Search result: Silandro

Number of results: 2807

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1929/27_04_1929/AZ_1929_04_27_5_object_1866249.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:27.04.1929

Hits:Page 5
Snippet:
-làwg der Leiterin des Instituts die Kleine besucht hat. Er fand sie fröhlich uldd heiter und in bester Gesundheit. Silandro . » Das Baumfes! Samstag, den 20. Zlpril wurde bei einer Be- ierlignng von über Schüler das Baumfest für die Volksschulen von Silandro und Unrge» bung gefeiert. Mt flatternden Fahnen und pa triotische «Lieder singend kamen die Schulkinder von Corzes, Coveào und Vs.Mno, wie von den Vergschulen angerückt, um sich in Silandro zu sammeln und unter Führung des Herrn Schuldirektors

in schönster Weise und als die bereitgestellte Jause verabreicht wurde, war der Appetit bereits ein großer. Um 2 Uhr wurde wieder munter Und wohl heimwärts marschiert. Verschiedene Nachrichten Der Markt Silandro steht gegenwärtig in schönsten Frühlingsschmuck und all die farben frohe Blütenpracht umgeben vom ersten Grün erweckt oft die besondere AufmerKsamkiet der > Ausreisenden und erfreu! nicht minder den Einheimischen, der auf den Spaziergängen die mannigfachsten Lenzesbilder findet, woran sich das Augs

erfreuen kann. Auch der Landwirt blickt voll froher Hoffnung auf seine Kulturen, die sich gegenwärtig bestens entwickeln. Die ge genwärtige Witterung ist aber auch zum Wachs tum wie geschaffen. — Am Dienstag ist im Ge meindespital Silandro nach längerer Krankheit der „Tiirkhofer Müller' M a t th ia s Ts ch ol l, gestorben. Das Leichenbegängnis fand Donners tag früh auf dem Pfarrfriedhof in Silandro statt. Der Verstorbene stand in den Wer Jahren. — Donnerstag, um 3 Uhr früh bewegte

sich von der Pfarrkirche aus, unter sehr großer Beteiligung von Andächtigen, die k'ljährliche Markusprozes sion durch die Straßen von Silandro. Ztachjlanbung des „Gras Zeppelin' ' ^ Friedrichshofen. 26. April. Gestern um 21.4-Z Uhr traf „Graf Zeppelin' i'àr seiner Heimatstadt ein. Es sollte die erste Nachtlandung sein, die »Graf Zeppelin' unter- mimn-t. Die àhivierigkeiten waren kaum größer als bei Tag. Um 22.25 Uhr war „Graf Zeppe lin' nach seiner 57stündigen Fahrt bereits glatt auf seiirein Heimatgelände gelandet
27.04.1929
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/23_09_1933/AZ_1933_09_23_7_object_1854829.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:23.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
die Kinder von >den Eltern oder deren'.Stellvertreter begleitet stein. - : Die Eröffnung der Schulen und der Beginn »des Unterrichtes erfolgt am Montag den 2. Ok tober 1933 nach vorhergehendem feierlichen .Gottesdienste in den einzelnen Kirchen ber.Ge meinde. ' « Schnlbeginn in Silandro Wir erhalten von der kgl. Schuldirektion in Silandro folgende Kundmachung betreffs Eröff nung der Schulen, welche gleichzeitig an die Podestà jener Gemeinden zugeschickt wurde, die dem Schulkreis von Silandro angehören

, und zwar Silandro, Martello, Lasa und Prato allo Stelvko. Die Einschreibungen in den Volksschulen fin den am Dienstag, 26., und Mittwoch, 27. Sep tember, von 8—11 Uhr vormittags und von 2 bis 4 Uhr nachmittags bei jedem einzelnen Schul suche auch befrei itz für alle Kinder statt, welche zum Be »es Schuljahres 1933—34 verpflichtet Und. 'ür solche, welche für die Sommerperiode ! worden sind. Zur Einschreibung sind alle jene verpflichtet, welche in der Zeit vom 1. Oktober 1919 vis 31. Dezember 1927 geboren

, werden die Wie derholungsprüfungen abgehalten u. am Sams tag, 39. September, findet die feierliche Eröff nung des Schuljahres statt. Verschiedene Nachrichten. Silandro, 2Z. September Im Versorgungshause zu Silandro ist ge stern früh der ledige Pflegling Paul Schwalt, gebürtig von Eorzes, im 76. Le bensjahre gestorben. Das Leichenbegängnis fand Samstag früh von der Leichenkapelle des Spitales aus auf den Pfarrfriedhofe in Silan dro statt. An der Vinfchgauer Rcichsstraße auf der Strecke Silandro-Coldrano und zwar unterhalb
23.09.1933
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1928/20_10_1928/DOL_1928_10_20_16_object_1189503.png

Dolomiten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:20.10.1928

Hits:Page 16
Snippet:
in jeder.) Menge Kalk- und Warmorwerk Tel (Telephon Parcines 2) sowie Georg Torggler, TNerano. Rennweg.! Matthias Gurschter. Silandro. Mj aBBBBBBBBBBBBBBBBBBBBQ^ zwlMgsversteigerung. 21m 24. Oktober 1928, um 10.30 Uhr vor. mittags, findet in Laces, vinschgau, im Gasthaus »zum Lamm' die zwangsweise gerläMichc Ver steigerung des Gasthauses und Bades Laces statt.. Schätzwert: 63.000.— Lire. Ausrufspreis: 34.900.— Lire. Vadium: 107» des Schätzwertes. Die Verstcigerungsbodingungen können bei der' kgl. Prätur

Silandro imd bei Dr. Karl Tinzl. 'Advokat in Silandro, cingcschen werden. 1133 Schreibmaschine IJnderwood * Additions- u. Buclihaltungs - Maschine r r o u ei h s Generalvertretung r Tel ephon Nr. 43 3 PQTTSCH3ELER & TOMASINI - BOLZANO MuseumstraBe 44 Gut erhaltene gebrauchte Maschinen stets lagernd. Großer Gelegenheits - Verkauf wegen Umstellung des Warenlagers Ausverkauf sämtlicher SCHNITTWAREN zu tief reduzierten Preisen. Herren ANZUG- und MANTELSTOFFE. SEIDENSTOFFE einfarbig und geblümt. Damen
20.10.1928
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1927/07_07_1927/AZ_1927_07_07_4_object_2648790.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:07.07.1927

Hits:Page 4
Snippet:
' Seite 4. Vinschgau j Sportnachricht Das Vinschgauer Radrennen Eine große Menschenmenge wohnte Sonntag mittag dem Start der Rennfahrer bei. Cs han delte sich um keine leichte Aufgabe: Die stark ansteigende Strecke Merano—Malles und zu» riick (120 km) resp. beim Juniorenrennsn Mera^ no—Silandro und zurück (66 km). Am Anfang führt Plorer (Merano—Innsbruck), die anderen Fahrer sind in langer Neih^hinter ih:n. Schon hinter Foresta stürzt Borsani (Como) -uid z-eht si6> zurück. Beim Wasserfall

an der Te? ereig net sich ein Massensturz: Ondertoller -Trento), Visncider (Merano) und Biondi (Venedig) lie gen auf der Erde. Die letzteren beiden setzen die Fahrt ohne größeren Zeitverlust fort. Onder- toller dagegen ist durch seine beschädigte Kette zu längerem Aufenthalt gezwungen und holt die übrigen erst knapp vor Malles ein. Um 13.25 kommt die erste Gruppe nach Silandro. Hier trennen sich die Junioren von den Aeltercn «nid treten die Rückfahrt nach Merano an. Bald gelingt es Msneider, den Fahrer Plorer

) 3 St. 5? Min 28 Sek.: 3. Janeselli (Trento) 3 St. 57 Min. Lg Sek.; H. Oàrtoller (Trento) 3 St. 57 Min. 31 Sek. Juniorenrennen (66 km): 1. Detassis (Trento) 2 St. 16 Min. 53.Sek.; 2. Weiß (Merano) 2 St. 17 Min. 3 Sek.; 3. Licenzi Remo (Trento) 2 St. 17 Min. 14 Sek.: 4. Tabarelli (Trento) 2 St. 17 Miti. 1? Sek.; 5. Sparer (Merano) 2 St. 17 Min. 20 Sek.: 6.. Hohenegger 2 St. 23 Min. S-Sek.z 7. Antonelli 2 St. 43 Min. S Sekunden. t » Silandro Militärisches i. Das Alpinibataillon „Edolo' hat am Diens tag

Silandro verlassen, um sich auf längere Eommer-Gsbivgsübungen zu begeben. Ueber S. Martini? al Monte geht die Truppe nach Seno le s über, dann später nach Passivi a und in der Richtung gegen den Brennero, wo die Uebungen iihren Abschluß-finden sollen. Auch das in Silandro stationierte 1. Bataillon des 231. Infanterieregimentes wird sich demnächst zu den Bvigademanöveril ins Pustertal bege ben. Etwas abgehen wird die Fanfare der Alpini, die der Bevölkerung allabendlich auf der Piazza Roma

einen musisikalischen Genuß geboten hpt. Ausstellung der Identitälskqrlen r. Vom Municipio Silandro wird beKanntge- ' geben, daß von nun ab in der Verbandskanzlel Silandrv die Ausstellung.der Idenìitatskàrteu von 11—12 und vàri 3-7-4 Uhr stattfindet. . Aleischhöchstpreise i. Der kgl. Podestà von Silandro. hat auf Grund der, die?bezüglichen Verfügung des Volkswirtschaftsministeriuins mit Wirksämkeits- A beginn 1. Juli folgende Höchstpreise für Fleisch festgesetzt: Rindfleisch: 1. Qualität Lire 8.56: 8. Qualität Lire
07.07.1927
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1936/30_07_1936/AZ_1936_07_30_4_object_1866624.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:30.07.1936

Hits:Page 4
Snippet:
; Donizetti: Die Favoritin, Fantasie; Mascagni: Ratcliff, Vorspiel zum 1. Akt; Svend- sen: Norwegischer Karneval; Jessen: Schwarz waldmädel. gen Forsterbrau: Täglich abends Original-Wiener Schrammelkonzert. Bei jeder Witterung. Hotel Duomo. Konzert im Keller. Theaterkino: „Der unsichtbare Mensch'. Hochzeit. Silandro, 29. Juli Aus Beseno, Provinz Trento, erhielten wir Heu te die Nachricht von der am 30. ds. stattfindenden Trauung des Herrn Cav. Dr. Jellici Giacomo, kgl. Prätor in Tione, mit Frl. Maria

Pompermajer, Lehrerin an der kgl. Fortbildungsschule von Sa lorno. Beide Neuvermählten stehen bei uns in Silandro in bester, ehrenhafter Erinnerung: Cav. Dr. Jellici als langjähriger Gerichtsvorsteher hier und seine Braut als frühere verdienstvolle Lehre rin in der Fraktion Covelano. Den Neuvermähl ten entbieten wir die aufrichtigsten Glück- und Segenswllnschel Radausflug des Zugendfascio. Indem der Anmeldetermin für den am Sonn tag, den 2. August, vom Kommando des Jugend- kampsfascio von Silandro

tunden der Ausscheidungs-Wettbewerb der 8. Zo ne in der Leichtathletik des Jugend -Kampffascio ausgetragen wurde. Beteiligt waren die Jugend- Kampffafci von Silandro, Lasa und Malles mit olgender Klassifizierung: Silandro 60, Lasa 25 u. Malles 6 Punkte. Der Großteil der Wettbewerbe pielte sich im großen Hofe der Kaserne „Giovanni Cecchin' ab, wo sich auch der außerordentliche Kommissär des hiesigen Kampffascio, Emilio Lina^ ri, der Kommmandant der Karabinieriftation, Ma resciallo Magg. Ragazza

Graziano, wie einige an- iiere Vertreter der Lokalbehörden eingefunden hat ten. Die größte Anstrengung erforderte zum Schlüsse der 15 Kilometermarsch von Silandro nach Laces und zurück bei sengender Hitze. Nachstehend bringen wir die Einzelergebnisse des Wettbewerbes: 1. Ebener Lauf zu 100 Meter: 1. Raineri Sigfrido, F. G. C. Silandro 12 Sekunden. Negri Guido F. G. C. Silandro, 12.1 Sekunden; Steiner Lorenzo, F. G. C. Malles, 13.5 Sekunden und Dalla Lasta, F. G. C. Silandro, 14 Sekun den. — 2. Ebener

Lauf zu 200 Meter: Raineri Sigfrido 28 2/5 Sekunden, Raineri Eriberto 29 Sekunden und Dalla Lasta (alle vom F. G. C. Si landra) 29 3/5 Sekunden. — Diskuswerfen, Kg. 2 Wielander Leone 22.40 m; Casali Cesare 21.65 m; Greselin Gino 20.50 m; (alle vom F. G. C. Silan dro). — Ebener Lauf zu 400 Meter: Raineri Sig frido, 1 Min. 09 Sek.; Guatta Valentino 1 Min. 12 Sek.; Bachmann Giovanni 1 Min. 13 Sek. (alle vom F. G. C. Silandro). Speerwerfen: Casali Cesare, F. G. C. Silandro, 32.40 m.; Stocker Luigi
30.07.1936
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/09_09_1933/AZ_1933_09_09_7_object_1854636.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:09.09.1933

Hits:Page 7
Snippet:
abends brach im Walde in der Nä he von Elvas ein Brand aus. Durch das so- svVkige Eingreifen der Feuerwehr der Fraktion und lener der Stadtgemeinde gelang es in kur zer Zeit den Brand zu begrenzen und weitere Gefahr abzuwenden. Der durch das Feuer angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 300 Lire. Me im« BeMj-SlkiiMoimW« »»» Silmd« Die tgl. Finanzintendanz hat mit kürzlicher SZerfitgunA zum Präsidenten der Steuerkoinmis- sion des Bezirkes Silandro den Podest« der Ge meinde Silandro, Cav. Enrico

Schieoano, er nannt. Als Mitglieder der Kommission werden berufen: Giovanni Eallegari, Podestà von Prato allo Stelnio, Heinrich Theiner von Bur- Mio, Alois Lechthaler von Corzes-Silandrc,, Otto Gamper von Laces, Hermann Runggaldier von Sluderno, Fioravanti Zuech von Là und Vinzenz Tschenett von Stelvlo. Als stell- vertretende Mitglieder wurden berufen: Alois . jWielander von Silandro und Josef Breitender- ger von Montefontana.' VerSndervftg Im Sommando der kgl. Finan- zieristalion. Silandro

, S. September. . Anstelle de» in den Ruhestand getretenen Kommandanten der tgl. Finanzieristation von Silandro, Maresciallo Di Sibbiö Luigi, wurde der Maresciallo capo Vittore Voghera von Roma hieher transferiert und hat oor eini gen Tagen oas Kommando dr Brigata Silan- pro übernommen. — Dem bereits abgereisten Maresciallo und seiner Familie die besten Wünsche für die Zukunft und dem neuen : om- Mandanten unser herzlicher Willtommgrußl Volksbewegung Zm Atonal Aug ulk. Silandro, 4. September, Die Gemeinde

Silandro hatte im vergange nen Monat folgende Volksbewegung zu ver zeichnen: Geburten 6, davon 2 Knaben und 4 Mädchen; Todesfälle 3, davon 2 Erwachsene und 3 Kinder; Eheschließungen keine. Musikalisches aus SilaM Kirche«,musi? zu Maria Namen. Silandro, 7. September. Der Kirchenchor von Silandro wird am Hauptfest Maria Namen folgendes Programm für Solt, Chor und Orchester zur Aufführung bringen: Um halb 3 Uhr früh beim Herablassen des Gnadenbildes: das historische Maria Na menlied aus dem Jahre 1820

m Oriainalbe eì- zjung. Nach der Festprozesfion beim Hinaufalei- ten des Gnadenbildes auf den Hochaltar: Ma rienlied „Stern im Meere' von Haller; zum feierlichen Hochamt: Hedwigsmesse in F-dur pon Filke, op. 1SZ; Graduale von Mitterer; Offertori»»» „Ave Maria' von Grvber (für jChor und Orchester); Segen von Faist (5 An der Musikkapelle von Andriano im Garten des Gasthofes zum „Schwarzen Adler' (Tröger wirt). Die Schwalben. Silandro, S. September. Die gerngesehenen Wandervögel, die Schwal ben, bereiten
09.09.1933
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1927/18_09_1927/AZ_1927_09_18_7_object_2649195.png

Alpenzeitung

Pages:10 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:18.09.1927

Hits:Page 7
Snippet:
. i»it iic/icrcm 0cv/55cn /c/>. c/aS rie à tezte ilnck zic/ier^ike ittici bei akie» à/?en- u. /Zar-niiiSr-unFen iit'. „àisMèsis 8. pellegrino' ist in allen /ìpotlieken erliSItllcl» lkroke Nascile l.. 8.L0, kleine l.. 4.à Kuvert l..i>.L0>. l-kso». r»I«. MM. «MM romvio Lo?»o àtào d'X?eeZZo, Nö ^iekeruog » Verlexunx >ogz luLtsnädsItuag > MM. W «WS Ai Silandro Endgültige Regelung in dee Licht- und Kraft- Versorgung i. Wie ein Bandwurm zog sich die heikle Frage der Versorgung mit elektrischem Licht und Kraft

des Marktes Silandro durch Jahre hinaus in die Länge, es wurden Projekte ver faßt und wieder fallen gelassen, Beschlüsse ge faßt und nicht ausgeführt, fodaß diese Angele genheit ein wahres Schmerzenskind der Ge meinde bildete und viel Kopfzerbrechen ver ursachte. Das der Gemeinde Silandro gehörige Kraftwerk in Evvelmw kann mit seinen kll P'fevdekräften «für die Zukunft den gestellten Anforderungen nicht nachkommen und bietet auch keine sichere Garantie für ein klagloses Funktionieren, da es überlastet

ist und die Einkehr bei einem Hochwasser keinen ernsten Widerstand zu bieten vermag. Aus diesen Gründen hat der Gemeinderat von Silandro schon bereits im Jahre 1S25 unter dem Vor sitze des Bürgermeisters Stainer den Anschluß an das Malser Werk beschlossen und den diesbezüglichen Vertrag mit 12 Sbimmen — bei nur einer Stimmeuthaltung — genehmigt. Die Maiser trafen unverzüglich die nötige» Vorarbeiten für den Anschluß und investier ten zu diesen» Zwecke ein bedeutendes Kapi- scio, Dr. Habicher, Podestà Cav. Uff

. Balbo, Konsorzialsekretär Dr. Ebner, Postmeister Be nedikte? und zwei Beamte der kgl. Präfektur in Bolzano. — Die HauptbestiMmUngen des »cu unterfertigten und rechtskräftigen Ver trages — der nur mehr der Genehmigung der kgl. Präfektur bedarf — sind folgende: Das Elektrizitätswerk Malles übernimmt das der Gemeinde Silandro gehörige Werk in Ecwelano auf 25 Jahre in Pacht, baut dieses aus auf Drohstrom auf 5000 Volt. Die Ge meinde Silandro bekommt jährlich 7000 Lire Pachtzins und 3000 Kerzen jährlich

grabis für öffentliche Beleuchtung. Mit diesem Beschluß, beziehungsweise Ver lrag, ist die Beleuchtungsfrage von Silandro endgültig erledigt, und zwar zum Vorteil für beide vertragschließende,! Teile. Der Anschluß an das Malser Werk «i.Ä> unverzüglich erfolgen, sobald die Genehmigung 'der kgl. Präse'kt-lr eingelangt ist. , vom Biehmartt i. Der Viehmarkt in Silandro am Freitag, den 16. September, war nnttelmäßig besucht und beschickt. Aufgetrieben wurden: 141 Sdück Großvieh (Kühe, Ochsen, àttere
18.09.1927
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1929/14_04_1929/AZ_1929_04_14_6_object_1866387.png

Alpenzeitung

Pages:8 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:14.04.1929

Hits:Page 6
Snippet:
diesem für seine Aus führungen im Namen aller Anwesenden und für seine unermüdliche Tätigkeit zu Gunsten der Lchrerklasse. Zum Schlüsse der Versammlung hielten verschiedene Lehrpersonen Vorträge von allgemeinein Interesse. Um 13 Uhr wurde die Sitzung, die mit einer kleinen Mittagspause von S Uhr vormittags an gedauert hatte, aus gehoben. VsSZS VSSAOSà Silandro Todesfälle Arn Donnerstag srüh wurde in Silandro unter zahrsicher Beteiligung der Bevölkerung Fräul. Luise Hammerle zu Grabe getragen. Der sanfte Tod war der armen

Dulderin eine Er lösung. die ihr Leiden viele Jahre lang mit be wundernswerter Geduld imd Gottergebenheit getrageil hat. Am offenen Grabe stimmte der Kirchenchor à ergreifendes Grablied an. — In Covelano bei Silandro ist der Schmied- moister Josef Jörg im 55. Lebensjahre ge storben. Die Beerdigung sand Freitag früh unter großer Beteiligung -der Bevölkerung aus ' twin Ortsfriedhof in Covelano statt. Erstkommunion Die Erstkommunion der Schuljugend der Pfarre Silaào findet heute/ Sonntag, den 14. April

, statt. Der feierliche Einzug der Erft- kommunikanten in die Pfarrkirche findet um 8 Uhr früh statt, rveshalb der vormittägige HauptgotteÄienst lim eine halbe Stunde ver schoben wird und statt um halb S um 9 Uhr be ginnt. Staalsbiirgerschasksverleihung Unserem verehrten Mitbürger, Herrn Zahn arzt Carlo Schachinger in Silandro wurde die italienische Staatsbürgerschaft verliehen, wo zu wir gratulieren. Spende Das lokale Komitee der Valica del Trentino e dell' Alto Adige hat in seiner letzten Sitzung

vom 6. April beschlossen, zugunsten des Arinen-- , fondes von Silandrc den Betrag von 20 Lire zn spenden, wofür der Präsident des Armmfondes ien herzlichen Dank abgestattet hat. Verhandlungen wegen Aorslvcrgehen Der kgl. Pod-ita von Silandro verständigt die Lnteressenien, daß am 17.. 18. und lg April im Gemeindeamte Silandro Verhandlungen über dei Behandlung der Uebertretungen des Forit- gesetzes stattfinden. Der..König der Lnfl' Nach fast einwöchentlichem Gastspiel hat der Weltmeister der Seiltanzkunst

, Prof Arturo Strohschneider am Donerstag Silandro verlas sen, um sich nach Malles zu begeben. Obwohl die letzte Vorstellung bereits auf Dienstag angesetzt war. ließ sich der Champion auf allgemeines Verlalchen doch bewegen, am Mittwoch eine Ab- schiedsvorstelluns, zu geben, wo er Gegenstand lebhafter Ovationen gewesen Ist. Die r-nüber- irefflichen Vorführungen Strohschneiders müssen umso höher eingeschätzt werden, als er in Silan dro durchwegs mit widerlichen Witterungsoer- hciltnissen — heftigen
14.04.1929
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1930/22_05_1930/AZ_1930_05_22_4_object_1862025.png

Alpenzeitung

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:22.05.1930

Hits:Page 4
Snippet:
um S, K.30, 8 und 9.30 Uhr. In Vorbereitung der Fox-Jubiläumsfilm „Die Flammenhüterin' (Cristine), ein Spitzenwert amerikanischer Filmkunst mit Janet Gaynor und Charles Morton. Demnächst der Schlager der Saison: „Weiße Nächte' (Auf schwebenden Skiern), ein gewal tiger, Bergsport- und Ski-Film, Der PrSfelt S.E. Marziali m Silandro Amiseinsetzung de» neuen Podestà Der letzte Sonntag war für den Haüptort des Mezzovenosta ein groger Freudentag, da das Oberhaupt der Provinz, der Präfekt S. E. Marziali mit den Vertretern

der politischen und militärischen Behörden der Provinz. Silan- dro mit dem ersten offiziellen Besuch beehrte, um bei dieser Gelegenheit die Amteinsetzung des neuen kgl. Podestà, Herrn Franco Ranieri, vorzunehmen. Es war überhaupt das erstemal daß der hohe Vertreter der fascistischen Regie rung in offizieller Form nach Dalle di Venosta gekommen ist und Silandro hat alles aufgebo ten, um den hochverehrten Präfekten einen be geisterten, aufrichtig-herzlichen Empfang zu be reiten. Der Markt bot mit einem reichen

hat. zu dem sich einfanden: Der Podestà von Silandro, Franco Ranieri, begleitet von den Podestà Cavez.zali von Laces. Piovan von Lasa, .Falconcini, von Malles, Fontanile von Lagundo. und Pareines, CaNegari, von Prato allo Stelvio, vom Präfekturskoinmissär von Tubre, Dr. Sprovieri, den Mitgliedern des Direktoriums des Fascio: Tenente Menegot, Gcometer Abelli, Schuldifektor Ehiochetti, Del Guasta und Tenente Chiappini, vom Komman- „Jn der kurzen Zeit, in welcher der Herr Prä fekturskoinmissär die Gemeinde verwaltete

, hat ten wir Gelegenheit, von ihm jene Eigenschaften zu schätzen, welche :hn uns zeigen nicht nur als einen weisen Verwalter, sondern auch als einen geliebten und verehrten Vorgesetzten unserer Gemeinde wegen des bereitwilligen Entgegen kommens und Verständnisses für unsere Bedürf nisse. sowie wegen des Eifers, .welchen er em- se;;te zu deren Regelung. Die Bevölkerung von Silandro sieht heute den seit^ langer Zeit ge hegten Wunsch verwirklicht, das verehrte Ober haupt der Provinz in ihrer Mitte

von Silan empfinden.weil sie w-ssen.daß im Alto Adige sich dro. Herrn Franco Ranieri vn wenn notwendig, bereit zu sein, auch den eige nen Arm für die Verteidigung des Vaterlandes herzugeben. Jene Worte waren ein Programm und eine Bekräftigung des fascistischen Geistes. Durch jenen Kleinen habe ich . die Seele von Silandro vernommen und ich freue mich wirklich davon Kenntnis zu nahmen und euch zu begrü ßen in diesem Tale, in diesem bezaubernden, malerischen Orte, welcher ohne Hechmut als der Hauptort
22.05.1930
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1934/05_12_1934/DOL_1934_12_05_6_object_1187852.png

Dolomiten

Pages:12 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:05.12.1934

Hits:Page 6
Snippet:
. Die Familie Fickenscher galt als /// Silanöro - Umgebung v Trauung. Lac es, 1. Dezember. Heute fand in der-Pfarrkirche in Laces die Trauung des Herrn Ernst Höppe, Hafnenneister in Silandro mit Fräulein Paula Pranll in Laces statt. — Den Trauungsakt vollzog hochw. Herr Pfarrer Franz Wiedmann. Als Brautführer fungierte Herr Josef Alton. Staatsbahn-Oberrevident i. P. in Laces. Diel Glück! v Volksbewegung. Silandro, 2. De zember. Im abgelaufenen Monate November hatte die Marktgemeinde Silandro einschließ lich

haben, innerhalb 8 Tagen in der Gemeindekanzlei anzumelden sind. Die Unterlassung der Anmeldung hat eine Geldstrafe von 300 Lire zur Folge. Auch sind alle Aenderungen im Viehstande sofort bei der Gemeinde anzumelden, andernfalls die Steuer nach dem vorjährigen Viehstande oorgeschrieben wird. o Für die Mnkerhllfe. Silandro, den 2. Dezember. Der gestern, Samstag, vom Gemeindekomitee für Winterhilfe zu deren Gunsten in den Lokalitäten des Faschiohauses (Circolo) veranstaltete Wohltätigkeitsabend

war sehr zahlreich besucht und hatte sowohl für die Veranstalter und Mitwirkenden als auch für die Besucher einen alle Erwartungen übertreffenden, schönen Erfolg. Es war wirk lich ein künstlerischer Hochgenuß die vor trefflichen Gesang- und Musikvorträge mit anzuhören, alle beteiligten Kräfte haben den ihckdn allseits zutell gewordenen großen Bei fall vollauf verdient. — Ebenfalls zugunsten der Winterhllfe veranstaltet der Dopolavoro im Saale des Faschiohauses in Silandro ein Dreisschießen mit Zimmergewehren
05.12.1934
Animated view View list View tiles