Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 77

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/73488/73488_147_object_4386385.png

Bergler und Dorfleut : Tiroler Geschichten

Autor: Pölt; Nordheim, Klara ¬von¬ / von Klara Pölt; Nordheim
Erscheinungsjahr:1914
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:224 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.731 ; 1.715
IDN:73488
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 147
Textauszug:
gegenüberstehende Wand: Ei — Bob! ei — Bob ! und fort war's. „Bravo!' schrie die Menge. „Natürlich mußte mein Teufelsjunge voraus/ freute sich der Professor. „Die Weißen sind wirkliche Tausendsasa!' lobte ein alter Herr. Dann in kurzen Zwischenräumen derselbe Spek takel: die Roten, die Schwarzen, die Gelben. Zweimal hatte man schon die Fahrt gemacht, nun galt es die Entscheidung. Ein Herr kam von unten herauf und sagte, daß es zweifelhaft sei, ob die Roten oder die Weißen den Sieg davon tragen
1914
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SKT/SKT_155_object_3934076.png

Sängerkrieg in Tirol : Erinnerungen aus den Jahren 1842 - 1844

Autor: Steub, Ludwig / von Ludwig Steub
Erscheinungsjahr:1882
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:VIII, 493 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Literatur ; z.Geschichte 1842-1844
Kategorie: Literaturwissenschaft
Notation:10 Dt - Tir 19<br />23 Tir 6 a - 19
Signatur:I 62.582
IDN:501584
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 155
Textauszug:
gewiß zu den besten der ersten Abtheitung; er wird es uns daher nicht verargen Annen, wenn wir Zum Beweise des Gesagten einige Strophen ausheben. Man kann die sich selbst mystist- zirende Schwärmerei nicht besser bezeichnen als durch fol gende Verse der ,MeuZeslust!' Tief hinein in Christi Seite! Heißerglüh'nd Zum heil'gen Streite, Siege durch die Himmelskost, Und die Siegespalme pflanze Auf deS Kreuzes hohe Schanze, Den Verzagten Muth und Trost! Tief hinein in Christi Wunden, Um vom Tode
1882
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/180939/180939_137_object_4900221.png

Tiroler Bauern anno 1915 : Novellen

Autor: Greinz, Hermann / von Hermann Greinz
Erscheinungsjahr:1916
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:163 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Bauer;z.Geschichte 1915;f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:290
IDN:180939
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 137
Textauszug:
über ihn ge bracht, Sünde sei, sein Kopf schüttelte leise „nein!' Hedwig ging blaß neben ihm, und ihre Stimme, die hell und klar wie Glockenton vom Jubel der Liebe gesprochen hatte, jetzt klang sie wieder in ruhigem Tonfall, und um ihre Lippen, die zitterten, zogen sich merkbar tief zwei Falten. Als ob aller Flitter von ihrem Glück gefallen wäre, stand das Schicksal, das wahre und wahrhaftige Schicksal ihres Lebens, vor ihnen, und während die Bergs feuer langsam erloschen, drang sieghaft das Leuchten des Kreuzes
1916
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/73737/73737_210_object_4365720.png

¬Der¬ Hiesl in Walschlond

Autor: Rudl, Otto / von Otto Rudl
Erscheinungsjahr:1921
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:300 S.. - 1. - 5. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 100.178a
IDN:73737
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 210
Textauszug:
trocknet, wie der Bombardierkäfer sich gegen seine Feinde wehrt, und wie der Schnellkäfer in seinem roten Röcklein mit schwarzer Jacke sich totstellt, wie der Weberbock sein behorntes Haupt weise schüttelnd ein zartes Liedlein singt, wie vom Rührmichnichtan die Samenkapseln ,m weiten Bogen wegsprangen, daß man fast erschreckte, w,e die roten Steinflechten nach Vanille dufte», wenn man Wasser daraufschüttet, wie man eine Holer- spuz macht, oder ein Mühlrad am Brunnen an- bringt und noch so vieles
1921
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/180939/180939_110_object_4900194.png

Tiroler Bauern anno 1915 : Novellen

Autor: Greinz, Hermann / von Hermann Greinz
Erscheinungsjahr:1916
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:163 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Bauer;z.Geschichte 1915;f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:290
IDN:180939
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 110
Textauszug:
Vogelbeerbäume ihre roten Beeren, die wie Bluts tropfen glänzen, in vollen Dolden auf den Zwei gen behielten. Der Ähndl denkt sich, wo so viel Blut über die Erde rinnt, brauchen es die roten Beeren nicht vermehren. Der Ähndl glaubt auch an Träume. So sah er einmal den Hannesl mit einem langen Gewehr über der Schulter durch die Kammer gehen. Er machte vor dem Bett des Ähndl „Habtacht!' und salutierte. Dann sangen plötzlich alle Vögel, und als schon Heller Mor gen war und der Ähndl aufwachte
1916
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/141489/141489_249_object_4823920.png

Dörcherpack : Blätter aus einem bescheidenen Menschendasein

Autor: Bredenbrücker, Richard / von Richard Bredenbrücker
Erscheinungsjahr:[1901]
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:321 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:2.497 ; II 61.526
IDN:141489
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 249
Textauszug:
- wachs aufs Brüstl. Wo krieg' i iez glei an roten, dreimal geweichten Faden her? Weißt, der muß ihm um 'n Hals 'bunden werden.' „Dadran glaub' i net. Und —' „— Gell, di haben sie lei für die Genovefa dressiert? Z'wegen was i so frag' ? I mein' 's halt, weil d' gar nix von der Heilkunst verstehst .... Dahoam Hütt' i schon an Seidlbast, wo beim abnehmenden Mond 'klaubt worden ist. Den sollt' i 'n Mino iez eigentli unter die Fuß' binden. A Weng a Ä vom ewigen Licht muß mer ihm ah geben und nacher

Zum heiligen Markus beten. Schneegans, so allomig derzwingt mer 'n roten Schäden.'
[1901]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/185351/185351_212_object_4835912.png

Hartköpfe : Erzählungen aus Südtirol

Autor: Bredenbrücker, Richard / von Richard Bredenbrücker
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:250 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:1.508
IDN:185351
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 212
Textauszug:
Zwei Schwestern. 207 „Hihi, ja, du!' „Die einfältige Red' ist keiner Antwort wert!' ' , ' - - „Oder hast früher 'mal eins mit ihm gehabt?' V „Kein Schein Z' „Daun meng' dich nicht in nkeinen Kram und laß mich mit Käß anstellen, was mir gefällt!' „Schau —' Judith vollendete nicht. Eine seltsame Un ruhe bemächtigte sich ihrer. Sie stand auf und ging zum Fenster, wo sie im Nähkorbe Zu kra men begann. Auch am Sternblumen- und Gc- raniumstocke daneben und an den roten und gel ben Maiskolben
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/185351/185351_13_object_4835713.png

Hartköpfe : Erzählungen aus Südtirol

Autor: Bredenbrücker, Richard / von Richard Bredenbrücker
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:250 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:1.508
IDN:185351
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 13
Textauszug:
Gabi. 7 mieder gestreckten Brusttuche gebosselt hatte, zog sie leicht an den roten Gummibändern, welche die buschigen Ärmel ihres groben Hein des über den Armgelenken festhielten. „Immer noch der äußere Wind: 's gute Wetter hält einige Tage an,' murmelte sie, dabei zum leis erblassenden Himmel blickend, an dem ein von sanft gelblichem Licht über- gossenes Wölkchen langsam vom Norden gen Süden Zog. „Dem Much wird der Sonnen schein während der letzten Tag' sein gepaßt haben, 's war' auch schad
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SKT/SKT_250_object_3934265.png

Sängerkrieg in Tirol : Erinnerungen aus den Jahren 1842 - 1844

Autor: Steub, Ludwig / von Ludwig Steub
Erscheinungsjahr:1882
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:VIII, 493 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol ; s.Literatur ; z.Geschichte 1842-1844
Kategorie: Literaturwissenschaft
Notation:10 Dt - Tir 19<br />23 Tir 6 a - 19
Signatur:I 62.582
IDN:501584
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 250
Textauszug:
nichts ist als Trug und Heuchelei.' I. Sch. an I. St. Innsbruck, den 30. MärZ 1832. „L. F. ! Weber hat an Schuhmacher einen imperti nenten Brief über mich geschrieben, eine Folge Deiner Indiskretion, daß Du ihm meine letzte Aeußerung mit- getheilt hast. Das ist eine wahre Briefklatscherei! Ich werde ihm dieser Tage antworten, aber nicht in denselben Roten, da mir derlei Derbheiten zuwider sind. Er spricht von Herrath und Niederträchtigkeit; es ist zum Lachen!'
1882
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/184287/184287_171_object_4827978.png

¬Die¬ Flucht ins Paradies : Erzählungen aus Südtirol

Autor: Bredenbrücker, Richard / von Richard Bredenbrücker
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Stuttgart
Verlag:Bonz
Umfang:214 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:1.122
IDN:184287
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 171
Textauszug:
166 Zweites Kapitel. fielen und deren Scheinleiber heute Schlag Zwölf im Leichenhemde die Kirche im gespenstigen Zuge umwallten oder, waren sie gar arge Sünder, einzeln — am Leibe nackt und nur am Halse mit einer Stachelkette und an den Füßen mit blut roten Strümpfen bekleidet ^ auf den Dächern ihrer Häuser herumtanzten. Kurzum, die Mitternachtstunde war für Sesa wie zur Flucht geschaffen. „Daheroben hängt man halt arg am katz grauen Aberglauben!' lachte Vreua und wandte
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk