Search result: Klausen

Number of results: 113251

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_13_object_4458805.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 13
Snippet:
Bau von Ringmauern, die Bischof Hartwig (von 1022—1039 regierend) schließt, so seine Residenz zur Stadt erhebend. Während so der Stem Brixens stieg,, kam •aber jener Klausens keineswegs ins Sinken. Klausen, ward vielmehr auf das engste mit der jungen Stadt verbunden und gewissermaßen das weltliche Appendix zum geistlichen Brixen, ein Charakter, von dem es heute noch viel hat. Unterm 13. Mai 1028 verlieh nämlich Kaiser Konrad II, zu Aachen dem obgenannten Bischof Hartwig den Klausener Zoll

saturni: der „Clausa', wodurch Klausen zum bischöflichen Stuhle in das Unterthanenverhällnis trat, bis mit der Se cularisation des Bisthums (vollzogen durch kaiser liches Patent vom. 4. Februar 1803) alle Ho heitsrechte wieder an den Landesfürsten. über- giengen, Klausen ist unter seinen bischöflichen Herr schern immer gut gefahren ; es hat wenigstens keine Zeit gegeben, wo Kirche und Schule besser versorgt gewesen wären, während gleicher weise für die Armen- und Krankenpflege die größte Sorgfalt

getragen wurde. Wenn wir eben der Schenkung des Klausener Zolles an Brixen gedacht haben, ist es auch nöthig, den Wert dieser Gabe zu betonen. Die Zölle von Klausen, Bruneck und Sterling bildeten die Haupteinnahmsquellen der Bischöfe, und der Klausener Zoll war der ergiebigste, trotz, der — man kann sagen: hunderterlei — Ver günstigungen. die unter allen möglichen Titeln existierten. Eine Zollabrechnung von 1298 weist
1898
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_42_object_4458895.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 42
Snippet:
wurde die Grenze der Diocese Trient bis zur politischen Nord- und Ostgrenze des Bezirkes Klausen hinausgeschoben, so dass; seltsam ge nug, .nur . wenige Kilometer vor den Thoren Brixens schon, dessen kirchliches Dominium auf hört und Sähen, Brixens Wiege, mit dem alten, brixnerischen Städtchen Klausen einer fremden. Diocese einverleibt sind. Verfolgen wir den Weg von Rechegg weiter,, das heute im Besitze 'des Herrn Aug. Bargehr, Consuls der nordamerikanischen Unions-Staaten f sich befindet
1898
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_39_object_4458886.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 39
Snippet:
gut, ja fahrbar, beansprucht eine und eine halbe Stunde Gehens und ist reich .-an wech selnder Schönheit. Wo sich die Schlucht zu weiten beginnt, erhebt sich das ärarische Pochwerk, volksthüm- lich „ Pucher u geheißen, zu. dein ein riesiger Bremsberg vom jenseitigen Thalgelände den im „Plünderer' gehobenen Bergsegen behufs dessen erster Bearbeitung herniederfördert. Wer das Werk besichtigen will, hat sieh ' im Bergamte zu Klausen zu melden, um die bezügliche Licenz zu erhalten ; an Ort
1898
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_18_object_4458821.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 18
1898
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_41_object_4458892.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 41
Snippet:
sollte kein Besucher Klausens versäumen ; er mag schon der Schluchten die Menge gesehen haben,-wildeund solche friedlicheren Charakters,- wie es die unsrige hier ist — sicherlich fand er keine, welche einen solchen Thalschluss bot! Und um dieses unvergleichlichen Bildes allein willen sei die fröhliche Fahrt in die Thinnebacti- Schlacht nochmals empfohlen. IV. Villanders. Wenn man auf der Thinnebach-Brücke in Klausen steht und den Blick- gegen den west lichen Höhenzug sendet, wird man neben
1898
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_11_object_4458799.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 11
Snippet:
, und es ist wohl anzunehmen, dass zu jenen Zeiten auch schon am Fuße des Berges sich, eine Ans'iedlung befand, die ' nolli- wendig auf dein, heutigen Boden Klausens, ge standen. ' Ais im Jahre .3.14 unter Kaiser Con stai! tin dem Grollen das römische Reich getheilt wurde, lief hier die Grenze zwischen Italien und fllyrien, und Klausen wurde (als Subsabione erscheinend) eine Hauptzollstation,-die es auch fürdeiiün. ja durch -mehr' denn ein Jahrtausend verblieb. • Nach dein Untergänge.des römischen Reiches kam
1898
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_8_object_4458790.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 8
Snippet:
nur noch am Rheine vorfinden. Wer in Klausen auch anderswo als -im „Lampi' sein Quartier aufgeschlagen, möge doch, nicht versäumen, diesem •Gasthofe seine Visite zu machen, wenigstens um den dein Andenken Herrn Walthers von der Vos'elweidé geweihten' Saal zu sehen, in dem Poesie, Kunst und Humor sich vereinigt haben, den Gast zu'entzücken.-Wo Männer wie Lange, Kirchner. Defregger, Gabi,. -Kuli, Zingerle, Steub, Pichler und von ihren -Schülern: unci Verehrern die Besten'-im geistigen Turney die fröhlichsten
1898
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_24_object_4458841.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 24
Snippet:
, wie er gelebt. .Für Mineralogen und. für solche, welche der von 'diesen gepflegten Wissenschaft und deren verwandten Disciplinen wenigstens näher stehen — Laien machen einen müßigen Weg; — birgt das k. k. Bergamtsgebfiude in einer reich haltigen Mineraliensammlung eine Sehenswür digkeit, die ihrer Besichtigung wann empfohlen sei. Das genannte Gebäude, in dem die Ver waltung über das Pfunderer Bergwerk bei Klausen und über jenes am Schneeberg bei Sterzing geführt wird, befindet sich unweit des Post-
1898
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_15_object_4458812.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 15
Snippet:
Ludwig wieder in Klausen und zunx dritLenmale am 20. Februar 1361, wo -auch.sein „geraaheln, unser kinder. und unser swester' mit von der Partie waren, die aber etwas schief auslief*, .denn • der • gnädige Landesvater war fur zwei Nächte .und einen Tag Rast in Klausen 73 Mark Berner, 7 Pfund und 1 Zwanziger schuldig ge worden (das sind, circa 800' fl. heutigen Geldes), ohne bezahlen zu können.. Da sprang der brave Berthold ■ von Gufidaun ein und Joste seinen Herrn aus, der' ihm dann die Schuld

auf das Gufidaun er Gericht schreiben ließ. Dass man ■ in dem. ' heute noch billigen Klausen schon 'damals ■ soviel schuldig', werden konnte, braucht nicht Wunder zu nehmen,' wenn man erwägt, . mit welchem Gefolge zu allen. Zeiten die hohen und. höchsten Herrschaften zu. reisen, pflegten., Finden wir doch eine Wall fahrt der Gräfin Katharina von Görz verzeichnet, die. sie, um- für ihren liederlichen Herrn. Gemahl Heinrich V. zu beten, hieher machte, und wobei sie mit einem, Gefolge von siebzig Pferden aufzog

! Solcher und ähnlicher Fürstenbesuche gäbe es in den folgenden Zeiten noch viele zu er wähnen, wenn Ausführungen .darüber nicht zu weit führen, würden. Ansonsten war es Klausen nicht beschieden, zu irgend einer Zeit eine hervorragende Rolle zu-spielen; auch die Kriegsgeschichte'hat wenig Gelegenheit, sich mit unserem Städtchen be schäftigen zu müssen. In dem Zwist ' zwischen dem Fürstbischof 'Nikolaus Gusanus und. dem
1898
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/157319/157319_19_object_4458824.png

Kleiner Führer durch Klausen und Umgebung

Author: Pitra, Franz / von Franz Pitra
Publication year:1898
Place of publication:Klausen
Publisher:Selbstverl. des Verf.
Physical description:48 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Klausen <Bozen, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.604 ; I 59.068
IDN:157319
Notations:-

Hits:Page 19
Snippet:
, ist ein Geschenk des Bischofs^ Christoph Andreas von Spaur, der es aus Privathan den käuflich erstand und der Stadt als _ Magistrats und Schulgebäude am 12. September 1609 über gab. Von den Flügeln des Portals trägt der gestalt der eine das Wappen des Spenders (das Brixner „Lamm, 0 ), der andere den „Schlüssel ■der Stadt Klausen. — Ein geordnetes ^ Selm - wesen (da just auch vom Schulhause die Rede gehen bestand in Klausen schon, im Jahre 1 .*>40. Das Jahr 1541 brachte eine „neue' Schulordnung
1898
Animated view View list View tiles