Risultato ricerca: Julius

Numero risultati: 22

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1908/18_01_1908/BZN_1908_01_18_2_object_2485630.png

Bozner Nachrichten

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
auf. Die Kosten der Wah- len wurden aus den speziell dafür bestehenden Monden be stritten. Die Mitgliederzahl ist von 110 auf 200 gestiegen. In den Ausschuß wurden durch Zuruf gewählt die Herren: Dr. Anton Kinsele, Dr. Julius Perathoner, Dr. Wilhelm von Walther, Magistratsrat v. Sölder, Handelskammer präsident Tschurtschenthaler, Direktor Merz, Turnherr, Held, Sanftl, Schaffenrat, Mahlknecht, Schönfeld, Kastner, Pattis, Apotheker Anfschnaiter, Dr. Meßmer und Lehrer Delugg. Bezüglich der Landesorganisation kam

. vor 10 Uhr verließ der Herr Erzherzog das Hotel, machte zunächst einen Spazier gang und begab sich sodann in die Landesschützenkaserne in der Gilmstraße, woselbst.er von den Offizieren erwartet und empfangen wurde. Nach einem Kriegsspiel der Offiziere, dem der Erzherzog beiwohnte, folgte in der Offiziersmenage ein Diner. Nachmittags 3 Uhr begibt sich der Herr Erzher zog in das Rathhaus, wo er die einzelnen Räume eingehend unter Führung des Herrn Bürgermeisters Dr. Julius P e - r a t h o n e r besichtigt
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/InnsbNach/1908/18_01_1908/InnsbNach_1908_01_18_18_object_7286293.png

Innsbrucker Nachrichten

Pagine:36 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 18
Ritaglio testo:
, wenn auch diese Ausgabe gewissenhaft ge¬ löst werden soll. Julius Ficker. Zu den besten Werken, welche das Jahr 1907 auf dem Gebiete der Biographie zutage för¬ derte, gehört unstreitig „I u l i u s Fi cker".*) Nach chem zu frühen Ableben Mühlbach er¬ st 903), eines «hervorragenden Schülers des ver¬ ewigten Ficker, war niemand so berufen und! befähigt, das Leben und Wirken dieses hervor¬ ragenden Historikers zu verfassen und der Öffent¬ lichkeit zu übergeben

als D>r. Julius Jung, k. k. Universitätsprosessor in Graz, ehedem ein Schüler des Verstorbenen, ein dankbarer Ver¬ ehrer seines Meisters, ein genauer Kenner seines Lehrers, mit dem er stets in intimem Verkehr und regem Gedankenaustausch verblieb. Diese Biographie ist ein Monumemalwerk, zusammen¬ gestellt mit Bienenfleiß, geordnet mit kritischer Schärfe, geschrieben mit Pietätvoller Feder. Von einem solchen Werke einen Auszug zu . . - - '-tel, rni geben

, forscht in den Orten nach, wo Ficker gelebt und gewirkt, erkundigt sich bei allen, die in der Lage waren, über seinen ver¬ ehrten Lehrer etwas zu wissen, durchsucht den brieflichen Gedankenaustausch und alle persön¬ lichen Aufzeichnungen Fickers und liefert so ein Lebensbild im Zeitrahmen mit allen politischen, religiösen und literarischen Strömungen. Da begegnet uns eine große Anzahl wichtiger Per- *) I. Jung: Julius F i ck e r (1826— 1902
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/MW/1908/18_01_1908/MW_1908_01_18_10_object_2550286.png

Maiser Wochenblatt

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
der Bahnhof-Gampenstraße ab Unter- maiser Bahnhof im Offertwege. Pläne, Bedingungen etc. liegen im Rathause- (Sekretariat) zu den Amtsstlinden alif. ^ Die auf diese Arbeiten bezughabenden Offerte müssen bis am 23. Jänner 1908 abends bei der Märktgemcindevorstehung einge bracht sein. Marktgemeindevorstehung Üntermais, - am 11. Jänner 1908 Da$ MSblienlstgr-ktablMement 8. Mer L MW.. Meran yavsburgrrfti'ahe 28—30 offeriert für die Julius & Josef Herrmann, Wien Masiv Hartholz Schlafzimmer, nicht sournicrt
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1908/18_01_1908/LZ_1908_01_18_16_object_3285736.png

Lienzer Zeitung

Pagine:30 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 16
Ritaglio testo:
mit Superpkospkat- gips den Stickstoff in Stallmist und Jauche! Salamiwürste! aus Schweine-, Rind-, Esel' und Pferdefleisch, beste Qualität, per 1 Klgr. 1 K IL K, zu haben in 5 Kilo-Postkolli bei Julius Konto, Mien, III/4, Steingasse Nr. 7. Güten bekommen 8ie beim Gebvauck von ?8 Appetit men 8ie beim Gebva, - XiI8L« j Wkl'mimUgl'gliikilen Aerztlich erprobt und empfohlen! Unentbehrlich bei Verclauungsstörungen, Appetitlosigkeit, ^lagenveli u. s. vc>. Er frischendes und belebendes Mittel. pakct 20 u. 40 üellei
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1908/18_01_1908/BZZ_1908_01_18_12_object_427508.png

Bozner Zeitung

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 12
Ritaglio testo:
. Stadtmagistrat Bozen, am 2. Jänner ^9<Ze5. Der Bürgermeister: ?r. Julius ZIrrathoner m. p u. t-uxs, Erßr prazrr Srlchaiarkn-Fiibnk iu Prag empßchlt: Carree .... 1.S8 Banchfleisch . . 1.44 Hauspreßwurst . . l — Extrawurst ... 136 Prager Salami . 1.48 Krakauer „ . . I SS Schinkenwurst . . I.8V Pariser Wurst . 1.8« Zungenwurst . . SSV LV Knacker- oder Krenwurstel . T ^ 18 Thaliäner . 2.— CrelöÄsrledsn Ntr I*«rK<,Q«o j««Z«n 8t«v<le» (»QolL Ilsmvo) iu klelovo L»dvO ^»ar, mit uv«5 oki»v Uttrxvv), »ook IlA'I>ort
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/InnsbNach/1908/18_01_1908/InnsbNach_1908_01_18_22_object_7286297.png

Innsbrucker Nachrichten

Pagine:36 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 22
Ritaglio testo:
offen. Den geehrten Bauerntheatern besorge ich Kostüme zu den billigsten Preise». Um' geneigten Zuspruch bittet hochachtungsvollst Hbrgev. ZalMjwiirN ! aus Schweine-, Rind-, Esel- und Pferdefleisch, rieste Qualität, per 1 Klgr. 1 L l2 b zu haben in 9 Kilo-Postkolli bei Julius König» Wien, IM4, Stemgasft Nr. 7. 198l3-60t56 Heschäfts-Werpachlung. Ein seit 30 Jahren in bestem Verriebe stehendes Spezerei-, Produkten- und Mehlgeschäft, verbunden
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1908/18_01_1908/LZ_1908_01_18_29_object_3285765.png

Lienzer Zeitung

Pagine:30 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 29
Ritaglio testo:
die Griechen, in höherem Grade nach diesen die Römer, mit ihrer ausgesprochenen Borliebe für blutige Kampfspiele zwischen Bestien untereinander, oder zwischen wilden Tieren mit Menschen als Gegnern. Den ersten großen Löwenkampf am Tiber gab den Römern Quintus Scävola 94 v. Chr., nachher Sulla einen mit 100 Tieren, Pom- pejus in dem von ihm errichteten Zirkus einen mit 600, Julius Cäsar an der nämlichen Stelle einen mit 400 Bestien. Von Kaiser Hadrian berichten die Historiker

' mehr nach den Vereinigten Staaten. Erst 1899 gelang es dem Händler Johann Menges auS Limburg, die erste wieder herauszubringen? für sie bezahlte ihm ein Liebhaber in den Vereinigten Staaten nicht weniger als 4000 Dollar. Von Rom gelangte die erste Giraffe — der Name ist aus dem arabischen „Serahfe', d. b. „die Liebliche', verstüm melt — unter Julius Cäsar nach Deutschland 1212, aber dann gelangten erst wieder 1827 Vexierbild. lebendeExem- plare der Gat tung nach Wien, Paric und London
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1908/18_01_1908/LZ_1908_01_18_30_object_3285768.png

Lienzer Zeitung

Pagine:30 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 30
Ritaglio testo:
nicht so viel wie bei einem gesunden Stock in der Erde, aber man bekommt doch noch eine Ernte und kann das freigewor dene Land anderen Zwecken nutzbar machen. Gibt man den Pflanzen einen warmen Fuß aus Pferdedung, dann erscheinen die Pfeifen noch schneller. Logogriph. Schlürfst dn's mit I» behaglich ein, Hab ich's mit HV, dein Gast zu sein. Julius galck. Scherzrätsel. Zwei Laute sind 's, durch die aus Erden vevcits „ich' kann verkläret werde». Melitta Berg. Qnadraträtsel. Bilderrätsel. 8 L L D L L X k k L, 8 8 Tie Buqnabc

» in dem t^i.adrat sind so zu ordnen, dag die e»t>pre- ch.nden wag rechten und senkrechten Reihen gleichlautende Wörter erge ben. — Die Wörter bezeichnen: l) Einen Nebenfluß des Rheins. ?> Eine griechische Gottheit. Z> Eine Armee. 4) Einen biblischen Namen. P. Klein. Scharade. Im ersten gehst du ein und aus, Das andre geb dir Gott ins Haus. Das Ganze zieret oft die Wand, Gefertigt von geschickter Hand. Julius Falck. Auslösung folgt in nächster Siummer. Auflösungen aus voriger Rummer: »er Scharade: Rosalinde
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/InnsbNach/1908/18_01_1908/InnsbNach_1908_01_18_19_object_7286294.png

Innsbrucker Nachrichten

Pagine:36 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 19
Ritaglio testo:
und seiner Laren, verständnisvollen Gestaltungsgabe. In Paderborn, wo sein Vater (gest, 1828) Arzt war, erblickte Julius Ficker 1826 bas Licht der Welt. Nach dem Tode oes Vaters Zehrte die Mutter, Auguste Tourtual, mit ihren dvei Kindern: Julius, Berta und Ludwig, in ihre Geburtsstadt Münster zu ihren Eltern zu¬ rück, wo sie bis Zu ihrem Zlbleben 51877) ver¬ blieb. Hier vermählte sie sich (1834) mit dem reichen Witwer Franz Scheffer-Boichorst, Vize
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BRC/1908/18_01_1908/BRC_1908_01_18_2_object_113411.png

Brixener Chronik

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:18.01.1908

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
. Die für Montag angesagte Gemeinderatssitzung ist unvorhergesehener Hindernisse halber ans Mittwoch, den 22. Jänner verschoben worden. feuermhrball. Wir machen nochmals auf den am Sonntag im Walthersaale stattfindenden Feuerwehrball aufmerksam. ^Die Ballmusik besorgt eine Abteilung der Feuerwehrmusik. liÜNstler-Ztubele. Herr Josef Julius Durst, Kunstmaler in Innsbruck, hat demselben nun schon zum zweitenmal ein Gemälde gewidmet, welches eine neue und schöne Zierde des mit so vielen Meisterwerken geschmückten
18.01.1908
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri