Suchergebnis: Julius

Trefferanzahl: 10

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsdatum
Erscheinungszeitraum
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1889/07_11_1889/AHWB_1889_11_07_4_object_5009030.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:07.11.1889

Treffer:Seite 4
Textauszug:
, Anton Hußl und Robert H e id; zu Lieutenants die Kadet-Ossiziers-Stellvertreter Karl Hörwarter, Franz Löffler, Karl Edler v. Rößler, Robert Schuch Edler v. Hellbrück, Anton Vincenzi und Emanuel Leuprecht; in der Reserve: zu Ober lieutenants die Lieutenants vr. zur. Julius Wenter und Valentin Hell; zum Lieutenant der Kadet Franz M ü ck; zum Regimentsarzt erster Klasse der Regimentsarzt zweiter Klasse Dr. Maximilian Klein; zum Lieutenant-Rechnungs- führer der Ol erjäger-Rechnungsführer-Hilfsarbeiter

Ritter v. Piwonka des Landwehr-Bataillons Nr. 3 beim Landesschützen-Bataillon Nr. 9; zu Oberlieutenants die Lieute nants Julius Scharf und Josef Hermann des Landes schützen-Bataillons Nr. 1, und Johann Wirth des Landes- schützen-Batatllons Nr. 2; zu Lieutenants die Kadet-Ossiziers- Stellvertreter Anton Cacic des Landesschützen-Bataillons Nr. 8, Moriz Frank des Landesschützen-Bataillons Nr. 10 bei Nr. 1, und Wilhelm Himbert droz des Landesschützen- Bataillons Nr. 2. — Vom nichtaktiven Stande

: Zum Hauptmann erster Klasse der Hauptmann zweiter Klasse Norbert Psretschner des Landesschützen-Bataillons Nr. 1; zum Hauptmann zweiter Klasse die Oberlieutenants Julius Bombiero des Landesschützen-Bataillons Nr. 7, und Karl Krapf des Landesschützen-Bataillons Nr. 2; zu Oberlieute nants die Lieutenants: Josef S ch w e i g e r des Landesschützen- Bataillons Nr. 5, August Paulovich, Maximilian Paulo- vich, Karl Heid und Johann Thaler des Landesschützen- Bataillons Nr. 7, Johann Leiter und Josef Schrott
07.11.1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1891/25_06_1891/AHWB_1891_06_25_4_object_5009955.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:25.06.1891

Treffer:Seite 4
Textauszug:
Nilles, Profesior des Kirchenrechtes, wieder-, zum Dekan der medi zinischen Fakultät der Profesior der gerichtlichen Medizin und der Hygiene Dr. Julius Kratter, zum Dekan der philo sophischen Fakultät der Profesior der mathem. Physik Dr. Anton Wasmuth, und zum Dekan an der juridischen Fakultät der Profesior des römischen und österreichischen Zivil rechtes Dr. Ludwig Schiffn er gewählt. (Promotionen.) An der Universität in Innsbruck wurden am 16. d. M. die Herrn Jolef Fuchs aus Brixen und Peter
25.06.1891
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1889/21_02_1889/AHWB_1889_02_21_5_object_5008647.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:21.02.1889

Treffer:Seite 5
Textauszug:
am 21. Februar 1888 mit eigener Lebensgefahr und außerordentlichem Muthe geleisteten hilf reichen Beistandes das silberne Verdienstkreuz mit der Krone allergnädigst zu verleihen geruht. (Personalnachrichten.) Se. Majestät der Kaiser hat mit Allerhöchster Entschließung vom 2. Februar d. I. dem Landesgerichtsrathe in Innsbruck Julius Ritter v. Ziern- feld aus Anlaß seiner Versetzung in den bleibenden Ruhe stand taxfrei den Titel und Charakter eines Oberlandes gerichtsrathes allergnädigst zu verleihen geruht
21.02.1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1889/15_08_1889/AHWB_1889_08_15_5_object_5008910.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:15.08.1889

Treffer:Seite 5
Textauszug:
Joses v. Grabmayr zum Sektionsrathe im Ministerium deS Innern ernannt. — Der Ackerbauminjster hat den mit Titel und Charakter eines Oberforflkommisiärs bekleideten Forst- inspektions-Kommiffär Johann Dworak, ferner die Forst- inspektions-Kommistäre Franz Dolenz, Alois Bonelsii, Heinrich Pawesch, Johann Weiler, Johann Homma und Julius Figala zu Oberforfikommiffären; dann die Forstinspektions-Adjunkten Florian Fiedler, Stanislaus Brlisko, Josef Remolt, Johann Reiter, Leo Woi» tech und Heinrich Friedl
15.08.1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1884/21_02_1884/AHWB_1884_02_21_5_object_5006098.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:21.02.1884

Treffer:Seite 5
Textauszug:
Dr. Othmarvon Ric cab ona, zum Stellvertreter Herr Heinrich Förg, und mit Akklamation Herr Karl O be rham- mer zum Kaffier; als Ausschüsse die Herren Fink, Sun- kowski, Recheis, Spörr, Wille, Kapferer, und Angermeier, als Ersatzmänner die Herren Egger, Ort- ner, Albert Neuhauser, v. Zimmeter, Dr. Julius v. Riccabona, Eduard Kogler, Franz Mayr, Dr. v. Graf, Freiherr v. Mandorf und Proseffor M. Stolz. (Familienabend.) Heute um J o 2 8 Uhr Abends hält der Verein „Innsbrucks Mittelgebirge' einen Familien- abend
21.02.1884
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1890/04_09_1890/AHWB_1890_09_04_3_object_5009495.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:04.09.1890

Treffer:Seite 3
Textauszug:
an der k. k. Lehrerbildungsanstalt in Bozen Heinrich Schreiner zum Direktor der k. k. Bildungsanstalt in Marburg, und den Supplenten am Linzer Staatsgymnasium Herrn Julius M a d e r zum wirklichen Lehrer am k. k. Staatsgymnafium in Freistadt ernannt. — Herr Marchel, Profeffor der italienischen und französischen Sprache an der Jnnsbrucker Handelsakademie, wurde zum Profeffor an der dortigen Ober- realschule, und Herr Clemens Kreidig» Profeffor an der Patzelt'schen Handelsschule zu Wien, zum Profeffor für Handels fächer an der Jnnsbrucker
04.09.1890
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1890/26_06_1890/AHWB_1890_06_26_4_object_5009394.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:26.06.1890

Treffer:Seite 4
Textauszug:
in Defereggen. (Primizen in Vorarlberg.) Von den Kandidaten der Theologie aus Vorarlberg im Priester-Seminar in Brixen, welche am 22. Juni. zu Priestern geweiht wur den, werden ihr erstes hl. Meßopfer an folgenden Tagen feiern: Herr Ammann Josef Anton von Göfis (Hl. Kurs) am 30. Juni; Herr Streicher Julius von Feldkirch (IV. Kurs) am 6. Juli; Herr Floh Jakob von Schwarzach (IV. Kurs) am 7. Juli; Herr Hahn Ferdinand von Bregenz (IV. Kurs) am 8. Juli; Herr Leopold Berchtold von Riezlern (Hl. Kurs) am 10. Juli
26.06.1890
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1890/13_03_1890/AHWB_1890_03_13_3_object_5009215.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:13.03.1890

Treffer:Seite 3
Textauszug:
der Kaiser ernannte den Profeffor am Staatsgymnasium in Innsbruck, Gustav Stanzer, zum Direktor des Staatsgymnasiums in Trient. — Der Justiz minister hat den Bezirksrichter Adalbert Trasoier von Windisch-Matrei nach Bregen; v-rsetzt und den Bezirksgerichts- : Adjunkten in Breg.nz Dr. Julius Welz Hof er zum Bezirks richter in Windisch-Matrei, den Bezirksgerichts-Adjunkten in Lana Dr. Anton B aur zum Bezirksrichter in Glurns und den Auskultanten Arthur Großer zum Bezirksgericht-Ad junkten in Lana ernannt
13.03.1890
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1895/17_10_1895/AHWB_1895_10_17_4_object_5012331.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:10 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:17.10.1895

Treffer:Seite 4
Textauszug:
: - Provisor Josef Praschberger in Müllegg (St. Johanns- der Katechet Josef Anton Ammann in Feldkirch, Pfarr- i spital) wurde zum Spiritual im f. e. Priesterhause ernannt. Provisor Julius L ä n g l e in Riezlern, Pfarrprovisor Fidel \ Der Kooperator zu St. Andrä (Salzburg) Johann Laim- Nesensohn in St. Anton, Dek. Montafon, und Pfarr- > böck wurde zum Katecheten an der linksseitigen Volks- und Provisor Josef Walser in Klösterle. — Im f. b. Priester- j Bürgerichule ernannt. Der Kooperator Rupert Bergmüller
17.10.1895
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AHWB/1880/23_09_1880/AHWB_1880_09_23_7_object_5004431.png

Andreas Hofer Wochenblatt

Seiten:8 Seiten
Medienart:Zeitung
Erscheinungsdatum:23.09.1880

Treffer:Seite 7
Textauszug:
Hengste: 1. Preis wurde wegen Nichtpreiswürdigkeit nicht vertheilt. 2. „ Klingler von Hopfgarten, brauner Hengst 25 fl. 3. „ Warker von Wörgl, brauner Hengst 20 fl. Der erste Preis von 35 fl. der Kategorie der Hengste wurde in anderen Kategorien vertheilt. R. Terfens, 20. Sept. Künftigen Sonntag, d. i. am 26. d. M. Nachmittag um 2 Uhr wird Herr Aufschläger aus Mitten im hiesigen Gasthause zum „Arnold' einen Vortrag über Bienenzucht halten, wozu auch der Herr Dr. Julius v. Riccabona, Vorstand
23.09.1880
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk