Risultato ricerca: Lana

Numero risultati: 4679

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Autore
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRG/1923/01_12_1923/BRG_1923_12_01_10_object_813877.png

Der Burggräfler

Pagine:10 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:01.12.1923

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
Briefe aus nah und fern. Lana. (Iagdberechtigte.) Von der Sotto- prefettura Meran wurden für die Gemeindejagd Lana Jagdkarten auSgegchen an Alois Margesin, tzolznerbauer, Oberlana. Georg Ulpmer, Gruber- -bauer. Alkpfeif, Aiederlana,Ioh. Sanier, Maischer- Lauer, N.-Lana, Alois Terzer, Ackerbesitzer, N>- Lana, Franz Karnutsch, Bach» und Gernguis- üesttzer, N.-Lana, Josef Pernthaler, Feldeggersohn, M. °Lana, Josef Egger, Schmiedmeister, M.-Lana, Josef Pircher, Knecht b. Brogner, M.-Lana, Sieg

fried Pircher, Piattnerbauer, N.-Lana, Karl Mair, Zollwegersohn, Oberlana, AloiS Schöpf, Tonner, N. -Lana, Hermann Zuech, Rammlersohn, M.-Lana, Ballhasar Gruber, Burgersohn, Matthias Mair, Besitzer, Friedheim, M.°Lana, Johann Pöder, Erb in Gegend, Ulten, Josef Alexander, Gappbauer, M.-Lana, Johann Unterperttnger, Oberschaller, O. -Lana, Franz Stander, Theiß, Oberlana, und Georg Mair, Grundbesitzer, M.°Lana. Schlmig, 27. November. (Todesfall.) Am 25. ds. früh verschied im Spitale zu Mals Kres zenz
01.12.1923
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FT/1922/11_11_1922/FT_1922_11_11_12_object_3220232.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Trento

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:11.11.1922

Risultati:Pagina 12
Ritaglio testo:
32 FOGLIO ANXU.VZI LEGALI noi concorso 'Giuseppe Egger avv. dott. Giaco mo KoUenspergcr a Jjana seguirà ai 2 dicem bre 1922 ore 9,8.0 ant. presso la firm'ata Pretu ra stanza N. 5 a Lana l'incanto : 1) dell'immobile ' in N. reg. 223-11 Coni imo oat. Lana, calsai N. 75 a Larìa di; sopra con fot- no, cor tino, orto ed accessori, composto di arre damento per forno ; 2) di alcuni mobili' quali arredamento di Ne gozio e cantina, che non sono da considerarsi coinè accessori del forno. , L'immoto

:! e mefsso 'all'incanto e valutato con , Lire 105.000 e gli accessori sono valutati con 1247 Lire. L 'offerta minim'ai importa Liré ,75.0C|7: e sotto què.»to prezzo non avviene una vendita. Il vadio è di Lire .10.625. La casa si.': trova in una delle vie più fre quentate di Lana di sopra, 14 un cortile abba- «taaza spazioso verso sud e d in parte verso eist, è situa-ta in tutta prossimità della station© di Lanai di sopra e. della tra-mvi'a Lana-Merano © possiedi in seguito alla sua posiziona tutti

i vantaggi quale casa ,per commercio (t'orno e ne gozio generi misti). Appartiene alla casa anche uni orto in posi zione libera e solatia. ; . Le altre eondi'zi'oni d'incanto possono venir e . »aminare nella cancelleria della R. Pretura, di Lana! durante le ore di ufficio nella stalniza N. 1 e saranno prelette prima dell'apertura dell'in canto. R. PRETURA LANA Sez. II, li 28 ottobre .1922. PFAUNDLER 1140 kurse Josef Egger Advokat Dr. Jakob Köllens, perger in liana), findet am 2. Dezember 1922 vorm

, y s 13 Uhr bei der unten bezeiehinieten Prätur Zimmer IST. 5 in Lana dio Venstei gerung: 1) Der Liegenschaft in- Bini. ZI. 223^11 Kat G<de. Lana: Haus Nr. 75 in Ob?r-Lana mit Bäckerei samt Hofraum und Gtt'rteni und Zu- .febör,. bestehend aus Bäckerei-Einrichtung: 2) einiger Fahrnisse! a!s Ladeini- und Kellerei',- Einrichtung die nicht als Zubehör zur Bäckerei, Einrichtung zu betrachten sind statt. Die, zur Versteigerung gelangende Lidgeii- isehaft ist mit 105.000 L. . das Zubehör auf 1247 L. bewertet

. . , - Das geringste- Gebot beträgt 7ö.'0(f> L. unter . diesem findet kein Veirkaiuf Dächt statt, Das Vadium beträgt 10.625 L. Da« Haus stellt an ging der besuchtesten Strasse von Ober.Lana, hat südlich und zum Teil östlich -genügend Ho'fraum, ist in nächster Nähe dei» Bahmihofe's Obel* _ Lana, und der Trambahn Lana - Merau gelegen und besitzt infolge -seiner Lagfe als Geschäftshaus (Bäcke rei und Gremischtwarenhanicilungl allei. Vorzüge. Zum Haus gehört auch ein Gemüsegarten in freier sonmi'ger 1 Laige
11.11.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VBS/1926/07_10_1926/VBS_1926_10_07_15_object_3122530.png

Volksbote

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:07.10.1926

Risultati:Pagina 15
Ritaglio testo:
Kr. 223 Bolzano Mreggentr. t (Kolonnadenhof) Bau von Elektrizitätswerken jeder Größe, Anlagen für Beleuohtung, Kraft- und elektr. Wärmeausnötzung, Telefon- und Signalan lagen. Größtes Lager an Installationsmaterial, Elektromotoren. Koch- und Heizapparaten, Beleuchtungskörpern, (Hühlampen u. s. w. Billigste Preise Piima Materialien Besteingeriehtete Wepkstätte MdufflnpOL I Mt Bewilligung der kgl. Prätur Lana werden die nachbezeichneten zur Verlassenschaft nach ! Herrn Franz D e l l a g n gehörigen

Liegenlchaf. i ten zu folgenden Ausrufspreisen freiwillig ver- i steigert: 1. Aus Einl. Zahl 921 II Lana Bp. 523. 57S Haus Nr. 161 Mtterlana mit Stall und Stadel von zusammen 4 a 57 m Gp. 739/2 Weingut beim Haus von 29 a 94 m Ausrufspreis & 140.000.— 2. Aus (Einl. Zahl 921 ll Lana Gp. 1252 Obstwiese (Äreuzwiesen) von 45 a 25 m l Ausrufspreis L. 35.800.— 3. Aus Einl. Zahl. 177 ll Lana Gp. 1049 Obstwiefe (Panne) von Ihn 1va49m Ausrufspreis L. 62.000,— 4. Einl, Zahl 756 II Lana Gp. 1727, 1728/1 Obstwiefe

(Äreuzwiesen) von Bezugsquelle von Instrumenten, und Satten aller Alt . . Nur solide Qualitätsware ENNEMOSER Musik-Instrvunenten-Fabrikation MERANO. zusammen 53 a 23 ni Ausrufs: lfspreis L. 80.000;— 5. Einl. Zahl 864 II Lana (Bertasheim) Nr. 66 Lana dt mezza, Bp. 132/2, 130/3, 597 von zusammen 2 a 98 m Gp. 788 Garten von 2 a 98 m Ausrufspreis ....... L. 55.000.— Nach erfolgter Versteigerung der Partien 1—4 werden dieselben mit der um 1000 Lire erhöhten Summe des Melstbotes nochmals ausgerufen

md dem allfalllgen Meistbieter zugeschlagen. Das Vadium beträgt f« 10 % vom Ausrufs preise. Die Versteigerung findet am Dienstag, 19. Ok tober, um halb 3 Uhr nachm., im Gasthof zur »Sonne' in Lana di mezza statt. Die näheren Versteigorungsbedingungen kön nen beim gefertigten G^richtekomm!'''r otx'r l,--> Herrn Kainztvalder, Gasthaus zur »Spnne', ein» gesehen werden. Lana, an 23. September 1926. get*a<ie ft!* !t( 2114 De. Enrico de Rlccaboya quäle com. gtud. delegato.
07.10.1926
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/SLZ/1921/26_07_1921/MEZ_1921_07_26_8_object_629167.png

Südtiroler Landeszeitung

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:26.07.1921

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Seite 8 Stidtiroier Lomdeszeitnng/ Lienetag, den 26. Juli 1821. Geschäftszahl S 14/21 Konkurs - Edikt. Konkurseröffnung über das Vermögen des Adolf kaganow Holzhändlers in Lana, registriert unter der Firma Adolf Knganow, Holzhandlung in Lana. Konklirskoinmiffär L.-G.-R. Dr. Staffier des kgl. Bezirksgerichtes Lana. Masseverwalter Advo kat Dr. Peter Gögele in Lana. Erste Gläubigerversammlung zur Wahl eines Gläubigerausschusses, allenfalls zur Stellung von Anträgen auf Ernennung

eines anderen Masse verwalters beim kgl. Bezirksgerichte Lana, Zimmer 1, am 2!). Juli 1821, 8 Uhr vormittags. Die Konkursglüubiger haben die Belege für die Glaubhaftmachung ihrer Forderung mitzubringen. Bei demselben Gerichte sind Forderungen der Gläubiger, auch wenn darüber ein Rechtsstreit anhängig ist, bis 15. September 1821 anzu» melden. Gläubigern, die später anmelden, können die dadurch verursachten Kosten aufer legt werden, sie können früher geprüfte Forder ungen nicht bestreiten und bleiben

mit ihren Forderungen bei früheren Verteilungen unbe rücksichtigt. Prüsungstagssatzung beim kgl. Bezirksgerichte Lana, Zimmer 1, am 28. September 1821, 8 Uhr vormittags. Ausländische Gläubigerhaben einen im Inlande wohnenden Zustellungsbevollmächtigten namhaft zu machen, sonst wird ihnen ein solcher auf ihre Gefahr und Kosten bestellt. Wer Sachen des Gemeinschuldners in der Gewahrfame hat, hat dies dem Masseverwalter anzuzeigen. Weitere Veröffentlichungen Im Kon kursverfahren .erscheinen im Aintsblatte des Foglio

annunzl legal! in Trient. 10016 Kgl. Kreis-Gericht Bozen Abt. ill am 15. Juli 1821, Karl Tschurtschenthaler, Für die Nichtigkeit der Ausfertigung: Der Kanzleileiter: Huber. Oberoffizial. Geschäftszahl S 19/21 Konkurs - Edikt. Konkurs-Eröffnung über das Vermögen der Maria Knganow in Lana. Konkurskommissär L.-G.-N. Dr. Richard Staffler, des kgl. Bezirksgerichtes Lana, Masseverwalter Dr. Peter Gögele, Advokat in Lana. Erste Gläubigerversammlung zur Wahl eines Gläubigerausschusses, allenfalls zur Stellung

von Anträgen auf Ernennung eines anderen Maffeverwalters beim kgl. Bezirksgericht Lana, Zimmer Nr. 21. am 28. Juli 1821, vormittags 8 Uhr. Die Konkursgläubiger haben die Belege für die Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubringen. Bet demselben Gerichte sind For derungen der Gläubigern, auch wenn darüber ein Rechtsstreit anhängig ist, bis 15. September anzumelden. Gläubiger, die später anmelden, können die dadurch verursachten Kosten aufer legt werden, sie können früher geprüfte Forder ungen
26.07.1921
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/TIR/1921/26_07_1921/TIR_1921_07_26_8_object_1978570.png

Der Tiroler / Der Landsmann

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:26.07.1921

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Seit« S Ttrsier. Dienstag, den 26. Zoll Igz^ -i... zur Wahl eines zur Stellung von Maschinenmeister, in allen Fächern bestens bewandert, sucht als solcher oder dergleichen, geeigneten Posten. Besitzt gute Zeugnisse. Ädrejje in der Verwaltung d. Bl. vis Schönes Weizenmehl Uapstit. Teigware« K. 3.6t). Zu haben A. KefH, Meinhardstraße, Handlung. K81 Geschästsgühl S. 15/21/2. Konkurs-Editt. Konrnrseröjsnung über das Vermögen des Adolf Kaganow, Holzhändlers in Lana, re gistriert unter der Firma Mols

Kaganow, Holz handlung in Lana; Konkurskommissär LGR. Dr. Richard Staffier des kgl. Bezirksgerichtes Lana; Masseverwalter Advokat Dr. Peter Gögele in Lana. Erste Gläubigerversammlung Gläubigerausschusscs. allenfalls Anträgen auf Ernennung eines anderen Masse, Verwalters beim kgl Bezirksgerichte Lana, Zimmer Nr. 1, am 29. Juli 1921, vormittags 9 Uhr. Die Konkursgläubiger haben die Belege für die Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubrin gen. Lei deinscik-cn Gerichte sind Fordern den der Gläubiger

, auch wenn darüber ein Rechtsstreit anhängig ist, bis 15. September 1921 anzumelden. Gläubigern, die später anmelden, können die dadurch verursachten Kosten auferlegt werden, sie können s üher geprüfte Forderungen nicht bestreit.-!, un^ bleiben mit ihren Forderungen bei früheren Ver teilungen unberücksichtigt. Prüfungstagsatzung beim kgl. Bezirksgerichte Lana, Zimmer Nr. 1, am 29. Se^.mber 1921, vormittags 9 Uhr. Ausländische Gläubiger haben einen im Jnlande wohnenden Zustellungsbevollmächtigten namhaft

zu machen, sonst wird ihnen ein solcher auf ihre Gefahr und Kosten bestellt. Wer Sachen des Gemeinschuldners in der Ge wohrsame hat, hat dies dem Masseverwalter anzu zeigen. Weitere Veröffentlichungen im Konkurs verfahren erscheinen im Amtsblatte des „Foglio annunzi legali' in Trento. Hgl. Preisgericht Bozen. Abl. III, am 15. Juli 1921. Karl Tschurtschenthaler. Für die Richtigkeit der Ausfertigung: Der Kanzleileiter: Hub er, ObervffiziÄ. Geschäftszahl S. 14/21/2. Kouwrs-Mtt^ Konrurserösfnung über das Vermögen der Maria Kaganow in Lana

. KonkurslommMr LGR. Dr. Richard Staffier des kgl. Bezirksgerichtes Lana; Masseverwalter Advokat Dr. Peter Gögele in Lana. Erste Gläubigerversammlung Gläubigerausschusses, allenfalls Anträgen auf Ernennung eines anderen Masse Verwalters beim kgl Dezirlsgerichte Lana. Zimmer Nr. 1, am 29. Juli 1921. vormittags 9 Uhr. Die Konkursgläubiger haben die Belege für die Glaubhaftmachung ihrer Forderungen mitzubrin gen. Bei demselben Gerichte sind Forderungen der Gläubiger, auch wenn darüber ein Rechtsstreit anhängig
26.07.1921
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MEZ/1911/23_04_1911/MEZ_1911_04_23_17_object_590558.png

Meraner Zeitung

Pagine:24 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:23.04.1911

Risultati:Pagina 17
Ritaglio testo:
23! 191V .Me r au er Zeitung' Nr. 49. Seite 17 Metà. 2. Lt. 1. Frau Schutze-HetNs (München) „On Guard Kottri«b, Meran. Ladurner Josef, Akgund. EtzthalerJoh s7Zi// Sila. Z ZK Mà > ' Gillr Alois, Egger Josef, Mexan. Berdors« Johann, S ? Martin. Schwenk Franz, Meran. KrSll Joh., Kastlungs Lt. Tambosr s^ (MMchel^„Mnry Masquö Josef, Algund. Wegleiter Alois. Lana. Senn MiàAjuv (:nr Sattel: Oberl. Giulrm; 6?Vs àlo; Meran. Käser«.Josef. N«^sàG.PauM MgttM.Pro 2.4VMin.): Pranter Jäfob,MeranAKepei?.Änton

, Lano^ TtztinG Engelb. Ferd. Prinzen Auerspergs (Meran) W ^'°Ä^Al°is, Böran. Schwienbach« K>ik». ? 41 Josef, St. Pankraz. Weiß Josef, Waldner Paul, Egg« ^ „I ambo ^ . Alois, Meran. Boscarolli Enich Schenna. Bartolint FranK Ferner kefen: „Mlstistcatlon^, ,/OrmÄd' und Meran. Zuegg Ernst, Sanier Severin. Lana. SuflG Tamdal!'. Ueverle^ennritk Längen gewonneir; Josef, St. Leonhard. Plunger Franz,Lana. Prünster JoM ? dent dàn Pferde. TistaW zirka 1800 der Zweite 4 Längen vor denr Dritten. 5 Nennungen

Martin, Lana, Mà Lorenz sàhàànWmiààr^MvèW^stàHANttch zurückzuzahlen. Tie Urpamer Johann. Ladnm« Karl, Waldn« Joh., Meran. gewKnen, ebmsoweit zurück der Tritte. Einlösung der Tiketts erfolgt bis zum 27. ds. ' S7/M-W d„f d-r T-Mk°-s° -m. SMrchla^ à«. St. Leonhard. Mgelh.àl, Mi^Aoseh Hà^ HanS», Eggev Aloise MeraG^ WWeWoM AlgüM «chWien,. bacher Josef, St. Paqkaz. ^'^Matth., Tirol.. ZyMeiteK Alois, Lana. Schwenk Franz, Etzthaler Hans, Meran. Rieper Anton, Lana. Ladurner Josef, Algund. Senn» Michael jun

., Meran. Kröll Joh., Algund. Pranter Jakobs Weiß Josef, Gilli Alois, Meran. Breitenberg« Sebastian,' Lana. Prllnst« Joh., Riffian. Verdorfer Joh., St. Martin. . * Ansichtskarten Von den Rennen, aufge Il 'Nvo^es Hürdenrennen. nontmen von Gebr. Bährendt, sind bei S H^Mnreià .Sr^k- u. k. Hoheit' Rötzelb erg er zu Haben. des HMr >àMHà'MM«^:W^.17(Xì ge- gebeM vom Jockey-Klub'für- Oesterreich, wovon 1000^-demSieaeo 400 - dem Zweiten und . ^ ^ «. ^ » Plunger Franz, Lana. Hornof Gottlieb, Meran. Kastlunge

, St. Leonhard, 12SKreise. Egg« Alois/, ^^ MHa Ä, Meran. Ladurner Matth., Algund. Bau« Matth., Tirols .. Rozftm// (KW >Wlo)i Wàg. Là°Josef Algund.^ à^EMàà OàlKà'Si'WWaM (Marburg) „Viribus Joses. Algünd. Nägele Karl, Pranter Jakd^ Torggl«^ Hatts,' DQ.iJoses- SpSM, We»v Josef, Smulawetz -».s - gsàt Meran Sàienbtàr -»ose? St ' ^ - à. Johann,àà Rottenstà-Johann;» Meran. W-P« àKZW Wbà Fàep kjff . Mìt emer- knappen Anton, Lana.' . Waidner Franz, Marlmg^ Maierè Karl, KSà Ka^ Màn Verdàr -ìoS St Martin Vlanè LàHgànea
23.04.1911
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LBS_1/LBS_1_169_object_3845302.png

Allgemeines und Viertel Vintschgau und Burggrafenamt.- (Politisch-historische Landesbeschreibung von Südtirol ; 1)

Autore: Stolz, Otto / von Otto Stolz
Anno di pubblicazione:1937
Luogo di pubblicazione:Innsbruck
Editore:Wagner
Descrizione fisica:XII, 172 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:g.Tirol ; s.Gerichtsverfassung ; z.Geschichte Anfänge-1900<br />g.Südtirol ; s.Gerichtsbezirk ; z.Geschichte
Categoria: Recht, Politik
Notazione:13 Ger - Tir - G<br />13 Tir - 8 b - - G
Segnatura:II Z 92/40,1
IDN:105174
Commenti:Schlern-Schriften ; 40

Risultati:Pagina 169
Ritaglio testo:
Gericht Niederlana gebräuchlich. das nach, dem Aussterben der Herren von Leunenburg bei deren Stamm verwandten, den Herren von Brandis als tirolisches Lehen geblieben ist 1 ). Trotz seiner Kleinheit hatte das Gericht stets eine durchaus selbständige Verwaltung Vinter einem Richter, der zugleich Gerichtsschreiber war, laut seiner Verfachbücher. 1810 wurde dieses echte, uralte Patrimonialgericht aufgehoben und dem Landgerichte Lana einverleibt (kgl. Bayer;. Regierungsblatt 1810 S. 925). Gemäß

seiner Entstehungsart besaß das Gericht Niederlana keine räumliche Abrundung, sondern die ihm unterstehenden Höfe und Güter lagen verstreut innerhalb des Gerichtes Stein und seiner Teilgemeinden von Mitter- und Nieder lana. Des Näheren gehörten laut der Angabe von Tarneller im AöG. Bd. 101 S. 388ff., die sich auf den Steuerkataster von 1775 stützt, in Niederlana. 13 Höfe und Güter, nämlich. Schaff er, Ort, Mesen, Kerzenmacher, Hasenwirt, Kinderle, Schwarz!, Pali, Gradler, Schrentewein, Gaul, Schauberle, Stauder

der sachlichen Kompetenz des Gerichtes Niedeilana gegenüber dem Gerichte Stein weist auf seine Entstehung aus grund- und leibherrlicher Befugnis hin. Demnach hatte der Richter von Nieder lana Personen, die einen Frevel, d. i. ein leichteres Vergehen begangen hatten, dem Richter von Stein zur Abstrafung zu übergeben, durfte sie also nicht selbst abstrafen, ferner durfte er solche, die eines schweren Verbrechens, einer Malefiz, beschuldigt wurden nicht direkt dem Landrichter von Meran übergeben

, auch jene, die zum Gerichte Stein gehört haben 2 ). Nicht nur innerhalb von Niederlana, sondern der ganzen Gemeinde Lana haben die Herren von Brandis das seit dem 13. Jh. bereits nachzuweisende Recht der Vogtei über jene Gemeinde besessen. Diese bezog sich einerseits auf die Bestellung des Pfarrers wie auf die Verwaltung der Gemeinde als Markgenossénschaft. Die Herren von Brandis waren, wie man sagte, ,,die Vorgeher' der Gemeinde, führten 1 ) IStA. Kod. 18 f. 92; Tir. Lehenauszug f. 153 ff. AB. 1 Nr. 1473; Tir. Weist
1937
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/588255/588255_431_object_5282359.png

Adressbuch des Kurortes Meran (Meran, Obermais, Untermais, Gratsch), sowie der Gemeinden des politischen Bezirkes Meran mit den Gerichtsbezirken Meran, Lana, Passeier und dem Markte Schlanders ; 1929

Autore:
Anno di pubblicazione:(1929)
Luogo di pubblicazione:Meran
Editore:Pötzelberger
Descrizione fisica:366 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:g.Meran ; f.Adressbuch ; f.CD<br />g.Meran <Region> ; f.Adressbuch
Categoria: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notazione:1 Adr - Tir - Z<br />23 Tir - S - Z
Segnatura:I Z 3.362/1929
IDN:588255
Commenti:-

Risultati:Pagina 431
Ritaglio testo:
) 22 tru'a là msorziale gpo. Joy Tinuee delle case 111 (Maia hass a) 5 ° Frange!. Gemeinde 305 Indice delle case IV (Quarazze) 43 r neebuu 3 r i Indice delia reclame ■414 i'armane in Lana 57 Industriali - Industrielle 335 bnrmaae nel circondario di onta 315 I n fermi ere 385 Latnnnm nivali 575 I nsegnam i 085 Lederanonc Prov, fase, del com- 1 slittiti 297 mrrciant i 202 istituii Roentgen od i’ i ;t< >vie del In Stato 293 ispettorato scolastico dopa f .-93 r et le v w ehr 3‘ ' 1 Istituti pubblici in Lana

55 1 Maker i. Lohnkutseher 1 Jhì istituti pubblici ne! circondario di Linan/a, Keg. 293 cura Ubò Finanzamt. kg!. 301 Istituti d’educazione zyo, 2<)7 Finanzwache. kgi. 301 Istituti di analisi (modici) 3 T 1 r t :rst lnspektion 300 Istituti scolastici ed educativi 309 l'reilicrtr, Fra kia>n (Maia bassa ) 42 Ka sic t'hihiser 353 Freie Renile ti 1 K a pu/uner-K onvent 302 L univie 293 Kau deute des Kurortes 335 ( lurgazzone 49 Kaulleute in Lana 57 • 64 t la r ni sons-Kommando, kgi. 3 n 4 Kauf mani

!. Provinzial verband 303 Gasthäuser ini Knrbezirk 337 Kindergärten 30/ ( iasthliuser in Lana 57 Kommissionäre <V Kuriere 363 l »eisfliclikcit des Kurortes joi. 304 Konzertbüro, kouz.ess. 4 H ( L'Lilirhkeit in Lana 56 Koschere Küche 365 Gemeinde-Aerzte des Kurortes 30 b Krankenhaus, städt. 3 A 3 - 309 ( ìemcindcn des Rurggrntenamtcs 45 K ra nk ui p tl eger i n neu 385 G« memdc-L erwaHung, Meraner 3 oi K reis- K r a nk en ka s sc 303 i k neri Alimentari 379 Kueiis, siehe Caines 47 ' teli i t ’ Civile, Reg

. 293,302 Kuriere 3 Ó 3 ieometra, Reg. - Geometer, kgi. 203, . 302 Kur- und Bade-Anstalt’ der Stadt 1 ierielu ( Prätur), Meratior, kst' 305 Al erano 309 1 Knehts- (Staats-)PolÌ7.ei, kgl.. sul K urvorstebung 303 supplemento, carta colorata - auf Laders, Fraktion (Maia aha) 2? farbiger i è mìa.ge Ì .agundo 50 \ H’sch.à its- und Gewerbetreibende Ì .ana 55 d<> Kurortes 535 Lana - Vigiìjoch 3 tx>, Vi < u'svhatts- und ( nuverbetreibende in Landboten und Trägerinnen 3 jS _L;n;a_ 57 . 64 Landwirte-Syndikate

,V >5 ( ii nriiali 3^3 Lebe u s ui i tt e 1 - H a ml 1 11 n ge n 379 (1 ratsch, -uehe Quarazzv 45 Leixmsniit tei-Kontrolle 3 <M Grundbuch .302 Ì .ehrkrafie 585 Guardia di L manca, Rcjr. 205 1 .eichetibesl allungs-A n staiteli 384 HalLng. siehe Avelengo 45 Lesehalle 30 A 1 lagen, trazione (Maia Lassai 41 Loi!trivi ,, 3-8 7 1 landelstreibende des Kurortes 335 Libro ! Giuliano 293 ! laii(ie;stre:bende in Lana 57 ■ f '4 Libro indirizzi m ordine 'aliali! etico 80 1 fa;wrVerzeichnis l (Merano) / Locali di divertimento
(1929)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1929/12_10_1929/DOL_1929_10_12_14_object_1154529.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:12.10.1929

Risultati:Pagina 14
Ritaglio testo:
Sethe 14 — 9hr. 122 2© o fVmfYe tt* ri '7768M <S 367/29 Bersteigerungs-Edikt Heber Antrag des Nicolnfft Stefano fu Ste fano in Luferna. vertreten durch Dr. Köllcns- peraer in Lana contro Johann Kiem, Antzer- dorfer in Lana di mezzo, findet am 28. Oktober 1929, um 9 Uhr vormittags, bei der gef. Prätur, Zimmer Nr. 3, in Lana die Versteigerung folgender Liegenschaften statt: Einl.-Zl. 735/11, 181/11 Lana und 74/n E. c. Foiana (Döllans, bestehend ans Wohnhaus und Wirtfchaftsgcbäuoe, Wiesen

. Weingarten, Accker, Sumpf und Wald, samt Zubehör, be stehend aus Vieh, landwirtschaftliche Geräte nfw. Die Liegenschaften sind geschäht auf Lire 296.782.—, das Znvhör mit Lire 17.800.—, zu- fammen Lire 314.582.—. Das Mindestangebot beträgt Lire 2V9.721.20, unter welchem Betrag ein Verkauf nicht statt findet. Die näheren Vcdinguimen können bei der gef. Prätur, Zimmer Nr. 2, während der Amtsstunden eingesehen werden. Kgl. Prätur Lana, 17. September 1929, A. VH fto. Dott. Magnago. EESlÄtÄlÄSIZGSG Sägewerk

Holland Vertrieb: W. Silier, Elektro - Radiofaohgesehäft, Merano Plankenstein Nr. 4 Telefon Nr. 658 767M « 382/29 1 Versteigerungs-Edikt lieber Antrag der Filomena Witwe Tribns in Lana, vertreten durch Dr. Köllensperger in Lana, gegen Alois Schwienbacher, Wirt in. S. Dalburga, Ultimo, findet am 22. Oktober 1929, um 9 Uhr vormittags», in S. Valburaa, Ultimo, im Gasthaus C. Äal- burga, die öffentliche Versteigerung folgender Liegenschaften statt: Einl.-Zl. 216/11 S. Valbnrga, bestehend ans Gasthaus

mit Wald und Wiese samt Zubehör, bestehend aus Gasthanseinrichtung. ätzt auf L. 92.609.—, ire 6820.—, zusammen Die Liegenschaft ist das Zubehör mit Lire 98.820.—. Das MindestangeSot bettägt Lire 81.077.—, unter welchem Betrag ein Verkauf nicht statt findet. Die näheren Bedingungen können bei der gef. Prätur mährend der Amtsftunden . ein-- gefehen werden. - Kgl. Prätur Lana, 17. September 1929, A. VlI - ^ fto. Dott. Magnago.' EüU Eederbalter In {rilta Auswahl and aDen Ptclslata Separatoren Unterhalb

SfnndenMst Gg.laOner.^^Bolzano.Pr. Pienanleslr. 20 7766311 E 381/29 : ' Bersteigerungs-Editt 1 des Josef Egger in Tesimo,, Dr. Köllensperger in Lana,. Ueber Antra! vertreten dur contro Johann Malleier in Nälles, rcsp. Pris> siano, llnterastbuchhof, findet am 25. Oktober 1929, um 9.S0 Uhr vormittags, beim Mohrenwirt in Prissiano-Testmo die Der-! steigerung des Untcrastbuchhofes, Einl.-Zl. 49/11? lestmo, bestehend aus Wohnhaus un^ Wirt»,^ fchaftsgebäude, Wiesen, Wald und Acker, statt. ; Die Liegenschaft
12.10.1929
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/FT/1921/23_07_1921/FT_1921_07_23_8_object_3218248.png

Fogli Annunzi Legali Prefettura Trento

Pagine:9 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:23.07.1921

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
vieno confermato.' II. TRIBUNALE CIRCOLARE BOLZANO Saz. III, li 9 luglio 192.1. TSCHURTSCHENTHALER. 2272 N. d'aifc'. S 14-21 EDITTO DI CONCORSO. Apertura del concorso sulla sostanza di Adol fo Kaganow, negoziante di loguanio a Lana, re gistrato! sotto la ragione Adolfo* Kaganow, com mercio di legnami Latta, Commissario conUnrsuale il consigliere prov. dot.. Riccardo Staffier del R. Giudizio distret tuale di Lana. Amminisiratore della massa l'av.v. dott. Pietrd Gogol e a Lana. Prima riunioni döi

creditori presso il detto Giudizio di Lana stanza N. I ai 29 luglio 1921 , oreS ant. J Termine utile per la denuncia^ fiuo ai 15 set tembre 1921'. I Udienza di verifica presso il detto Giudizio ai 29 settembre 1921 ore 9 ant. R. TRIBUNALE CIRCOL. BOLZANO Sez. Ili, li 15 luglio 1921. TSCHURTSCHENTHALER. 2273 sollep. und nicht schon bei der Anlegung dea Grundbuches darin eingetragen wurden. ; Die rechtliche Folge) desi Frtstversäumnisaes ist di© Verwirkung dea Rechtetì auf Geltend machung

abgeschlossene Zwangsausgleich wird .bestätigt. KGL. KREISGE. SICHT BOZEN Abt. III, am 9. Juli 1921. TSCHURTSCHENTHALER. 2272 G. ZI. S 14-21 KONKURSEDIKT. Konkurseröffnung über das Vermögen des Adolf Kaganow, Holzhändlers in Lana, regi striert unter der Firma Adolf Kaganow, Holz handlung Lana. Konkurskommissär Landesgeriehtsrat Dr. Richard Staffier des kgl. Bezirksgerichtes in Lana. Masse Verwalter Advokat Dr. Peter Gögele in Lana.. • Erding Gläubjgfrvorsammlung bei dem ge nannten Gerichte Lana, Zimmer

Nr. 1, am 29. Juli 1921, vormittags 9 Uhr. Anmcldun.gsfrist bis 15. Swptember 1921. ■ Prü fungstagsatzung bei obigem Gerichte am 29, ' September 1921, vormittags 9 Uhr. KGL. KREISGERICHT BOZEN Abt. III, am 15. Juli. 1921.■ TSCHURTSCHENTHALER. 2273 r-viri+vw > -r vir-. • ' foggio ÄftNttözr LÌGILÌ ' - ■ - v :* ' ? ■;* '« „ ■ t 1 15; ■ * . -N. d'aff. S 15-21 EDITTO DI CONCORSO. Apertura del concorso aulla' sostanza di Maria Kagànow a Lana. Commissario concursualö il consiglile tre prov. •dott. Riccardo Staffier del

E. Giudizio distret tuale di Lana. Amministratore della massa il dott. Pietro <3ögele avvocato a Lana. # Prima riunione! dei .creditori pressfoi il detto 'Giudizio stanza N. 1 'ai 29 luglio 192 L ore 9 ant. Termine utile per la denuncia, fino ai 15 set tembre 1921. Udienza di verifica preteso il detto Giudizio ai ' 29 settembre 1921 ore 9 ant. E: TRIBUNALE CIRCOL. BOLZANO • Sez. Ili, li 15 luglio 1921. TSCEtTRTSCHENTHALER. 2274 I A VI 7-21 - 3 EDITTO. per la convocazione di un eredo d'ignota dimora
23.07.1921
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri