Search result: Silandro

Number of results: 5

Sort by:

Filter by:
Media type
Name
Year of publication
Place of publication
Author
Publisher
Category
Language
Location
Person
Organization
No. Preview about the work Date/details
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MWZ/MWZ_64_object_3866448.png

Aus Merans Werdezeit : 1870 - 1900

Author: Pokorny, Bruno / verf., ges. und gesichtet von Bruno Pokorny
Publication year:1929
Place of publication:Merano
Publisher:Poetzelberger
Physical description:320, [48] S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran ; z.Geschichte 1870-1900
Category: Geschichte
Notation:11 Gesch 4 Tir 19<br />23 Tir 2 S 19
Location mark:II 102.655
IDN:94700
Notations:-

Hits:Page 64
Snippet:
Iiiessen die Postillone für gewöhnlich „Poster'. Als Bezah lung erhielten sie zusammen monatlich 30 fl. Ausserdem hatten sie beim Postmeister die Verpflegung und überdies blieb ihnen das Trinkgeld. In jeder Poststation fand der Pferdewechsel statt, zum Beispiel hinauf in den Vinschgau waren Poststationen : Na turilo (Postmeister Flora), Silandro (Postmeister Quirin Trafoyer), Oris-Eyrs, Malles, S. Valentino alla Muta, Nau dens, Ried, Landeck. Von Landeck nach Innsbruck waren Poststationen

: Imst, Silz, Telfs, Ziri. Wo Frühstiicksstation war, wie z. B. in Silandro, oder Mittagsstation, wie in Mal les, wurde länger gehalten, in den anderen Stationen war der Aufenthalt hingegen ganz kurz, beschränkte sich auf den Pferdewechsel und die Uebergabe bezw. Uebernahme der Postsachen. Die Pferde des Meraner Postmeisters fuhren bis Naturno, dort standen die Pferde des Naturnser Postmeisters schon gestriegelt und angeschirrt zur fahrplanmässigen Zeit zwecks Weiterfahrt bereit und so ging es fort
1929
Animated view View list View tiles
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/346742/346742_67_object_4616736.png

Guida della stazione climatica Merano

Author:
Publication year:1934
Place of publication:Merano
Publisher:Poetzelberger
Physical description:68 S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran;f.Führer
Category: Geographie, Reiseführer
Notation:12 Fü - Tir<br>23 Tir 11 S
Location mark:I 211.711
IDN:346742
Notations:-

Hits:Page 67
Snippet:
La cultura delle albicocche ha il suo centro in Coldrano, con un grande castello, sede del comune, e qualche note vole opera d'arte. Silandro (abitanti 1600, metri 745) è il capoluogo della valle; notevole il cortile stile ri nascimento e le belle stanze del Castel Silandro (ora sede del tribunale), il palazzo IPlawenn sulla via principale e la residenza della famiglia v. Stainer. A Corzes una forte salita supera il secondo gradino della valle e cessano le culture della vite e del castagno
1934
Animated view View list View tiles
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MWZ/MWZ_191_object_3866676.png

Aus Merans Werdezeit : 1870 - 1900

Author: Pokorny, Bruno / verf., ges. und gesichtet von Bruno Pokorny
Publication year:1929
Place of publication:Merano
Publisher:Poetzelberger
Physical description:320, [48] S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran ; z.Geschichte 1870-1900
Category: Geschichte
Notation:11 Gesch 4 Tir 19<br />23 Tir 2 S 19
Location mark:II 102.655
IDN:94700
Notations:-

Hits:Page 191
Snippet:
. Nachdem seine verschiedenen Pläne zunichte geworden waren — er wollte u. a. nach Java gehen — Hess er sich als Arzt zuerst in Silandro nieder, zog aber nach einigen Monaten nach Lasa, wo er bald eine ausge dehnte Praxis erwarb, die ihn dann zuerst ins Oberinntal und endlich 1846 nach Merano führte. Sein grosser Ruf als Operateur und Geburtshelfer Hessen ihn auch hier bald viele Anhänger finden. 1847 vermählte er sich mit der Tochter Mathilde des Kollegienrates von Tschiederer. Der glückli chen Ehe
1929
Animated view View list View tiles
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MWZ/MWZ_74_object_3866465.png

Aus Merans Werdezeit : 1870 - 1900

Author: Pokorny, Bruno / verf., ges. und gesichtet von Bruno Pokorny
Publication year:1929
Place of publication:Merano
Publisher:Poetzelberger
Physical description:320, [48] S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran ; z.Geschichte 1870-1900
Category: Geschichte
Notation:11 Gesch 4 Tir 19<br />23 Tir 2 S 19
Location mark:II 102.655
IDN:94700
Notations:-

Hits:Page 74
Snippet:
, und zwar Ende Juli Marillen, Ende August saftige Palabirnen, oder wie es halt kam. Andere wieder taten anderes. Von Laces fuhr man in einer guten Stunde nach Silandro. Dort stellte der Wagen vor der „Post', die einstmals nach dem Besitzer Quirin Trafoyer beim „Quirl' genannt wurde. Dort war Marendstation. Auch Pferdewechsel. Mit Vor spann fuhr der Wagen von dort dem Edelvinschgau zu, zu erst die Kortscher Schlipf, dann die Laaser „Heach' hin auf. Um die Pferde zu entlasten,' ging mancher Fahrgast
1929
Animated view View list View tiles
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MWZ/MWZ_65_object_3866449.png

Aus Merans Werdezeit : 1870 - 1900

Author: Pokorny, Bruno / verf., ges. und gesichtet von Bruno Pokorny
Publication year:1929
Place of publication:Merano
Publisher:Poetzelberger
Physical description:320, [48] S. : Ill.
Type of medium:Book
Language: Deutsch
Subject heading:g.Meran ; z.Geschichte 1870-1900
Category: Geschichte
Notation:11 Gesch 4 Tir 19<br />23 Tir 2 S 19
Location mark:II 102.655
IDN:94700
Notations:-

Hits:Page 65
Snippet:
. In Naturno wurden ausser dem Pferde wechsel nur die Postgeschäfte abgewickelt, in Laces, wo eine kleine Postablage war, wurden nur die Postgeschäfte er ledigt, und dann hielt der Postwagen um 9 Uhr beim Post wirtshause in Silandro. Dort wurde gefrühstückt, hierauf gings über die Kortscher Schlipf und Laaser Höhe nach Oris, wo nur die Postgeschäfte erledigt wurden. Um 12 Uhr mittags war Ankunft in Malles. Dort bekam man im Post gasthause des Herrn Flora ein vorzügliches Mittagessen und dann ging's
1929
Animated view View list View tiles