Suchergebnis: Julius

Trefferanzahl: 64

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/251392/251392_406_object_5182966.png

Berichte des Forstvereins für Nordtirol ; Heft 3/4

Autor: Sauter, Andreas ; Posch, Josef Ebleu ¬von¬ / redigiert vom Vereinsvorstande Andreas Sauter und Josef Ebleu v. Posch
Erscheinungsjahr:1862/1864
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:244 S. ; 273 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:k.Forstverein für Nordtirol<br />g.Tirol ; s.Forstwirtschaft<br />k.Forstverein für Tirol und Vorarlberg<br />g.Vorarlberg ; s.Forstwirtschaft
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:21 Frst - Tir<br />23 Tir 9 b N<br />21 Frst - Öst
Signatur:II 189.137/3-4
IDN:251392
Anmerkungen:Enth.: 2 Teile

Treffer:Seite 406
Textauszug:
Vereins-Mitglieder, I Bei geb inL « ìr ■3 SrS tra ühr De.9 Z 2 QO O 3H> A* 3-» @ 1 SB. td <a s s « 3 Ti Herr Huber Julius, k. k. Förster in Zell am Mer. . 1 1 » Huber Peter, Gemeindevorsteher in Pfunds. 1 1 n H ütte g g er Johann, Diurnist in Silz. — 1 1 ff Hußl Johann, k. f. Bezirksvorsteher in Enneberg. t 1 Ff Jage x Franz, Pfannhansdiener in Hall. 1 1 2 ff Jäger Josef, k. k. Förster in Steinach. 1 1 ff I a n o w s k \) Otto, k. k. Waldaufseher in Brandberg. — 1 1 ff Ja uv Bernhard, fürstl
1862/1864
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/189298/189298_57_object_5177707.png

Gute und schlechte Arten

Autor: Kerner von Marilaun, Anton / von Anton Kerner
Erscheinungsjahr:1866
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:60 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:s.Botanik
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:18 Bot
Signatur:2.777
IDN:189298
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 57
Textauszug:
nämlich Herrn v. Brassai zu folgenden Aussprüchen : „Zur Zeit, als Dr. Kerner Professor an der Gewerbeschule zu Ofen war, befanden sich in loco Pest Julius von Kovacs, dort war Dr. Gerenday, J. P. Dorner, dort war P. Gönezy u. a. na., dort war endlich auch meine Wenigkeit; wir alle pflegten nun gar oft über Botanik im Allgemeinen und über die Natur der Arten ins besondere zu sprechen. — Wohl war die Möglichkeit vorhanden, auch mit dem von Leben strotzenden und von Geist sprühenden Dr. Kerner

auch nicht zudringlich sein.“ — ..... „Wenn unser Autor durch seine missen Brille die ungarische botanische Wis senschaft nicht für eine tabula rasa angesehen und sich in Pest besonders mit Julius von Kovacs in Verbindung gesetzt hätte, welcher zwar wenig schrieb, um desto mehr wusste, und mit dessen reicher Sammlung nur die Fülle seines Wissens einen Vergleich aushalten konnte; wenn wie gesagt Dr. Kerner mit diesem aus gezeichneten Manne über Botanik gesprochen hätte, so wie es Neilreich, einer der tüchtigsten
1866
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/100588/100588_26_object_4906748.png

1295 - 1336 : Die Urkunden ; T. 2.- (¬Die¬ Urkunden der Brixner Hochstifts-Archive ; 2, T. 1,2)

Autor: Santifaller, Leo [Hrsg.] / hrsg. von Leo Santifaller
Erscheinungsjahr:1941
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:XLII, S. 289 - 687
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Brixen <Hochstift>;z.Geschichte 845-1336;f.Quelle
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch 3 Tir 9/14 Q<br>23 Tir 2 S 9/14 Q
Signatur:II 7.792/2,1,2
IDN:100588
Anmerkungen:[Schlern-Schriften ; 15]

Treffer:Seite 26
Textauszug:
des Wissènschaftsbetriebes in Österreich, vor allem auch auf historischem Gebiete, Berufung des Historikers Julius Ficker an die Universität Innsbruck (1852) und Errichtung des Instituts für österreichische Geschichtsfor schung in Wien (1854), allmählich ein Wandel ein 4 ). Dieser Wandel zeigt sich aber nicht nur darin, daß man wieder beginnt Urkunden- und Hegestenwerke zu bear beiten und zu veröffentlichen, sondern auch in einem methodischen Fortschritt gegenüber den früheren Arbeiten. 1852 erschien die Ausgabe des Codex Wangianus

für Ge schichte und Statistik von Tirol, 4. Bd. Innsbruck 1808. — Clemens Graf Brandis, Tirol unter Friedrich von Österreich (mit einem Urkundenbuch, S. 211—580, für die Jahre 1363—1439, Nr. 1—163) Wien 1823. a ) Frana Anton Sinnacher, Beyträge zur Geschichte der bischöflichen Kirche Sähen und Brixen in Tyrol. 9 Bde, Brixen 1821—1837. *) Vgl. darüber etwa : Julius Jung, Julius von Ficker, Innsbruck 1907. A Codex Wangianus, Urkundenbuch des Hochstiftes Trient. Hrsg. von Rudolf Kink (Fontes Rerum Austriacarum
1941
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/251392/251392_93_object_5182653.png

Berichte des Forstvereins für Nordtirol ; Heft 3/4

Autor: Sauter, Andreas ; Posch, Josef Ebleu ¬von¬ / redigiert vom Vereinsvorstande Andreas Sauter und Josef Ebleu v. Posch
Erscheinungsjahr:1862/1864
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:244 S. ; 273 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:k.Forstverein für Nordtirol<br />g.Tirol ; s.Forstwirtschaft<br />k.Forstverein für Tirol und Vorarlberg<br />g.Vorarlberg ; s.Forstwirtschaft
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:21 Frst - Tir<br />23 Tir 9 b N<br />21 Frst - Öst
Signatur:II 189.137/3-4
IDN:251392
Anmerkungen:Enth.: 2 Teile

Treffer:Seite 93
Textauszug:
Herr K i rchm ayr Franz, k. k. Waldauffeher in Gerlos. „ Kl ebelsberg Karl v. Dr., k. k. Advokat in Bruneck. „ Kleine nt Josef, k. l. Förster in Mieders. n f lieber Josef, f. k. Waldaufseher in Stumm. ' Kl in gier Ernst, k. b Forstmeister in Imst. », Klingler Johann, Polizeimaim in Innsbruck. „ Klingler Josef, k. k. Ministerialsekretär in Wien. ' Knapp Julius, k. k. Forstwart in St. Martin in Gsieß n Köderte Johann, k. k. Förster in Rattmderg. ' Eofler Eduard, k. k. Waldaufseher in Pfunds
1862/1864
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/WBTA/WBTA_152_object_3990108.png

¬Die¬ Tiroler Wappenbücher im Adelsarchive des k.k. Ministeriums des Innern zu Wien

Autor: Goldegg, Hugo ¬von¬ / mitgetheilt von Hugo von Goldegg
Erscheinungsjahr:1875-1876
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:S. [29] - 178 ; S. [115] - 215
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie:
Notation:-
Signatur:II 7.893/1-2
IDN:153021
Anmerkungen:Aus: Zeitschrift des Ferdinandeums für Tirol und Vorarlberg ; F.3, H. 19 und H. 20

Treffer:Seite 152
Textauszug:
und Kämmerer. Würzer Julius, Dr. jur., k. k, Notar in Bozen, Zacherle Johann, Kaufmann. Zallinger Josef v., k. k. Hofrath. Zeisaberg Heinrich, Dr. phil„ k. k. Universitäts-Professor. Zeiger Josef, Kaufmann. Zelinka Carl, Eisenbahn-Inspektor. Zieglauer Johann v., Bürgermeister und Stadtapotheker io Braneck. Zingerle Ignaz, Dr. phil., k. k. Universitäts-Professor.
1875-1876
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FMGTV_1913/FMGTV_1913_19_object_3931702.png

Forschungen und Mitteilungen zur Geschichte Tirols und Vorarlbergs ; 10. 1913

Autor:
Erscheinungsjahr:(1913)
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:317 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;z.Geschichte;f.Zeitschrift</br>g.Vorarlberg;z.Geschichte;f.Zeitschrift
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch - Öst - Z</br>11 Gesch - Tir - Z</br>23 Tir 2 - - Z
Signatur:II Z 245/10(1913)
IDN:484875
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 19
Textauszug:
Ignaz de Luca 9 (127) Verzeichnis der Künstler, von denen ihre Kunstwerke im Monat Julius in diesem Jahre in dem kleinen Redoutensaal aufgestellt worden sind: ■ Malereien: Gfall Knoller Unterberger x h Bildhauerei: Lang Finazer 2 ). II. Das gelehrte 'Österreich. Ein Versuch. Des ersten Bandes zweites Stück. Wien 1778. À. Die itzt lebenden Schriftsteller in den k. k. Staaten, (S. 1—286). (183) Sperges, Joseph, Freiherr von, auf Pallenz und Reißdorf, ■des Ordens des h. Stephans, Königs in Ungarn
(1913)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/100588/100588_27_object_4906749.png

1295 - 1336 : Die Urkunden ; T. 2.- (¬Die¬ Urkunden der Brixner Hochstifts-Archive ; 2, T. 1,2)

Autor: Santifaller, Leo [Hrsg.] / hrsg. von Leo Santifaller
Erscheinungsjahr:1941
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:XLII, S. 289 - 687
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Brixen <Hochstift>;z.Geschichte 845-1336;f.Quelle
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch 3 Tir 9/14 Q<br>23 Tir 2 S 9/14 Q
Signatur:II 7.792/2,1,2
IDN:100588
Anmerkungen:[Schlern-Schriften ; 15]

Treffer:Seite 27
Textauszug:
Urkundenbueh anzusehen ist, der aber doch eine Reihe für unser Gebiet wichtiger Stücke enthält 2 ). Doch zur eigentlichen Reife und zur allmählichen Ernte ist der seit Beginn der fünfziger Jahre erfolgte Aufstieg der wissenschaftlichen Arbeit in unserem Lande erst seit den achtziger Jahren gediehen. In der Zwischenzeit hat Julius Ficker in Innsbruck seine grundlegenden Untersuchungen über die Entstehungsgeschichte der Urkunde durchgeführt 3 ) und hat eine bedeutende diplomatisch-rechtsgeschiehtliche Schule

Julius Ficker, Beiträge zur Urkundenlehre. 2 Bde. Innsbruck 1877 bis 1878. , 4 ) Th. Sickel, Beiträge zur Diplomatile 1 8 (Sitzungsberichte der Wiener Akademie 1861 bis 1882). — Th. Sickel, Acta regum et imperatorum Karolinorum. Die Lehre von den Ur kunden der ersten Karolinger. 2 Bde. Wien 1867. — Th. Sickel, Mon. Germ. Hist.: Diplo mata regum et imperatorum Germaniae I—II (Hannover 1879—1893). s ) Acta Tirolensia. Urkundliche Quellen zur Geschichte Tirols. I. Bd. : Oswald Redlich
1941
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FMGTV_1905/FMGTV_1905_326_object_3926059.png

Forschungen und Mitteilungen zur Geschichte Tirols und Vorarlbergs ; 2. 1905

Autor:
Erscheinungsjahr:(1905)
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:324 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;z.Geschichte;f.Zeitschrift</br>g.Vorarlberg;z.Geschichte;f.Zeitschrift
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch - Öst - Z</br>11 Gesch - Tir - Z</br>23 Tir 2 - - Z
Signatur:II Z 245/2(1905)
IDN:484888
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 326
Textauszug:
di Rovereto. In: Atti dell'acad. dei agiati Xi/2. 1905. S. 141. • [801] Mielael Emi). P. Heinrich Denifle. Rede. In: Tiroler Landzeitung 1905. Nr. 28. (BeO.) [802] Alois Fl ir (1803—1859). In: Brixener Chronik 1905. Nr. 120 ft'. [803] Antonio Gazzoletti a Trieste. In: Domenica del Trentino 1905. Nr. 4. [804] Prem S. M. Gilrn und der Topograph Staffier. In: Bote f. Tirol u. Yorarlb. 1905. Nr. 216. [805] Prof. P. Julius Gremblich f (Nekrolog). In-, Neue Tiroler Stimmen 1905. Nr. 185. [806] P. Julius
(1905)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/219077/219077_277_object_4413032.png

¬Das¬ Land Tirol : geschichtliche, kultur- und kunstgeschichtliche Wanderungen

Autor: Steinitzer, Alfred / Alfred Steinitzer
Erscheinungsjahr:1922
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:XVI, 610 S. : zahlr. Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Landeskunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater
Notation:12 Lk - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 11<br />6 Klt - Tir<br />23 Tir 2
Signatur:I 87.733 ; I 103.413
IDN:219077
Anmerkungen:Literaturverz. S. [562] - 566. - In Fraktur

Treffer:Seite 277
Textauszug:
Der Engadinerkrieg ihre Farbengebung auszeichnen. Seine Söhne Julius und Eugen sind gleichfalls renommierte Künstler. Ein Unikum war der blinde Bildschnitzer Bartlmä Kleinhans, der 1774 geboren, schon im fünf ten Lebensjahre das Augenlicht verlor. Nur mit dem Tastsinn arbei tend, kam er auf kurze Zeit Zu Meister NM nach Fügen und brachte es zu einer großen Kunstfertigkeit. In der Amrafer-Kunst- sammlung in Wien befindet sich ein von ihm geschnitzter hl. Fran ziskus. Schloß NauderZberg
1922
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FEO/FEO_527_object_3920463.png

Festschrift zu Ehren Emil von Ottenthals.- (Schlern-Schriften ; 9)

Autor: Ottenthal, Emil ¬von¬ [Gefeierte Pers.] ; Klebelsberg, Raimund ¬von¬ [Hrsg.] / [hrsg. von R. v. Klebelsberg]
Erscheinungsjahr:1925
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:XVI, 496 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; z.Geschichte ; f.Aufsatzsammlung<br />p.Ottenthal, Emil ¬von¬ ; f.Bibliographie
Kategorie: Geschichte
Notation:11 Gesch - Tir - F<br />23 Tir 2 - - F<br />11 Hist - Tir 19/20 B
Signatur:II Z 92/9
IDN:104573
Anmerkungen:Bibliogr. E. von Ottenthal S. [491] - 494

Treffer:Seite 527
Textauszug:
1893. Die Quellen zur ersten Romfahrt Ottos I. MJÖG. Ergänzungsband IV. 32—76. 1893. Ein Ineditum Otto I. für den Grafen von Bergamo von 970. MJÖG. XVII. 35— 47. 1896. Bemerkungen zu den Urkunden der sächsischen Kaiser für Osnabrück. MJÖG. Er gänzungsband VI. 25—40. 1901, Julius von Ficker t 10. Juli 1902. Rede bei der vom Akademischen Senat der Universität Innsbruck veranstalteten Gedächtnisfeier. Innsbruck 1903. Ferdinand Kaltenbrunner. Nekrolog MJÖG. XXIV. 182—184. 1903. L 1 administration
1925
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk