Risultato ricerca: Silandro

Numero risultati: 9221

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Autore
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1936/30_07_1936/AZ_1936_07_30_4_object_1866624.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:30.07.1936

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
; Donizetti: Die Favoritin, Fantasie; Mascagni: Ratcliff, Vorspiel zum 1. Akt; Svend- sen: Norwegischer Karneval; Jessen: Schwarz waldmädel. gen Forsterbrau: Täglich abends Original-Wiener Schrammelkonzert. Bei jeder Witterung. Hotel Duomo. Konzert im Keller. Theaterkino: „Der unsichtbare Mensch'. Hochzeit. Silandro, 29. Juli Aus Beseno, Provinz Trento, erhielten wir Heu te die Nachricht von der am 30. ds. stattfindenden Trauung des Herrn Cav. Dr. Jellici Giacomo, kgl. Prätor in Tione, mit Frl. Maria

Pompermajer, Lehrerin an der kgl. Fortbildungsschule von Sa lorno. Beide Neuvermählten stehen bei uns in Silandro in bester, ehrenhafter Erinnerung: Cav. Dr. Jellici als langjähriger Gerichtsvorsteher hier und seine Braut als frühere verdienstvolle Lehre rin in der Fraktion Covelano. Den Neuvermähl ten entbieten wir die aufrichtigsten Glück- und Segenswllnschel Radausflug des Zugendfascio. Indem der Anmeldetermin für den am Sonn tag, den 2. August, vom Kommando des Jugend- kampsfascio von Silandro

tunden der Ausscheidungs-Wettbewerb der 8. Zo ne in der Leichtathletik des Jugend -Kampffascio ausgetragen wurde. Beteiligt waren die Jugend- Kampffafci von Silandro, Lasa und Malles mit olgender Klassifizierung: Silandro 60, Lasa 25 u. Malles 6 Punkte. Der Großteil der Wettbewerbe pielte sich im großen Hofe der Kaserne „Giovanni Cecchin' ab, wo sich auch der außerordentliche Kommissär des hiesigen Kampffascio, Emilio Lina^ ri, der Kommmandant der Karabinieriftation, Ma resciallo Magg. Ragazza

Graziano, wie einige an- iiere Vertreter der Lokalbehörden eingefunden hat ten. Die größte Anstrengung erforderte zum Schlüsse der 15 Kilometermarsch von Silandro nach Laces und zurück bei sengender Hitze. Nachstehend bringen wir die Einzelergebnisse des Wettbewerbes: 1. Ebener Lauf zu 100 Meter: 1. Raineri Sigfrido, F. G. C. Silandro 12 Sekunden. Negri Guido F. G. C. Silandro, 12.1 Sekunden; Steiner Lorenzo, F. G. C. Malles, 13.5 Sekunden und Dalla Lasta, F. G. C. Silandro, 14 Sekun den. — 2. Ebener

Lauf zu 200 Meter: Raineri Sigfrido 28 2/5 Sekunden, Raineri Eriberto 29 Sekunden und Dalla Lasta (alle vom F. G. C. Si landra) 29 3/5 Sekunden. — Diskuswerfen, Kg. 2 Wielander Leone 22.40 m; Casali Cesare 21.65 m; Greselin Gino 20.50 m; (alle vom F. G. C. Silan dro). — Ebener Lauf zu 400 Meter: Raineri Sig frido, 1 Min. 09 Sek.; Guatta Valentino 1 Min. 12 Sek.; Bachmann Giovanni 1 Min. 13 Sek. (alle vom F. G. C. Silandro). Speerwerfen: Casali Cesare, F. G. C. Silandro, 32.40 m.; Stocker Luigi
30.07.1936
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1934/10_05_1934/AZ_1934_05_10_2_object_3246351.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:10.05.1934

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
zu bringen. Wenn auch dieser Abschluß außer Programm war, so kann dennoch behauptet werden, daß die Organisatoren des Festes auf ihre Rechnung ge kommen sind und auch die Festbesucher einen ge nußreichen und seuchifrohen Jrllhlmgsnachmittag beim Schloßwirte Herrn Alber verbracht haben. Silandro Festlicher Empfang der Garnison. Silandro, 8. Mai In den gestrigen Nachmittagsstunden prangie ganz Silandro aus einem freudigen Anlaß im Fahnenschmuck, denn unsere neue Garnison, das Bataillon „Edolo

' des S. Alpiniregimentes ist ge gen 6 Uhr abends mit Militärsonderzug hier ein- etrosfen — eigentlich zwei Kompagnien mit dem wtaillonsstab, während eine Kompagnie bereits vormittags mit Sonderzug nach Malles beordert wurde, um sich von dort aus zu Fuß in die neue Garnison nach Curon im Obervinschgau zu begeben Auf dem Bahnhofe Silandro hatten sich gegen g Uhr abends die Vertreter aller lokalen politischen, militärischen und zivilen Behörden, der Partei mit dem Banner, die Bürgerkapelle Dopolavoro von Silandro, viele

Beamte, Mitglieder des Frauen- asclo und sehr zahlreiche Vertreter der Bürger- chast von Silandro beider Sprachen, eingefunden, linier den seierlichen Klängen des Königsmarsches und den lebhaft freudigen Zurufen der Alpini lies der Militärzug in die Station ein, woraus die Mu- ikkapelle von Silandro die Giovinezza anstimmte. Nach der herzlichen Begrüßung des Offizierskorps und der Truppe und nach Konzentrierung des Ba taillons auf dem Bahnhofplatz wurde unter den lotten Marschklängen der Musikkapelle

, -der die nicht eingeteilten Offiziere mit dem Batalllonskom- mandànten Herrn Major Sora und die Vertreter der Behörden, wie der Bürgerschaft u. die Truppe in tadellos neuer AusrWttkg und bester Disziplin und Verfassung folgte. Trotz der ungünstigen Wit terung — es regnete — war wohl ganz Silandro auf den Straßen und Plätzen oder an den Fenstern und Ballonen, um den wackeren Alpini einen Will-! kommgruß zu entbieten. Längs der Straßen bis zur Alpinikaserne „Giovanni Cecchin', wo das Ba-! aillon untergebracht wurde

sich ausgezeichnet. über die Reichs Staatsfarben ge traße grüne Girlanden mit den pannt. Mit einer strammen Defi- lierung vor dem Bataillonskommandanten und den Autoritäten unter den flotten Klängen der Musikkapelle war der Empfang bèendet. Wir entbieten namens der Bürgerschaft von Si-j landra dem ruhmreichen Alpinibataillon „Edolo' den herzlichen Willkommgruß, dem Offizierskorps! wie der Truppe und ganz besonders dem nunmeh-! rigen Kommandanten des Militärpräsidiums von Silandro, der Capitano Sora von früheren
10.05.1934
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FB/1936/18_07_1936/FB_1936_07_18_59_object_3180673.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Bolzano

Pagine:124 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.07.1936

Risultati:Pagina 59
Ritaglio testo:
alle origini Rio Tis Laces Rio Tis Laces dallo sbocco alle origini Rio Tis Laces dallo sbocco alle origini Fiume Adige Laces dallo sbocco alle origini Fiume Adige Laces - Silan dallo sbocco alle origini / dro Fiume Adige Silandro dallo sbocco alle origini Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini ■Rio Silandro Silandro dallo sbocco all'incile Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini ■Rio Silandro Silandro dallo •sbocco all'incile ' del Lago

di Corzes Rio del Lago Silandro tutto le lo specchio lacua-- Lago di Corzes Silandro • tutti i: gli specchi -laciia- Rio Silandro Silandro XI Rio Silandro . Silandro Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini Rio Valle Mene- Silandro dallo sbocco alle origini da , Rio Silandro Silandro dallo sbocco alle origini Fiume Adige Silandro dallo sbocco alle origini Rio Corzes Silandro dallo sbocco alle origini Rio Corzes Silandro Fiume Adige Silandro dallo

sbocco alle origini Fiume Adige Lasa - ' Silandro dallo sbocco alle origini Rio Alliz Silandro ' dallo sbocco alle; origini Rio Alliz _ Lasa • dallo sbocco alle origini iRiio Strimo. Lasa tutto lo specchio lacuale Rio di Taiaccio Rio Vermoi Sorgente Pian di Costa Sorgente alla. Ta sca Rio del MaTzolo Rio di Tis Sorgente al Mon te Rio di Partace Rio dj, Costa Rio del Castello Rio di Valle o di Vezzano Rio di Silandro Rio Monte di Si landro Rio Valle di Cam po Rio delle Fontane Rio della Quaira rossa
18.07.1936
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1934/27_09_1934/AZ_1934_09_27_2_object_1858886.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:27.09.1934

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
gegeben. Silandro Zu Mathias Bachmann's Heimgang Si landra, 85. Sept. Ganz unerwartet ging am Samstag die TraUer- nachricht durch den Markt, daß der Besitzer des Schlosses Schlandersburg und des Gasthofes zum „Goldenen Kreuz' in Silandro, Herr Mathias Bachmann in das Reich der Ewigkeit abberu fen wurde. Wohl niemand hätte ihm die 76 an gesehen, so rüstig und aufrecht, ohne graues Haar, konnte man ihn noch zwei Wochen vor seinem To de unter uns sehen, ja, er machte dort sogar noch eine besondere Probe

seiner Rüstigkeit mit der Sense in seinem Schloßanger-, dabei scheint ihm aber der unsichtbare Sensenmann auf die Schul ter geklopft zu haben, denn 14 Tage später war sein Leben erlöscht. Silandro verliert mit Mathias Bachmann einen der angesehensten Bürger, die zahlreiche Familie ihr treubesorgtes Oberhaupt. Gebürtig von Laces, brachte er es durch Arbeit samkeit und Strebsamkeit zu einem gut bürger lichen Wohlstand. Er war ein Förderer aller ge sunden, wirtschaftlichen Bestrebungen, ein erfolg reicher Oekonom

^und Obstzüchter. Vom Juni 1916 bis November 19Z1 versah er das Amt des Bür germeisters der Marktgemeinde Silandro. Sein friedliebender Charakter, wie seine Hilfsbereit schaft wurden allseits geschätzt und anerkannt, was auch beim gestrigen Leichenbegängnis allge mein zum Ausdruck gekommen ist. Vor der kirchlichen Einsegnung beim Trauer hause. der altehrwürdigen Schlandersburg, spiel te die Bürgerkapelle einen Trauermarsch. Nach der Benediktion setzte sich der außerordentlich lange Leichenzug über die Prätur

einen kleinen Trost in ibrem Leid kinden. Aabjport Zum 2. Radrennen des Venosta. Silandro, 25. September. In Ergänzung des früheren Berichtes über die 2. Radwettfahrt des Venosta der Jugendkampf bünde bringen wir heute das Verzeichnis ver Prämiierungen: 1. Persönliche Prämien erhielten: Der Sieger Menapace Riccardo (F. G. C. San Gia como): silbernes Schmuckkästchen Seiner königl. Hoheit des Herzogs von Pistoia; der Zweite Revenoldi Narciso (Bolzano Zentrum): silberne Zigarettentasche S. E. des Präfekten

und große Silbermedaille des Verbandskommandos Bolzano der F. G. C<; der Dritte Unterholzer Lodovico (Si landro): Tischuhr des Fascio von Silandro und große Silbermedaille des Verbandskommandos der F. G. C.; der Vierte Bettega Silvio (Trento): Tischuhr des Komitees der O. N. B. Silandro; der Fünfte Conci» Ruggero (Marlengo): Uhr des Dr. Raineri; der Sechste Degafperi Br. (Trento): Fahrrad-Utensilien; der Siebente Amplatz Gius. (Bolzano Zentrum): Reise-Necesaire; der Achte Bassetti Luigi (Bolzano Zentrum
27.09.1934
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1935/31_12_1935/AZ_1935_12_31_5_object_1864223.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:31.12.1935

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
Francesco, Bren« Merano 6,1! Scanzola Carito. Merano 2S,2^Ladurner Carlo, Merano 4.S; ReiNthaltr Rodolfo, Pegorer Alessandro, Merano 2,7; N. N Merano g; Merano 3.9; Buriaato Silvio S,S; N. N., Terlano SL: Biagini Aldo Burtgl Z,Z: Hell Anna, Silandro 2.2. Ahner Silvio, Laives V.Z: Martini Adelina V,v: - .... ^otenài 29.7: Maftroa!aNni 4,4; Tozzolino Pasquale 4,5: Pa- tlm» Mào» à,àara Giuseppe S.S.- Urss Fran- t«eo 7,3; Dallonà Màrio,< Brevnero 4; Ragno Vito Antonio 2F: Xiveeto Sante 10,7: Pozzi Carlo

Io- landa 1.S; Riva Adotto 7.8: Rogensburger Luigi, Si- wndro. 5.5: Peer Giuseppina, Appiano, 0.3: Zappelaro Bittorio. Silandro. 5.6: Scent Midi. Silandro, 3,2; Rumptel Emilio, Silandro, 3,S;i Vigl Stefania, Appia» No, 2.S, Barina Giuseppe. Silandro, 3,8: Frau Alfieri. S,landro,'2.5: Sonteri Maria. Silandro, 3.5: Orestani » à h Filandro, 3,3; Dott. Matscher Carlo, Silandro. A - l?°°'ardo. Silandro. 11.8; Magg. Domenico Cavalli 14 ,2: Ponchirolli Adelaide, Silandro, 9.5: Dott. Antonio Sartorelli 6,6

; Pezze Valentino. Silandro. 3,8; Dott. Raineri Glornio, Silandro, 6.4: Matsch« Anna. I ìì V'nariii Giuseppina. Silandro, 0.6; Marchetti Attilio. Silandro,'1,2; Ca- Millo ^'^t^4: Tào. Tlnoni Alessandro 9: Meloni Giù» stina 3^4; Cioppi Michele. Silaà, 4.4; Sole Gita 4.7-, à Paolo 2.2: Perricone Pia Corrado 2.5; Comm. Aldo finocchi 21: Ziglio An« tonio, Me^no, 5,7z Puccini Giovanni, Merano, 5,4; s'>°nnlàiu 28,1; Balbo Alessandro 7.5: Tommaso Plchler. ^Merano. ^8; Anodino Llga 3.2: Soletti Al ' landra
31.12.1935
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1935/19_06_1935/AZ_1935_06_19_2_object_1861991.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:19.06.1935

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
Sturz und mußte in folge der davongetragenen Verletzung das Rennen aufgeben. rana, wie der Unterkommandanten der einzelnen Gruppen und eines zahlreichen fportintereffierteN Publikums. Nachstehend die Resultate und die Klassifizie rung. M m «Lauf: 1. Kühnel Ernesto, Silandro, in 12 Sek: 2. Bachmann Già, Silandro, in 12.3 S. 3. Prantl Isidoro von Laces in 13.2 Sek. 400 m-cauf: 1. Bachmann Giov., Silandro, in 1 M. 15 S. 2. Prantl Isidoro, Laces. 3. Frandi Antonio, Lasa. IS00 m-Lauf: 1. Prantl Isidoro

, Laces, in K Min. 6 Sek. zooo M-Lauf^ 1. Angerer Giuseppe, Lasa, in 12 Min. 22 Sek.' Hürdenlauf (110 Meter mit 6 Hürden): 1. Kühnel Ernesto, Silandro, in 14 S. 2. Unter holzer Lodovico, Silandro, in 15 Sek. 3. Carbini Dario, Lasa, in 15.2 Sek. 4. Unterholzer Enrico, Silandro, in 17 Sek. S. Stecher Enrico, Silandro, in 18 Sek. Stafette 100:4: F.G.C, von Silandro mit 54 S. Hochsprung: 1. Torri Walter, Lasa, 1.55 m. 2. Unterholzer Lodovico, Silandro, 1.48 'm. 3. Unterholzer Enrico, Silandro, 1.45

m. 4. Kühnel Ernesto Silandro, 1.40 m. 5. Stecher E.nrico, Si landro, 1.30 m. Kugelstoßen: 1. Torri Walter, Lasa, 9.70 m. 2. Unterholzer Enrico, Silandro, 8.40 m. 3. Winklet Enrico, Silandro, 7.90 m. Speerwerfen: 1. Kühnel Ernesto, Silandro, 40.30 m. 2. Unterholzer Lodovico, Silandro, 38.70 m. Weitsprung: 1. Kühnet Ernesto 4.90 Meter, 2. Cardini Dario 4.50 m. 3. Prantl Isidoro, Laces, 4 Meter. . ««««» Tay« Taxichauffeur ohne Taxi Der Pariser Chauffeur Albert Druet war feit längerer Zeit arbeitslos
19.06.1935
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1933/09_09_1933/AZ_1933_09_09_7_object_1854636.png

Alpenzeitung

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:09.09.1933

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
abends brach im Walde in der Nä he von Elvas ein Brand aus. Durch das so- svVkige Eingreifen der Feuerwehr der Fraktion und lener der Stadtgemeinde gelang es in kur zer Zeit den Brand zu begrenzen und weitere Gefahr abzuwenden. Der durch das Feuer angerichtete Schaden beläuft sich auf zirka 300 Lire. Me im« BeMj-SlkiiMoimW« »»» Silmd« Die tgl. Finanzintendanz hat mit kürzlicher SZerfitgunA zum Präsidenten der Steuerkoinmis- sion des Bezirkes Silandro den Podest« der Ge meinde Silandro, Cav. Enrico

Schieoano, er nannt. Als Mitglieder der Kommission werden berufen: Giovanni Eallegari, Podestà von Prato allo Stelnio, Heinrich Theiner von Bur- Mio, Alois Lechthaler von Corzes-Silandrc,, Otto Gamper von Laces, Hermann Runggaldier von Sluderno, Fioravanti Zuech von Là und Vinzenz Tschenett von Stelvlo. Als stell- vertretende Mitglieder wurden berufen: Alois . jWielander von Silandro und Josef Breitender- ger von Montefontana.' VerSndervftg Im Sommando der kgl. Finan- zieristalion. Silandro

, S. September. . Anstelle de» in den Ruhestand getretenen Kommandanten der tgl. Finanzieristation von Silandro, Maresciallo Di Sibbiö Luigi, wurde der Maresciallo capo Vittore Voghera von Roma hieher transferiert und hat oor eini gen Tagen oas Kommando dr Brigata Silan- pro übernommen. — Dem bereits abgereisten Maresciallo und seiner Familie die besten Wünsche für die Zukunft und dem neuen : om- Mandanten unser herzlicher Willtommgrußl Volksbewegung Zm Atonal Aug ulk. Silandro, 4. September, Die Gemeinde

Silandro hatte im vergange nen Monat folgende Volksbewegung zu ver zeichnen: Geburten 6, davon 2 Knaben und 4 Mädchen; Todesfälle 3, davon 2 Erwachsene und 3 Kinder; Eheschließungen keine. Musikalisches aus SilaM Kirche«,musi? zu Maria Namen. Silandro, 7. September. Der Kirchenchor von Silandro wird am Hauptfest Maria Namen folgendes Programm für Solt, Chor und Orchester zur Aufführung bringen: Um halb 3 Uhr früh beim Herablassen des Gnadenbildes: das historische Maria Na menlied aus dem Jahre 1820

m Oriainalbe eì- zjung. Nach der Festprozesfion beim Hinaufalei- ten des Gnadenbildes auf den Hochaltar: Ma rienlied „Stern im Meere' von Haller; zum feierlichen Hochamt: Hedwigsmesse in F-dur pon Filke, op. 1SZ; Graduale von Mitterer; Offertori»»» „Ave Maria' von Grvber (für jChor und Orchester); Segen von Faist (5 An der Musikkapelle von Andriano im Garten des Gasthofes zum „Schwarzen Adler' (Tröger wirt). Die Schwalben. Silandro, S. September. Die gerngesehenen Wandervögel, die Schwal ben, bereiten
09.09.1933
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1930/22_05_1930/AZ_1930_05_22_4_object_1862025.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:22.05.1930

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
um S, K.30, 8 und 9.30 Uhr. In Vorbereitung der Fox-Jubiläumsfilm „Die Flammenhüterin' (Cristine), ein Spitzenwert amerikanischer Filmkunst mit Janet Gaynor und Charles Morton. Demnächst der Schlager der Saison: „Weiße Nächte' (Auf schwebenden Skiern), ein gewal tiger, Bergsport- und Ski-Film, Der PrSfelt S.E. Marziali m Silandro Amiseinsetzung de» neuen Podestà Der letzte Sonntag war für den Haüptort des Mezzovenosta ein groger Freudentag, da das Oberhaupt der Provinz, der Präfekt S. E. Marziali mit den Vertretern

der politischen und militärischen Behörden der Provinz. Silan- dro mit dem ersten offiziellen Besuch beehrte, um bei dieser Gelegenheit die Amteinsetzung des neuen kgl. Podestà, Herrn Franco Ranieri, vorzunehmen. Es war überhaupt das erstemal daß der hohe Vertreter der fascistischen Regie rung in offizieller Form nach Dalle di Venosta gekommen ist und Silandro hat alles aufgebo ten, um den hochverehrten Präfekten einen be geisterten, aufrichtig-herzlichen Empfang zu be reiten. Der Markt bot mit einem reichen

hat. zu dem sich einfanden: Der Podestà von Silandro, Franco Ranieri, begleitet von den Podestà Cavez.zali von Laces. Piovan von Lasa, .Falconcini, von Malles, Fontanile von Lagundo. und Pareines, CaNegari, von Prato allo Stelvio, vom Präfekturskoinmissär von Tubre, Dr. Sprovieri, den Mitgliedern des Direktoriums des Fascio: Tenente Menegot, Gcometer Abelli, Schuldifektor Ehiochetti, Del Guasta und Tenente Chiappini, vom Komman- „Jn der kurzen Zeit, in welcher der Herr Prä fekturskoinmissär die Gemeinde verwaltete

, hat ten wir Gelegenheit, von ihm jene Eigenschaften zu schätzen, welche :hn uns zeigen nicht nur als einen weisen Verwalter, sondern auch als einen geliebten und verehrten Vorgesetzten unserer Gemeinde wegen des bereitwilligen Entgegen kommens und Verständnisses für unsere Bedürf nisse. sowie wegen des Eifers, .welchen er em- se;;te zu deren Regelung. Die Bevölkerung von Silandro sieht heute den seit^ langer Zeit ge hegten Wunsch verwirklicht, das verehrte Ober haupt der Provinz in ihrer Mitte

von Silan empfinden.weil sie w-ssen.daß im Alto Adige sich dro. Herrn Franco Ranieri vn wenn notwendig, bereit zu sein, auch den eige nen Arm für die Verteidigung des Vaterlandes herzugeben. Jene Worte waren ein Programm und eine Bekräftigung des fascistischen Geistes. Durch jenen Kleinen habe ich . die Seele von Silandro vernommen und ich freue mich wirklich davon Kenntnis zu nahmen und euch zu begrü ßen in diesem Tale, in diesem bezaubernden, malerischen Orte, welcher ohne Hechmut als der Hauptort
22.05.1930
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AZ/1934/13_05_1934/AZ_1934_05_13_4_object_1857481.png

Alpenzeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:13.05.1934

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
eifrig unter der Leitung der Lehrpersonen und der Forstmiliz an die Pflanzung der 350 kleinen Bäumchen geschrit ten, die für oie Wiederbewaldung bestimmt sind. Es waren auch der Herr Podestà vom Brennero, sowie mehrere Bürger der Gemeinde anwesend. Zur Erinnerung an diese Feier wurde eine Auf nahme gemacht. Nach vollendeter Arbeit erhielten alle Kinder eine Jause, welche von der Gemeinde gespendet wurde. Am Mittwoch hielt die Schule der Fraktion Fle- res di deista ihr Baumfest. Silandro

werden. Platzkonzert der Fanfare. Arn Donnerstag gegen 9 Uhr abends hat die Fanfare des Alpinibataillons „Edolo' auf dem Romaplatz in Silandro ein kurzes Konzert gegeben, zu dem sich die Bürgerschaft zahlreich eingefunden hatte, 'welche das flotte Spiel der Alpini bei.ihrem Erstlingskonzert ' in> Silandro beifällig » aufgenom men hat. Nach kurzem Spiel vor dem Cafe Roma rückte die Musik wieder in die Kaserne ein. Seit der Ankunft der Garnison am Montag nach mittags herrscht in Silandro ein viel regeres

und bewegteres Leben, als vorher lind es wäre nur zu wünschen, daß es Immer so bleiben möge. Der durch den Rio di Silandro ^Schlandernaun- bach) im Vorjahre vermuhrte Exerzier- und Ue- bungsplatz für das Militär wird von der Truppe wieder teilweise instandgesetzt. Alorianifeier der Feuerwehren. Am Sonntag, den 13. ds., wird das Gemeinde feuerwehrkorps von Silandro gemeinsam mit den Fraktionsfeuerwehren in der üblich feierlichen Weise das Fest ihres Schutzpatrone? begehen. Die Auf stellung erfolgt um 7 Uhr

früh bei der Spritzen halle 1 in Silandro und gegen halb 8 Uhr ist der Aufmarsch des Gemeindefeuerwehrskorps von Si landro mit Musik und Fahne, wie der Fraktions feuerwehren von Corzes, Covelano und Vezzano zur Pfarrkirche, wo das alljährliche hl. Floriani- amt abgehalten wird. Nach Beendigung des Got tesdienstes werden die Wehren in Reih und Glied mit klingendem Spiel von Silandro durch die Hauptstraße uzm Feuerwehrmagazin ziehen, wo sich der Zug dann auflösen wird. Zum tödlichen Verkehrsunfall

auf der Reichsstraße Der gestrige schwere Verkehrsunfall, der sich gegen 5 Uhr nachmittags auf der Reichsstraße in Silandro ereignete und dem der Fellhändler und Besitzer Heinrich Wie land er von Laces in der Vollkraft seiner Jahre zum Opfer gefallen ist, hat überall große Bestürzung und allgemeine An teilnahme hervorgerufen. Es scheinen es beide Teile etwas eilig gehabt zu haben, sowohl Wie lander, der mit seinem Motorrad von Laces kam, wie der Lenker des Lastenautos der Kellereige nossenschaft Termeno, Antonio
13.05.1934
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VBS/1934/07_06_1934/VBS_1934_06_07_8_object_3133102.png

Volksbote

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:07.06.1934

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
, vor. Das Hochzeitsmahl wurde im St. Balentinerhof eingenommen, worauf zum Mareinhof in Vezzano zurllckgekehrt wurde, woselbst eine große Familienfeier stattfand. — In der Pfarrkirche in Silandro wurde heute früh durch hochw. Herrn Dekan Paul Magagna Josef chruber, genannt Deithensepp, mit Phi'omena Karnutsch, Besitzerin in Eorces, getraut. —Die imAnsitze „Schlanderegg' des Papiersäcke in allen Größen auch bei kleineren. Bezugsmengen erhalten Sie «ehr günstige Preise, verlangen Sie deshalb unser Angebot , Vogelweider

Beinhäut verletzung ihr anstatt des notwendigen Gips verbandes vorläufig nur ein Notverband angelegt werden Konnte. Silandro. 2. Juni (Amtstage für Steuereinhebung.) Don der Efat- toria Silandro-Laces werden zur zeit lichen Erleichterung der Einzahlung der Jum-Steuerrate im Monat Juni an folgen den Orten und Terminen Amtstage abgehal ten, und zwar: Am 18. von 9 Uhr vormittags bis 4 Uhr nachmittags in Martello im Talwirtshause und von 9 Uhr früh bis 5 Uhr nachmittags in Ciardes im Unterwirts haufe

in der Zeit vom 18. bis 18. durch den Inkassanten Anton Raffeiner statt. Silandro» 3. de. (Dolksbewegung.) Die Gemeinde Silandro einschließlich der Fraktion Eorces, Covelano. Vezzano, Monte- tramontana und Monte Mezzodi weist im abgelaufenen Monate Mai folgende Volks bewegung auf; Geburten: Hofer Franz des Josef, Monte Mezzodi; Täppeiner Otto des Alois, Covelano: Gamper Erich des Johann und Franconi Jsabella des Rosario. Silan dro (Zusammen 4). Todesfälle: Spechten- haufer Josef, Spengler, Silandro

, 24 Jahre; Weithaler Franz, Montetramontana. 6 Mo nate; Schwalt Maria, geb. Auer, Bäuerin, Corces, 37 Jahre; Holzner Franzi, Privat, Vezzano, 79' Jahre; Andorfer Anna, geb. Pinggera, Privatbeamtenswitwe, Silandro, 67 Jahre; Gaffer Ernst, Schuhmacher, Si landro, 35 Jahre; Sölderer Emma, Kind, Silandro, 1 Jahr 9 Monate; Frischmann Maria, geb. Braendle, Corces. 71 Jahre (Schwei); Markt Creszenz, geb.Makr, Bäue rin, Corces, 61 Jahre (Zusammen 9). Ehen: Mair Josef mit Mair Barbara, Corces. Frischmann Emil

mit Braendle Maria, Cor ces (Schweiz); Platzer Johann mit Hurzen- egger Lilli, Corces. (Schweiz); Pircher Wal ter mit Hobt Anna, Silnadro, (Schweiz); Gruber Anton mit Karnutsch Filomena; Corces. Zugewandert: 5 männliche, 3 weio- liche Personen; Ausgewandert: 2 männliche, 1 weibliche Personen. Corces bei Silandro, 31. Mai. (Todes fall.) In dem zur Fryktionsgemeinde Cor ces gehörigen Weiler Brugg ist am 89. Mai die Mairhofbäuevin Kreszenz Markt, geb. Mair, nach längerem schweren Leiden, auf den Tod wohl
07.06.1934
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri