Suchergebnis: Titel

Trefferanzahl: 13

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/CT/CT_42_object_3886439.png

Chronik von Terlan : Studie

Autor: Atz, Karl / von Karl Atz
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:214 S. : Ill.. - Illustr. Separatausg. aus dem Tiroler Volksblatt
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Terlan ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Tir<br />23 Tir 11 S
Signatur:I 184.882
IDN:493684
Anmerkungen:In Fraktur. - Auf dem Umschlag mit dem Erscheinungsjahr 1902

Treffer:Seite 42
Textauszug:
diet XI V. erscheint sie unter dem Titel einer „Kapelle Zu Ehren Maria' subspià (Schmerzhaften?) in osZA nova »uneuxà m terra wrwno (Pfarr-Arcbiv). Sie hatte dein Altare gegenüber eine Empore über schwerem Tonnengewölbe auf welche die Herrschaft des Schlosses von einer Thüre des anliegenden Ge bäudes zur Messe gehen konnte. Unter dieses hohe aber schmale Gebäude hindurch führte ein Thorbogen in einen freien Hofraum, umgeben von niedrigen Flg. 8. Grund ri ss der Burg Neuhaus. Mauern
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/234578/234578_248_object_4851775.png

Patrocinien-Buch : zur Verehrung der Schutzheiligen der Kirchen und Kapellen der Erzdiöcese Salzburg, der meisten von Brixen, Seckau, Gurk, Oberösterreich und der benachbarten bayrischen Decanate

Autor: Reitlechner, Gregor / von Gregor Reitlechner
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Salzburg
Verlag:Pustet
Umfang:VIII, 674 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich;s.Patrozinium
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 Öst
Signatur:I 8.216
IDN:234578
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 248
Textauszug:
; um uns zu ermuthigen, das Beispiel nachzuahmen, die Sehnsucht nach dem Himmel zu wecken und um nns ihre vereinte Fürbitte zuzuwenden. Den Titel: „Allerheiligen' tragen im Bis- thum Linz: Marre Allerheiligen (zur Königin
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/234578/234578_274_object_4851801.png

Patrocinien-Buch : zur Verehrung der Schutzheiligen der Kirchen und Kapellen der Erzdiöcese Salzburg, der meisten von Brixen, Seckau, Gurk, Oberösterreich und der benachbarten bayrischen Decanate

Autor: Reitlechner, Gregor / von Gregor Reitlechner
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Salzburg
Verlag:Pustet
Umfang:VIII, 674 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich;s.Patrozinium
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 Öst
Signatur:I 8.216
IDN:234578
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 274
Textauszug:
in» Monat November. 263 ruht, ferner das Cisterne»sechisi in der Nähe vom Kahlenberg ' andere Stntungen ihn als ihren 3^' . W.hlchiU-, E- st°-b -'S d. - d d Armen^ Witwen und Waisen noch uner ' ' ^>1 d°Ii TM-r,°», Klug»« >md B°i°àdSI ° ° am 15. November 1136 und wurde 1485 heülg ^Jn° Salzburg ist ihm die von ErMschos Leopold Anton von Firmian 1744 erbaute kapelle zu Leopoldskron gewecht. ' ^ trägt den Titel zu Ehren der HH^ Maria. Ruf ^ und Leopold. Der Altar aus acht vmch ^ . Marmorsorten
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/234578/234578_98_object_4851625.png

Patrocinien-Buch : zur Verehrung der Schutzheiligen der Kirchen und Kapellen der Erzdiöcese Salzburg, der meisten von Brixen, Seckau, Gurk, Oberösterreich und der benachbarten bayrischen Decanate

Autor: Reitlechner, Gregor / von Gregor Reitlechner
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Salzburg
Verlag:Pustet
Umfang:VIII, 674 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich;s.Patrozinium
Kategorie: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 Öst
Signatur:I 8.216
IDN:234578
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 98
Textauszug:
im Monat Mai. 87 Z. III ai. Oer keiüge papss Pius V aus dem Vominlcayer-Hröen. Ncehr durch sein Gebet als durch die Waffen der Christen wurden die Türkcn bei Lepanto besiegt. Er schrieb den Sieg der gebenedeiten Königin des heiligen Rosenkranzes zu und ließ zum Danke in der LaureLanischen Litanei die Bitte „Du Helferin der Christen' einschalten, setzte auf den 7. October, als den Jahrestag des glorreichen Sieges, die Feier des Rosen kranzfestes ein unter dem Titel „Maria vom Siege'. Gregor XIII
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/75617/75617_76_object_4352314.png

Österreichische Reichsgeschichte : Geschichte der Staatsbildung und des öffentlichen Rechts

Autor: Huber, Alfons ; Dopsch, Alfons [Bearb.] / von Alfons Huber. Hrsg. und bearb. von Alfons Dopsch
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Wien [u.a.]
Verlag:Tempsky
Umfang:372 S.. - 2., erw. und verb. Aufl
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich ; s.Staat ; s.Gründung ; z.Geschichte ; <br />g.Österreich ; s.Öffentliches Recht ; z.Geschichte
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Rg - Öst
Signatur:II A-19.074
IDN:75617
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 76
Textauszug:
zu sein. Dasselbe bildet den ordentlichen Gerichtshof bei Civilklagen gegen Herren, Bitter und alle Besitzer von Herrengülten, auch wenn sie Geistliche oder Bürger waren, wie'bei Landfriedensbrüchen. Doch wurden ihm oft auch andere Fälle vom Herzoge zugewiesen. 4 ) Der Landmarsehall, wie sein Stellvertreter beim Landrecht, der Untermarschall, würde vom Herzoge bis auf Widerruf ernannt, aber den Ständen, als deren ] ) Regelmäßig kommt der Titel seit 1314 vor. Aber längere Zeit (bis 1359) erscheint dieselbe Person bald

als Hofrichter, bald als Landrichter. ') 'Wretscliko, Das österr. Marschallamt. S. 3(5ff. 3 ) Dieser Titel findet sich zuerst nach dem Regierungsantritte Rudolfs IV. (1358 Nov. 3 und 1359 Jan. 10.) In den anderen liabsbnrgischen Ländern wird er Landeshauptmann genannt. *) Die Landrechto haben sich in dieser oder etwas veränderter Form bis in die Zeit Maria Theresias einhalten.
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/75617/75617_263_object_4352865.png

Österreichische Reichsgeschichte : Geschichte der Staatsbildung und des öffentlichen Rechts

Autor: Huber, Alfons ; Dopsch, Alfons [Bearb.] / von Alfons Huber. Hrsg. und bearb. von Alfons Dopsch
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Wien [u.a.]
Verlag:Tempsky
Umfang:372 S.. - 2., erw. und verb. Aufl
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich ; s.Staat ; s.Gründung ; z.Geschichte ; <br />g.Österreich ; s.Öffentliches Recht ; z.Geschichte
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Rg - Öst
Signatur:II A-19.074
IDN:75617
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 263
Textauszug:
Mitgliedern, drei vom Herrenstande mit dem Titel Minister und drei aus dem Gelehrten- und Ritterstaude mit dem Titel Suiatsräthe. bestehen sollte. Demselben sollten alle der Kaiserin vorge legten Angelegenheiten zur Begutachtung übergeben werden. Er sollte dann die allerhöchsten Entschließungen entwerfen, die Befolgung derselben überwachen, auf bestehende Gebrechen aufmerksam machen, Wahrung der Religion ohne übertriebenen Eifer, der öffentlichen Ordnung und des Staats- credits sich zur Aufgabe setzen
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/APD/APD_57_object_3814530.png

Adolf Pichler : der Dichter und Mensch

Autor: Prem, Simon Marian / von S. M. Prem
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:100 S. : Ill.. - Durchges. Sonderabdr.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Pichler, Adolf <Schriftsteller>
Kategorie: Literaturwissenschaft
Notation:10 Dt - Tir 19 B<br />23 Tir 6 a N 19 B
Signatur:II A-1.415 ; II A-19.778
IDN:88703
Anmerkungen:In Fraktur. - Aus: Innsbr. Nachrichten

Treffer:Seite 57
Textauszug:
Im Jahre 1879 dichtete Pichler auch eine kleine Liebesgeschichte in Tiroler Schnadahüpfeln „Für den Fasching', später „Werbung' geheißen und Zuletzt unter dem Titel „Der Anderl und 'sResei' neu herausgegeben ^), die wohl ein hübscher Beleg für des Dichters Vielseitigkeit ist, aber keinen höheren poetischen Wert besitzt. Dieses Gebiet war für den Gedankenlyriker Pichler einfach zu leicht. Nun ver gangen Jahre, bis er wieder etwas Größeres er scheinen ließ. Erst 1885 kam bei Amthor in Gera
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/CT/CT_89_object_3886535.png

Chronik von Terlan : Studie

Autor: Atz, Karl / von Karl Atz
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:214 S. : Ill.. - Illustr. Separatausg. aus dem Tiroler Volksblatt
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Terlan ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Tir<br />23 Tir 11 S
Signatur:I 184.882
IDN:493684
Anmerkungen:In Fraktur. - Auf dem Umschlag mit dem Erscheinungsjahr 1902

Treffer:Seite 89
Textauszug:
nach Motten endgiltig vollZogen. In der Folge nennt er sich auch nur mehr als Pfarrer dieses Ortes allein. Es irr! daher v. Ottenthal in Archiv-Bericht I, 139, daß schon im 15. Jahr hundert der Sitz des Pfarrers definitiv nach Mölten verlegt wurde. Zu Terlan nur einen Gesellpriester Zuhalten, genügte nicht, sondern es musste ein „regierender Pfarrverwalter' gewählt werden. Der Ort und die Pfründe verloren allerdings ihren alte» Titel und es war nur mehr von einer „Curatie' die Rede, es blieb jedoch
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/CT/CT_103_object_3886564.png

Chronik von Terlan : Studie

Autor: Atz, Karl / von Karl Atz
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Auer
Umfang:214 S. : Ill.. - Illustr. Separatausg. aus dem Tiroler Volksblatt
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Terlan ; s.Heimatkunde
Kategorie: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Tir<br />23 Tir 11 S
Signatur:I 184.882
IDN:493684
Anmerkungen:In Fraktur. - Auf dem Umschlag mit dem Erscheinungsjahr 1902

Treffer:Seite 103
Textauszug:
holen und bezahlen muss und überhaupt habe sie nicht die mindeste Verpflichtung gegen Motten. Auch ist sie nicht, wie eine andere Curatie, die mit ihren Angehörigen an Festtagen in der Pfarrkirche zu Motten zu erscheinen verpflichtet ist, daher ihr der Titel einer Pfarre und nicht einer Curatie-Kirche gebttre. Die Zur Pfarrkirche ge machten Stiftungen sind zu der Frauenkirche in Terlan und nicht jener zu Molten gemacht worden; wären sie in deren Besitz, so könnte sie sich ans ihren eigenen Mitteln
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/75617/75617_138_object_4352499.png

Österreichische Reichsgeschichte : Geschichte der Staatsbildung und des öffentlichen Rechts

Autor: Huber, Alfons ; Dopsch, Alfons [Bearb.] / von Alfons Huber. Hrsg. und bearb. von Alfons Dopsch
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Wien [u.a.]
Verlag:Tempsky
Umfang:372 S.. - 2., erw. und verb. Aufl
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Österreich ; s.Staat ; s.Gründung ; z.Geschichte ; <br />g.Österreich ; s.Öffentliches Recht ; z.Geschichte
Kategorie: Recht, Politik
Notation:13 Rg - Öst
Signatur:II A-19.074
IDN:75617
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 138
Textauszug:
. Um diese Zeit hatten die erwähnten Titel des Königs von Ungarn wirklich eine reale Grundlage. Aber die Herrschaft über die Vasallenländer war immer eine unsichere. Die Woywoden der Walachei suchten sich wiederholt derselben zu entziehen, und das Land erscheint 1377 in der That als un abhängig. Spätestens anfangs 1370 gab Ludwig auch Widdin gegen Anerkennung seiner Oberhoheit an Sracimir zurück. 1376 ließ sich Twartko von Bosnien, nachdem er seine Herrschaft über Ohulm, Trebinje und das Küstenland ausgedehnt
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk