Suchergebnis: Pfarrplatz

Trefferanzahl: 7

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_02/KuDe_02_114_object_3835012.png

¬Das¬ mittlere und untere Eisacktal.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 2)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1923
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:396, [ca. 150] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer g.Südtirol;f.Kunstführer g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/2
IDN:551330
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 114
Textauszug:
cristannus grovcei ( ?) ppts sollen, et ein. ca. brix. a dtü mcccclx IF. 12. Pfarrplatz. Nr. 1. Interessante Fassade, Rundbögenlaube mit kräf tigen Viereckpfeilern» deren Kapitelle roinanisierende Formen zeigen. Zwei polygonale Erker, schmale Rundbogenfenster (Abb. 66). Von den Gemälden, die einst die ganze Fassade bedeckten» nur mehr schwache Spuren, am deutlichsten in der breiten Dachkehle sichtbar. Ebenerdig ehemalige Halle (jetzt Laden). Kreuzgratgewölbe auf zwei Rundsäulen aus Granit

, am Hinterhaus Verkündigung, im Dachraum Kreuz mit Heiligen. XVIII. Jahrhundert. Rinnenhof mit zweigeschossiger Loggia, über Kragsteinen flach unter- wölbt. Kreuzgratgewölbe. Im 1. Stock größere, im 2. kleinere Rundbogenöffnungen, Ziegelbrüstungen. im 1, Stock erneuert. Nr, 4. Kirchbergerhaus. Gegen den Pfarrplatz breite Front mit einfachen F ensterrahmungen und breitem Vo lutengiebel. An den Zimmerdecken einfache Stuckrahmejn und in einem Zimmer des 2. Stockes reichere Decke mit Rocaille. XVIII. Jahrhundert
1923
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_04/KuDe_04_595_object_3837981.png

T. 1: Das Burggrafenamt. - T. 2: Vintschgau.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 4)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1930
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:483, [ca. 160] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer<br />g.Südtirol;f.Kunstführer<br />g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/4
IDN:551334
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 595
Textauszug:
. 158. Passeirertor. 157 f.? Abb. 71. Ultner Tor. 158, Vintschgauertor. 158. Pulverturm. 157, Alle Passerbrüeke. 150; Abb. 61. Straßen und Piati©: • • Hallergasse. 146. . Laubengasse. ■ 146. Passeirergasse. 154, 155. Pfarrplatz. 146. Oberer Pfarrplatz. 154. Postgasse, 146. 'Bempnreg/'149 f. Sandplatz. 153. Steinaehplatz. 155. Mitterbad,St. Cosmas u, Damian. 81. Mondsee, Oberösterreich. 416. Monteplair, St. Josef. 420, Montigi. 18L. Moos, 181 f. ■ Kuratialkirehe Mariä Himmel fährt. 181 f,■ St. Morite
1930
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_04/KuDe_04_318_object_3837424.png

T. 1: Das Burggrafenamt. - T. 2: Vintschgau.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 4)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1930
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:483, [ca. 160] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer<br />g.Südtirol;f.Kunstführer<br />g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/4
IDN:551334
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 318
Textauszug:
von Hohenhauser und TMerburg, 1706 von .Josef Anton an Johann Anton Grafen von Stachelburg ver kauft. Im Erbwege an die Freiherren von Schneeburg und jetzt an die Freiherren von Giovanetti übergegangen. 4. Steinaehheim (Oberer Pfarrplatz Nr; 9). Pfarrplatz. Regelmißige Fassade in der Form eines italieni schen Palazzo. Tor in Rustikarahmung, Oberlicht mit Schmiede eisengitter. Balkon. Im 1. Stock drei Zimmer mit hölzerner Kassettendecke mit Rosetten. Im 2. Stock im Vorraum über zwei Tören in Nischen
1930
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_02/KuDe_02_396_object_3835579.png

¬Das¬ mittlere und untere Eisacktal.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 2)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1923
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:396, [ca. 150] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer g.Südtirol;f.Kunstführer g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/2
IDN:551330
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 396
Textauszug:
). [B 1255.] Abb. 67. Brixen a. E., Hof im Hause Pfarrplatz 1 (S. 109). [St 747.] Abb. 68. Brixen a. E., Stufelsergasse (S. III). f Joh. F. Amon, Bozen.] Abb. 69. Brixen a. E., Wirtssehiid am Gasthof zum Filefanten, 1551 (S. IIS). [Dr. E. Strohraer, Wien.] Abb. 70. Brixen, fürstbischöfliche Burg, Mittelhof (S. 114). [10823.] Abb. 71. Brixen, fürstbisrhöflichc Burg, Mittelhofloggia (S. 114). [10824.] Abb. 72. Brixen, fürstbischö fliehe Burg, Ofen im Arbeitszimmer ' des Fürstbischofs, 1546 ('S; 115
1923
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_04/KuDe_04_310_object_3837407.png

T. 1: Das Burggrafenamt. - T. 2: Vintschgau.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 4)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1930
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:483, [ca. 160] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer<br />g.Südtirol;f.Kunstführer<br />g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte<br />g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/4
IDN:551334
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 310
Textauszug:
II. Wohnhäuser. 1. Hallerjjasse. -Nr, 2, Eckerker, Doppelbogenfenster mit verzierter Stein- rahmung, das in den Flur des 1. Stockes führt, innen .mit Seiten- sitzen. Um-1600. 2. Pfarrplatz. - Nr. 7. Pitschenbenef izium . Freitreppe. Am vorkragenden Dache, an don Hansecken und an den Fenstern zierliche Empire stukkaturen. Um 1800. Nr .8. Über dem Tore Wappen mit Eichenlaubkranz. Ende XVIII. Jahrhundert. Ehemals von Weinhartsches Haus. Fostgasse. Nr. 13.' Dreiteiliges Viereckfenster
1930
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_03/KuDe_03_290_object_3836512.png

T. 1: Ritten, Sarntal, Tschöggelberg. - T. 3: Überetsch, Unterland und Reggelberg.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 3, T. 1 und T. 3)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1929
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:Getr. Zählung
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer g.Südtirol;f.Kunstführer g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/3,1/3,3
IDN:551337
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 290
Textauszug:
- Johann-Plati, siehe Waltherplata. Kaiser- Joseph-Platz. 142. Bozen, Kirchebnergasse» 142, 185, 186, Kornmarkt. 97. Kornplatz. 142, 165. Laubengass©. 97, 143 ff.» 150; 151, 156, 157, 160, 173, 175; Abb, 31—33, Marienplatz. 164. Maurergasse, siehe Wangergasse. Maximiliansplatz, siehe Walther- piati, Mühlgasse. 149, 186, Museumstraße. 150, 163. Mustergasse, 162 ff. Mustergasse, siehe auch Rainer straße. Oberau. 164, 165; Abb. 40. Obstmarkt. 97, 149, 150 ff. St. Oswaldweg. 189, Pfarrplatz. 153. Raingasse
1929
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/KuDe_02/KuDe_02_389_object_3835565.png

¬Das¬ mittlere und untere Eisacktal.- (¬Die¬ Kunstdenkmäler Südtirols ; 2)

Autor: Weingartner, Josef / von Josef Weingartner
Erscheinungsjahr:1923
Erscheinungsort:Wien
Verlag:Hölzel
Umfang:396, [ca. 150] S. : Ill., Kt.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:g.Südtirol;s.Architektur;z.Geschichte g.Südtirol;s.Architektur;f.Führer g.Südtirol;f.Kunstführer g.Südtirol;s.Kunst;z.Geschichte g.Südtirol;s.Kulturdenkmal;f.Führer
Kategorie: Geographie, Reiseführer , Kunst, Archäologie
Notation:7 Ek 1 - Tir<br />7 Ek - - Tir<br />12 Fü - Tir<br />23 Tir 5 a - S
Signatur:II 141.122/2
IDN:551330
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 389
Textauszug:
, WirtsschiM vom Bärenwirt A 1119, St 751; 10. Kleiuo Lauben, Gesamtbild 10816, Nr, 3, Gasthaus zum schwarzen Adler 10818; 12. Pfarrplatz, Nr. 1, Fassade 7 B 1255, St 739, K 21740, Fenstergitter A 518, Stiegeuhaus St 747 ; 15. Stufelser gasse, Nr. 1, Lasserhaus St 742, Wandjnaiereien A .'620, Erker A 665; 18. Weiße Turmgasse K 5346;' 19. Weißlahnsfcraße, Nr. 2, Gasthof zum Elefanten, Wirtsschild A 676; 20, Zinggen- straitej Nr. 4, Druckerei Tyrolla^ Erker A 619, St 1714. Portale ''an;..versdbi6deiieik
1923
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk