Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 103

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/73405/73405_42_object_4362829.png

Marksteine.- (Gesammelte Werke ; Bd. 13. Bd. 14)

Autor: Pichler, Adolf (Schriftsteller) / Adolf Pichler
Erscheinungsjahr:1906
Erscheinungsort:München [u.a.]
Verlag:Müller
Umfang:VIII, 260, 358 S.. - 3. verm. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 63.047/13-14
IDN:73405
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 42
Textauszug:
mit Bangen, Hab' ich die Schranken frevelnd überflogen. Wenn sie mich scheltend einen Sünder heißen — Mir liegt nicht viel am Lobe und am Tadel, Nur eines will mir fast das Herz zerreißen Daß sie beflecken deiner Seele Adel! !X. Dämone fliehen vor dcS Kreuzes Aeichen, Die Geister werden von dem Geist gebunden, Wo aber wird die Waffe, der sie weichen. In diesem schweren Kampfe wohl gefunden? Es ist umsonst, mich wider sie zu stellen; An ihrer Roheit, ihre Herzens Härte Must jede Klinge hoffnungslos
1906
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/73701/73701_121_object_4849359.png

¬Der¬ Lusenberger : der Roman eines Künstlerlebens

Autor: Rubatscher, Maria Veronika / von Maria Veronika Rubatscher
Erscheinungsjahr:[1930]
Erscheinungsort:München
Verlag:Kösel u. Pustet
Umfang:325 S. : Ill.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Moroder, Josef Theodor;f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 62.337 ; II 56.532 ; 251
IDN:73701
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 121
Textauszug:
wär's ihm leichter und flinker vom Herzen und Von der Hand gegangen als mit der Feder. Die drei Ostereier holte er aus dem Kasten und legte sie vor sich hin auf den Tisch. Sie gaben ihm Schneid zur ungewohnten Arbeit... zuvörderst das eine mit den beiden Herzen und Händen und mit dem Treuspruch mitten drin. Wie weit und peinvoll der Weg ist von den roten Herzen bis zu den Stola-umschlungenen Händen, das Hai der Sepp! erst noch erfahren müssen. H Rubstschrr, Lus«»hesger
[1930]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/132570/132570_44_object_4637734.png

Freuden und Leiden eines Landgeistlichen ; Bd. 2

Autor: Schöpf, Johann Peter / von Johann Schöpf
Erscheinungsjahr:(1860)
Erscheinungsort:Innsbruck
Verlag:Aufschlager
Umfang:212 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:s.Landpfarrer;f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 3.566/2
IDN:132570
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 44
Textauszug:
hätte seiner Tochter Maria nichts begegnen können, als dies, daß ihr alter Vater zu ihr kam und mit seinem Gegner sich versöhnte; und, wie Maria, dachte Urban. Da lebten nun die beiden Widersacher unter einem Dache, aßen an einem Tische, schliefen in einem Bette, nun Einer des Andern Stütze. Die Schule des Kreuzes hat sie zusammen gebracht, und sie waren nie in ihrem Leben glücklicher gewesen, als jetzt in Armuth und Liebe. Drittes Kapitel. ' Mei»e höchste Freude. > Wir waren eines Tages im Frühling
(1860)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/186420/186420_81_object_5215068.png

Herzog Friedrich mit der leeren Tasche und der letzte Minnesänger von Tirol : historisches Schauspiel in 5 Abtheilungen mit theilweiser Benützung des Herm. Schmid'schen Romans "Oswald und Friedel"

Autor: Tannenhofer, Carl / von Carl Tannenhofer
Erscheinungsjahr:1869
Erscheinungsort:Meran
Verlag:Stockhausen
Umfang:139 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:p.Friedrich <Österreich, Herzog, IV.> p.Oswald <von Wolkenstein> ; f.Belletristische Darstellung
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:1.922
IDN:186420
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 81
Textauszug:
eine Pfauenfeder — Wie unch des Kreuzes Zeichen auf der Brust Den Ritter kündet aus dem heil'gen Land. Sei mir gegrüßt als Ritter'und als. Sängers Nur Schade, daß zugleich ein ernster Auftrag Als Sprecher meiner'Feinde Dich mir bringt. 6
1869
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/72647/72647_262_object_4965746.png

¬Die¬ Nachtmahr : Roman

Autor: Huldschiner, Richard / Richard Huldschiner
Erscheinungsjahr:[ca.1910]
Erscheinungsort:München
Verlag:Langen
Umfang:260 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:1.974
IDN:72647
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 262
Textauszug:
zu Zeit das Zeichen des Kreuzes über Stirn, Mund und Brust. Die Menge der Zuschauer draußen auf dem Weg schwoll immer mehr an. Wie ein Lauffeuer hatte es sich verbreitet: die Gendarmen sind gekommen, die Torggler-Anna zu holen. Sie hatte das Haus an gezündet, sie war nicht richtig im Kopf, den Mann
[ca.1910]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64901/64901_147_object_4646018.png

¬Das¬ Kapuzinerbübl

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1933
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:192 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.388
IDN:64901
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 147
Textauszug:
keiner?' „Nein, lauter Bekannte. Sucht Ihr wen?' „Ja, einen Schweizer, den sogenannten Roten Machem von Lavin.' „Was, den Roten Machem?' „Kennt Ihr ihn?' „Kennen nicht, aber viel gehört Hab ich von dem Mensch. Er soll ein arger Wilderer sein.' „Ja, ein verwegener, gefährlicher Bursch. Heute Nacht haben ihn die Jäger im Lauggestal droben gefangen und nach Schrofenegg hinausgebracht. Aber in der Früh ist er ihnen entwischt, ehevor wir eine Anzeige von seiner neuesten Untat hatten.' „Was hat er denn angestellt
1933
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64901/64901_148_object_4646019.png

¬Das¬ Kapuzinerbübl

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1933
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:192 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.388
IDN:64901
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 148
Textauszug:
Abergang, nicht wahr?' „Nein, über das Pleißjoch kommt man schneller hinüber.' „Danke schön für die Auskunft.' „Adieu! Wünsche guten Erfolg.' Noch leichtfüßiger trabte der Plant nach Stein bruggen hinaus. Er lachte verschmitzt vor sich hin. Den Roten Giachem kannte er nicht nur dem Namen nach, sondern persönlich sehr gut. Daß der Giachem niemals am PleUoch die Grenze überqueren werde, wußte er auch. Ganz unerfindlich war ihm, wie der fuchsschlaue, geriebene Schweizer in den Handel mit dem Mottis

hineingetappt und in die Gewalt der Jäger geraten war. Also hatte der Förster Gal lus ihn, den Plant, doch nicht so genau erkannt. Es ist ein ungeheueres Glück für ihn, daß der Ber» dacht auf den Roten Giachem lastet. Dem Schweizer wird es wenig schaden. Wenn er einmal entwischt ist, sängt ihn kein Teufel mehr. Und drüben in der Schweiz ist er sicher. Allerdings wird er fich ein paar Mhrlein nicht mehr herüberwagen dürfen. Mit 148
1933
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/180917/180917_96_object_4663515.png

Tiroler Bilder

Autor: Haufe, Ewald / von Ewald Haufe
Erscheinungsjahr:1923
Erscheinungsort:München
Verlag:Bergverl. Rother
Umfang:171 S.. - 1. - 2. Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Tirol;f.Anthologie
Kategorie: Belletristik  , Literaturwissenschaft
Notation:10 Dt 1 Tir - A<br>23 Tir 6 a - - A
Signatur:239
IDN:180917
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 96
Textauszug:
schaute die ganze Stube. Wie ein Nudeltopf war sie mit den, Blumentöpfen , und Medizinflaschen - auf dem Sims, mit den bunten Schürzen und Tüchern und den roten und Weißen Federn, die die Burschen auf dem Hütel hatten. Und da kauerte er und spielte und sang; und alles sang mit ihm, aller Schmerz mußte aus der Stube, und er War schier atemlos, als ' das Stück Zu àde war. Nur eine tat nicht mit. Sine große Blonde mit goldenen Zöpfen und rosenroten Wangen. „Nun, wann singst denn du?' riefen

wir, die wir an der Tür gelauscht, ihr zu. „Wenn i moog!' gab sie zurück und hinter Purpur blitzte Mfmbein, jeder Zahn schien gemeißelt. Aber wir mochten warten, so lange wir wollten — die große Blonde mit den goldenen Zöpfen und den roten Wangen mochte nicht. Mn Jahr war vergangen. Wir waren bei den Ra- stanienbäumm oberhalb VManders. Vorbei an Schafen führte uns der Weg und rechts und links gab es Hecken, daß man von Acker und Wiese fast nichts mehr sah. Die Berge jenseits hatten schon das erste Abendlicht. Da sang
1923
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/74205/74205_96_object_4449965.png

Moj : Roman

Autor: Hoffensthal, Hans ¬von¬ / von Hans von Hoffensthal
Erscheinungsjahr:1918
Erscheinungsort:Berlin [u.a.]
Verlag:Ullstein & Co.
Umfang:434 S.. - 30. - 40.Tsd.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 62.912
IDN:74205
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 96
Textauszug:
fast einen roten Domino, der die Treppe herab kam. Da ließ der eine Meraner von der Verfolgung des Engels ab und vertrat dem Domino den Weg. „Wohin, Kind?' „Laß mich los,' bat Moj, „ich muß jemand suchen.' „Da helf ich Dir/' „Wenn Du brav bist, so komm'.' „Wer ist's, den wir finden sollen?' „Der Leutnant von Andrian. ' „Der, der ist in Rittnerbergtracht.' „Das weiß ich, aber wo er jetzt ist?' Der Meraner dachte nach. „Vorhin einmal Hab' ich ihn oben in der Mittel- löge gesehen
1918
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/74244/74244_163_object_4845906.png

¬Der¬ Kanzler von Tirol. Die Landgräfin von Thüringen : zwei Dramen

Autor: Wenter, Josef / Josef Wenter
Erscheinungsjahr:1936
Erscheinungsort:Berlin [u.a.]
Verlag:Zsolnay
Umfang:186 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:00270
IDN:74244
Anmerkungen:In Fraktur

Treffer:Seite 163
Textauszug:
empfing er vom Patriarchen von Jerusalem die Sterbesakramente . . . (Sie stockt, schluchzt einmal.) Konrad von Marburg: Am elften September schied der Herr Landgraf als Pilger und Ritter des heiligen Kreuzes im fremden Land aus dieser Welt! Elisabeth (pause) : Am elften September? Dann kam seine kleine Tochter! Jetzt ist Oktober, und das Laub fallt ab ' . . (wie frierend) : . . . fällt ab! — Und jetzt weiß ich es erst! Konrad von Marburg: Der Weg ist weit vom Meer nach Deutschland! Elisabeth (nickt
1936
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk