seelenruhe der Ver blichenen zu beten. Herr, gib ihr die ewige Ruhel Sarentino, 17. März. (Todesfall.) Süi s Graz kommt die Nachricht, bah dort Hofer Andreas, genannt der „Platzmann-Ander', im Äl ter
25.03.1943
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1942/21_05_1942/DOL_1942_05_21_5_object_1188101.png

Dolomiten

Seiten:6 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:21.05.1942

Treffer:Seite 5
Textauszug:
nes von 'Nepomuk. — Die Erstkommunionkinder halten am heutigen Sonntag ihren von ichönstcm Wetter begünstigten Festtag. Ilnter Glockcugc- läutc und Orgelklang zogen sic in die Pfarrkirche. Mit den Kindern empfingen auch die Eltern den Leib des .Herrn. — Für den im Krnnken- hauie in Mcrauo verstorbenen 10 Jahre alte» 'Arbeiter Heinrich Moier von hier wurden heute die Stcrbegcbetc verrichtet. — In Graz starb '.'Ilvis Stecher »am Gvrgitzhaf dahier. Par zwei Jahre» übersiedelle er als Bäcker dorthin
21.05.1942
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk