Suchergebnis: Fall

Trefferanzahl: 167369

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/218053/218053_37_object_4423049.png

Juli bis September.- (Legende oder der christliche Sternhimmel ; Bd. 3)

Autor: Stolz, Alban / von Alban Stolz
Erscheinungsjahr:1872
Erscheinungsort:Freiburg im Breisgau
Verlag:Herder
Umfang:VIII, 524 S. : Ill.. - 5. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:s.Heiliger ; f.Biographie
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 - - B
Signatur:II 61.917/3
IDN:218053
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 37
Textauszug:
Christi Fall uittcv dem Kvcuzc.
1872
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/56842/56842_3_object_5244880.png

Schießstands- und Landesvertheidigungs-Ordnung für die gefürstete Grafschaft Tirol und das Land Vorarlberg

Autor:
Erscheinungsjahr:1864
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:36, 33 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Landesverteidigung ; s.Ordnung ; z.Geschichte 1864<br />g.Tirol ; s.Schiessstand ; s.Ordnung ; z.Geschichte 1864<br />g.Vorarlberg ; s.Landesverteidigung ; s.Ordnung ; z.Geschichte 1864<br />g.Vorarlberg ; s.Schiessstand ; s.Ordnung ; z.Geschichte 1864
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Mlt - Tir 19<br />13 Mlt - Öst 19<br />23 Tir 2 - 19
Signatur:I 126.740
IDN:56842
Anmerkungen:Enth.: Schießstands-Ordnung für die gefürstete Grafschaft Tirol und das Land Vorarlberg. Landesvertheidigungs-Ordnung für die gefürstete Grafschaft Tirol und das Land Vorarlberg.

Treffer:Seite 3
Textauszug:
L ANDESBIBLIOTHEK “OR. FR TESSMANN** BOZEN LM Nr ^-23^ fall * * »'#' * 4 WD J «n IM. ■ Ag- X Dm» d« WagNtt'fch« Buchdruckerei.
1864
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/326034/326034_23_object_5220778.png

Josef Straub, der Kronenwirth von Hall : eine Episode aus dem Tyroler Freiheitskampfe

Autor: Domanig, Karl / dramatisch erzählt von Karl Domanig
Erscheinungsjahr:1885
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:136 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Straub, Josef Ignaz ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.599
IDN:326034
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 23
Textauszug:
I. Akt, 3 . Scene. StrÄttb (nach einer Pause) : Hm soltsain, wahrlich ! —IVev dachFagt' es euch Daß Straub sich außer Tands begeben wolle? Wer hat ihm diese Rolle zugedacht? Unisex: Versteht uns recht: wir sprachen für den Fall. Angerer (zu den Anderen); Ich sagte deutlich trat' : Gesetzt den Fall. mvaub t Ei ja, „gesetzt den Fall' ! Das klingt bescheiden ! w,t Uà-'-aller, LlugheiLLosung^st: „Gesetzt den Fall.' 4 s ' Gesetzt den Fall, ich, wollte aus dem Lande, So wehrt ihr es. das ist recht

. Jedoch „Gesetzt den Fall,' es wäre mein Verbleiben Jm Land unmöglich, was beschloß't ihr dann? Angerer: ' Der Fall ist uns nicht denkbar, Lommandant. Skrsnl»: Ist euch nicht denkbar? Mio, ist eu're Vorsicht So kurz, ihr Herren? — Zemmer, lehre du sie, Daß dieser Fall beinah' schon eingetreten! Jrmmrr: Ihr habt noch vom Erlaß LefÄvre's nicht Gehört. Ich bracht' ihn eben, sehet her! (Er entfaltet eine procfamation) :
1885
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/67888/67888_193_object_4386198.png

¬Der¬ Tyroler Freiheitskampf : dramatische Trilogie mit einem Vor- und einem Nachspiel.- (Karl Domanigs gesammelte Werke ; 2)

Autor: Domanig, Karl ;
Erscheinungsjahr:1914
Erscheinungsort:-
Verlag:-
Umfang:486 S.
Medientyp:Buch
Sprache:-
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:291/2 ; II 62.918/2
IDN:67888
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 193
Textauszug:
Josef S traub, der Krone noch von hall Zeitz: Das mein' ich auch, fort dürft Ihr jetzo nicht! Straub (nach einer Pause: hm, seltsam wahrlich! — Wer behauptet das, Daß Straub sich außer Landes flüchten Wolle? Wer hat ihm diese Rolle zugedacht? R n i f e r : Versteht uns recht: wir sprachen für den Fall. R n g e t e r (311 den anderen) Ich sagte deutlich nur: Gesetzt den Kall. Straub: Ei ja, „gesetzt den Fall' ! Das klingt bescheiden And außermatzen klug, „gesetzt den Fall' ' Gesetzt den Fall

, ich wollte aus dem Lande, So wehrt ihr es. Ganz wohl und recht. Iedoch Gesetzt den Fall, es wäre mein Verbleiben Im Land unmöglich, was beschloßt ihr dann? R n g e r e r : Der Fall ist uns nicht denkbar, Kommandant. Straub: Ist euch nicht denkbar? Nun, ihr scheint denn doch nicht
1914
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1909/09_06_1909/BZN_1909_06_09_1_object_2502062.png

Bozner Nachrichten

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:09.06.1909

Treffer:Seite 1
Textauszug:
ist folgende^ zu berück sichtigen: Die Steuer wird nicht nach dem Gesamterbe be messen, sondern nach der Höhe der einzelnen Legate. Hin terläßt zum Beispiel jemand 20.000 Kronen in Legaten zu 4000 Kronen, so tverden die einzelnen Legate besteuert. Für den Grad der Verwandtschaft wurden fünf Gruppen gebil det. 1. Fall: Erben in direkter Venvandtschaftslinie oder Ehegatten. 2. Fall: Verlvandte bis zum dritten Grade... 3. Fall: Weitere Verlvandte oder Fremde. 4. Fall: Personen im Dienstverhältnis. 5. Fall

: Inländische Stiftungen für Unterrichts-, Wohltätigkeits- und Humanitätszwecke. Be träge bis zu 400 Kronen sind durchaus steuerfrei. Der ivei- tere Tarif beträgt: . . . - 400 bis 300 Kronen erster und vierter Fall der Ver wandtschaft steuerfrei, zlveiter und fünfter Fall 5 Prozent, dritter Fall 10 Prozent. Ueber 600 bis 1000 Kronen erster Fall 1.25, zweiter Fall 5, dritter Fall 10, vierter Fall 1.25, fünfter Fall 5 Prozent. Ueber 1000 bis 5000 Kronen erster Fall 1.25, zweiter Fall 6, dritter Fall

11, vierter Fall iiach dem persönlichen Verhältnis zum Erblasser, fünfter Fall 5 Prozent. i Ueber 5000 bis 10.000 Kronen erster Fall 1.25, zweiter. Fall 7, dritter Fall 12 Prozent, vierter Fall wie früher l nach dem persönlichen Verhältnis zum Erblasser), fünfter Fall 5 Krozent. . . > Ueber 10.000 bis 50.000 Kronen erster Fall 1.50, zwei ter Fall 8, dritter Fall 13 Prozent, vierter Fall wie früher, fünfter Fall 5 Prozent. ---» ^ Ueber 50.000 bis 100.000 Kronen, erster Fall 2> Zlveiter Fall 9, dritter Fall

14 Prozent, vierter Fall wie früher, fünfter Fall 5 Prozent. Ueber 100.000 bis 250.000 Kronen erster Fall 2.5, zweiter Fall 10, dritter Fall 15 Prozent, vierter Fall wie früher, fünfter Fall 5 Prozent. Ueber 250.000 bis 1,000.000 Kronen, erster Fall zweiter Fall 11, dritter Fall 16 Prozent, vierter Fall wie früher, fünfter Fall 5 Prozent. Ueber 1,000.000 bis 2,000.000 Kronen erster Fall 3.50, zweiter Fall 12, dritter Fall 17 Prozent, vierter Fall wie früher, fünfter Fall 5 Prozent. Ueber 2,000.000 Kronen

erster Fall 4, zweiter Fall 13, dritter Fall 18, vierter Fall wie früher, fiinfter Fall 5 Proz. Bei der Schenkungssteuer wird die Progression bloß nach dem Grad der Verwandtschaft bestimmt. Sie wird eingeho ben bei Schenkungen Mischen lebenden Personen, und zwar bei Ulibeweglichen Gütern immer, bei beweglichen nur daim, wenn ein Schriftstück über die Schenkung vorliegt. Auch hier sind Wohlfahrtsstiftungen in der Steuer herabgesetzt worden und wie in Erbschaftsfällen scharfe Maßregeln
09.06.1909
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/56872/56872_13_object_5181155.png

Beitrag zur Dipterenfauna Tirols

Autor: Koch, Carl / von Carl Koch
Erscheinungsjahr:[1872]
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:-
Umfang:S. 330 - 344
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Zweiflügler
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:18 Zsyst 3 Tir<br />23 Tir 12
Signatur:II 126.735
IDN:56872
Anmerkungen:Aus: Zeitschrift des Ferdinandeums für Tirol und Vorarlberg ; 3. Folge. H. 17. 1872

Treffer:Seite 13
Textauszug:
Drymeia Meig. 1. hamata Fall. N.T. Umhaasen im Oetzthale. Limnop’hora JR.-Deav. 1. atramentaria Meig, S.T. Auf dem Schiern. Hyhmy\a R.-JDesv. 1. virginea Meig. S.T. Auf dem Schiern. Lispe Ltr. 1. tentacülata Deg. S.T. Bei Völs an QueUen und Brunnen gemein. II. Muscidae acalypterae, Melomyginae . Helomyza Fall. 1, affinis Meig. S.T. Bei Ratzes. 2, apicalis Schin. S.T. Bei Matzes, 3, similis Meig. S.T, Bei Ratzes. Smomymnm. Phaeomyia Schin. 1, nigripenuis Fahr. S.T, Bei Ratzes. 2. fuscipennis

Meig. S.T. Bei. Ratzes. Sdomyza Fall 1. bifasciella Fall. S.T. Auf dem Schiern. 2, dorsata Zeit. S.T. Auf der Seiserälpe. - 3. cinerella Fall. N.T. Bei Innsbruck. — S.T. Bei Kastelrutli auf Wiesen. ; 4. dubia Fall, i S.T, Bei Ratzes.
[1872]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BGL/BGL_29_object_3851831.png

Beiträge zur Geschichte des Leopold-Brunnens

Autor: Fischnaler, Konrad / von Conrad Fischnaler
Erscheinungsjahr:1894
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:28 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:I A-1.427
IDN:158970
Anmerkungen:Aus: Der Tiroler Bote

Treffer:Seite 29
Textauszug:
U«beàgu»g^ vvrzuWhen,^ nichts wk^ dies jetzt der Fall ist, eà W«t M/schsDn,, daS^ ZeUWis MbÄgß voll dem Ungeschmacke und der künstlerischem PieMtlostgkeit der Landeshauptstadt an» Ausgang- ^ des XIX. Jahr hunderts. 0
1894
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/218045/218045_241_object_4468568.png

Wacholder-Geist gegen die Grundübel der Welt: Dummheit, Sünde und Elend : Sammel-Ausgabe der Kalender für Zeit und Ewigkeit 1873 - 1876 und 1878.- (Gesammelte Werke ; Bd. 12)

Autor: Stolz, Alban ;
Erscheinungsjahr:[ca. 1900]
Erscheinungsort:-
Verlag:-
Umfang:getr. Zählung
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II 60.037/12
IDN:218045
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 241
Textauszug:
Haus selbst der Seele nach wie weggeworfen sind und niemand mag sie auflesen, auch die Polizei nicht. Dies ist da der Fall, wenn die Kinder nicht christlich erzogen werden oder selbst noch von den Eltern in Wort und Beispiel Schlimmes lernen.
[ca. 1900]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/71951/71951_52_object_4597303.png

¬Das¬ Bachlechner-Buch : Bilder und Schnitzereien vom Künstler der Weihnacht

Autor: Bachlechner, Josef ; Bachlechner, Klara ; Willram <Bruder> ; Reimmichl / Verse von Bruder Willram ; Lebensbild von Klara Bachlechner ; Geleitwort vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1936
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:75 S. : überw. Ill.. - 3., wesentlich veränd. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Bachlechner, Josef;f.Bildband
Kategorie: Kunst, Archäologie
Notation:23 Tir 5 a - S 19/20 B<br>7 Ek 3 - Tir 19/20 B
Signatur:II A-18.464
IDN:71951
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 52
Textauszug:
„Wia hoaßt nacher 'S Sprüchl, Annemarie?' „I fall, o Herr Jesus, vor dir auf die Knie Und schenk mi dir ganz; nimm alles für di: Mein Herz und mei Seel - und mein Kikeriki!' 60
1936
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483098/483098_237_object_4948092.png

Innsbrucker Adreßbuch; 1903

Autor:
Erscheinungsjahr:[1903]
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:190, VIII S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Innsbruck;f.Adressbuch
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notation:1 Adr - Tir - Z </br>23 Tir - N - Z
Signatur:II Z 278/1903
IDN:483098
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 237
Textauszug:
Eiersuppenein lagen, Eiermaeearoni und Eiernudeln. n u JV(ar/(e m Eierteigwaren. „Jföchste' Auszeichnung. Grösste Verbreitung. (14 Eierteigwaren-Jabrif^ $ Walkmühle Jose/ J^echeis, /fall i. Tirol.
[1903]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk