Risultato ricerca: Hamburg

Numero risultati: 91721

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Autore
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1938/09_04_1938/DOL_1938_04_09_10_object_1138324.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:09.04.1938

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
deutscher Meister Frankfurt: 19.l0 Tanz- und Volksmusik. Hamburg: 19.10 Tanz der Instrumente. Königsberg: 19.10 UnterhnltimgSkonzerr. Leidig: 19.10 Unterh.-Konz München: 1910 Tanz im Rampenlicht. Saarbrückea: 19.10 Meister der Geige. lBarnabaS von Geczv.) Stuttgart: 19.15 Stuttgart spielt auf! Heiter« Feierabendmusik. Wien: 19.10 Niederösterr«ich singt und spielt. Mitw.: Dreigesang Noll und Karola Göbl Ä. Kastel und eine BolkS- muükergruppe. Ltg. Kastel. Budapest: 19.15 unga rische Lieder. Mährisch

vstrao: 19 15 Unterh.-Mustk des Funkorch. Kubin. Monte Cenert: 19.30 Unterh.- Mustk. Sofia: 19.30 Symphon. Konzert. Toulouse; 19.15 Salonmusik. 19.15 Bunte Musik. W>>» Berlin: 20 Konz. Hamburg: 29 DaS klassische [fl Dreigestirn: Havdn — Mozart — Beethoden. Leitung Röder. Großes Orchester. Hamburger Lehrergefcmgverein. Saarbrücken: 20 Indigo, Ope rette von Ioh. Straub in der fluukbearbeitung von Theo Rausch. Wien: 20 Grüß dick,. Deutschland, aus Herzensgrund Ausf A. Ieraer (Bariton); StaalS- opernchor

. Fronkfurt: 21 ™ Orchesterkonzert Hamburg: 2t.l0 Beliebte Operettenwelsen. Köln: 21 AuS alten deutschen Liederbiick>ern. Saarbrücken: 21 Tan,-ABC. Wien: 2t Unterhaltuugsorchester. Leitung Schönherr. Brüs sel: .2110 Orchesterkonzert. Laibach: 21 Konzert. Paris P.T.T.: 21 Kammerimistk. Sofia: 21.10 Unter haltungsmusik Söltens: 21-30 Konzert. 1 Berlin: 22.30 aus Köln Nachtmusik Bres- ^ lau: 22 30 Hennig-Quarttt. TeutschanüsenberS 22.30 Eine kleine Nachtnmstk. Hamborgs 22.30 Unterhaltungsmusik. Bremer

- Negion-il: 19.30 Cellokonzert. Pari»; 19.15 Cembalo konzert. Toulouse: 19.15 Operettenlieder. 19.25 Leichte Musik. 1»»« Breslan: 20 Au» klassischen Operetten. Dk/stl Deutschlandsenber: 2010 Zur Unterhaltung spielt NnterhaltungSorcknsier deS Dcusschlond- fenderS. Hamburg: 20.10 TfckmikowSkv: Konzert D-birr, Werk 35, für Violine und Orchester. Köln: 20.30 au» dem Rbeinholel Dreesen in Bad Godes berg: Großer Tanzabend. Königsberg: 20 Monika. Operette von Dostal. Saarbrücken: 20 BrabmS: Ein deutsches

. Wien: 20 Wiener Weisen. Laibach: 20 Orchesterkonzert. London-Regionnl: 20 Margarethe. Oper von Gounod (?luszüae). Oslo: 20 Das Land des Lächelns. Operette von Lehar. Straß- burg: 20 30 Orchester- und Solistcnkonzcrt. (7.VsU Deutschlandsenber: 21 aus Rom Turandot. Frankfurt: 21 a,ks dem Saalbau aus Frank- a. M.: Ostpreußen-Ronzert. Hamburg: 21 Der Nachtmar. Musikalische Gespenstereien Mün chen: 21 aus Rom Turandot. Stuttgart: 21 Nnter- haltungsimisik. Beromünster: 21.15 Aparle Bläser- nmiik
09.04.1938
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/InnsbNach/1919/15_03_1919/InnsbNach_1919_03_15_8_object_7411964.png

Innsbrucker Nachrichten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:15.03.1919

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
. Alexander v. Bernus, Schriftsteller, München. Herbert W. Beyrich, Fabriksbesitzer, Dresden. Dr. Wilh. Blanken- burg-Zeitz, Oberlehrer, Beirat im Kultusministerium. Berlin. Fritz Blezinger, Geheimer Kommerzienrat, Stuttgart. Professor Dr. v. Blume, Tübingen. Walter Blume, Kapellmeister, München. Emil Bock, Berlin. Max Bröger, Schriftsteller, Redakteur, Nürnberg. Karl Büßner, Rechtsanwalt, Berlin. Dr. jur. Cahnheim, Syndikus, Berlin. Dl. Dannenberg, Kaufmann, Berlin. Albert Dibbern, Krus- niann, Hamburg

. Professor Dr. Hans Driesch, Heidelberg. Prof« sor Dr. Hans Ehrenberg, Heidelberg. Dr. von Erdberg, Herausgeber des Volksbildungsarchivs, Berlin. Fettback, Kaufmann, Berlin. Fräderich, Pastor, Bremen. Dr. W. Fräengev, Univerütatsasfistent, Heidelberg. Ephraim Frisch, Herausgeber des „Neuen Merkur", München. Professor Dr. R. Ganpp, Tübingen. E. Gerson, Kcuf- mann, Hamburg. Dr. Christian Geyer, Hauptprodiger. Nürnberg. Johannes Geyer, Pastor, Hamburg. Professor Dr. Walter Gretz, Geheimer Rat Leipzig

. Dr. Med. Hermann Göhrum, Stuttgart. Ed. Gildemeister, Architekt, Bremen. Professor Dr. Goldstem, Ner venarzt, Frankfurt. Paul Grüner, Komponist, München. Johann v. Günther, Alünchen. Gustav von Habermann, Gutsbesitzer, Mün chen. Professor Hugo von Habermann, Kunstmaler, erster Präsident der Sezession, München. Richard Hard, Prokurist, Hamburg. Hugo Harder, Steuerkommissär, Karlsruhe. Toni von Härtestem, Bre men. Hedwig Hauck, Kunstlehrerin, Berlin. Karl Hausier, Hand werkskammer-Syndikus, Mannheim

. Karl Heckel, Schriftsteller, Mannheim. I. Heilmann, Geheimer Kommerzienrat, München. Anselma Heine, Schriftstellerin, Berlin. Hermann Heister, Pfarrer, Tübingen. Hans Ludwig Held, Privatgelehrter, München. Dr. Med. Max Herniann, München. Emma Herwarth von Bitteufeld, geborene Rieß, Berlin. Hermann Hess«, Schriftsteller, Bern. Frei frau A. von der Heydt geborene Loeschigk, Berliru W. I. Hilger, Direktor der Hansa-Lloydwerke, Bremen. Bernhard Hubo, Kauf mann, Hamburg. Eugen Jaeckle, Oberbürgermeister

, Heiden beim. Zeia d'Ouck, Schriftsteller, München. Dr. Jessel, Hamburg. Georg Kaiser, Schriftsteller, Münckien. Theodor Kavpstein, Schriftsteller, Charloltenburg. Professor Kärcher, Architekt, Karlsruhe. Professor Anterschrifte« aus Deutschland: Georg Kellner, Kunstmaler, Nürnberg. Wilh. Kemnen, Generaldi rektor der westafrikanischen Pflanzungsgesell chaft, Berlin. Klenk, Lehrer, München. Professor Dr. Klippenberg, Bremen. F. Klein, Rechnungsrat. Berlin. Harry Köhler, Schriftsteller, Blünchen. Adolf
15.03.1919
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1937/24_07_1937/DOL_1937_07_24_10_object_1143068.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:24.07.1937

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
. 17 Nach- ! richten. 17.15 siehe Rom. 18.10 siehe Rom. 18.50 ^ Dopolavoro. 19 Konzert. 19.10 Nachrichten in ;fremden Sprache». 20.10 Nachrichten. 20.30 Vor- !trag. 21 Uebertragung aus der Arena in Verona: Mefistofeles, Oper von Arrigo Boito. 23 Nachrichten, anschlietzend Tanzlonzert. Sonntag, 28. JrrN Berlin: 15.30 Giacomo Puccini. Au? Manon LeScaut. Dentschlandsender: 15.30 Ballett- nnssiken. Frankfurt: seit 11 Großer Preis von Deutschland. Hamburg: 15.30 Solisten aufVolkS- instrnmentcn. Saarbrücken: 15.30

Kleines Konzert. Draitwiib: 15 Unter!ialvin-!>-^N!ert. 15 Morton Downctz singt. 15.15 Unterhaltungskonzert. 15.30 Tlinznnisik. 15.15 Unterhaltungskonzert. Wien: 15.10 Mandolinenkonzert. ■=j5| Hamburg: 16 Marine musiziert. Köln: 16 R[n| Konzert. Königsberg: 16 Konzert. Saat. '' ™ brücken: 16 Musik zur Unterhaltung. Brünn: 16 Unterhaltungsmusik. Graz: 16.25 biS 17.25 Kon zert. Kotzen ha gen-Kalundborg: 16 Konzert. Lonbon- Regional: 16 Salonmufik. Warschau: 16 Polnische Volkslieder. Hamburg: 17 Tanzte

: 18 Tanzmusik. Mün- chen: 18 Eine bimte Stunde. Die fränkischen Dorf- mnsikantcn >md daS Unterhaltungsorchester. Bero münster: 19.10 Orchesterkonzert. Brüssel: 13 Kannner- musik. Kaschg»: 18.30 Mozart: Violinkonzert A-Dur, op. 121. Lonöon-Ncgionttl: 18.30 Solistcnkonzert. Prreßbnrg: 18.15 Tanznmsik. Sotten»: 18.30 Orgel konzert. Bach. Straßburg: 18.15 DaS Böhmcrwald- Licd. .Hamburg: IS Wilhelm Strienz singt. Köln: •® 19 Männerchor-Konzert. Saarbrücken; 19 Zwei große Pianisten. Beromünster: 19.57 Stunde

. B _. Deutschlandsender: 19 Bunte Kleinigkeiten. *w Hamburg; 19 Unterhaltungskonzert. Leipzig: Ji 19.10 DaS RelchSheer singt. München: 19 Tanzmusik und heiteres Wort. Stuttgart: 19 Heitere Feierobendmufik. Beromünster: 19.56 Unterhaltende Musik. London-Rrgioual: 1930 Englische Unter- haltimgSmusik. Lhan; 19 Falstaff, Oper von Verdi. Prag: 19 Uebertragung auS dem Salzburger Fest spielhaus: Falstaff, Oper von Verdi. ES spielt die Wiener Philharmonie rmter der Leitung von Arturo ToScanim. Wien: 19.25 Aus französischen

Opern. Breslau: 90.10 Geschichten aus dem Wiener KjTi Wald. Deutschlands«,brr: 20.10 Kammer- nmsik. Hamburg: 20.10 Der klingende Gar ten. Saarbrücken: 20.10 Tanzmusik. Droittvich: 20 Falstaff, 2. Akt. Oper von Verdi. AuS dem Salz burger Festspielhaus. Dirig. ToScanini. Luxemburg: 90.15 Film- rmd Operettenschlager. Toulouse Pyre. »eeS: 20.30 Der Barbier von Trouvlste, Operette von Lecvcg. Warschau: 90 Melodien von Robert Stolz. Wien: 90.10 Musik auS der Steiermark. Frankfurt: 21.15 BrahmS Symphonie
24.07.1937
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1937/28_08_1937/DOL_1937_08_28_10_object_1142494.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:28.08.1937

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
. Warschau: 22.25 DolkSiänze. Mt«: 22.30 Tanzmusik. 22 Schubert-Lieder. Montnst. 80 . A«m»st Berlin: 18 Operettenlliinge. Danzig: 18L0 CTIg Der TageSlanf im Lied. DevtschlOndsenber: * V' 18.20 Von alten Liebesliedern. Hamburg: >8 Kleine Kammermusik. Köln: 18 Bimte Musik. Königsberg: 18.20 Mander- u. Fahrtenliedcr. Leip zig: >8.20 Konzertstuude. Draitwich: 18.20 Englische SeemannSlicdcr. Kaschau: 18.30 Klavierkonzert. Lon don-Regional: 18.40 Orchcsterkonzert. Mäbrisch- Oyrau: 18.10 Klavierkonzert

. Toulouse: 18 Tango«. 18.15 Opernarien. 18.35 Wiener Musik. Wien: 18.10 Die Insel der Pfcifsprache (mit Schallplatte»). Berlin: >9.15 Schubert. Quintett für zwei Violinen, Bratsche und zwei Celli. Breslau: 19 Der blaue Montag. Alle Vögel sind noch da. Hamburg: 19 Tänzerische Musik. Leipzig: 19.15 Schöne Stininie». München: 19 Fröhlich sangt die Woche an! Tanzmusik und heitere« Wort. Stutt- gart: 19 .Heitere Feierabend-Musik. Pretzburg: 19.25 Au» stowakifch. Operetten. Stockholm: 19.30 Militör- mnsik

. Toulorse >9.45 Operettemmlsik. Warschau: >9 VolkSiimsik. Wien: 19.05 Salzburger Festspiele 1937: „Die Hochzeit des Figaro'. Komische Oper von Mozart. Dirigent Br. Walter. Berlin: 20.10 .Han« Bund spielt. Danzig: 20.10 llnvergestliche Stimmen. Dentschland. sender: 20.10 Kammermusik. .Hamburg: 20.10 Der llingcnde Hlarten. Königsberg: 20.10 Wenn die Sonneiu'trahlen lange Schatten malen. Bauernkapelle, Solisten, Spreckier. Leipzig: 20.10 Vom Besten das Beste. Saarbrücken: 20.10 Die Spieldose. Bera- münster

Bimter Abend. Deutschland. sender: 20.35 Wir bitten zum Taipz! Frank furt: 20.10 Opernabend. -Hamburg: 20.10 Spaß mit Mnstk. Köln: 20.10 Serenade. Königsberg: 20.10 Der Dfafsenschmicd, Oper von Lortzing. Saar brücken: 20.10 Unterb.-Konz. Bukarest: 20.10 Gesang»- dnette. 20.30 Shmpboniekonzcrt. London-Regional: 20 Konzert. Marsrille: 20.30 Orch.-Konzert. Monte Crneri: 20 Napolitan. Mnstk ans Schallpl. Sotten»: 20 Engl. Mnstk. Stockholm: 20 Konzert. Warschau: 20 Leichte Mnstk n. Tanz. Wien: 20.25

Nr. 2 in F-Moll für Klavier „nd Orchester. Dentschsondsender: 22.30 Kl. Nachttnnssk. Krlp] Hamburg: 32.30 Unterhaltung n. Tanz. KU Saarbrücken: 22.2>1 Kleine Kostbarkeiten. Lieder von Karl Friedrich Zelter, denr Freunde Goethe». Budapest: 22.10 Zigeunerkapelle. Kopen- bagen-Kalundborg: 22.25 Konzert. London-Regional: 22.25 Tanz. Luxemburg 22.20 I. S. Bach: Sonate in E-Moll. Stockholm: 22 Schubcrt-Mistk. Toulouse: 22.15 Tango». 22.35 Operrttenlieder. 22.50 Salon- mnstk. Wnrschan: 22 Oiesang. Wien: 22.20 Unterb
28.08.1937
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1934/21_07_1934/DOL_1934_07_21_10_object_1189763.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:21.07.1934

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
. — Prag seit 17.55 Deutsche Sendung. 18.55 Deusche Nach richten. — Wien 18.45 Wilhelm von Scholz szum 60. Geburtstag): Dichter und Werk. »«»»Frankfurt 19.00 Tiergestalten W|k4in deutscher Dichtung und Mustk. Hörfolge von Roland Betsch. — Hamburg 10.05 Fröhliche Abend- mustk. — Stuttgart 19.00 Detlev von Liliencron, Gedenkstunde in Wort und Ton zu seinem 25. Todestag am 22. ds. — Beromünster 19.05 Turnerlieder u. -Märsche. — Monte Eeneri 19.30 Vio line: T. Daneri. —/Wien 19.25 Lud wig van Beethoven

. Werke für Vio loncello und Klavier: .»Berlin 20.00 Konzert. — Bres- xLBlau 20.00 Wallenstein. Drama tisches Gedicht von Schiller. — Frank furt 20.00 Otello, Oper v. Verdi. — Hamburg 20.00 Hurra das Leben! Hör spiel um Detlev v. Liliencron. — Leipzig 20.20 Heut' tanzen wir. Bunter Reigen alter und neuer Tänze. — München 20.00 Melodie und Rhythmus. — Stuttgart 20.00 Michel fährt in die neue Zeit. Hörspiel. — Beromünster 20.30 Klavier-Recital v. Susi Strauß. Werke von Bach. — — Brüssel 20.00 Mandol

. Quintett. — Straßburg 20.00 Nachr. (deutsch.) 20.30 bis 22.30 a. Paris Der Trouba dour. — Suisie-Nomande 20.00 Kla vier. 20.30 Schützenfest in Freiburg. 20.50 bis 21.50 Funkorch. — Wien 20.05 Serenade im Burggarten. »V» Breslau 21.30 Wenn am Sonn« WA B taa abend . . . Funktanzkapelle. — Hamburg 21.00 Votkstüml. Opern musik. — Beromünster 21.00 Nachr. 21.10 Musikal. Kunterbunt. — Brünn 21.05 Saxophon-Solo. London-Regio nal 21.05 Festkonzert. — Wien seit 20.05 Serenade im Burggarten. Breslau 22.45

bis 1 Tanz- CX 3 musik. — Frankfurt 22.30 Das Königreich Siam, einer der modernsten Staaten Asiens. 22.50 2000 Kilometer Fahrt durch Deutschland. — Hamburg 22.30 bis 24 Wenn am Sonntagabend . . . Tanzkapelle. — München 22.00 Nachrichten. 2230 bis 24 Konzert. — Brünn 22.30 bis 23.30 Nadio-Schram- mel. — Wien 22.00 Nachr. 22.20 Tanz musik. «u«wmuw«ii>i!iw>«ilm»wiiiUMiii>!iw«wumiiii!W»» Montag Breslau 19.00 Ernste und hei le rJ tere Hausmusik. — Frankfurt 19.00 Militärmusik. — Köln 19.15 Konzert. Großes

Orch. — München 19.00 Tanzfunk. — Beromünster 19.50 Konzert, Stadtmusik Zürich. — Wien 19.20 Nachrichten. 19.30 Die neue Verfassung. 19.40 llnterh.-Konzert. S TAAlle deutschen Sender: 20.15 iLHumor entlang am Rhein. Literar.-Musikalische Hörfolge. — München 20.00 Nachrichten. — Bero münster 20.35 Plaudereien und Ge schichten aus vier Weltteilen: 1. Grie chenland und Holland. — Brüssel ! Frankfurt 21.30 Scherz- und 'und Spottlieder a. Baden. — Hamburg 21.00 Musik für kl. Orch. — Köln 21.00
21.07.1934
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1936/31_10_1936/DOL_1936_10_31_8_object_1147703.png

Dolomiten

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:31.10.1936

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
.-Konz. Hamburg: ‘ Zweites VolkSkonz. Leipzig: Grosses Ui'crh.» Kouz. München; Konz. Beromünster: 20.10 HLrspic!. Monte Ceneri: Requiem v. Pcrvsi. Prag: Tschechische Philharmonie. Reanicm v. Verdi. Wien: Die Ballade. 20.10 Gevatter Tod. Beromünstrp: 21.15 A»S Franz LifztS Schweizer Auiultbalt. Brüssel: Orchesterkouz. Wien: 21.20 Stunde der Einkehr. Trost und Verklärung. ■j -wm Dcntschlandscndcr: 2230 Kleine Nachtimlsik. N/i/J Königsberg: 22.30 Nachtmusik. München: W'i *■« Nachr. 22.30 Nachtmusik

. Beromünster: Nachr. 22.30 Jodeln u. Volksmusik. London Regional: Musi' v. Liszt. Wien: 22.10 'Nachr. 22.30 Lieder u. Arien. Montag» S. November « Deutschlandsendrr: Melodien auS alten und KT-j] neuen Operetten. Frankfurt: Volksmusik. ■Cd Hamburg: Musik der Kriegsmarine. Königs berg: Heitere Lebensphilosophie. von der Jugend kritisch betrachtet. Leipzig: Musik zum Feierabend. München: Mein Freund, der Herr Minister, Hörspiel. Beromünster: 19.30 Nachr. 19.15 Vom Sinn dcö Leidens. Wien: Nachr. 19.15

Verklungene Stimm-». 19.50 Llllerfeclen im Kloster Siams. Hörbericht. x««« Berlin: 20.10 Scluricht-Konz. Breslau: 20.10 WJjJ In Sache» Herbst. Hamburg: Die Helden- fahrt deS Kreuzeraefchwaders Graf Spce. München: Nachr. Saarbrücken: 20.10 B'llrdeu iu Atoll. Beromünster; 3. Abonnementskonzert der Ton halle-Gesellschaft. London-Regional; 30 30 Konz. deS Wiener Sinf.'OrchesterS. Wien: 20.10 Mozart- Requiem. iMMti Frankfurt: 21.10 Märsche und Siebet zur jyjb gj See. Hamburg: 21.10 Johannes Brahms und Klaus

Groth. Köln: 21.10 Schöne Kammer nmsik. Leipzig: 21.10 Bruckner: VH. Sinfonie in E-Dur. München: 21.10 Schöne Stimmen. Saar brücken; Abendkonzert. S'uttgart: 21.10 Allerseelen, eine besinnliche Abendmusik. Beromünster: Schweizer Musik. Lonbau Regional: 21.30 Operette v. Leo Fall. Men: 21.10 Hugo Wolfs neu ausgefundene Lieder. p y<i Berlin: 22.30 Zur Unterhaltung. Breslau: WJafA 22.30 Zur Nachtmusik. Hamburg: 22.30 >5- k»I Eulenspiegel. Köln: 22.30 Da» Schahkästlcin. -München: Nachr. 22.30 Nachtmusik

. Stuttgart: 22.30 Klänge in der Nacht. Beromünster: Nachr. Londo-i- Regional: 22.15 Lieder v. Schubert. Wien: Ver klungene Stimmen. Moissi. 22.10 Nachr. 22.20 Abend konzert. ° Dienstag, 8. November Berlin: 19.15 Wir spielen Hausmusik. Breslau: Siebenbürger Sachsen. Dlutchland« sendet: Eine klingende Manege. Hamburg: HubcrtnSfeier. München? Streichquartett in Es-Dnr v. Reger. Stuttgart: Schallpkatlenplauderei. Bero münster: 19.30 Nachr. 19.10 David u. Goliath. Bern» deutfches Spiel. Budapest: Ungarische
31.10.1936
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1938/15_01_1938/DOL_1938_01_15_13_object_1140093.png

Dolomiten

Pagine:18 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:15.01.1938

Risultati:Pagina 13
Ritaglio testo:
Melodien. Frankfurt: 13 ein Solo auf dem Posthorn. Lelfqig: 18.20 Letter« AVendnnrstk. München: 18 An der böhmischen Grenz' hat'- an Fuhrmann verwaaht.. . .vettere Lörfolge vom Bauinsteftenlenz. Mttwirkalder Blaskapelle. Die BolkSsiingergruppen Fried!. Zwiesel und Koller. SonbonÄegioäal: IS.Mandolinenkonzert. B m verN«: 19.80 Carmen von Blzet. Frankfurt: •fl 19.10 Andres Segovla, der Gktarren-BIr- ' tnose. Hamburg: 19.10 Liszt. Concerto pathe- siaue für zwei Klaviere. Gespielt von Richard Beck mann

und Gerh. Gregor. Köln: 19.10 Neue Lieder. Leipzig; 19.10 Lohengrin, Romantische Oper ln drei Akten von Wagner. London-Regional: 19.30 Konzert. Preßburg; 19.10 Mllitärkonzert. Wien: 19.35 Große Abendmusik. E *» Danzig: 10 Großer bunter Abend. Dentsch- l| kandsenber: 10 Da» muflkallsche Jahr. Frank- fnrt: « vrck-esterkonzert. Hamburg: 10 In bunter Folge. Köln: 20.30 Beethoven Mozart, BrahmZ. München: 10 AuS weniger bekannten Opern deutscher Meister. Stuttgart: 20 Große- Wunsch konzert zugunsten des WVW

S « Berlin: 19.10 DaS Londoner Rundfunk- Symphouieorchcster spielt. Teutschlandsender: 19.10 Die Tränenpumpe. Eine vergnüglich« Unterhaltung um Bänkclsang. .Hamburg: 19.10 Frohes Klangspiel. Köln: 19.10 Niederländisch-Euro päisches Konzert. Leipzig: 19.10 UnterhaltungSkonz. München: 19.10 Freigehalten für Hörerwünsche zu gunsten deS WSW. 1937-38. Stuttgart; 19.15 .Heilere Feierabendmusik. Beromünster: 19.55 Mandolinen- klänge. Droitwich: 19.20 Lieder. Kaschau: 19.15 Leichte Musik. Toulouse: 19 Tangos

Kleine Szenen und ein bißchen Musik. Hamburg: 21.30 Vier beliebte Operetten im gfjji Querschnitt. München; 21.20 Romantische «Seifen. Saarbrücken: 21.10 Unbekaunie Volkslieder-Kowvonistru. Stuttgart: 21.15 Konzert. Brüssel: 21 Konzert. Brüssel N: 21.30 Konzert. Mährisch-Ostrau: 21.25 Fr. Pivoda: Der Schmied von Lsetln. LiederzhkluS für Bariton und Sopran. Wien: 11.35 Musik für zwei Violinen und Cembalo. m> Denlschlandfenber: 22.30 Kleine Nachtmusik. yAyl Köln: 22.30 Nachtmusik und Tanz. Saar. brücken

: 22.20 .Sans Bund spielt! Stuttgart: 22.15 Schwedische VolkSmelodlen von E. Krause. Lonban-Regional: 22 Orchesterkonzert. Paris P.T.T.: 22 Kammerimlsik. Preßvurg: 23.30 Schallplatten. Toulouse: 12.10 Brmte Musik. 22.15 Funksautasie. 23.30 Operettenmustk. Wien: 32.30 Berühmte Arien, gesungen von Richard Tmrber. Dke»»Stag, 18. Jänner mq| Fransturt: 19.10 Unterhaltsam« Adcndinusik. .Hamburg: 19.10 Heitere Klänge zum Albend ~ ' schmauS. Leipzig: 19.10 DaS Sein ist ewig Gedichte von Goethe. Musik
15.01.1938
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/DOL/1939/05_08_1939/DOL_1939_08_05_10_object_1199633.png

Dolomiten

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:05.08.1939

Risultati:Pagina 10
Ritaglio testo:
. 22.50 Thoralkonzert. 23 Nachrichten. Anschließend Tanz. Montag, den 7. August: Rom: 17.18 Klavierkonzert (M. Palazzi). rl Unterbaltungsmusik. Dirig. Seracini. 22.10 Unterhaltungskonzert. — Mailand: 17.15 Tanz, mustk. 19.25 Schallplatte». 20.15 Opernmnsik. 20.30 (Florenz) 31 dono della notte, Hörspiel von Düse. 21 aus Hamburg Eymphoniekonzert. Dirig. Hans Schmidt-Isierstadt. 22 Unter haltungsmusik. Dirig. Storaci. 23 Nachrichten. 23.15 Tanz» und Unterhaltungskonzert. Dienstag, den 8. August: Rom

, 6. August gm-a Frankfurt: 15 Konzert. Hamburg: 15 Musik am Nachmittag. Köln: seit 15 vom T.'utsch- HnBwfl laudscndcr: Sport und Mikrophon. Brünn: 16 Promenaden koiizert. DroitUiich: 16 Schallplatten. Kopenliagen-Kaliindborg: 16 Konzert. London-Negio. nal: 16 Klavicriimsik Luxemburg: 16 llnterhaltiingS- konzcrt. Paris P.T.T.: 16.10 Unterl-aliuiigSinusik. Warschau: 16.00 Konzert. , Mährisch-Ostrau: 17.15 Buntes Sonntags- Programm. Budapest: 17.10 Konzcrt der Fnnksalonkapelle. Droitwich: 17.20 Quartctt

- nmsik. Oslo: 17.50 Untcrhaltuiigsniusik. Paris: 17.15 Schallplatte». ■v« Berlin: 13 Zur Unterhaltung. Hamburg: 13 Bjf Musik int Grünen aus Carl Hagenbccks Tierpark. Prag : 18.00 Benes-Btaskapclle. Beromünster: 18.30 (Zürich) Reigentanz der Liebe. Novelle von Johanna Böhm. Budapest: 18.10 Unga rische Volkslieder. London-Regional: 18.10 Oktett- Musik. 18.30 Orchesterkonzert. Luxemburg: 18 llntcr- haltuiigskoiizert. Paris P.T.T.: 18.30 Konzert. Preß- burg: 18 Volkslieder von Schallplatte». Sofia

; 13 UnterhaltungS- und Tanzmusik. K « Berlin: io Sport und Musik. Böhmen: 10.15 Musikalisches Zwischenspiel. Danzig: 10 Aus ■“I Wagners Opern, Schallplatte«. Teutschlanb- scnüer: 19 Werke großer Meister (Jndustrie-Schall- platten). Hamburg: 12.30 Aufnahme aus dem Lest- ^ spielhau? in Bayreuth Der fliegende Holländer, romantische Oper von Wagner. Köln: 19 30 Dreißig bunte Minuten (Indusiric-Schallvlatten). Königs berg: io Frontsoldaten, Kamerad — ich suche dich. Leipzig: 19 Die Geige singt. München: 19.20 Bar

: 20 Wagner-Konzert. Toulouse: 20.35 Ländliche Musik. 20.15 Funkfantnsic. « ■ij Hamburg: 21 Aliciidkonzcrt. Köln: 21 K»r- 8 konzcrt. Alünchen: 21.20 Kainiiicriiiusik. Saarbrücken: 21 llntcrhaltungSkonz. Wien: 21 Soldaten — Kameraden. Musikkorvs und Sol- datcnchor des Schiitzenregiments 2. Prag: 21.30 Konzcrt der Tschechische» Philharmoiiie. Dirigent: Profcffor Stnpka. Brromünstcr: 21 (Luzern) Sym- püonickonzcrt. Leitung Sir Slbrinn Boult. Droit wich: 21.50 Militärkonzert Hilversum II: 21.10
05.08.1939
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1896/20_11_1896/BZZ_1896_11_20_2_object_386760.png

Bozner Zeitung

Pagine:4 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:20.11.1896

Risultati:Pagina 2
Ritaglio testo:
M- 268. > . Oesterreich und Hamburg. Unter diesem Tilel verösscutücht der bekannt«' Schrist- slcllcr Paul D e b n eiiicn Aussatz, welcher das Verhältnis der großen Hansestadt zu unserem Reiche in sehr inlercssanier Weise beleuchte!. AIS zu Ansaiia der Achtzigerjahre Ham burgs Bedeutung sür die Aus- und Einsuhr Oesterreichs stark hervortrat, zeigte sich Oesterreich intensiv bemüht, den eigenen Hafen Trieft konkurrenzfähiger zu machen. <rotzdem ist Trieft zurückgeblieben durch die Eigenart feines

, hier entfaltet sich die Industrie. Von diesen Ländern aus aber führen bequeme Landstraßen, zahlreiche Eisenbahn linien und nicht zuletzt der Eidstrom nach dem Norden, nach Hamburg, zu und ermöglichen eine» Verkehr, wie ihn Trieft weder so billig »och selbst so rasch schaffen kaiin. Es ist eine Thatsache, daß Oesterreichs überseeischer Handelsverkehr zunächst hinsichtlich der Ausfuhr zum größten Theile den Weg über Hamburg nimmt. Was Oesterreich nach England und Nordamerika ausführt oder von dort be zicht

, geht selbstverständlich über Hamburg. Aber auch ein Theil deS östcrr.-.riissischcn Verkehrs bewegt sich auf der Eibe. Oesterreichische Erzeugniffc, nach Ostafrika bestimm«, werden über Hamburg verschifft, weil, wie das österreichisch-ungar. Konsulat in Hanzibar in seinem neuesten Berichte hervorhebt, die Fracht von Mähren und Böhmen über Hamburg nach Ostafrika billiger ist als über Trieft. Fernei geht ein großer Theil des österreichisch-indischen Verkehres über Hamburg, wiederum in Folge billigerer

Frachtsätze, u»d zwar nicht nur österreichische Ausfuhr, sondern auch oslcricichifchc Einführn,. Zu seinem letzten Jahresbericht bedauert das österr.» ungarische Konsulat zu Bombay, daß eine ziemlich bedeutende Menge indischer Baumwollc nach Oesinreich-Ungarn über Hamburg verfrachtet wud, und erklärt eine Ermäßigung der Tarife des österreichischen Lloyd für wünscheuSwerlh, damit der Konkurrenz Hamburgs entgegengetreten werden kann. Nach China und Oslasien gelangt Oesterreichs Ausfuhr zu min destens drei

Vertheilen über Hamburg, Antwerpen und London. Nur füdösterrcichifchc Waaren werden mit den Schisien oes österreichischen Lloyd vern achtet, und si.' vermitteln vorzugs weise Chinas Aussuhr nach Ocsterrcich-Uugarn. Auch die österreichische Ausfuhr nach Australien erfolgt zumeist über norddeutsche Häfen in Ermangelung einer eigenen österreichischen Dampserverbindung. Selbst nach der Levante verkehren Böh men, Mäbren und Schlesien über Hamburg erheblich billiger als über Trieft. Nach Berechnungen stellen
20.11.1896
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/InnsbNach/1939/05_01_1939/InnsbNach_1939_01_05_4_object_7452864.png

Innsbrucker Nachrichten

Pagine:18 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:05.01.1939

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
Hamburg schlägt Brücken zum Südosten 9er WMafen führen- auf dem Kontinent - 8000 Samburger arbeiteten am Westwall Die „I. 9t." setzen mit dem nachstehenden Artikel die angekündigte Reihe von Berichten über den Aufbau in den deutschen Gauen fort. Hamburg. 4. Jänner. 1600 Straßen sind kürzlich in Hamburg mit neuen Namen bedacht worden; Hunderttausende Hamburger Familien wer den bald in einer neuen Straße wohnen, ohne umgezogen zu sein. Nicht, als ob dies das Hauptereignis des abgelaufenen

Hamburger Jahres wäre — aber es ist beispielhaft für die ungeheure Arbeit im großen wie im kleinen, die im Vollzug des Groß-Hamburg-Gesetzes durchzuführen war. Das Jahr 1938 stand im Zeichen desinnerenUmbaues der Hansestadt, wenigstens in seinen ersten Monaten, während später auch für die Wasserkante die großen außenpolitischen Ereignisse, in denen das Großdeutsche Reich geboren wurde, in den Vordergrund traten. Am 9. Dezember 1937 hatte das Reichskabinett das neue Gesetz über die Verfassung

und Verwaltung der Hansestadt Hamburg verabschiedet; bis zum 1. April 1938 mußte die hamburgische Verwaltung tiefgreifend nach diesem Gesetz umgebaut werden, mußten umfangreiche sachliche und personelle Veränderungen in die Tat umgesetzt werden. Am 1. April 1938 stand das Gerüst dieses Neubaues, in das dann in den einzelnen Behörden und Verwallungen das Mauerwerk bis auf den letzten Stein eingefügt wurde. Am Ende dieses Jahres kany Hamburg melden: die neue Hanse stadt Hamburg, die erste

Reichseinheitsgemeinde, steht in ihrer endgültigen Form. ..Wien" des Nordens Als im März die Angliederung Oesterreichs ans Reich er folgte, als im Oktober das Sudetenland heimkehrte, war sich die Hansestadt der ihr daraus erwachsenden Pflichten bewußt. Daß Hamburg 1300 Flüchtlinge aus dem Sudetenland be treute, daß es mehr als 1400 Kinder aus der Ostmark und dem Sudetenland aufnahm, das waren Selbstverständlichkeiten, wie sie für jeden deutschen Gau bestanden. Darüber hinaus haben sich gleich nach dem Vollzug

der politischen Ereignisie die Männer der hamburgischen Wirtschaft, voran der Gauwirt schaftsberater der NSDAP., daran gemacht, Brücken nach dem Südosten zu schlagen. Persönliche Besuche hüben und drüben, bei denen von Wien als dem „Hamburg des Südostens" und von Hamburg als dem „Wien des Nordens" gesprochen wurde, halfen die ersten Verbindungen rasch ver tiefen. Auf der Wiener Herbstmesse erstand eine Hanseatische Ausfuhrvermittlungsstelle und im Sommer bereits gab es in Hamburg eine Musterschau
05.01.1939
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri