Search result: Badl

Number of results: 4717

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Date of publication
Time of pubblication
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/1058/1058_140_object_5484646.png

Vahrn : Heimat zwischen den Welten

Author: Pfarrei <Vahrn> ; Kultur-, Bildungs- und Freizeitverein / hrsg. vom Kultur-, Bildungs- und Freizeitverein der Pfarrgemeinde Vahrn anläßlich der 1000-Jahr-Feier der Gemeinde Vahrn 1992
Publication year:1992
Place of publication:Vahrn
Publisher:-
Physical description:350 S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Vahrn ; s.Heimatkunde
Category: Geschichte , Südtiroler Dorfbücher
Notation:11 Gesch - Tir<br>23 Tir - S
Location mark:III A-10.695 ; III 123.084
IDN:1058
Notations:Literaturverz. S. 339 - 345

Hits:Page 140
Snippet:
Schützenkompanie Schalders (1905). Vorne: Hauptmann Alois Schlechtleitner (Badwirt); vordere Reihe von links: Oberleutnant Peter Faller (Gruber), Rudolf Schlechtleitner (Badl), Max Schlechtleitner (Badl, später Faller), Josef Stockner (Unterweger), Josef Ploner (Steinmüller), Josef Brugger (Faller), Peter Aichholzer (Egger), Josef Brugger (Vordergruber), Johann Kinigadner (Kinigadner), Karl Winkler (Stieger), Alois Winkler (Lercher), Peter Außer ebner (Bühler),
1992
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FBG/FBG_35_object_3918036.png

Führer durch Bozen-Gries : unter besonderer Berücksichtigung der vier neuen Bergbahnen und der großen Dolomitenstraße

Author: Wolff, Karl Felix / Karl Felix Wolff
Publication year:1909
Place of publication:Bozen
Publisher:Selbstverl.
Physical description:196 S. : Ill.. - 3. Tsd.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Bozen ; f.Führer ; <br />g.Gries <Bozen> ; f.Führer ; <br />g.Südtirol ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:II A-35.936
IDN:501183
Notations:In Fraktur

Hits:Page 35
Snippet:
Telephonverbindungen : *) Bozen ist an das große, interurbane Telephonnetz angeschlossen und man. kann z. V. von Bozen aus sehr gut mit München sprechen; mit Wien hingegen ist die Verständigung weitaus schwieriger. Die nachfolgende, alphabetisch geordnete Tabelle gibt die für Bozen wichtigsten Telephonverbindungen nebst den Gebühren (für ein Gespräch von drei Minuten Dauer) an: Kronen Atzwang . . . . —.20 Badl (St. Isidor) . -.20 Bauernkohlern —.20 Birch abrugg —.40 Bluinau —.20 Brixen am Eisak

—.60 St. Christina (Groden) —.20 Dreikirchen (Bad aus dem Ritten) —.20 Eggental —.20 Eppan (siehe St. Michael und St. Pauls) Girlan —.20 Gries (bei Bozen) —.20 Innsbruck 1.60 St. Isidor (siehe Badl) Ienesien —.20 Kaltern . . . —.20 Kardaun . . —.20 Karer See —.60 Kastelrutt . —.20 Kl obenstein —.20 Lana . -.60 Mendel —.20 Meran .60 St. Michael-Eppan —.20 München 2.40 Oberbozen . . . - .20 St. Pauls-Eppan —.20 Sarnlhein —.20 Seis - .20 Ter! an -.60 Tiers —.20 *) Anmerkung ; Man vergleiche auch den Abschnitt
1909
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/160006/160006_290_object_4402059.png

Brennerbuch : Naturansichten und Lebensbilder aus Tirol, insbesondere aus der Umgebung der Brennerbahn

Author: Noë, Heinrich / von Heinrich Noë
Publication year:1869
Place of publication:München
Publisher:Lindauer
Physical description:IV, 468 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Tirol ; s.Landeskunde
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Tir<br />23 Tir 11
Location mark:I A-3.915 ; I 64.273
IDN:160006
Notations:In Fraktur

Hits:Page 290
Snippet:
Das Badl in Gries. 283 Is) kann die Darstellung dieser Ausflüge in das Som? mersrisch-Leben nicht beschließen, ohne beizufügen, daß diese msprüngliche Sitte, einige Monate aus der Hohe der Gebirge zuzubringen, nicht mehr so allmächtig ist, als vor einigeil Jahrzehnten. Die «leiste Schuld daran mögen Bedenken hinsichtlich des Geldaufwandes tragen, der allerdings bei mancher Familie in den drei Monaten der Frische mit ibren Vergnügungen lind Gastereien sich so hoch belies, als der Betrag

der Bedürfnisse während der ganzen übrigen Zeit des Jahres. — — In Gries, dem großen Dorfe, welches jenseits der Talferbrücke beginnt, ist Eisensteckens „Badl' snicht zu ver wechseln mit dem aus dem Kollerner Berge) das größte und beliebteste Gasthaus. Seine gut eingerichteten Zimmer, von welchen die schönsten das Licht der südlichen Sonne und die Aussicht nach den dustigen Gelände» der Etsch und dem blauen Mcndelgcbirgc haben, eignen sich vornehmlich zum Ninierausenlhalt für solche Kreise, welchen das Leben

an einem eigentlichen Krankenorte zuwider ist, welche in ange nehmer Abgeschiedenheit bleiben, aber dennoch die Hülfsmittel einer größeren Stadt unmittelbar Zìi Händen haben wollen. Die Vorzüge oder Nachtheile, welche Gries — das Badl selbstverständlich als den besten Wohnort angenommen — gegenüber Meran kennzeichnen, lassen sich außer den! bereits Gesagter! durch folgende Bemerkungen zusammenfassen. Während derjenigen Zeit des Jahres, welche aller Orten als die angenehme gilt, kann Gries mit Meran nicht wett
1869
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/73701/73701_20_object_4849258.png

¬Der¬ Lusenberger : der Roman eines Künstlerlebens

Author: Rubatscher, Maria Veronika / von Maria Veronika Rubatscher
Publication year:[1930]
Place of publication:München
Publisher:Kösel u. Pustet
Physical description:325 S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:p.Moroder, Josef Theodor;f.Belletristische Darstellung
Category: Belletristik 
Notation:-
Location mark:II 62.337 ; II 56.532 ; 251
IDN:73701
Notations:-

Hits:Page 20
Snippet:
Rücken gegen den blauen Him mel reckte und dehnte, wie ein schlafender Riese, das war der Ritten. Oben das Kirchlein auf grüner Weite mit dem roten Turm und der hohen Fried hofmauer, das war Sankt Peter. Dorthin strebte das Rö'ßlein auf steilanklimmen- dem Wege. Nun konnte Seppl das Sankt Peterer Badl an schauen. Das Badl wurde in jenen Jahren von den wohlhabenden Grödner Frauen fleißig besucht. Auch die Moroderm von Seureià war einmal im Herbst dort gewesen. Seppl hat es nie mehr vergessen, wie leer

in diesen zwei langen Wochen das Haus ohne die Mutter war, wie seine Sehnsucht wandern ging und das Sankt Peterer Bauern-Badl malte: ein Himmelreich, zum mindestens ein Gebäu, groß und schön wie eine Kirche, mit vielen marmornen Brunnen. Nun stand er vor einer hölzernen Hütte mit hand breiten, trüben Fensterlem. Drinnen plätscherten die 2 Rubatscher, Der Luftnberger 17
[1930]
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/155597/155597_14_object_5185934.png

Südtyroler Bilder : Federzeichnungen

Author: Schricker, August / von August Schricker
Publication year:1881
Place of publication:Strassburg
Publisher:Fischbach
Physical description:32 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Südtirol ; s.Landeskunde
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Lk - Tir<br />23 Tir - S
Location mark:II A-4.170
IDN:155597
Notations:Aus: National Zeitung und Elsässer Journal. - In Fraktur

Hits:Page 14
Snippet:
IL IàS Altbt. Ein Tiroler Badl ist etwas anderes als ein Bad. Bei einem Bad beult man an modernen Luxus oder doch Comfort, einen Badearzt, Kurmusik, Kurtaxe und hohe Rechnungen. Ein Badl dagegen ist ein Stück Mittelalter in der Gegenwart, das sich durch die Ab wesenheit von all diesen Dingen auszeichnet. Burgstall, in dein wir nach dem Gang auf die „Bloße' nächtigten, hat einen guten Namen unter den Badln. Es liegt auf der Sommerseite des Thales, wohl tausend Fuß über Brixen, uttb bietet
1881
Animated view View list View tiles
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1895/13_06_1895/BZN_1895_06_13_16_object_2277147.png

Bozner Nachrichten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:13.06.1895

Hits:Page 16
Snippet:
Kurverein Bozen-Gries. Ais oröenMche ^eneraL -Hlersamrntung Ä68 livrvvreins Loxon findet am Dienstag de« S». Juni l. I. um 8 Uhr Abends im Speisesaale des Hotel Badl in Gries statt mit folgender Tagesordnung: 1. Jahres- und Rechenschaftsbericht des Kurvorstandes. 2. Kassabericht. 3. Präliminare pro 1895s96. 4. Neuwahl der Kurvorstehung. 5. Wahl zweier Rechnungs-Revisoren. 6. Allfällige Anträge. Selbstständige Anträge der Vereinsmitglieder sind gemäß § 14 der Satzungen 8 Tage
13.06.1895
Animated view View list View tiles
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/161734/161734_31_object_5272393.png

Wegweiser für Mühlbach im Pusterthal und dessen nächste Umgebung

Author: Staberl / [Verf.: Staberl]
Publication year:1877
Place of publication:München
Publisher:Straub
Physical description:42 S.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Mühlbach <Pustertal, Region> ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:I A-4.515
IDN:161734
Notations:In Fraktur

Hits:Page 31
Snippet:
Bad Bachgarten. Wir schlagen den Weg nach Rodeneck ! ein und nach Überschreiten der Ach- , brücke gehen wir links bis sich nach wenigen Schritten die Straße gabelt, worauf wir in den links abzweigenden sich etwas senkenden Weg einmünden. Auf diesem Wege gelangen wir, ohne daß ein Abirren möglich ist, stets im Schutze des Waldes nach */* Stunde zum Bade > Bachgarten. Für solche, welche noch kein Tiroler Badl gesehen, bietet dessen ! Besichtigung Interesse. Von ganz anderem Interesse ist jedoch
1877
Animated view View list View tiles
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1894/25_03_1894/BZN_1894_03_25_14_object_2270744.png

Bozner Nachrichten

Pages:16 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:25.03.1894

Hits:Page 14
Snippet:
Wasserheilanstalt Hotel Badl ^ Abhärtung und Kräftigung gegen Catarrh und Brustschwäche, Nervenleiden und andere Schwächezustände und Krankheiten. Näheres durch den Prospect. 67 6 3 Cnrarzt Dr. ?. ^ in großer Auswahl und billigst. Gleichzeitig empfehle mein reichhaltiges Lager in allen sowie alle in das Papierfach einschlägigen Artikel, als: Bllllt-, Seiden-, Taflet-, Bücherüberzug- und Packpapiere. 73 e 3 Hiudol^ Jordan, nächst der Ming- Apotheke unter den Lauben. -MÄÄNWMSI — MMU
25.03.1894
Animated view View list View tiles
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/UA/1923/10_06_1923/UA_1923_06_10_2_object_3343588.png

Überetscher Gemeindeblatt für Eppan und Kaltern

Pages:4 Pages
Media type:Newspaper
Publication date:10.06.1923

Hits:Page 2
Snippet:
Einladung. Der Turnverein Kalter» veranstaltet am Sonntag, den 17. Jnni, im schönen, schäbigen Garten des Gasthauses Badl iu Pfuß-Kalteru eia xtxtxetx an welchem sich alle Rtegenabteilungen beteiligen. Den musikalischen Teil besorgt die Alpenkapelle aus Eppan. Beginn 3 Uhr nachm ttags. Eintritt pro Person 2 Lire i:ikl. Steuer. Für Ausschank von gutem W-in und Faßbier, sowie anderer E frtschnngsgetränke als auch für Veravretchung kalter Speisen ist bestens gesorgt. Zu zahlreichem Besuche ladet
10.06.1923
Animated view View list View tiles
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FBG/FBG_170_object_3918304.png

Führer durch Bozen-Gries : unter besonderer Berücksichtigung der vier neuen Bergbahnen und der großen Dolomitenstraße

Author: Wolff, Karl Felix / Karl Felix Wolff
Publication year:1909
Place of publication:Bozen
Publisher:Selbstverl.
Physical description:196 S. : Ill.. - 3. Tsd.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Bozen ; f.Führer ; <br />g.Gries <Bozen> ; f.Führer ; <br />g.Südtirol ; f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br />23 Tir 11 S
Location mark:II A-35.936
IDN:501183
Notations:In Fraktur

Hits:Page 170
Snippet:
ihn erbaut hat, ist nicht bekannt. Unter diesem Turme, wo man jetzt die kleine Kummer- nußkapelle und eine schmucke Villa erblickt, stand einst das Schloß Troyenstein, in älteren Schriften „Severs' ge- heißen. Die evangelische Christuskirche, ein zierlicher Bau, erhebt sich unweit des Kurhauses in schöner Lage; diese Kirche wurde im Frühjahr 1908 eröffnet; unmittelbar hinter der Kirche steht das evangelische Pfarrhaus. Das Gasthaus „Badl' neben dem Talferparke ge- hörte vor 100 Jahren dem begeisterten

. Als dann drei Jahre später österreichische Truppen wieder in Tirol einrückten, war auch Eisenstecken in ihren Reihen und er beteiligte sich als Kom battant an den Gefechten in der Mühlbacher Klause, bei Wielenbach und bei Calliano. Nach dem Friedensschlüsse ward der kriegskundige Major wieder zum einfachen Badl-
1909
Animated view View list View tiles