Search result: Franziska

Number of results: 25173

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Schlern/1953/01_04_1953/Schlern_1953_04_01_35_object_5987917.png

Schlern

Pages:65 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:01.04.1953

Hits:Page 35
Snippet:
3. — Hl. Franziska Romana
01.04.1953
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/UA/1910/06_03_1910/UA_1910_03_06_1_object_3337396.png

Überetscher Gemeindeblatt für Eppan und Kaltern

Pages:6 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:06.03.1910

Hits:Page 1
Snippet:
Nr. 10. Sonntag, 6. Wr? 1910. 3. Iahrg. Wochenkalender: 8. Lätare. 7. Thomas. 8. Felix. 9. Franziska. 10. 40 Märtyrer. 11. Konstantin. 12. Gregor. Märkte im Monate März: 7. Bozen. 11. Margreib. 19. Salurn.
06.03.1910
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/Schlern/1973/01_04_1973/Schlern_1973_04_01_17_object_5998041.png

Schlern

Pages:142 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:01.04.1973

Hits:Page 17
Snippet:
Die Barmherzigen Schwestern, die im Vinzentinum D’enst tun (Stand 1972/73). Sitzend (von links): Sr. Nolaska, Sr. Albertona, Sr. Wilhelmine. Stehend (von links): Sr. M. Christiana, Sr. Franziska, Sr. M. Genoveva, Sr. M. Dolores
01.04.1973
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/482460/482460_183_object_4842816.png

Jahresbericht der städtischen fünfklassigen Knaben- und der sechs- beziehungsweise zehnklassigen Mädchen-Schule zu Bozen; 1874/75 - 1879/80)

Author:
Publication year:(1875/1880)
Place of publication:-
Publisher:-
Physical description:Getr. Zählung
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:-
Category:
Notation:-
Location mark:II Z 97/1875-80
IDN:482460
Notations:In Fraktur;

Hits:Page 183
Snippet:
Pogatscher Gisela von Steier in Ober-Oesterreich kr. v. Pretz Johanna Rafft Maria Rex. Remstaller Maria Röggl Franziska Lex. Schmid Marta Schöbe! Maria von Absam Semiraski Anna Lex. Sparer Franziska Staffier Katharina TodeSko Anna von Madrano Todesko Josefa von Innsbruck Tschnrtschenthaler Paula Unterthmer Franziska Vietder Maria Viehweider Anna Viehweider Katharina Viehweider Maria Werner Irena von Verona Zech Antonia 1 !! i! !! 1 ! i 1 1 ! 1 ! 1 1 1 I ^ ! ^ 2 I 1 ! ^ 1 2 2 ! 1 , ! ^ 1 i 1 1 - ! i ! 1 ! 1 ! 5 ! ' 2 2 i y ! 4 ! 4 1 > ^ i . ! 1 ! 2 1 i i j L l 3 1 ! t l ! Z 1 ! 1 1 ! 1 1 : 1 ! 2 ! 2 l ! 1 1 ! 1 1 ! 2 Z ! 4 1 ! , ^ ? ! 2 1 i 1 ! 1 1 ! i 1 ! 3 1 ! 1 1 ^ 2
(1875/1880)
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/482460/482460_193_object_4842826.png

Jahresbericht der städtischen fünfklassigen Knaben- und der sechs- beziehungsweise zehnklassigen Mädchen-Schule zu Bozen; 1874/75 - 1879/80)

Author:
Publication year:(1875/1880)
Place of publication:-
Publisher:-
Physical description:Getr. Zählung
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:-
Category:
Notation:-
Location mark:II Z 97/1875-80
IDN:482460
Notations:In Fraktur;

Hits:Page 193
Snippet:
Damm der Schülmmceil Sitten ! Schul- ^ in alfabelischer Ordnung. besiich i . ! Fleiß Fortgang Pozzi Maria Prackwieser Franziska Rauch Rosa Schraffl Anna lì^. Schrey Maria Schrott Franziska Selm Franziska Settari Bertha Staffier Aloisia Stern Gertrand Thaler Helene Tirler Theres Toldt Anna Tr'mkler Anna Tschmtschenthaler Fanny Vello Angeline Rex. von Trient Wallnvfer Ida v. Kehl Widmann Magdalena Wieshaber Johanna Wörle Anna Zagler Anna Zech Anna 1 2 2 I 1 1 I 1 1 I 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 l 1 1 1 ? 1 1 1 1 1 1 2 1 2 1 l 3 1 1 2 1 2 1 1 1 1 1 1 1 1 2 1 3 1 1 1 Z 1 3 4 l^ 2 1 2 1 1 -, 1 2 1 3 Z 2 1 1 3 2
(1875/1880)
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/218053/218053_306_object_4423859.png

Juli bis September.- (Legende oder der christliche Sternhimmel ; Bd. 3)

Author: Stolz, Alban / von Alban Stolz
Publication year:1872
Place of publication:Freiburg im Breisgau
Publisher:Herder
Physical description:VIII, 524 S. : Ill.. - 5. Aufl.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:s.Heiliger ; f.Biographie
Category: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 - - B
Location mark:II 61.917/3
IDN:218053
Notations:In Fraktur

Hits:Page 306
Snippet:
21. August. Die hl. Johanua Franziska. 291 Schäften beladen, so gab sich Herr von Fremi ot, so hieß ihr Vater, selbst mit dein Unterricht seiner jungen Tochter ab, insbesondere Unterwies er sie mit großer Sorgfalt in der Religion. Als sich spater ihre ältere Schwester Margaretha an einen Baron von Effran Vkrheirathete, so bat jene den Vater, auf einige Zeit Franziska in Hren künftigen Wohnort, Poitou, mitnehmen zu dürfen. Die Hoch- Zeit wurde mit großen Festlichkeiten zu Poitou gefeiert

, und man cher der eingeladenen jungen Herrn suchte bei dieser Gelegenheit die Neigung der Franziska zu gewinnen. Da sie aber noch sehr 1Ung war, so gab ihr Margaretha ein älteres Frauenzimmer zur Gesellschafterin; diese war aber eine Gleißnerin, die bei äußerlichem instand und Sittsamkeit ganz weltlich gesinnt und verdorben war. Sie suchte der juugeu Franziska Neigung zum Putz, zu Lustbar keiten, zu freien Manieken beizubringen, hingegen sie von Einsamkeit, erbaulicher Lesung und Gebet abwendig

zu machen. Schon wankte das junge Mädchen und sing an leichtsinniger und weltlicher zu werden. Aber der himmlische Vater ließ sie nicht los, eine innere stimme machte ihr Vorwürfe; sie warf sich vor einem Kruzisir nieder und klagte sich selber an in bittern Neuethränen. Von nun 6n mied Franziska jeden Umgang mit jener unreligiösen Person. Ein junger Edelmann, ein Hausfreund ihres Schwagers, faßte kW e heftige Neigung zu Franziska; beide, sowohl ihre Schwester üls deren Mann, waren eifrig darauf bedacht

Franziska zu bewegen, lhm das Jawort und die Hand zu geben. Diese war nicht ab- ßeneigt auf den Antrag einzugehen und hatte schon mehrere Be suche yon ihm angenommen, als sie plötzlich erfuhr, was in an ihr ^sher absichtlich verborgen hatte, daß ihr Bräutigam reformirt sei. Da waren nun alle Zureden vergeblich, Franziska erklärte mit aller Festigkeit, daß sie nie und nimmermehr einen Gegner der katho- ^schen Kirche zur Ehe nehmen werde. Daß Franziska sich geweigert hatte, blindlings in der wichtigsten
1872
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1881/24_12_1881/BTV_1881_12_24_30_object_2893527.png

Der Bote für Tirol

Pages:36 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:24.12.1881

Hits:Page 30
Snippet:
Name Nigg CreözenS, AZilire nach Matt Josef und Matt Josef VerlassenschaflSmasst Netzer Bernhard Pleifer Jakob Pöll Josef Probst Josef AloiS Schmieg Franz Joses Schneider Katharina Schneider Johann, Joses, M. Anna und FranziSka m. j. unter Vormundschaft der Mutter ThereS Sailer Witrre Schneider u. deS Joses Seiler als Mitvormund Schütz AloiS Schütz FranziSka geb. -Hüter Schütz Stefan, Katharina, AloiS, Joses, Johann, FranziSka, M. Anna, Elisabeth Schuler Joses Schüler Makar. Josef, M. Anna

und Franz Anton Seiler Josef, Lehrer, und Falch M. Anna verehl. Seiler Sieß FranziSka verehl. an Köhle Lorenz Spieß Johann Paul St. Anton, Meßnerstiftung St. Jakob, Curatiebenefizium St. Jakob, Meßnerstiftung Stadelwicser Michael Straßenbaufond k. k. Strobl M. Anna «strobl Anna Katharina Wit>r nach Spieß Engelbert Strolz AloiS
24.12.1881
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/587512/587512_254_object_4945589.png

Adressbuch des Kurortes Meran (Meran, Obermais, Untermais, Gratsch), sowie der Gemeinden des politischen Bezirkes Meran mit den Gerichtsbezirken Meran, Lana, Passeier und dem Markte Schlanders; 1904

Author:
Publication year:(1904)
Place of publication:Meran
Publisher:Pötzelberger
Physical description:511 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran;f.Adressbuch</br>g.Meran <Region>;f.Adressbuch
Category: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notation:1 Adr - Tir - Z </br>23 Tir - S - Z
Location mark:I Z 3.362/1904
IDN:587512
Notations:-

Hits:Page 254
Snippet:
Franziska Jungegger empfiehlt sich für alle Prozeduren der Wasserheil kunde, schwedischen Heilgymnastik, Massage und Einreibungen. Winter: ■ Sommer: tiferà«, 20 Jschl, Pfarrgctsse f5 Luise Jungegger empfiehlt sich für Weiss- und $üntstick<erei in feinster Ausführung. — 20 . -
(1904)
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/218053/218053_312_object_4423878.png

Juli bis September.- (Legende oder der christliche Sternhimmel ; Bd. 3)

Author: Stolz, Alban / von Alban Stolz
Publication year:1872
Place of publication:Freiburg im Breisgau
Publisher:Herder
Physical description:VIII, 524 S. : Ill.. - 5. Aufl.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:s.Heiliger ; f.Biographie
Category: Religion, Theologie
Notation:3 Kg 4 - - B
Location mark:II 61.917/3
IDN:218053
Notations:In Fraktur

Hits:Page 312
Snippet:
21. August. Die hl. Johanna Franziska. 297 örach sich eine Oeffnung an der Gurgel, so daß, wenn die Kranke reden wollte, nicht zum Mund, sondern unter dem Kinn ein Blasen der Luft herausging; die Heilige mußte nun durch diese entsetzliche Halsöffnung etwas Brühe in das lebendige Grab hinein gießen, und erhielt die Kranke auf diese Weise noch 21 Tage am Leben. Nachdem Franziska die Kranke Z'/2 Jahre so verpflegt hatte, ging es dem Ende zu; und hier zeigte der Heiland

, daß nur Er Noch weiter in der Liebe gehen könne, als seine treue Schülerin; durch ein silbernes Zünglein wurde der Sterbenden noch ein kleines Theilchen der hl. Hostie in die Oeffnung des Halses gelassen, und so gab der unendlich Barmherzige seinen Leib derjenigen, welche außer Franziska der armseligste Mensch vor Ekel kaum ansehen konnte. Einmal war Weinlese auf ihren Besitzungen; sie reiste deßhalb dahin. Da aber brach die Ruhr fast in allen Häusern des Dorfes aus. Darum überließ Franziska das Herbsten ihren Dienstleuten; ste

zu brachte, verging selten ein Tag, wo Franziska nicht einige Leichen wusch und zum Begräbniß bereitete. Eine andere Frau hätte den Drt mit der Ruhr möglichst schnell verlassen; Franziska scheint viel länger geblieben Zu sein, als ihre Geschäfte es verlangten, gerade wegen der Ruhr. Die junge Wittwe hatte sich schon lange mit Gott und dem hl. Franz von Sales berathen, daß sie der Welt ganz entsagen Wolle, als ihr ein sehr vorteilhafter Heirathsantrag gemacht wurde. Nur mit Mühe konnte Franziska

ihren Vater und Bruder bewegen, ihr zu erlauben, daß sie das Anerbieten zurückweise und sich einer neuen Bestimmung widme. Ihr einziger Sohn legte sich im heftigen Schmerz der Trennung sogar über die Thürschwelle mit der Erklärung, ffe müsse über ihn hinwegschrciten, wenn sie gehe. Franziska, in der
1872
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/483369/483369_62_object_4892117.png

Personal- und Ortsverzeichnis ; 1945

Author: Diözese Bozen-Brixen ; Diözese <Brixen>
Publication year:(1945)
Place of publication:Brixen
Publisher:Weger
Physical description:86 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Bozen-Brixen <Diözese> ; f.Schematismus
Category: Allgemeines, Nachschlagewerke , Religion, Theologie
Notation:3 Kg 3 Tir - Z<br />23 Tir 3 S - Z<br />1 Adr - Tir
Location mark:II Z 257/1945
IDN:483369
Notations:In Fraktur<br />Parallelsachtitel: Catalogo delle persone e delle località<br />Nebeneintr. Sachtitel: Catalogus cleri Bauzanensis Brixinensis // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Brixen // Adressbuch der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Adressbuch der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus der Säcular- und Regular-Geistlichkeit der Diözese Brixen // Schematismus des Säkular- und Regular-Klerus der Diözese Bressanone // Schematismus Dioecesis Brixinensis

Hits:Page 62
Snippet:
Frauen-Orden u. -Kongregationen. à Orden. 1. Klarissen zu Brixen. Äbtissin M. Franziska Thaler, Sarns 93; 25. Zusammen 32 Chorfrauen und 8 Laienschwestern. 2. Klarissen zu Taisten. Äbtissin M. Klara Zelger, Deutschnofen 80; 08. Zusammen 16 Chorfrauen, 5 Laienschwestern und ! Chorfrau-Novizin. 3. Ursulinen zu Bruneck. Oberin M. Angela Riffesser. Zusammen 16 Chorfrauen und 17 Laienschwestern. k. Kongregationen. 4. InWul v. N. V. der Engl. Fräulein in Brixen. Oberin M. Lucia Malfatti, Padua

94; 27. Zusammen 32 Mattes, 7 Sorores, 31 Schwestern, 2 Novizinnen. 5. Kongregation der Tertiarschwestern. Mutterhaus in Brixen. Gesamtzahl der Mitglieder 304 (299 Proseßschwestern, 5 Novizinnen). Generaloberin M. Franziska Abfalterer, St. Johann i. Ahrn 96; IS.
(1945)
Animated view View list View tiles