Search result: Silandro

Number of results: 2181

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483378/483378_66_object_4891732.png

Personal- und Ortsverzeichnis ; 1938

Author: Diözese Bozen-Brixen ; Diözese <Brixen>
Publication year:(1938)
Place of publication:Brixen
Publisher:Weger
Physical description:81 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Bozen-Brixen <Diözese> ; f.Schematismus
Category: Allgemeines, Nachschlagewerke , Religion, Theologie
Notation:3 Kg 3 Tir - Z<br />23 Tir 3 S - Z<br />1 Adr - Tir
Location mark:II Z 257/1938
IDN:483378
Notations:In Fraktur<br />Parallelsacht.: Catalogo delle persone e delle località<br />Nebeneintr. Sachtitel: Catalogus cleri Bauzanensis Brixinensis // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Brixen // Adressbuch der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Adressbuch der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Bressanone // Schematismus Dioecesis Brixinensis

Hits:Page 66
Snippet:
in Pass.) : Kurat Josef Lob is, Sarentino 74; 97; 22. Tablà (D. Silandro, P. Senales) : Kurat Sebastian Gstrem, Naturno 83; 07; 24. Tagusa (D. u. P. Castelrotto) : Kurat Provisor Engelbert Planker, Selva 01; 27; 37. Talle (D. Merano, P. Scena): Pfarr-Vikar Franz Gasser, Lazfons 93; 26; 35. Tanas (D. Silandro, P. Oris) : Kurat Anton Pireher, Bolzano 79; 03; 30, Tarres (D. Silandro, P. Laces): Kurat Franz SchÖnegger, S. Val purga 72; 97; 11, Terlano (D. Bolzano) : Pfarrer August Zoderer, Trento
(1938)
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1937/07_08_1937/DOL_1937_08_07_6_object_1142703.png

Dolomiten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.08.1937

Hits:Page 6
Snippet:
- pstichtige Material bis ,;u>n Ist. August im Kansunrsteuerautte anzumelden haben. Bei Richtnnineldung wird nicht nur eine Mehr gebühr von st Prozent. sondern auch.Koutra- veiuian erbosten. Es handelt sich also nicht um die Gcbäudesteuer für 1996=37. r Anmeldung von Obstschäden. Silan- d r o, st. August. Die Gemeinde Silandro gibt bekannt, das; ;nr Feststellung der diesjähri gen Obst schaden diese bis 12. August d. I. bei der (Gemeinde nuzumeldcu sind. Die An meldung diene statistischen Zwecken

. v Jt itfif abgcbkcndctc Auko-Schrinwerfer. Silandro, st. August. Infolge Richt- abbleudung der Scheinwerfer hätte gestern abends ein Auto beinahe ein Unglück ver ursacht. 'Als nämlich einige .Ferren von einem Ansftuge abends vom Rachbardörfcheii Pez- zana »ach Silandro zurückkcbrtcu, wurde ri!ier davon, obmahl er knapp am Rande der für Fußgänger vorgeschriebenen Straßenseite ging, von einem entgegenkommenden Auto, dessen Scheinwerfer nicht abgeblendet waren, gestreift und über die Strafte hinansgestoften

, Engländer und Franzosen. 'Aicht besonders zahlreich zeigten sich bisher in diesen; Sommer die graften Gc- sellschaftswäge». v Drei Finger eingebnßl. Silandro. st. August. .Feute Nachmittag geriet in der mcchanlschen Merkstätte des Tischlermeisters Josef Mair der 2kl Jahre alte Gehilfe Karl Bacher von Barua bei Bressnnone mit der linken Fand unversehens in die Fräftinalchinc geriet, wodurch er drei Finger einbiiftte. — Das Unglück ereignete sich i» Aluvcsenheii des Meisters. Nach erster ärztlicher

Behandlung durch Gemeindearzt Dr. Rainer begab sich der bedanernswerteMann in dasSanatonuin nach Bressnnone. Ein Bruder desselben ist in Silandro Meftgermeister. Elöües unö Umgebung n Rad'nhrernnfall. E l u s i n (Malles), den 5. August. Der zur Sommerfrische hier weilende Schulkunde .Karl Thuriu, Söhnchcn des Kaufmannes Ferrn Fans Thur!» in Silandro kan; mit seinen; Zmeirade zu Falle und slürzlc zudem noch vom Fahrwege ab über eine '.»lauer, wodurch er einen Fuß- knächelbruch erlist. Nach 'Anleaung
07.08.1937
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VBS/1933/16_11_1933/VBS_1933_11_16_7_object_3132145.png

Volksbote

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:16.11.1933

Hits:Page 7
Snippet:
und an die Leitung angeschlossen, um desto gesicherter zu sein gegen Einschlag des Blitzes. Auch auf diesem Gebiete ist F. Margreiter geprüfter Fachmann. Zu allen derartigen Arbeiten kann die Firma Mar greiter bestens empfohlen werden; denn man kann sicher sein, daß dieselben fachmännisch ausgeführt werden. Für Streichen des Turmes wuchs ein Quadratmeter mit Lire 9.89 berechnet» das günstigste Angebot, das der Kirchenverwaltung gestellt wurde. Silandro. 10. Nov. (W i e h o ch ist der Turm von Silandro?) Schon

noch vorgestern einige Schwalben herum. — Um Martini hatten wir einen halben Bauern feiertag (Spätgottesdienst in der Pfarr kirche). Manche gehen ins alte St. Christian kirchlein auf Pinet, andere wieder nach Cove- lano, manche sogar bis San Martina al Monte hoch ober Laces, um den Biehpatron zu verehren. Auf dem Heimweg kaufen dann die Wallfahrer „Kösten' in Silandro und Corces. — Anläßlich unseres am 3. Oktober abgehaltenen großen HeUig-Kreuzfestes wur den verschiedene photographische Aufnahmen gemacht
16.11.1933
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VBS/1932/11_08_1932/VBS_1932_08_11_6_object_3130144.png

Volksbote

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:11.08.1932

Hits:Page 6
Snippet:
Donnerstag, den 11. August 1932 ' gebetet werden können. Sie wurden voriges Jahr errichtet. Auch die Kapelle wird inner halb des Sommers benediziert werden. Sllondro, 9. August. (Chronik.) In der Gemeinde Silandro wurden im Monat Juli vier Knaben und fünf Mädchen geboren. Todesfälle gab es drei; 'Eingewanderte drei, Ausgewanderte zwölf. — Die letzthin statt gefundene Pachtversteigerung der Steuer inkastostellen von Silandro und Glorenza blieb in beiden Fällen etfolglos. — Wegen Unterlassung

der Anmeldung der Vermietung von Zimmern mußten schon einige Zimmer vermieter Strafe zahlen, weshalb auf die Einhaltung dieser Vorschrift neuerlich auf merksam gemacht sei. Für jede Zimmer vermietung, auch nur von kurzer Dauer, muß bei der Gemeinde die Lizenz gelöst werden. Dieselbe kostet pro Zimmer und pro Jahr 15 Lire. — Das Gewerbeförderungsinstitut in Bolzano veranstaltet Silandro einen ins gesamt 72 Stunden umfassenden Fachzeichen kurs für Bauhandwerker, welcher am Mitt woch, den 10. August, eröffnet

wird. — In Silandro-Umgebung hat nunmehr die Ma rillenernte begonnen. Dieselbe ergibt zwar wenig, aber gute und schöne Ware. Die Ma rillenernte in den Feldern von Marter wurde beim letzten Hochgewitter durch Hagelfchlag gänzlich vernichtet. Lenges, 8. August. < (S t e r b e gott e s- dienst für Msgr. Propst Schlecht- lei t n « r.) Heute - wurde' hier der Sterbe gottesdienst für Msgr. Propst Schlechtleitner abgehalten unter zahlreicher Beteiligung b«r Bevölkerung. Viele haben dem unvergessenen Pfarrer die heilige
11.08.1932
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1932/27_04_1932/DOL_1932_04_27_5_object_1136640.png

Dolomiten

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.04.1932

Hits:Page 5
Snippet:
hin wurde die ganze Anlage des Drahtseiles durch «ine Kommission besichtigt. v Mildtätigkeit. Silandro, 26. April. Bom richtigen Standpunkte ausgehend, daß die erste Hilfe immer die beste ist, haben einige Meraner Geschäftsleute sofort nach dem Brande in Silandro am 13. April in hochherziger Weife Lebensmittel und Geld- spenden zur Borteilung unter die Dürftigsten anher gesendet. Diese Hilfe tat doppelt wohl, denn sie kam wirklich hilfsbedürftigen, durch den Brand gänzlich arm gewordenen Leuten zugute

. Aber auch heute noch haben die guten Meraner Herzen mit ihrer Mildtätigkeit noch nicht ausgesetzt; es vergeht fast kein Tag. daß nicht eine Sendung von Bettwäsche, Kleidern, Leibwäsche u. dgl. notwendiger Bedarfsartikel dem Kommissionär Johann Hauser übergeben und von diesem kostenlos hierhergeliefert und der Gemeinde zur Verteilung übergeben wer den. Sowohl den Meraner Wohltätern als auch dem Komifsionär Johann Hauser ge bührt der herzlichste Dank und Anerkennung. Todesfälle. In Silandro starb am 25. April

di« 68 Jahre alte Frau Maria Müller, geb. Srhwienbacher, Gattin des ehemaligen Löwen» Wirtes Herrn Johann Müller. Sie stammt wie ihr Gatte aus Ultimo. Zehn Jahre wal tete sie als Wirtin im ehemaligen, seither aus gelassenen Gasthofe „zum Stern' (Post) und durch 24 Jahre bis zum Jahre 1930 als solche im Gasthofe „zum Löwen' (Schnupferwirt). — An, 23. April verschied ebenfalls in Silandro Frau Anna P r a n t l, geb. Tölffer, Sagschneidersgattin, im 57. Lebens jahre. — Tagszuvor verschied
27.04.1932
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1936/30_07_1936/AZ_1936_07_30_4_object_1866624.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:30.07.1936

Hits:Page 4
Snippet:
; Donizetti: Die Favoritin, Fantasie; Mascagni: Ratcliff, Vorspiel zum 1. Akt; Svend- sen: Norwegischer Karneval; Jessen: Schwarz waldmädel. gen Forsterbrau: Täglich abends Original-Wiener Schrammelkonzert. Bei jeder Witterung. Hotel Duomo. Konzert im Keller. Theaterkino: „Der unsichtbare Mensch'. Hochzeit. Silandro, 29. Juli Aus Beseno, Provinz Trento, erhielten wir Heu te die Nachricht von der am 30. ds. stattfindenden Trauung des Herrn Cav. Dr. Jellici Giacomo, kgl. Prätor in Tione, mit Frl. Maria

Pompermajer, Lehrerin an der kgl. Fortbildungsschule von Sa lorno. Beide Neuvermählten stehen bei uns in Silandro in bester, ehrenhafter Erinnerung: Cav. Dr. Jellici als langjähriger Gerichtsvorsteher hier und seine Braut als frühere verdienstvolle Lehre rin in der Fraktion Covelano. Den Neuvermähl ten entbieten wir die aufrichtigsten Glück- und Segenswllnschel Radausflug des Zugendfascio. Indem der Anmeldetermin für den am Sonn tag, den 2. August, vom Kommando des Jugend- kampsfascio von Silandro

tunden der Ausscheidungs-Wettbewerb der 8. Zo ne in der Leichtathletik des Jugend -Kampffascio ausgetragen wurde. Beteiligt waren die Jugend- Kampffafci von Silandro, Lasa und Malles mit olgender Klassifizierung: Silandro 60, Lasa 25 u. Malles 6 Punkte. Der Großteil der Wettbewerbe pielte sich im großen Hofe der Kaserne „Giovanni Cecchin' ab, wo sich auch der außerordentliche Kommissär des hiesigen Kampffascio, Emilio Lina^ ri, der Kommmandant der Karabinieriftation, Ma resciallo Magg. Ragazza

Graziano, wie einige an- iiere Vertreter der Lokalbehörden eingefunden hat ten. Die größte Anstrengung erforderte zum Schlüsse der 15 Kilometermarsch von Silandro nach Laces und zurück bei sengender Hitze. Nachstehend bringen wir die Einzelergebnisse des Wettbewerbes: 1. Ebener Lauf zu 100 Meter: 1. Raineri Sigfrido, F. G. C. Silandro 12 Sekunden. Negri Guido F. G. C. Silandro, 12.1 Sekunden; Steiner Lorenzo, F. G. C. Malles, 13.5 Sekunden und Dalla Lasta, F. G. C. Silandro, 14 Sekun den. — 2. Ebener

Lauf zu 200 Meter: Raineri Sigfrido 28 2/5 Sekunden, Raineri Eriberto 29 Sekunden und Dalla Lasta (alle vom F. G. C. Si landra) 29 3/5 Sekunden. — Diskuswerfen, Kg. 2 Wielander Leone 22.40 m; Casali Cesare 21.65 m; Greselin Gino 20.50 m; (alle vom F. G. C. Silan dro). — Ebener Lauf zu 400 Meter: Raineri Sig frido, 1 Min. 09 Sek.; Guatta Valentino 1 Min. 12 Sek.; Bachmann Giovanni 1 Min. 13 Sek. (alle vom F. G. C. Silandro). Speerwerfen: Casali Cesare, F. G. C. Silandro, 32.40 m.; Stocker Luigi
30.07.1936
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BT/1920/31_01_1920/BT_1920_01_31_31_object_3206478.png

Bollettino Ufficiale Prefettura Trento

Pages:48 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:31.01.1920

Hits:Page 31
Snippet:
no a L. 5000. commutabile in caso di in solvenza nella pena dell'arresto fino a due mesi. Trento, li 10 gennaio 1920. Il Commissario Generale Civile CREDARO N. 2525. Il Commissario Generale Civile per la Venezia Tridentina Vista la propria ordinanza dei 5 ago sto 1919 N. 21995-5; Considerato il favorevole stato sani tario del bestiame nei distretti politici di Tione, Primiero, Silandro; Sentito il parere del Veterinario pro vinciale DECRETA: 1) Sono riattivati i mercati di bestia me nei

distretti politici di Tione, Pri miero e Silandro. 2) I mercati predetti possono venire frequentati esdlusivainente fcla ianimali provenienti da Comuni del proprio di stretto politico, per i quali non siano state emanate eventuali disposizioni re strittive dal rispettivo Commissariato Civile. 3) Il bestiame proveniente dal merca to non può uscire dal rispettivo distret to politico senza 3'autorizzazione del Commissariato Generale Civile prevista dal punto 4 dell'ordinanza sopracitata. Trento, 24 Gennaio
31.01.1920
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1938/08_10_1938/DOL_1938_10_08_11_object_1204617.png

Dolomiten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:08.10.1938

Hits:Page 11
Snippet:
für die Stationen im Lande Oesterreich ent-alten sein. Lanöwirtfchaft Vichansstcllrmg und Prämiierung Prato, 1. Oktober. Am 20. September fand ein« vom Derband« der Viehzuchtgenossenschaften hiesiger Gegend ver anstaltete Viehausftellung, verbunden mit Prä miierung. statt. Das Preisrichterkollegium bestand an» de« Herren Dr. Navini vom landw. Inspektors Me» rano, Tierarzt Dr. Regensburger aus Silandro, und Tierarzt Dr. Welcher von hier. Don Seiten der Bauern fiingierten als Sach verständige Johann Pobitzer

von Elusio, Josef Bunter von Malles, Johann Thöni von Balle- lunga und Josef Kaltenbacher von Euron. Die Preisrichter hatten eine schwere Aufgabe. Don 160 Stück wurden 128 prämiiert, davon 48 Stück der Biehzuchtgenossenschast Prato Dem, 45 Stück der Viehzuchrgenossenschaft Prato, 7 Stück der Genossenschaft von Selvio, 13 Stück der Ge nossenschaft von Silandro und 6 Stück jener von Lengles. Prämien erhielten: Für Kühe: Erste Kategorie: Franz Platzgummer, v>« landro (Monte a Tramontana); Anton Stieger

, Silandro: Josef Höchenberger, Prato. Zweite Kategorie: Ludwig Wunderer. Prato; Alois Lechthaler, Silandro; Josef Gufler, Si landro: Severin Spechtenhauser. Josef Höchen-. berger, Heinrich Themer, Anton Wallnöfer. Alfred Karner, Hermann Stillebacher. Amon Wallnöfer. Franz Riedl, alle aus Prato. Dritte Kategorie: Alois Tröger, Cengles; Peter Zisthg, Prato; Max Reisinger, Cermles: Familie Eapp, Prato; Johann Josef Moser, Stelvko; Ludwig Wunderer, Johann Maschler, Familie Niederegger, Johann Josef Theiner

, Johann Eander, Johann Tscholl, Familie Eruber (zweimal), sämtliche aus Prato. Für Kalbinnen: Erste Kategorie: Familie Eapp. Luowlg wrr- lcr, Alfred Karner, alle aus Prato; Anton Stieger, Silandro. Zweite Kategorie: Josef Höchenberger, Fa milie Eruber. Familie Eapp, Johann Josef Theiner. Josef Höchenberger. Hermann Stille bacher, Josef Höchcnberger, Alfred Karner, Franz Stöcker, Josef Ortler, alle aus Prato; Engelbert Staffier und Anton Stieger aus Silandro. Dritte Kategorie: Franz Platzgummer

, Si landro, Monte a Tramontana; Hecnrich Theiner und Michael Burger aus Prato; Josef Mantin- ger, Stclvio; Josef Stecher. Cengles; Johann Maschler. Familie Eruber, Familie Eapp. Joses Ortler. Johann Eander, Familie Nieoeregger. Josef HLchcnbergcr. alle aus Prato: Alois Lech thaler. Silandro. Für zweijährige Kalbinnen: 1. Kategorie: Familie Eapp. Michael Fahrn-.», Iolef Hochenberger. alle aus Prato. Zweite Kategorie: Familie Eruber, Prato; Franz Platzgummer, Silandro, Monte a Tra montana; Alfred Karner
08.10.1938
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1930/15_10_1930/AZ_1930_10_15_4_object_3246311.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:15.10.1930

Hits:Page 4
Snippet:
in der unbewohnten Villa herum, ohne jedoch Gegenstände von nennens wertem Werte zu finden. Nur ganz geringe Mengen von Tabak, Tee und Zucker wurden Aiehmarkt Am 16. d. M. findet am Kirchplatze der jähr Hörden unv der Einwo-Hnerschaft ehrerbietig begrüßt. Unter Vorantritt der Musikkapelle von Castelbello mit klingendem Spiel wurde der neue Kurat in Begleitung des hochw. Herrn Dekans von Silandro, des hochw. Pfarrers Widmann von Laces u. a. zur festlich ge schmückten. dem hl. AiÄreas geweihten Exposi- turkirche

von Marengo geleitet, wo vom Turme die Glocken erklangen. Hochw. Dekan Paul Magagna von Silandro bestieg die Kanzel, um in edlen Worten de« nemn Seelsorger will kommen zu heißen und auch einige All.Herzen gehende Worte an die Gläubigen zu richten^ liche Viehmarkt statc, der voraussichtlich einen Nach einer kurzen Andacht fand die einfache, regen Besuch auslveisen wird. Schliefjung van Schuhhütken Den Touristen und Reisenden, die beabsichtig gen Touren in das Rosengartengebiet zu unter nehmen

ZuchtgenossensäzÄft Fleres L. Preis Rainer Elisa, Prati ?3. Preis Eller Pietro, Prati 3. Preis Zuchtgenossey chaft'Raeiiles 3. Preis Zuchtgenossen chaft Vizze jZ. Preis Zuchtgenossen chaft Vizze Zungstiere ^ !?. Preis Rainer Elisa, Prati ,2. Preis Markart Paolo, Fleres M Weis Rainer Elisa, Prati 3. Preis Mair Luigi, „Moar', PrM aber herzliche Einstandsseier ihren Abschluß. Dem neuen Kuraten die besten Wünsche für seine jeelsorgerllche Tätigkeit. Silandro VerfcWdene Nachrichten Aus Anlaß des Gedenktages

der Entdeckung Amerikas durch Christof Columbus waren die vsfentlichen Aemter und Gebäude in Silandro am letzteil Sonntag beflaggt. — In Jagdkrei sen wirb derzeit ziemlich eifrig der edle WeiÄ- mannssport betrieben und eine Jagdgesellschaft aus Silandro hatte vor einigen Tagen das Glück, in Hintermartello zwei schöne Nehböcke rive anàeres Kleinwild zu erlegen. Die Jagd beute wurde am Sonntag in einem Schaufenster Her Fleischhauerei Luis Bachmann — der selbst zu den glücklichen Jägern gehörte — in hübscher

Aufmachung ausgestellt nnd fand allgemeines Interesse. Hasen,,Neb- und Steinhühner er gänzten die kleine, Jagdausstellung. Weid mannsherl! —- Eine^große Sorge, verbunden mit empfindlichem Schaden verursacht den Jä-> N?rn das spurlase Verschwinden der Jagdhunde im heurigen Jahre sind im Gemeindespren gel Silandro nicht weniger als über ein halbes Dutzend abhanden gekominen, von denen man keine Spur mehr entdecken konnte. Wahrschein lich treibt ein verwegener zweibeiniger Jagd- hundmavder sein Unwesen
15.10.1930
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1927/02_04_1927/AZ_1927_04_02_6_object_2648206.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:02.04.1927

Hits:Page 6
Snippet:
der verschiedenen Sportsektionen, unter denen sich auch das «chießwesen befindet, wurde auk die nächste v'tzmig vertagt. Silandro Gemeindespital Silandro . i Ju der Verwaltung des Gemeindespiläles hilaudro ist mit 1> März dahin eine Ae idernng eingetreten, indem der bisherige langjährige! Verwalter, Herr Josef Blaas, seine Stell? srei- ynllia «baeleat ba? unk vom kal. Rodato Liers Altbiirgerineister Cduard Stainer mit dei? Füh rung der Agenden der Verwaltung des Ge» nieindespitales Silandro betraut wurde

. . / Verschiedene Nachrichten i. Der Direktor der Sparkasse Silandro, Herr Dt. Heinrich Mai?, ist in seiner Heimat Bru nirò — wohin er sich während der beiden Feier tage am 19. und 2». März zu kurzen Besuch be- geben hatte — am ersten Tage an einer Lnngen- entzündung erkrankt, die ihn längere Zeit an das Bett fesseln wird. Alle, die mit Herni Dr. Mair dienstlich oder gesellschaftlich zu tun hatten, werden dem Patienten eine baldige Genesung wünschen. — Die Vinschganer Reichsstraße ver ursacht gegenwärtig

in ihrem stark aufgeschotter- ten Zustand maliche Unfälle — abgesehen da von, daß sie vom Antoverkehr derzeit meist ge mieden wird. Ein Buchhalter und Holzakkor- dant von Covelano, bzw. Lasa fuhren kürzlich mit einen« feurigen Traber von Silandro ge gen Vezzano.nnd unterhalb der Vezzaiier Brücke gab es plötzlich eine unerwartete Flugpartie auf die Straße, wobei die beiden Insassen zum ^.'nck jedoch nur einige äußerliche Verletzungen erlit ten haben Ein Schuhmachermeister' von Laces. ist vor einigen Tagen

auf der beschotterte» Reichsstraße ebenfalls mit seinem Rade ge^tü^t und hat sich eine Schienbeinverletznng zugezo gen. — Nach längerer Spielpause wi^d der Theaterverein Silandro am Ostermontag und die folgenden Sonntage wieder ein Theaterstück zur Ausführung bringen, und zwar diesmal cm ganz besonders fesselndes Schauspiel mit Ge- sang und sind die Proben derzeit In. vollem Gange. Slromunlerbrechnng . i. Seitens der Leitung des Elektrizitätswer kes Covelano wird bekannt gemacht, daß wegeil einer generellen

Reinigung des Werkkanals zum Elektrizitätswerke Covelano ain «Montag, den 4. April, keine elektrische Kraft geliefert werden kann. Gründung eines Lesekasinos in Silandro I. Auf Anregnng des Herrn Präfekten unse rer Provinz, Gr. Uff. Ricci, wie unter Protek tion des kgl. Podestà, Cav. Uff. Balbo, wurde in Silandro ein Lesekasino errichtet, das dem nächst — und zwar noch im Laufs dieses Mo nats — seine Pforten öffnen wird. Den Besu chern, bzw. Mitgliedern, werden gute italieni sche und deutsche Blätter
02.04.1927
Animated view View list View tiles