Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 131

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/198481/198481_63_object_4480210.png

Zauber des Südens : Roman

Autor: Greinz, Rudolf / Rudolf Greinz
Erscheinungsjahr:1940
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:328 S. - 40.-45 Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II A-24.997
IDN:198481
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 63
Textauszug:
können. Ein Stück Himmel ihnen bescheren zu können schon hier auf Erden.' Da zog der Greis mit einem Aufschluchzen den Fremden an seine Brust wie einen geliebten Sohn. Er hob die zitternde Rechte über seinem Haupt und schlug darüber dreimal das Zeichen des Kreuzes. „Gott segne Sie, Herr!' sprach er leise. „Es segne Sie Gott der Vater, der Sohn und der heilige Geist, Amen. Mein Segen ist zu schwach, um Ihnen das zu vergelten. Aber der Segen des Herrn ist stark, und der Segen des Herrn stärke

meine Hand über Ihrem Haupte.' Hoch aufgerichtet stand der greise Pfarrer im Dämmerlichte der Kirche und im glänzenden Lichte der roten Ampel vor dem Hochaltar. Dann waren sie beide aus der Kirche von San Cristoforo gegangen. Der greise Priester und der junge Künstler. Hinaus in den über der Märchen stadt leise und langsam heraufdämmernden Abend. Don Giuseppe hatte den jungen Künstler zu sich in sein Haus geladen. Dort saßen sie beisammen bei einem bescheidenen Mahl und einer Flasche Chianti
1940
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/66696/66696_339_object_5632468.png

Gemeindebuch Lajen : Raum und Mensch im Wandel der Zeit ; herausgegeben anläßlich des 1000-Jahr-Jubiläums der Erstnennung von Lajen

Autor: / [hrsg. von der Gemeinde Lajen]
Erscheinungsjahr:1993
Erscheinungsort:Lajen
Verlag:Staackmann
Umfang:578 S. : zahlr. Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Lajen ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Südtiroler Dorfbücher
Notation:12 Lk - Tir<br>23 Tir - S
Signatur:II 130.568
IDN:66696
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 339
Textauszug:
rechte Ecke. Die Kreuzigungsszene besteht natürlich aus dem ge kreuzigten Christus, mit der Muttergottes und dem heiligen Johannes Evangelisten zu Füßen des Kreuzes, jeweils links und rechts; den Hintergrund bildet die Schlerngruppe, zu deren Füßen eine Stadt und ein gewundener Pfad erkenn bar ist, der von dieser zum Kreuz führt. An der Basis des Kreuzes liegt ein Totenschädel (Golgotha, die Totenstätte). Auf der Erde sind wieder Grasbüschel abgebildet, die sich im Wind nach rechts neigen. Ebenfalls

nach rechts fallen die Zipfel des Lendentuches Jesu. Wir untersuchen nun die Details der Darstellung und be ginnen bei den Figuren zu Füßen des Kreuzes. Die Mutter gottes steht links des gekreuzigten Christus, mit gefalteten Händen und zu Boden gerichtetem Blick, mit einem Aus druck tiefen Leides. Der von der Aureole umgebene Kopf ist mit einem Schleier bedeckt; von den Schultern fällt ein Mantel, der eine Tunika bedeckt. Mit Ausnahme des Man tels, der auf dem Niveau einer Rötelzeichnung bleibt

, ist der Rest der Figur, was die Somatik und die Kleider betrifft, vom Gesichtspunkt der Ausführung her voll ausgearbeitet. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, daß auch die Ausarbeitung der Stadtansicht nicht über das Niveau einer Rötelzeichnung hinausgeht. Der heilige Johannes Evangelist steht zur rechten Seite, ebenfalls mit gefalteten Händen, um den Kopf die Aureole, den Blick auf den gekreuzigten Christus gerichtet. Über der blauen Tunika trägt er einen roten Mantel. Im Gegensatz zur Muttergottes
1993
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/PMW/PMW_255_object_3890683.png

Peter Mayr, der Wirt an der Mahr : eine Geschichte aus deutscher Heldenzeit

Autor: Rosegger, Peter / von Peter Rosegger
Erscheinungsjahr:1909
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:415 S.. - 17. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.236
IDN:530007
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 255
Textauszug:
2ö0 He da! Wir wirken auch Wunder! bildern, darstellend die Wunder, welche an Presthaften und Schwerkranken, an Verunglückten und an Personen in Todes gefahr durch die Kraft des heiligen Kreuzes geschehen waren. In einer eigenen Kammer, die schwervergitterte Fenster und eine eiserne Thür hatte, befand sich eine Sammlung alter Waffen, Schußgewehre, verrostete Schwerter und Speere und dergleichen, welche siegreiche Krieger hierher geopfert hatten aus Dankbarkeit und zum ewigen Angedenken

ein einfaches Kreuz aus schwarzem Holze. Inmitten dieses Kreuzes war ein schmales, kaum zolllanges, scheinbar fast verwittertes Partikelchen eingelegt — ein Splitter des wirk lichen Kreuzes, an welchem Jesus Christus auf Golgatha gestorben war. Das mit einem vergoldeten Gitter versehene Marmorkästchen blieb zumeist verschlossen, aber damit nicht auch der Gnadenquell; gläubige Herzen, die in Liebe und Hoffnung kamen, gingen von ihren Leiden geheilt oder wenigstens getröstet von hinnen. Zu hohen Festtagen
1909
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/65519/65519_298_object_4446955.png

¬Der¬ Turm des Schweigens : Roman

Autor: Greinz, Rudolf / von Rudolf Greinz
Erscheinungsjahr:1931
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:327 S.. - 6.- 10. Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 62.306
IDN:65519
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 298
Textauszug:
Künstler, was sie dachten und fühlten, was ihnen in geistigen Bildern emporstieg, erschaut aus einer fernen Vergangenheit. Mitten in der Arena erhob sich ein riesiges schlichtes HolzkreuZ. Rur die mächtigen Balken des Kreuzes. Kein gekreuzigter Christus am Holz. Nur das Kreuz allein. Das einzige Zeichen des Christen tums mitten in dem gigantischen Riesenbau einer versunkenen Zeit. Schlicht, erhaben, gewaltig, dieses Kreuz in der Arena des Kolosseums. Schon bei seinem ersten Anblick

Kreuz, das er habenste Denkmal auf Erden. Die beiden einsamen Männer in der Arena des Kolosseums hatten längst ihr Haupt entblößt. Noch immer hatten sie kein Wort gesprochen. Sie standen in der Nähe des riesigen Kreuzes. Da kam es halb laut über die Lippen des greisen Prälaten . .. „Ge lobt sei Jesus Christus!' Der alte weihevolle Gruß der Christen. „In
1931
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/185745/185745_44_object_4363603.png

Rudolf Greinz : der Mann und das Werk

Autor: Rossi, Paul / von Paul Rossi
Erscheinungsjahr:1926
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:76 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Greinz, Rudolf
Kategorie: Literaturwissenschaft
Notation:10 Dt - Tir 19/20 B<br />23 Tir 6 a N 19/20 B
Signatur:1.605
IDN:185745
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 44
Textauszug:
, rau heren Stilgebung der „Gertraud Sonnweber', des „Michael Senn' und der „Stadt am Inn'! Oben auf dem Küchelberg ob Meran, wo alle selige Pracht, aller Jubel von Frucht und Wald, aller Frieden der Dörfer ins Schauen strömt, im Gedüft violner Osterblu- men, im segnenden Schatten des Kreuzes schläft Gabriele ins Dunkel hinüber ... Heinrich und die Heimatwelt als letzten Trank der Augen. Der Geliebte lebt weiter; aber der wehdunkle Glockenton dieser Stunde, der schmerzlich holde Glanz dieses ganzen
1926
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/PMW/PMW_213_object_3890600.png

Peter Mayr, der Wirt an der Mahr : eine Geschichte aus deutscher Heldenzeit

Autor: Rosegger, Peter / von Peter Rosegger
Erscheinungsjahr:1909
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:415 S.. - 17. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.236
IDN:530007
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 213
Textauszug:
208 Mir brauchen enk mt! hobmen und gefalteten Hände bebten, „um deines Namens willen, verlaß uns nicht, hilf uns siegen, vernichte den Feind, unser ist das Recht. O Herr der Heerscharen, ich bitte dich um deines heiligen Kreuzes willen!' — Aber es war keine glückliche Stunde, auf einmal fiel ihm ein: auch im Bayernlande gibt es noch Kirchen, auch dort knieen Soldaten, ihre. Weiber und ihre Kinder vor dem Altare und richten an den Herrn der Heerscharen das gleiche Gebet: laß uns siegen
1909
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/135134/135134_45_object_4481489.png

Versunkene Zeit : romantische Liebesgeschichte aus Tirol

Autor: Greinz, Rudolf / von Rudolf Greinz
Erscheinungsjahr:1929
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:319 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II A-8.192
IDN:135134
Anmerkungen:In Fraktur. - Enth.: Susanna Rainsanger. Der Herrenschreiber von Hall. Die Rose von Altspaur

Treffer:Seite 45
Textauszug:
Die Niederjocherin faßte nun nach ihren beiden Hän den und streichelte sie, wie man es einem Kinde tut. „Sei gescheit, Susann!' flüsterte sie von Neuem. „Ganz verbrunnen ist er in dich, der Schwögler Hans. Kannst junge Lieb' haben, statt dem alten Mann. Schau, hast mir den roten Rubin geschenkt, Susann. Ich möcht dir danken dafür. Möcht dir auch was schenken. Möcht dir eine junge Liebschaft schenken, Susann. Hast so rote Lippen, Susann, wie der rote Rubin. Ist schad' um die roten Sippen

in das Gesicht. In den großen, blaugrauen, trau rigen Augen des jungen Weibes war es wie ein rätsel hafter Schimmer, wie etwas Neues, Fragendes, Kämpfendes. Da flüsterte die Niederjocherin : „Soll ich, Susann? Laßt es mich machen?' „Ich kann nit, ich darf mt?' kam es wieder von den roten Lippen der Susanna Rainsangerin. Und doch sprach aus ihren Augen etwas Neues. „Aber grausen tut mir vor dem Melchior. Tag und Nacht grausen. So viel grausen. . Sie schlug die Hände vor das Gesicht. Gin leiden- 4s
1929
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/65540/65540_152_object_4397496.png

Junges Blut : Roman

Autor: Greinz, Rudolf / Rudolf Greinz
Erscheinungsjahr:1935
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:307 S.. - 1.- 5. Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II A-8.203
IDN:65540
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 152
Textauszug:
Als er in sein Zimmer zurückkehrte, stand ihm Fini gegenüber. So unvermutet, daß er zusammenfuhr. Sie hatte den schwarzen Rock mit dem roten Mieder an. Über das krause schwarze Haar hatte sie ein leuchtend rotes Tüchel gebunden. Sie sah aus wie eine Zigeu nerin. Unheimlich funkelten die Augen. „Wie bist da herein kommen?' frug er sie barsch. Es war ihm eine seltsame Überraschung. Er konnte sich ihre Anwesenheit nicht erklären. „Durch die Tür einer!' sagte sie achselzuckend

glänzten ihre Augen, die die Aufregung völlig nacht schwarz gemacht hatte. „Alsdann bin i dir nur a Zeit vertreib gewesen, du!' rief sie bös. „Und jetzt sag's noch amal. Magst mich wirklich nimmer?' „Rein!' entgegnete er fest. Und wollte von ihr zu rücktreten. Da hatte sie auch schon aus dem roten Mieder ein
1935
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/66623/66623_269_object_4417737.png

Tiroler Geschichtenbuch

Autor: Greinz, Rudolf ; Thöny, Eduard [Ill.] / Rudolf Greinz. Mit Bildern von Eduard Thöny
Erscheinungsjahr:1943
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:312 S.. - 11. - 15. Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 90.713
IDN:66623
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 269
Textauszug:
Buben mit dicken roten Backen in der Wiege herum- schlögeln^ sah. Und einen Schatz hat der Peter auf der Riffianer Schwoag auch gefunden. 2 zappeln. 2b2
1943
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/65519/65519_45_object_4446203.png

¬Der¬ Turm des Schweigens : Roman

Autor: Greinz, Rudolf / von Rudolf Greinz
Erscheinungsjahr:1931
Erscheinungsort:Leipzig
Verlag:Staackmann
Umfang:327 S.. - 6.- 10. Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 62.306
IDN:65519
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 45
Textauszug:
mit romanischen Kapitalen vorhanden, die das Zeichen des Kreuzes trugen. Laaser Marmor war es wohl, der da drunten in der Gruft das Ge wölbe trug. Ob diese Gruft schon den alten Gaugrafen des Bintschgaues Zur letzten Ruhestätte gedient hatte und ob namentlich die sterblichen Überreste des sagenhaften Gaugrafen Herloin dort beigesetzt worden waren, wird wohl nie entschieden werden können. Denn aus diesen fernen Zeiten reicht meistens nur mehr Sage und Legende zu uns herüber. Kleine Herrscher
1931
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk