Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 16

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_77_object_3901855.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 77
Textauszug:
mit dem hl. Vigilius 306 in der 9. Inàtà geweiht worden: Im Namen unsers Herrn Jesu Christi, des hl. Kreuzes, der immerwährenden Jungfrau Maria und aller Heiligen; Reliquien enthält sie von Petrus und Paulus, mehreren anderen Aposteln und vielen Heiligen. Die Dotation der hl. Manä-sKirche) in Kaltern lautet folgender maßen: „Ich VuMinnK (Wilhelm) schenke 2 Joch Grund zu ^ la RipixiüMÄ, von NM — Erhöhung, Abhang; 1392 kommt ein ripa, HUW evtl' Lcààs àirui- — Kirchnüchel vor. Darunter ist der in Kaltern noch nahe
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_115_object_3901931.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 115
Textauszug:
^em Mittelpunkt, im zweiten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts, ließen am Gewölbe Darstellungen aus der Ge schichte des hl. Kreuzes malen und dabei ihr Wappen anbringen;i) daneben stehen die Zahlen 1720 und 1723. Ein wertvolles Bild von Paul Trog er, 1722, schmückt den Hochaltar, darstellend Christum am Kreuze, wie ihm ein Scherge den mit Essig gefüllten Schwamm darreicht; am Kreuzesstamme liest man: ex voto 1723, Laurentius Sepp. Leider hat das schöne Gemälde bereits Schaden gelitten und es wäre eine Nachhilfe
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_23_object_3901748.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 23
Textauszug:
steht die Jahr- zahl 1633, wahrscheinlich zur Erinnerung, wann dieses eingesetzt und der Bau nahezu vollendet war. Die Einweihung des Hoch altars geschah 1640 durch Anton Erosi ni, eps. LsIImem's, Weih- bischos von Brixen. mit Erlaubnis des Bischofs von Trient. zu Ehren des hl. Andreas und Nikolaus. Das Jahr hernach wurde die Kirche geweiht, wie auf einer Tafel an der Wand zu lesen ist. Der Bau in Form des lateinischen Kreuzes kostete 100.000 fl. Die Gesamtlänge im Innern beträgt
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_136_object_3901974.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 136
Textauszug:
zum Besten der Kirche. Die erste Stiftung zu einem Benefizmm erscheint 1663, be stehend in einem kleinen Gute und dann eine 1666 in einem größeren Hans Andel gasten gegen 26 Messen. Im Jahre iTW^erPelt die Kirche eine Reliquie des Kirchenpatrons von Franziskus Bajulions de Jordanis, Erzbischos von Meliton, mit Autentik und 1750 eine des hl. Kreuzes von ?. Columban Hochstetten Abt des Klosters Tegernsee in Bayern, das in Ober planitzing größere Weinberge besaß. Bedingung war, die hl. Reliquie wöchentlich
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_174_object_3902051.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 174
Textauszug:
22 94Meter,diedesPresbyteriums 1063 Meter; die Breite des Schiffes 11 Meter (in den Kreuzes armen 15-84 Meter), die Höhe 16 Meter. Welche Summe die Er weiterung verschlang, wird nirgends verewigt; nur einzelne Scheine sind erhalten, darunter jener des Steinmetzmeisters Jakob Cropo mit 290 fl. Von den Altären ist nur der Hochaltar aus Marmor erhalten; die Bilder zweier Seitenaltäre: Josef und Antonius von Josef Alberti aus Cavalese (f 1730) werden geschätzt. Der Hochaltar wurde 1801
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/WSK/WSK_11_object_3992729.png

Einiges über den Winter der Südtiroler Kurorte

Autor: Kuntze, Max / von Max Kuntze
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Moser
Umfang:23 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Klima ; s.Winter
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:18 Phys 8 Tir<br />23 Tir 12 S
Signatur:D II 107.408 ; II 107.408
IDN:261891
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 11
Textauszug:
, sondern zwischen den Frauenhofer'schen Linien D und E, in Gelb und Rot, gelegen ist, woselbst auch die für das Pflanzenleben wirksamsten Strahlen sich befinden. In mittleren Breitegraden kommt die Hälfte der täglichen Sonnenstrahlung durch die Atmosphäre zur Absorption. Nach Langs ley sind es die che misch wirkenden, kurzwelligen, blauen und violetten Strahlen des Sonnenspek trums, welche beim Durchgang durch die Atmosphäre mehr als die roten und ultraroten Strahlen Schwächung erfahren. Dies erklärt auch den größern Reich tum

des Lichtes höherer Lagen an blauen und violetten Strahlen, weiche übrigens'nur in geringem Maße auf den Stoffwechsel der Haut und hiedurch auf die übrigen Organe Einfluß nehmen. Die letzte Ursache all dieser Erscheinungen ist aber nach Raleigh die Reflexion und Zerstreuung, welche die zusammengesetzte Sonnenstrahlung bei ihrem Durchgang durch das trübe Medium der Atmosphäre erleidet. Hiebei werden die kurzwelligen, blauen und violetten, chemisch wirkenden Strahlen am stärksten, die langwelligen roten
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_93_object_3901887.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 93
Textauszug:
als die des südlichen Seitenschiffes maß; so . groß war der Unterschied zwischen beiden letzteren, welche geradlinig ab schlössen und etwas länger als das Hauptschiff erschienen. Die Gesamtbreite des Schiffraumes hatte 18 Meier, die Länge des Mittelschiffes 21 Meter und jedes Seitenschiff um 3 Meter mehr gemessen. Verhältnismüßig kurz war das Presbyterium oder der Chor; dieser bestand nur aus 5 ungleichen Seiten eines Achtecks, war aber so breit als das Hauptschiff. Die Rippengewölbe in Kreuzes form stützten
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DtAntBisTn_02/DtAntBisTn_02_107_object_3901915.png

¬Das¬ Dekanat Neumarkt und Kaltern : (mit Nachträgen).- (¬Der¬ deutsche Antheil des Bisthums Trient ; Bd. 2)

Autor: Atz, Karl ; Schatz, Adelgott ; Thaler, Joseph (Schriftsteller) [Vorredner] / topographisch; historisch; statistisch und archäologisch beschrieben und hrsg. von Karl Atz und Adelgott Schatz. [Vorw.: Josef Thaler]
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:272 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Neumarkt <Südtirol, Dekanat> ; <br />g.Kaltern <Dekanat>
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:23 Tir 3 S<br />3 Kg - Tir
Signatur:II 5.562/2
IDN:105513
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 107
Textauszug:
späterer Erhöhung. Im Spitzbogen der Schallfenster sieht man mitten im Maßwerk eine Kreuzes- form, was selten wiederkehrt. Den Abschluß krönt ein durchbrochenes Stein geländer und hinter ihm schießt ein ziemlich hoher, aus Ziegeln gemauerter, mit Mörtel beworfen« Helm empor. Die Vermittlung zwischen dem quadrati schen Unterbau und den achtseitigen Fußpunkten des Helms bilden vier Spitz giebel durch Fenster und vortretende Fmlen mit Schwibbogen belebt, eine seltene Erscheinung, die aber dem Oberbau
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/198315/198315_23_object_4966216.png

¬Der¬ Obstbau, die Obstproduktion und der Obsthandel in Tirol

Autor: Mader, Karl / verf. von Karl Mader gelegentl. der Internationalen Obstausstellung in Düsseldorf 1904
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Verl. des Landes-Ausschusses von Tirol
Umfang:56 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;s.Obstbau;z.Geschichte 1894-1903 ; <br>g.Tirol;s.Obsthandel;z.Geschichte 1894-1903
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:21 Lw 1 Tir 19/20<br>23 Tir 9 b - 19/20
Signatur:III 107.423
IDN:198315
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 23
Textauszug:
Tiroler Exportfracht. Dieser Apfel-hat seinen Namensvettern, dem Roten und Halbweissen Rosmarin, sowie dem übrigen Tiroler Obste, den Weg in die weite Welt gebahnt. Yon bescheiden mittlerer bis übermittlerer Grösse (von 56—64 mm Breite zu 63—70 mm Höbe, Gewicht 115—120 gr) und eleganter Eorm, von länglich-eiförmiger bis abgestutzt kegelförmiger Gestalt und hell weissgelblicher Farbe, zeigt dieser Apfel einen feinen Geruch, ein sehr feines und zartes, weiches und saftiges, leicht verdauliches Fleisch
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/WSK/WSK_15_object_3992737.png

Einiges über den Winter der Südtiroler Kurorte

Autor: Kuntze, Max / von Max Kuntze
Erscheinungsjahr:1904
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Moser
Umfang:23 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol ; s.Klima ; s.Winter
Kategorie: Naturwissenschaften, Landwirtschaft, Hauswirtschaft
Notation:18 Phys 8 Tir<br />23 Tir 12 S
Signatur:D II 107.408 ; II 107.408
IDN:261891
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 15
Textauszug:
und auf dem Wege der Hautnerven und des Zentralnervensystems wohl auch den der inneren Organe. Hiebei sind neben den leuchtenden Strahlen auch die blauen und ultravioletten, chemisch wirkenden Strahlen des Sonnenspektrums wirksam, während für die Pflanzen die roten Strahlen Lebensbedingung sind. Die Wärme- und Lichtstrahlung der Sonne findet bei den „Sonnen bädern' und ,,Sennenluftbädern' therapeutische Verwendung. Erstere wirken — und zwar besonders durch die Wärmestrahlung — erregend' auf die Cirkulation
1904
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk