Suchergebnis: Roten Kreuzes

Trefferanzahl: 130

Sortieren nach:

Filtern nach:
Medienart
Name
Erscheinungsjahr
Erscheinungsort
Verfasser
Verlag
Kategorie
Sprache
Ort
Person
Organisation
Nr. Vorschau Infos zum Werk Datum/Details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64999/64999_6_object_4659230.png

¬Das¬ Schwarzblattl : Erzählung

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1928
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:258 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.427
IDN:64999
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 6
Textauszug:
bank des Kreuzes, hatte beide Hände vor dem Gesicht und weinte. Sie trug ein dunkles, schmuckloses aber nettes Kleid und statt des Hutes ein weißes Tüchlein um den Kopf; neben ihr lag am Boden ein mäßiges Päckchen, das mit einem roten Tuch zusammengebunden war. Auf einmal gab es der Gestalt einen Ruck. Sie ließ die Hände sinken und horchte ängstlich nach der Seite hinüber, wo der Waldpfad zwi schen den Bäumen verschwand. Jetzt konnte man erst die kohlschwarzen welligen Locken sehen
1928
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64999/64999_133_object_4659357.png

¬Das¬ Schwarzblattl : Erzählung

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1928
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:258 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.427
IDN:64999
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 133
Textauszug:
teren Zimmer ein einsames Plätzchen für sie zwei aussuchte. „Jetzt, Gabriela, sag, magst du einen roten oder einen weißen?' „Am liebsten war mir eine Schale Kaffee.' „Auch recht. Dann trinkst du später einen Wein. Kellnerin, mir einen Halbliter Roten und dem Fräulein da einen Kaffee!' Gabriela errötete heftig und flüsterte ihm zu: „llm Himmelswillen, Geirluckner, ich bin kein Fräulein.' „Hahaha, das verstehst du nicht. Und was nicht ist, kann werden. Wo bleibst du denn ge genwärtig?' „Nirgends
1928
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64946/64946_19_object_4662988.png

Aus den Tiroler Bergen : lustige und leidige Geschichten

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:[ca. 1921]
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Verl. der Preßvereins-Buchhandlung
Umfang:446 S.. - 2. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.408
IDN:64946
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 19
Textauszug:
fiir ihn gestorben.'. . . Wenn er dir-Mwas,, geben will, dann nimmst nichts an! .Sag' g'rad', das sei in Tirol, nicht Brauch. — Hilf der Mutter recht Hansen, das Gntl bekommst ehe später, es ist mit so schlecht So, jetzt kniet nieder, ich will euch segnen!' .Weinend knieten der Hans und der Peterle ,,an dem Bette des Baters und zitternd bezeichnete dieser die beiden mit dem Zeichen deÄ heiligen Kreuzes, was er leise dazu murmelte, konnte man nicht' verstehen.
[ca. 1921]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64960/64960_32_object_4651641.png

Maria Schnee : Erzählung

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1928
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:253 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.417
IDN:64960
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 32
Textauszug:
grobgezimmertes rohes Kreuz, an dem eine Muttergottesstatue angebracht ist. Eine breite Holzverschalung zu beiden Seiten und das weitvorspringende Dach des Kreuzes sollen dem Bilde Schutz vor Wetter und Wind ge währen, vermögen es aber nicht ganz; denn die Farben des Bildes sind ziemlich verwa schen. Zu Füben des Kreuzstammes hängt eine Tafel, worauf geschrieben steht: „Wo der Iochwind ziehet ein und aus, Auf himmelnaher Bergeshvh, Hat Unser Liebe Frau ein Haus, Das heißt Maria-Schnee.' Früher
1928
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64958/64958_141_object_4657394.png

Ritter Namenlos ; 1 : Erzählung

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:(1929)
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:370 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.416/1
IDN:64958
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 141
Textauszug:
daß an St.-Georgi-Tag, des hl. Ritters, der große Heerzug Gottes von Regensburg ausfahret, und möch ten alldsrt so Ritter als Reifige in der Wochen nach Östern beisammen sein. Drei Tage nach dieser Bot schaft zog schon ein Trupp Ritter und Knappen aus dem Chiemgau an unser« Schloß vorbei, singend: „Ihr Christen, auf, von hinnen! Den Himmel zu gewinnen, Ist keine Rot »u schwer. Gskt will den Hettenhände» Wohl seine Hilfe spenden, Drv« soll sich ost«Srts wenden Des heil'gen Kreuzes Heer.' Nun gab
(1929)
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64901/64901_182_object_4646053.png

¬Das¬ Kapuzinerbübl

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1933
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:192 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.388
IDN:64901
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 182
Textauszug:
schwarzen Kleid auf der Bank Zur linken Seite des Kreuzes. Rasch nähertretend, erkannte er jedoch, baß es keine alte Frau, sondern eine junge war. Sie hatte den Kopf gesenkt, schaute nicht rechts und nicht links und saß regungslos da wie eine Figur aus Stein. Erst als er ganz nahe herankam, wandte sie ihm das Gesicht Zu. Heiliger Gott, stehen die Toten auf? „Angelina!' Sie schaute ihn mit jammervollem Blick an, gab aber keinen Laut von sich und machte nicht die lei seste Bewegung. „Angelina
1933
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64997/64997_158_object_4646331.png

¬Der¬ Kreuzkaspar : eine Schelmen- und Abenteurergeschichte

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:[1924]
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:278 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.423
IDN:64997
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 158
Textauszug:
Himmel La ubo n, wenn er hoch ein paar hun- derter, ober noch besser einen Tausender statt öer elendigen Zehnerfinken in seiner Brieftasche hätte, um seine kurze „Hochzeitsreise' in eine Schützenreise nach der Uaiserstadt verwandeln zu Knnen! Verdrossen setzte er sich spät abends in den „Roten Adler'« Da aber zufällig lauter Herren mit Winterfenstern auf der Nase dort hockten, fand er keinen rechten Anschluß, saß einsam in einem Winkel, trank grimmig den roten Gtschlän- der hinein
[1924]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64901/64901_147_object_4646018.png

¬Das¬ Kapuzinerbübl

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1933
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:192 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.388
IDN:64901
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 147
Textauszug:
keiner?' „Nein, lauter Bekannte. Sucht Ihr wen?' „Ja, einen Schweizer, den sogenannten Roten Machem von Lavin.' „Was, den Roten Machem?' „Kennt Ihr ihn?' „Kennen nicht, aber viel gehört Hab ich von dem Mensch. Er soll ein arger Wilderer sein.' „Ja, ein verwegener, gefährlicher Bursch. Heute Nacht haben ihn die Jäger im Lauggestal droben gefangen und nach Schrofenegg hinausgebracht. Aber in der Früh ist er ihnen entwischt, ehevor wir eine Anzeige von seiner neuesten Untat hatten.' „Was hat er denn angestellt
1933
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64901/64901_148_object_4646019.png

¬Das¬ Kapuzinerbübl

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:1933
Erscheinungsort:Innsbruck [u.a.]
Verlag:Tyrolia-Verl.
Umfang:192 S.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:II 61.388
IDN:64901
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 148
Textauszug:
Abergang, nicht wahr?' „Nein, über das Pleißjoch kommt man schneller hinüber.' „Danke schön für die Auskunft.' „Adieu! Wünsche guten Erfolg.' Noch leichtfüßiger trabte der Plant nach Stein bruggen hinaus. Er lachte verschmitzt vor sich hin. Den Roten Giachem kannte er nicht nur dem Namen nach, sondern persönlich sehr gut. Daß der Giachem niemals am PleUoch die Grenze überqueren werde, wußte er auch. Ganz unerfindlich war ihm, wie der fuchsschlaue, geriebene Schweizer in den Handel mit dem Mottis

hineingetappt und in die Gewalt der Jäger geraten war. Also hatte der Förster Gal lus ihn, den Plant, doch nicht so genau erkannt. Es ist ein ungeheueres Glück für ihn, daß der Ber» dacht auf den Roten Giachem lastet. Dem Schweizer wird es wenig schaden. Wenn er einmal entwischt ist, sängt ihn kein Teufel mehr. Und drüben in der Schweiz ist er sicher. Allerdings wird er fich ein paar Mhrlein nicht mehr herüberwagen dürfen. Mit 148
1933
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64946/64946_288_object_4663257.png

Aus den Tiroler Bergen : lustige und leidige Geschichten

Autor: Reimmichl / vom Reimmichl
Erscheinungsjahr:[ca. 1921]
Erscheinungsort:Brixen
Verlag:Verl. der Preßvereins-Buchhandlung
Umfang:446 S.. - 2. Aufl.
Medientyp:Buch
Sprache: Deutsch
Schlagwort:-
Kategorie: Belletristik 
Notation:-
Signatur:I 61.408
IDN:64946
Anmerkungen:-

Treffer:Seite 288
Textauszug:
, der keinem Christenmenjchen auch nur einen roten
[ca. 1921]
Animierte Ansicht Werk Listenansicht Werk Kachelansicht Werk