Suchergebnis: Sigmund

Trefferanzahl: 148

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/OGP/OGP_34_object_3887624.png

¬Die¬ Ortsnamen der Gemeinde Pfeffersberg bei Brixen a. E. : mit siedlungsgeschichtlichen Bemerkungen.- (Schlern-Schriften ; 37)

Autor: Mader, Ignaz / von Ignaz Mader
Erscheinungsjahr:1937
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:104 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Pfeffersberg ; s.Ortsname ; f.Verzeichnis
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:6 Vkd - Tir<br />9 Dt 10 Tir<br />23 Tir 6 a S<br />23 Tir 6 c S
Signatur:II Z 92/37
IDN:104654
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 34
Textauszug:
Loch-Ws. 94 J.St.K. des Unterweger. u. Morters-Leit, Wald, Ä. 95 1669 (Hausbr. in Piabach) s. Ortner (Nr. 63). Rauseher-Ä, Ws. hinter dem Rauscher = Erschbaumer-Häusl (Nr. 64). 96 J.St.K. Rauscherwiesl, Ackerk; ötz oder Ws. Ober- und Unter-Rausch. Rees (réas) À. W. beim Rauscher. 97 J.StK. Ws. die Rees, Resicker. Schöpf, Id. die reas = Teich zum Be wässern der Wiesen. Reif-Ws. u. A. 98 J.St.K. Rejfwiesl des Gasser, Reif acker des Sigmund. Wohl von Reif = Frühfrost. Ritidl-A. ob dem Sigmundhof

). Die Ebene gegen Payrdorf. 104 J.St.K. A. gen. Schnol, Inner-, Außer-Schnoll, des Sigmund, Pfefferer, Stadler, Velthorer in Tils. A. Schnal oder Raut; diese Gleichung führt auf Runkschnoi = Raut. Steig-A. ob dem Weg beim Krug. 105 J.St.K. des Gasser u. Hueber. Weingart-A. 106 J.St.K. des Sigmund.
1937
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BHFG/BHFG_33_object_3877202.png

¬Die¬ Burg-, Hof- und Flurnamen in der Marktgemeinde Gries bei Bozen.- (Schlern-Schriften ; 6)

Autor: Tarneller, Josef / von Josef Tarneller
Erscheinungsjahr:1924
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:47 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Gries <Bozen> ; s.Flurname ; f.Verzeichnis<br />g.Gries <Bozen> ; s.Hofname ; f.Verzeichnis
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br />6 Vkd - Tir<br />23 Tir 6 a S<br />23 Tir 6 c S
Signatur:II Z 92/6
IDN:104569
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 33
Textauszug:
V. ViertI Quirein (gesprochen Krein). 1 — Sigmundskron. 2 111. Gull 1870. Die Gufi, in Deutschtirol durchaus verschieden von der Kofi, bedeutet überhängender Fels, Höhlung in der Felswand — verwandt mit lat. cavus? 112. Schloß Sigmundskron. 3 1473 verkauften die Brüder Nik, und Vigil von Firmian ihr Schloß an Herzog Sigmund; dazu gehörte der Burgbühel, Burgstall und der Zoll an der Brücke Staffier 2, 904- 1185, 1195 Fur- mianum, 1163, 1197 Castrum Formigar. Daß Furmian und Förmiger

, vergessen oder umgedeutet worden, z. B. Walfahrt für Wolfhart, Salome für Saluman, Simon für Sigmund» so hört man sogar Sibez-, Sibzlgkron, 1655 der Zollner zu Sibezkron. 8 Das prächtig auf einem zur Etsch vorspringenden Felshügel gelegene Sehl. Farniigae, im 10. Jh. von Berengar von Ivrea belagert, wurde vom Erz herzog Sigmund neu erbaut. Es gehört mit seinem kleiner» Burgfriden über- rasÄender Weise zu Gries, obschon sonst der Fluß die Mark bildet zwischen den Gemeinden Gries und Eppan. Erklärlich
1924
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/OVL/OVL_143_object_3886989.png

¬Die¬ Ortsnamen von Ladinien.- (Schlern-Schriften ; 36)

Autor: Richter-Santifaller, Berta / von Berta Richter-Santifaller
Erscheinungsjahr:1937
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:XVI, 291 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Ladiner ; s.Ortsname <br />g.Ladinisch ; s.Ortsname
Kategorie: Sprachwissenschaft
Notation:9 Rät 10 Tir<br />23 Tir 6 a ST
Signatur:II Z 92/36
IDN:101270
Anmerkungen:Literaturverz. S. VIII - XIV

Treffer:Seite 143
Textauszug:
und Masareit auf Ellen kauft Steffan der Chunig von Simon ab der wellischen Ellen. 17. Piterlein von St. Sigmund: 1412 Juni 18 das Gut Oberzerres innerhalb Kampil besitzt Kristofel der Piterlein von St. Sigmund; es wird ihm von Minig von Lerchach aufgesagt. 1436 Mai Christoffel von S. Sigmund verkauft der Gemeinde Abtei Gilfce aus dem Mittergut zu Laguschell, 18. Vilanders-, 1421 Juni 19 der Hof Fies wird von Hans von Vilanders, Hauptmann zu Prawnekg, an die Gemeinde Apptey verkauft. 19. Die Gemeinde Abtei
1937
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/87618/87618_36_object_4473309.png

¬Die¬ Ortsnamen des alten Gerichtes Salern : mit siedlungsgeschichtlichen Bemerkungen

Autor: Mader, Ignaz / von Ignaz Mader
Erscheinungsjahr:1938
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:S. [501] - 613
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Salern <Vahrn, Gerichtsbezirk> ; s.Ortsname
Kategorie: Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br />23 Tir 6 a S
Signatur:II A-5.170
IDN:87618
Anmerkungen:Aus: Veröffentlichungen des Museum Ferdinandeum in Innsbruck ;18

Treffer:Seite 36
Textauszug:
Kirche eine Oelgilte gestiftet. 1487 (S.B. Cod. 68, f. 64) Hanns Ziegler verkauft Zins am Hof zu ober Vern zu dem Ziegler genannt. Im XVI. Jh. kauften die Ciarissen das Grundrecht von Philipp Kembter. 1609 (Cl. A. Urb.) Paurceht des Zieglhof Inh. Michel Sigmund und seine Hausfrau Maria Oberpurgstainerin; dessen Sohn Michel Sigmund, Stadtschreiber in Br., vermählt mit Maria Wenzl, starb 1676; in der Verlass.-Abhdl. (Peer A.) kommt der Ziegl hof vor, ebenso in der nach des letzteren »Sohn, Bernardin

oder Bernhard Sigmund, Kapitelamtmann i. J. 1723 kinderlos erfolgtem Tode aufgenommenen Inventur (D.M.A.); von ihm blieb der spätere Käme Bernhard-Hof. 1728 (Cl.A.Urb.) ist Inh. Maria Sigmundtin, Ehefrau des Ignaz Purwalder, Stadtapothekers in Brixen. 87. Villa Mayr, früher oberer halber Lazurer ( La zar er ) Mayrhof oder dementen hof im Hofgericht, Grdh. Domkapitel. Rundbogentor mit abgefaßter Steinrahmung mit Inschrift 1565 H. W Rundbogentor mit abgefaßter Steinrahmung mit Inschrift 15G5 H. W. Zwei
1938
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/87618/87618_113_object_4473568.png

¬Die¬ Ortsnamen des alten Gerichtes Salern : mit siedlungsgeschichtlichen Bemerkungen

Autor: Mader, Ignaz / von Ignaz Mader
Erscheinungsjahr:1938
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:S. [501] - 613
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Salern <Vahrn, Gerichtsbezirk> ; s.Ortsname
Kategorie: Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br />23 Tir 6 a S
Signatur:II A-5.170
IDN:87618
Anmerkungen:Aus: Veröffentlichungen des Museum Ferdinandeum in Innsbruck ;18

Treffer:Seite 113
Textauszug:
V. 64 Schmidiel Christian, Lammwirt V. 64 v. Schöneck Hugo Sch. 382 5 -ó Stadler Christof S. 509 Stickler Joh. Paul, Bürg. v. Br. V, 82 Stockner, s. bei Weinberg S. 511) Straraitzer, Stramnitzer Johann V. 5, C Seeber in der Oberau Fr. 652 Seidl Joachim S. 509 Seid! Maria, ver. Walch V. 93 Seidl Wolfgang V, 83 Seidenhorn Heinrich S. 509 Senauer (Surauer?) Sebastian V. 204 Seszenpach Hans V. 138 Sigmund Bernhardin V. 21, 92, 196, 303 Sigmund Maria, verm. Purwalder V. 92 Sigmund Michel u. Michel jun
1938
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/OGP/OGP_30_object_3887616.png

¬Die¬ Ortsnamen der Gemeinde Pfeffersberg bei Brixen a. E. : mit siedlungsgeschichtlichen Bemerkungen.- (Schlern-Schriften ; 37)

Autor: Mader, Ignaz / von Ignaz Mader
Erscheinungsjahr:1937
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:104 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Pfeffersberg ; s.Ortsname ; f.Verzeichnis
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:6 Vkd - Tir<br />9 Dt 10 Tir<br />23 Tir 6 a S<br />23 Tir 6 c S
Signatur:II Z 92/37
IDN:104654
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 30
Textauszug:
) Georg Casseroler, Mair in Pinzagen verkauft einen Zins aus dem Moserhofe in Terenten an Josef Haller, iezt Sigmunt in P. — 1712 (Peer A.) Michael Léezner Mayrhofer in Pinzagen verkauft den Hof an Christian Gebhard, Dietrich in Stillumbs. — J.St.K. Mayrhof. — Vor 1300 besorgte vermutlich dieser Mayr die Wirtschaft des gesam- ten hiesiges Besitzes des Bistums Eichstätt (Sinn. IV, 274). 23. Sigmund. Grdh. 3 König-Benef. oder «beim Simet», 59 Die Brixner Familie Sigmund, welche ini 17. und 18. jahrh

und Klage wegen des Gasshofes. — 1719 (Hausbrief in Piabach) Josef Fortunat Reuperg zu Eggenstain und Ehrnhausen fürstl. Hofratssekretari verkauft an Lorenz Haller, Sigmund in Pinz. einen Teil der Baurechte des Gasshoff daselbst. — j.St.K. Gasserhof. 26. Winkler. Grdh. von Vintler zu Platsch und Rtm gl stain in Milland. 62 1521 (Pf.A.Br. Urb. d. Frohnl. Brudersch.) Winkler zu Pinzagen. — 1528 (D.C.A. Urb. Stift Br.) Winkler zu P. gibt Zinswein. — I .St .K. Winklerhof. 27. Ortner. Grdh. Hartman
1937
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BJGKK_10/BJGKK_10_89_object_3882706.png

¬Die¬ Hofnamen von Zwölfmalgreien und Leifers.- (Bozner Jahrbuch für Geschichte, Kultur und Kunst ; 9. 1952)

Autor: Staffler, Richard / von Richard Staffler
Erscheinungsjahr:1952
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:143 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Zwölfmalgreien ; s.Hofname ; <br />g.Leifers ; s.Hofname
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br />23 Tir 6 a S<br />6 Klt 1 Tir<br />23 Tir 2 S
Signatur:II Z 193/9
IDN:87633
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 89
Textauszug:
auch beede Christoph Mayr. — 1675 (K.R. 1753) Christoff Mayr, Unterganzners in Cardatm Erben. Die Mayr sitzen seit 1629 auf dem Unterg.hof. — Am 19. März 1629 (Verf.B. Bozen, Bd. 277, fol. 302) verk. Sigmund Mock, Gasser zu Vela seinem Schwager Simon Kuehlmayr zu Obervela u. anjetzo beim Unterganzner zu Kardatm haushablich den Unterg.hof. — Dieser Simon war ein Kuchlmairsohn von Völs. — Am 24. 1. 1617 (Verf.B. Brisen, 35, Hof) wird zwischen den 7 Kindern weil. Anna Atzwangerin u. ihrem Wittiber

halber außtriickhlich verlauten lassen, sy er- khenen ain rat der Stadt Bozen nit für ir obrigkeit, sondern der herr statt u. landtrichter sey ir obrigkheit u. sy khinen aufs rathshaus nit erscheinen'. — 1617 (K.R. 1638) Sigmund Mockh, Vnderganzner im vndtern Cardaun. — 1602 (K.R. 1736) Hanns Pitseh iezt Vnndterganzner u. Anastasia Perlin s. hausfrau. — 1596 (K.R. 1734) Sigmund Salzpurger yezt Vnnterganzner. — 1579 (K.R. 1725) Fridrich Hingerl yezt gen. Ganzner in Cardaun. — 1578 (K.R. 1718) Anndre

Mockh gen. Ganntzner im Gardaun gibt der St. Martinsk. in Campii fir 1 kirchenkhue 6 kr zins, — 1568 (K.R. 1722) Anndre Ganntzner im vndtern Cardaun. — 1557 (K.R. 677) Anndre Gannzner im Cardaun z. aus ainen weingartt auch v. ainen alten hauß u. sag daselba in Cardaun. — 1533 (K.R. 1713) Hanns Ganntzner im Gardaun in der margerey Campill gesessen. — 1533 (K.R. 759) Lienhart Gantzner im Cardaun. — 1493 (K.R. 654) Ludwig Ganzner 5 pac., Sigmund Ganntzner 6 pac. — 1470 (K.R. 641) Lienhart Gannzner
1952
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/117617/117617_48_object_4599456.png

Aus Bozens längstvergangenen Tagen

Autor: Zallinger - Stillendorf, Franz ¬von¬ / von Franz von Zallinger - Stillendorf
Erscheinungsjahr:1901
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Selbstverl. d. Verf.
Umfang:61 S.
Medientyp:Buch
Sprache:-
Schlagwort:g.Bozen;s.Strassenname;z.Geschichte
Kategorie: Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br>23 Tir 6 a S
Signatur:II 9.665
IDN:117617
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 48
Textauszug:
. Diese Burg hatte Kaiser Maximilian im Jahre 1500 dem Sigmund GersLl von Gerstburg gegeben, dessen Nachkommen 1544 ausstarben.
1901
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BHFG/BHFG_21_object_3877179.png

¬Die¬ Burg-, Hof- und Flurnamen in der Marktgemeinde Gries bei Bozen.- (Schlern-Schriften ; 6)

Autor: Tarneller, Josef / von Josef Tarneller
Erscheinungsjahr:1924
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Wagner
Umfang:47 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Gries <Bozen> ; s.Flurname ; f.Verzeichnis<br />g.Gries <Bozen> ; s.Hofname ; f.Verzeichnis
Kategorie: Kulturgeschichte, Volkskunde, Musik, Theater , Sprachwissenschaft
Notation:9 Dt 10 Tir<br />6 Vkd - Tir<br />23 Tir 6 a S<br />23 Tir 6 c S
Signatur:II Z 92/6
IDN:104569
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 21
Textauszug:
Reichalter Pachman, 1478 Jörig am Pach, 1468 Ludwigs hof am Pach. 26. Ober-Pardàtscher. 1778 O.-Partätschenguet, 1478 Öber- Purdätscher, 1468 Sigmund Burdätscher. 27. U nter-Pardät s eher - 1778 U.-Partätscherhof, 1468 Ulrich Burdätscher, 1375 Jacob von Pradetsch 1 , 1237 in loco de Praday in manso domus hospitalis Teotonicorum, in praes. Fridr. et Hainr. de Prada?, 1166 curia Pradaci Zahn. Nr. 113; Großwise. 28. Ober-Posch« 1778 O.-Poschenguet, 1690 0.-Poschhof, 1622 Joh. Midler O.-Posch, 1509 Posch

im Sand, 1478 Andre, 1468 Peter Posch. PN. Bozo oder rom. bosco? 29. Unter -Posch, 1778 U.-Poschenguet, 1690 U.-Poschhof, 1648 Veit Midier Posch und Mesner in Sant (an der St Jakobs kirche). 30. Turner. 1778 Turnerguet, 1489 Sigmund Turner, 1468 Martein im Turn. 31. Gfader. 1778 Gfaderhof, 1601 Marcus Thalman alias Quader (Gvader) in Sanndt, 1584 Thoman Gfader Gfader, 1478 Gefader, 1325 die Kafaderin ; rom. cavata = Grube. II. Viertl Sf. Jörgen. 2 32. Stainbaur. 1778 Stainbaurnguet, vom Grafen
1924
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/355035/355035_45_object_5164612.png

Ladinia : sföi culturâl dai Ladins dles Dolomites ; 7. 1983

Autor:
Erscheinungsjahr:(1983)
Erscheinungsort:San Martin de Tor
Verlag:Ist. Ladin Micurá de Rü
Umfang:254 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch; Italienisch; Ladinisch
Schlagwort:g.Ladiner ; f.Zeitschrift<br />g.Ladinisch ; f.Zeitschrift
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Sprachwissenschaft
Notation:9 Rät - Tir - Z<br />12 Lk - Tir - Z<br />23 Tir 6 a ST - Z<br />23 Tir 11 ST - Z
Signatur:II Z 1.092/7(1983)
IDN:355035
Anmerkungen:Diekmann, Erwin: Zur sprachlichen Situation des Rätoromanischen in Graubünden / Erwin Diekmann, 1983</br> ¬La¬ formazione del plurale nominale in gardenese attraverso la documentazione scritta, 1983</br> Fröhlich, Ruth: ¬La¬ filigrana di Cortina d'Ampezzo a cavallo del secolo / Ruth e Max Fröhlich, 1983</br> Kindl, Ulrike: Zum Problem der Quellenlage zu K. F. Wolffs Dolomitensagen / Ulrike Kindl, 1983</br> Kuen, Heinrich: Spuren eines verschwundenen Tempus im Dolomiten-Ladinischen / Heinrich Kuen, 1983</br> Mair, Walter N.: Hundert Jahre "Rätoromanische Grammatik" : eine wissenschaftsgeschichtliche Studie zu Theodor Gartner / Walter N. Mair, 1983</br> Staggl, Verena: ¬Die¬ bäuerliche Nutzweberei im Gadertal / Verena Staggl, 1983

Treffer:Seite 45
Textauszug:
sich eine "stärkere Hinwendung zu einer naturalistischen Auffassung der Tiere feststellen" 27 ' und somit eine Umformung der strengen byzantinischen Stilisierung. 43 Ebenso bekannt waren die 'Defregger Decken', die in St. Sigmund, 28) Kiens, Bruneck, Welsberg und Osttirol hergestellt wurden. Ihren Namen erhielten sie wahrscheinlich durch die Defregger, die als Hausierer diese Decken in Deutschland, Holland, Frankreich, Italien, Polen und sogar am russischen Zarenhof vertrieben. Es läßt sich jedoch

, das auch hier aus der Bauenweberei hervorgegangen ist. So waren Angelo Trebo (St. Vigil), Franz Pedevilla (Enneberg-Costamesana) Brixen 1920, S. 105f. 27) Vgl. Josef Ringler: Geweggeltes Tischzeug, in: Der Schiern, Bozen 1956, 30 Jg., S. 159 29) Vergleiche dazu Georg Kierdorf- Traut: Kunstweber im Puster- und Gadertal, in: Der Schiern, Bozen 1966, 40. Jg., S. 221-225. 28) Benno Rutz: St. Sigmund im Puster¬ tale, Geschichte und Beschreibung,
(1983)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk