Suchergebnis: Eisenhut

Trefferanzahl: 3191

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/148186_TERENTEN/148186_TERENTEN_406_object_5495138.png

¬Ein¬ Dorf erzählt.- (Terenten ; 1)

Autor:
Erscheinungsjahr:1998
Erscheinungsort:Terenten
Verlag:Bildungsausschuß Terenten [u.a.]
Umfang:600 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Terenten ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Geschichte , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>11 Gesch - Tir<br>23 Tir 2 S<br>23 Tir 11 S
Signatur:II A-23.826/1 ; II 157.479/1
IDN:148186
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 406
Textauszug:
Oben links: Frühlings-Enzian; rechts: Schwefel-Anemone Unten: Blauer Eisenhut
1998
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/155443/155443_140_object_5171911.png

Salzkammergut, Oberbaiern und Algäu : Naturansichten und Gestalten.- (Deutsches Alpenbuch ; 1,1)

Autor:
Erscheinungsjahr:[1875]
Erscheinungsort:Glogau
Verlag:Flemming
Umfang:VI, 624 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Salzkammergut ; s.Landeskunde<br />g.Oberbayern ; s.Landeskunde<br />g.Allgäu ; s.Landeskunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Alp 19
Signatur:II 89.085/1,1 ; II A-3.886/1,1
IDN:155443
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 140
Textauszug:
Auf diesem Wege durch dìe Wiesmühder ist die Abwechslung der umgebenden Landschaft nicht sonderlich. Hier und da taucht links in den Schrofen hoch oben ein neuer Schneefleck auf, oder Zugspitze am Hibsec. es zieht aus den kurz abgemähten Wiesen ein Felsblock unsere Aufmerksamkeit an, den hohe Sträuße des blauen Eisenhut schmücken. Tenn das ist der Vorzug hochsommerlicher Gänge vor den Herbstreisen, daß die Welt blühend erscheint. Zwei Monate
[1875]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Schlern/2013/01_05_2013/Schlern_2013_05_01_60_object_6039582.png

Schlern

Seiten:100 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.05.2013

Treffer:Seite 60
Textauszug:
Aconitum degenii subsp. paniculatum (Alpen-Rispen-Eisenhut), Blütezeit: Juli bis September. Aufnahme: Am Ostufer des Zufrittsees, 11.8.2012, T. Wilhalm Phyteuma ovatum (Eiköpfige Teufelskralle), Blütezeit: Juni bis August. Aufnahme: Umgebung Hotel Paradies, 11.7.2006, E. Schneider-Fürchau DER SCHLERN 58 in
01.05.2013
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Schlern/2013/01_05_2013/Schlern_2013_05_01_62_object_6039584.png

Schlern

Seiten:100 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.05.2013

Treffer:Seite 62
Textauszug:
Lactuca alpina (Alpen-Lattich), Blütezeit: Juli bis August. Aufnahme: Umgebung Hotel Waldheim, 6.7. 2007, E. Schneider-Fürchau Aconitum ranunculifolium (Hahnenfußblättriger Eisenhut), Blütezeit: Juni bis August. Aufnahme: Am Steig oberhalb der Enzian-Alm, 24.7.2012, E. Schneider-Fürchau DERSCHLERN 60
01.05.2013
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/497788/497788_206_object_4795951.png

Adress-Buch der Stadt Bozen und der Marktgemeinde Gries ; 13. 1920

Autor:
Erscheinungsjahr:(1920)
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Verl. der Buchhandl. Tyrolia
Umfang:Getr. Zählung
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen;f.Adressbuch
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notation:1 Adr - Tir - Z<br>23 Tir - S - Z
Signatur:II Z 277/13(1920)
IDN:497788
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 206
Textauszug:
Tramln Unterinn Völs Waldbruck j Welschnoven Ort und Tag des Bozner Aufenthaltes: Hotel Mondschein : jeden Samstag., Kaufmann Krautschneider und Kaufmann Pancheri jeden Freitag; Hotel Mondschein: jeden Samstag. Gasthof Eisenhut : einmal wöchentlich. Andreas Hofer G. m. b. H. : jeden Freitag 1 . Gasthof Sargant : täglich. Gasthof Weißes Kreuz: täglich. Gasthof Weißes Roßl : jeden Samstag. Kaufm.Pancheri: jed.Freitag; Eisenhandl.Knapp &U©berbacher: jed.Samstag. Gasthof Weiße Rose : unbestimmt Gasthof

Eisenhut: täglich; Wachshandlung Kofier: täglich. Gasthof Eisenhut : Mittwoch und Freitag, Gasthof Sargant- Last-Auto täglich, Boten: Mittwoch u. Samstag; Spezerei» handlung Brüder Schleehtleitner : Mittwoch u, Donnerstag; Eisenhandlung Desaler : Dienstag u. Donnerstag; Gasthof Weiße Rose: einmal wöcheptl. Bäckerei Lang: täglich. 1 Bäckerei Skuber: täglich; Hotel Mondschein: täglich; Seifenstand bei der Madonna-Apotheke : täglich; Gasthof Sargant : zweimal wöchentlich, Andreas Hofer

G. m. b. H.: Dienstag u. Freitag; Gasthof Eisenhut: Donners tag und Freitag ; Gasthof Sargant : einmal wöchentlich. Gasthof Sargant: Lastauto täglich. Gasthof Sargant: tägl. ; Gasthof Weiße Rose : Dienstag, Donnerstag u. Samstag Hotel Mondschein : jeden Samstag. Gasthof Weißes Kreuz: täglich. Gasthof Sargant; tägl.; Gasthof Weiße Rose: Dienstag, Donnerstag u, Samstag. Selcherei Unterhofer ; jeden Freitag. # Kaufmann Greissing, Gasth. Schwarzer Adler-u. Spezereihandl.Pircher: täglich. Hotel Mondschein : Mittwoch

und Samstag. Kaufmann Krautschneider : im Sommer täglich, im Winter jeden Samstag. Kaufmann Kamaun, Silbergasse: Lastauto täglich; Gasthof Sargant: Boten zweimal wöchentlich. Gasthof Weißes Rößl ; jeden Dienstag, Kaufmann Krautschneider: im Sommer täglich, im Winter jeden Samstag; Gasthof Weiße Rose: Dienstag, Donnerstag und Samstag. Gasthof Weiße Rose: jeden Freitag. Hotel Mondschein : täglich; Gasthof Eisenhut: Dienstag, Donnerstag und' Samstag; Gasthof Weiße Rose: viermal wöchentlich, Gasthof Eisenhut

: Donnerstag u. Freitag; Gasthof Sargant: einmal wöchentl. Kaufmann Thaler: jeden Mittwoch und Samstag. ' V Gasthof Sargant : jeden Samstag. Gasthof Eisenhut: jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag. Gasthof Sargant : jeden Samstag. Gasthof Sargant: jeden Montag, Mittwoch und Samstag. Gasthof Eisenhut * jeden Samstag. Gasthof Sargant: Lastauto täglich. Gasthof Sargant : einmal wöchentlich.
(1920)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/328759/328759_87_object_4799491.png

Anleitung zu wissenschaftlichen Beobachtungen auf Alpenreisen ; 2

Autor: Deutscher und Österreichischer Alpenverein / hrsg. vom Deutschen und Oesterreichischen Alpenverein
Erscheinungsjahr:(1882)
Erscheinungsort:München
Verlag:Dt. und Oesterr. Alpenverein
Umfang:434 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Alpen ; s.Naturbeobachtung
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:18 Nat - Alp
Signatur:II 87.707/2
IDN:328759
Anmerkungen:Dalla Torre, Karl Wilhelm ¬von¬: Anleitung zur Beobachtung der alpinen Thierwelt / von K. W. von Dalla Torre. - 1882<br>Dalla Torre, Karl Wilhelm ¬von¬: Anleitung zur Beobachtung und zum Bestimmen der Alpenpflanzen / von K. W. von Dalla Torre. - 1882

Treffer:Seite 87
Textauszug:
Steinbrech. (Proterandrie). 1 Bliithe im 1. Stadium ; Staubbeutel offen, Pollen befreiend (und. B Blütke im II. Stadium ; Staubbeutel abgefallen : Xarbo coiieeptiornsfaiiig (Q). der Eisenhut, Aconitum NapeUns L., die Alpenrosen, Rhodo dendron Jerrngtnenm und hirsutum L., und viele andere erwähnt werden; protogvnisch ist die Bartsehie, BaHschia alpina L., u. a. Wie weit die Anpassung an den Insectenbesuch vor geschritten sein kann, sei an zwei Beispielen, dem Eisenhut und dein Herzblatt, Purnassta

palustris (L.), in gedrängter Kürze illustrirt [Fig, 36]. Der Eisenhut hat ein dunkelblaues Perigon, welches nach unten zu zwei lappenförmige Blätter zeigt, seitlich stehen ebenfalls zwei halbrunde Blätter und über diesen ein durch Verwachsung zweier Kelchblätter entstandenes unpaares heliu- fönniges Blatt, welches die zahlreichen Staubgefässe von oben her schützend überwölbt. Ausserdem befinden sich unter dein Helm zwei Fäden, deren Ende paragraphenähnliche Blättchen, trägt, in denen Nectar abgesondert
(1882)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/474253/474253_210_object_4796173.png

Adress-Buch der Stadt Bozen und der Marktgemeinde Gries; 14. 1922/23

Autor:
Erscheinungsjahr:(1922)
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Verl. der Buchhandl. Tyrolia
Umfang:106, LXVI S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen;f.Adressbuch
Kategorie: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notation:1 Adr - Tir - Z<br>23 Tir - S - Z
Signatur:II Z 277/14(1922-23)
IDN:474253
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 210
Textauszug:
Soraga (Fassstal) Weißes Ort und Tag des Bozner Aufenthaltes: Hotel Mondschein: jeden Samstag. Kaufmann Krautschneider und Kaufmann Pancheri: jeden Freitag'; Hotel Mondschein: jeden Samstag'. Gasthof Eisenhut: einmal wöchentlich. Andreas Hofer G. m. b. H.: jeden Freitag - . - Gasthof Sargant: täglich. Gasthof Weißes Kreuz: täglich. Gasthof Weißes Rößl: jeden Samstag, Auto Dienstag, Freitag: Weißes Rößl. Kaufm. Pancheri: jed. Freitag; Eisenhdlg. Knapp' & Überbacher : jed. Samstag. Gasthof Weißes Rößl

: Samstag. Gasthof Eisenhut: täglich; Wachshandlung Kofler: täglich. Gasthof Eisenhut: Mittwoch und Freitag. Gasthof Sargant: Last-Auto täglich, Boten; Mittwoch u. Samstag; Spezerei- handlung Brüder Schlechtleitner: Mittwoch u. Donnerstag; Eisenhandlung Desaler; Dienstag u. Donnerstag: Gasthof Weiße Rosé; einmal wöchentL Bäckerei Lang: täglich. Bäckerei Skuber: täglich; Hotel Mondschein: täglich; Seifenstand bei det Madonna»Apotheke: täglich; Gasthof Sargant:' zweimal wöchentlich. Andreas Hofer

G. m, b. H. : Dienstag u. Freitag; Gasth. Eisenhut: Donnerstag u. Freitag; Gasthof Sargant: einmal wöchentl.; Weißes Rößl: Donnerstage Gasthof Sargant: Last-Auto täglich. Gasthof Sargant: tägl.; Gasthof Weiße Rose: Dienstag, Donnerstag, Samstag. Hotel Mondschein: jeden Samstag. Gasthof Weißes Kreuz: täglich. Gasthof Sargant: tag!.; Gasthof Weiße Rose: Dienstag, Donnerstag, Samstag. Selcherei Unterhofen jeden Freitag. ' Kaufmann Greißing, Gasth. Schwarzer Adler u. Spezereihandl. Pircher : täglich. Weißes Rößl

: einmal wöchentlich. * Hotel Mondschein: Mittwoch und Samstag. Kaufmann Krautschneider: im Sommer täglich, im Winter jeden Samstag, Kaufmann Karnaun, Silberg-.: Lastauto tägl.; Gasth. Sargant : zweimal wöchentl. Gasthof Weißes Rößl: jeden Dienstag. . Kaufmann Krautschneider: im Sommer täglich, im Winter jeden Samstagj Gasthof Weiße Rose: Dienstag, Donnerstag und Samstag. Gasthof Weißes Rößl: jeden Freitag. Hotel Mondschein: täglich; Gasthof Eisenhut: Dienstag, Donnerstag und Samstag; Gasthof Weiße Rose und Weißes

Rößl: viermal wöchentlich. Weißes Rößl: Donnerstag u. Freitag; Gasthof Sargant: einmal wöchentlich. einmal wöchentlich. Steinegg : Terlan Tiers Tramin Unte rinn Vili Waidbruck Welschrtöven Kaufmann Thaler; jeden Mittwoch und Samstag. Gasthof Sargant: jeden Samstag, y Gasthof Eisenhut: jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag. Gasthof Särgant: jeden Samstag. Gasthof Sargant : jeden Montag, Mittwoch und Samstag. Weißes Rößl : einmal wöchentlich. Gasthof Sargant: Last-Auto täglich. , . Gasthof Sargartf
(1922)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/148186_TERENTEN/148186_TERENTEN_407_object_5495139.png

¬Ein¬ Dorf erzählt.- (Terenten ; 1)

Autor:
Erscheinungsjahr:1998
Erscheinungsort:Terenten
Verlag:Bildungsausschuß Terenten [u.a.]
Umfang:600 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Terenten ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Geschichte , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>11 Gesch - Tir<br>23 Tir 2 S<br>23 Tir 11 S
Signatur:II A-23.826/1 ; II 157.479/1
IDN:148186
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 407
Textauszug:
Oben links: Arnika; rechts: Gänse-Fingerkraut Unten links: Frühlings-Küchenschelle; rechts: Stengelloser Enzian den. Dann beschränken sie sich nur mehr auf wenige Arten: Wiesen- Knäuelgras, Läger Rispengras, Blauer Eisenhut, Brennessel, Alpen-Ampfer und die Stachelige Kratzdistel. Solche verarmte Pflanzengesellschaften trifft man vor allem neben Almhütten an. Wälder Die Wälder in unseren Gegenden sind keine »Urwälder« mehr, sondern wer den vielfach vom Menschen ange pflanzt und von ihm gepflegt
1998
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1976/01_12_1976/DOL_1976_12_01_28_object_2628249.png

Dolomiten

Seiten:32 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.12.1976

Treffer:Seite 28
Textauszug:
Der altrenommierte, beliebte Treffpunkt in der Bozner Bindergasse Hotel-Restaurant „EISENHUT“ teilt allen Freunden und Gästen des Hauses mit, daß heute die ge schmackvoll eingerichtete Imbißstube eröffnet wird. Auf Ihren Besuch'freut sich Familie Schätzer Am guten Gelingen wirkten mit: Walter Pattis Tischlerei BOZEN - Sarntaler Straße 17 Tel. 25-1-87 Herstellung und Lieferung der — Bänke und — Bareinrichtung Gummerer & Lantschner Tapezierer BOZEN - Dr.-Streiter-Gasse 17b Tel. 21-8-98 Ausführung
01.12.1976
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Schlern/2013/01_05_2013/Schlern_2013_05_01_61_object_6039583.png

Schlern

Seiten:100 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:01.05.2013

Treffer:Seite 61
Textauszug:
Botanik Links; Cirsium heterophyllum (Filz-Kratzdistel), Blütezeit: Juli bis August. Aufnahme: Auffahrt zum Hotel Schönblick, 26.7.2012, E. Schneider-Fürchau Rechts; Adenostyles alliariae (Grauer Alpendost), Blütezeit Juni bis September. Aufnahme: Am Steig 36 vom Hotel Paradies talauswärts, 25.7.2011, E. Schneider-Fürchau Aconitum napellus (Blauer Eisenhut), Blütezeit: Juni bis September. Aufnahme: Am Steig 150 von der Zufallhütte Richtung Casatihütte, 31.7.2012, E. Schneider-Fürchau
01.05.2013
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk