Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 11

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/503029/503029_100_object_4653594.png

Symbolische Naturbilder. Schwanen-Rufe [u.a.]

Autor: Gredler, Vincenz Maria / P. Vinzenz Maria Gredler
Erscheinungsjahr:[1912]
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:[Verl. der Vereinsbuchdr.]
Umfang:162 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 62.025
IDN:503029
Anmerkungen:Enth. außerdem: Erzähungen ; In Fraktur

Treffer:Seite 100
Textauszug:
We Lhre HM lien Mann und felbjl den Kreis, Bis der — mit ihr — sich selbst vergessen weiß. was dich zu neuem Leben rust ist gnade — fluch Kunde die dir winkt auf Kreuzes Pfade. Dahin, dorthin schwankt der Mensch nan Anbeginn; erst am Krade öffnet sich des Lebens Sinn. fluch gedroschen Stroh enthält manch Rornàin, Laß nur arme Spatzen in die lenne ein. Aus Arbeit, Mensch, fall dein Genuß erstehen: wer ernten will, muß pflügen und auch säen. Lall ttumar unmutig nicht in dir versauern — Höh
[1912]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/228102/228102_10_object_5228478.png

¬Das¬ Lied vom Magdalener-Wein : de lacrimis Sanctae Magdalenae ; carmen inconditum ; aus alten Sagen und Urkunden gezogen und an's Licht gestellet

Autor: Scherer, Georg / von einem Liebhaber des Weines und der Poesie
Erscheinungsjahr:1889
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Trebo
Umfang:15 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen / Sankt Magdalena ; s.Weinbau ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 60.635
IDN:228102
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 10
Textauszug:
Die Kaiser und Könige, Surfen und Herrn Und Grafen aus edlem Gefchlechte, Kaufleute, Sänger und fahrendes Volk Und Ritter, Knappen und Knechte?) Bischof und Domherr, Abt und Mönch, Kreuzfahrer, Pilger und Büßer, Sie fanden nach saurer Müh' und Gefahr- Den Wein nur um so süßer. Den Hohenstaufen behagte sehr Der weiße Magdalener; Den roten aber Liebten noch mehr Die feurigen Italiener. Herr Walter von der Vogelweid Und andre hellen Klanges, Sie schlürften aus Magdalenerwein Die Süßigkeit
1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/228102/228102_12_object_5228480.png

¬Das¬ Lied vom Magdalener-Wein : de lacrimis Sanctae Magdalenae ; carmen inconditum ; aus alten Sagen und Urkunden gezogen und an's Licht gestellet

Autor: Scherer, Georg / von einem Liebhaber des Weines und der Poesie
Erscheinungsjahr:1889
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Trebo
Umfang:15 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen / Sankt Magdalena ; s.Weinbau ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 60.635
IDN:228102
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 12
Textauszug:
I Sie bauten das Deutschhaus in der Stadt Zur Rast für marode Pilger, Mn Kauschen am Zoll miLTrinkstuben auch Für durstige Weinvertilger. Als später dann die BoZener selbst ; Den Fremden kerberg boten. Erwarb dies Kauschen des Trebo Sohn Und schenkte drill Weißen und Roten. Das ^Batzenhäusl^ ist es genannt. — Zollgaffe Numero vierzehn « Weithin in aller Welt bekannt, wicht leicht wird ein Durstiger irrgehn. Dort waltet Mariangelo jetzt. Genannt der. „Lngl' von Bozen — Ein Engel Aller, die beim
1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/228102/228102_11_object_5228479.png

¬Das¬ Lied vom Magdalener-Wein : de lacrimis Sanctae Magdalenae ; carmen inconditum ; aus alten Sagen und Urkunden gezogen und an's Licht gestellet

Autor: Scherer, Georg / von einem Liebhaber des Weines und der Poesie
Erscheinungsjahr:1889
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Trebo
Umfang:15 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Bozen / Sankt Magdalena ; s.Weinbau ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 60.635
IDN:228102
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 11
Textauszug:
Und die da saßen nah und fern ■ Jm weiten Bozener 25oben/ 3 ) Sie tranken bei Trebo den weißen gern. Sie xrobten und lobten den roten. Doch nie thät Trebo um'schnöden Gewinn Die werten Gaste brandschatzen; Zum Wohl der Menschheit schenkt' er stets Die Maß um einen Batzen.') Auch fandt' er viel Tröpflein außer Land: Es ist manch Saumroß vom Ritten, Auf seinem Rücken der Laß lein zwei. Den Brenner hinan geschritten.') Es liebten den Wein die geistlichen Herrn, Die feinen, bewahrten Kenner
1889
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/72539/72539_16_object_4339948.png

Abschied von Oberbozen

Autor: Hoffensthal, Hans ¬von¬ / Hans v. Hoffensthal
Erscheinungsjahr:1930
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Amonn
Umfang:31 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Oberbozen ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:388
IDN:72539
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 16
Textauszug:
Buchweizensaat an die stellen Hänge; unten zu beiden Seiten des Ka^enbaches, der seinen armen Quell dem Eiern zuführt, recken sieb die roten Erdpyramiden empor, steigen von der Talsohle auf ti ganze Säulenreiben, ganze Wälder von abenteuerlich kühnen Türmen und Zinken. Und dann, nach einer Fahrt von dreiviertel Stunden, verändert sich mit einem Male die Landschaft, Das Eichen= gestrüpp bleibt zurück, die rot rindigen F öhren treten zur Seite, die Berghöhe führt eben, flach und trägt auf breitem
1930
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/72539/72539_20_object_4339960.png

Abschied von Oberbozen

Autor: Hoffensthal, Hans ¬von¬ / Hans v. Hoffensthal
Erscheinungsjahr:1930
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Amonn
Umfang:31 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Oberbozen ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:388
IDN:72539
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 20
Textauszug:
Linden, unter deren Äste die roten Dächer sich ducken. Und da ist es mir bald, als sähe ich die frohen Tage der Jugend vor mir liegen, und meine Augen werden dabei feucht. Idi denke noch nicht weit zurück : fünf, sechs Lustren vielleicht; eine kleine Spanne Zeit von den 200 Jahren, an deren Beginn die Oberbozner Sommer» frische gegründet wurde. Aber ich entsinne mich nodi wohl der Großväter, freundlicher, schalkhafter Herren im AH- väterbratenrock, vergnügt, ironisch und bequem
1930
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/181348/181348_110_object_4908260.png

Heitere Vorträge

Autor: Irrisor / von Irrisor
Erscheinungsjahr:1914
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Moser
Umfang:112 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:337
IDN:181348
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 110
Textauszug:
können. Nur ein's darfst du ihr und dir selber nicht gönnen? Port drüben, der Baum, mit den Äpfeln den roten, Don diesem zu essen ist strenge verboten! Das präge dir gut und der Eva ein! Nun tu' wie ich sagte—ich lass euch allein !' Und Adam befolgte des Schöpfers Geheiß, M
1914
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/106586/106586_480_object_4458156.png

Durch Nacht zum Licht : ein Zeit- und Sittengemälde aus dem Anfange des neunzehnten Jahrhunderts

Autor: Hacker, Franz / vom Verf. des "Marienkind"
Erscheinungsjahr:1873
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Wohlgemuth
Umfang:492 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 143.853
IDN:106586
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 480
Textauszug:
482 zufrieden, stark und groß ; glücklich, unzerstörbar glücklich aber ist der Mensch nur unter dem Schatten des Kreuzes. Und ist er auch vom Calvaria weg als mit Fluch Geladener geflohen und hat er dem ewigen Juden gleich die Welt der Täuschung und des Elendes durchmessen, es sehnt sich sein armes Herz immer doch wieder nach Calvaria Zurück, denn dort allein wohnt Friede und Beseligung, vom Kreuze allein kommt dem Menschen das Heil. Ja, jeder Mensch hat einen Augenblick ganz besonderer Gnade
1873
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/187200/187200_321_object_4439834.png

¬Das¬ Marienkind

Autor: Hacker, Franz Xaver ; Praxmarer, Josef / von Dr. H
Erscheinungsjahr:1869
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Wohlgemuth
Umfang:210, 128 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:2.230
IDN:187200
Anmerkungen:Enth. außerdem: Der Auswanderer aus dem Zillerthale / vom Verf. "Der Wilderer" und "Eine Dörcherfamilie". - Beil. zum Tiroler Volksblatt. - In Fraktur

Treffer:Seite 321
Textauszug:
in das Land der ewigen Nuhe! Und so liegt Josl 'l>znze f^st wie von Sinnen hier. Immer redet er mit der Mutter, doch das Grab öffnet sich nicht, der auferstandene Heiland an der Spitze des Kreuzes mit seiner siegender, Fahne er zeiget himmelwärts, als wollte er sagen: Dort Josl. könntest du deine Mutter wieder tnffen, wenn du nur wolltest. Nur dort hat olles Bestand, hier nichts. Dort gibt's ein Wiedersehen! Da schlug die Glocke am Thurme die Mitternachtsstunde, schauerlich hallten ihre dumpfen Schläge
1869
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AAZ/AAZ_109_object_3838635.png

¬Der¬ Auswanderer aus dem Zillerthale : ein Charaktergemälde aus dem Tiroler Volksleben

Autor: Praxmarer, Josef ; Hacker, Franz Xaver / vom Verf. "Der Wilderer" und "Eine Dörcherfamilie"
Erscheinungsjahr:1869
Erscheinungsort:Bozen
Verlag:Wohlgemuth
Umfang:128, 210 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:398
IDN:72509
Anmerkungen:Enth. außerdem: Das Marienkind / von Dr. H.. - Beil. zum Tiroler Volksblatt

Treffer:Seite 109
Textauszug:
in das Land der ewigen Nuhe! Und so liegt Josl 'l>znze f^st wie von Sinnen hier. Immer redet er mit der Mutter, doch das Grab öffnet sich nicht, der auferstandene Heiland an der Spitze des Kreuzes mit seiner siegender, Fahne er zeiget himmelwärts, als wollte er sagen: Dort Josl. könntest du deine Mutter wieder tnffen, wenn du nur wolltest. Nur dort hat olles Bestand, hier nichts. Dort gibt's ein Wiedersehen! Da schlug die Glocke am Thurme die Mitternachtsstunde, schauerlich hallten ihre dumpfen Schläge
1869
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk