Risultato ricerca: Frankreich

Numero risultati: 128155

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Autore
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/482493/482493_141_object_4841633.png

Jahres-Bericht der Öffentlichen Handelsschule in Bozen ; 1 - 3. 1890/91 - 1892/93)

Autore:
Anno di pubblicazione:(1891/1893)
Luogo di pubblicazione:-
Editore:-
Descrizione fisica:72, 72, 80 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:-
Categoria:
Notazione:-
Segnatura:II Z 99/1-3(1890-93)
IDN:482493
Commenti:-

Risultati:Pagina 141
Ritaglio testo:
DER COMMERCIELLE UNTERRICHT TN FRANKREICH. Y OIS T PROF. MARTIN MEINGASSNER. o
(1891/1893)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/pub/S/1915/05_03_1915/IS_1915_03_05_4_object_995839.png

Sonntagsblatt/Illustriertes Sonntagsblatt

Pagine:16 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:05.03.1915

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
Vom östlichen Kriegsschauplatz: Schwieriges Bestellen der Feldpost; Eintreffen der Postpakete in einer verschneiten Feldstellung. Ein Luxuswagen-Parkplatz. -55^5« Deutsche Feldpost in Frankreich.
05.03.1915
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/AS/AS_131_object_3825287.png

¬Die¬ kaiserlich-königliche Ambraser-Sammlung

Autore: Primisser, Alois / Alois Primisser
Anno di pubblicazione:1819
Luogo di pubblicazione:Wien
Editore:Selbstverl.
Descrizione fisica:X, 401 S. : Ill.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:c.Innsbruck / Sammlungen Schloss Ambras
Categoria: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notazione:1 Mus - Tir<br />23 Tir 1 N
Segnatura:II 102.237
IDN:238493
Commenti:-

Risultati:Pagina 131
Ritaglio testo:
207. Ferdinand der Katholische/ 1516. 203. ^adislav, König von Neapel, 5 I4i4. 209. Alfons V., König von Neapel, ì 145g. 210. Robert, König von Neapel, 5 z.z^z. 2l!. Johann II., König von Portugal, 5 1495. 212. Sebastian, König von Portugal, -j- 1273. 21Z. Eine Prinzessin von Portugal. 214. Ein ungenannter König von Portugal. 2tS. L n dwigX., König von Frankreich, izi6. 216. Ludwig XI., König von Frankreich, -j- i4gz. 217. Karl Vili., König von Frankreich, 5 1497. 21L. Ludwig XII.7 König

von Frankreich, 5 1515. 219. Heinrich II., König von Frankreich, 5 1,559. 220. K a t h a rina von Medici, seine Gemahlin. 221. Dieselbe. 222. Claudia, Franzens 1. (Nr. 146) erste Gemahlin. 22Z. Franz II., König von Frankreich, r tsöo. 22a. Maria Stuart, Franzens Ii. Gemahlin. 22s. Eine Tochter König Karls IX. von Frankreich, in der Jugend. 226. Heinri ch III., König von Frankreich, -j- 15Z9. 227. Louise von Vau demoni, seine Gemahlin. 223. Franz, Herzog von Alen 9 0 n, 5 ,1534. ^ 229. Heinrich IV., König

von Frankreich, 5 1610. 2Z0. Margaretha, Heinrichs IV. erste Gemahlin. 23l. Maria v. Medici, Heinrichs IV. zweite Gem. 252. Eine Tochter Heinrichs IV. 2ZZ. '? ' > Elisabeth, Königin von England, 7- 2Z^ _) 2Z5. Sigmu nd, Römischer Kaiser, 5 1457. 2Z6. Mathias Corvinus, König v. Ungarn,-j- 1490. 237. Maria, König Ludwigs Ii. von Ungarn Gemahlin/ 1- 1553. (s. Nr. 151- 1Z2.) 233. Ein König von Böhmen.
1819
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/587525/587525_337_object_4953350.png

Innsbrucker Adreßbuch ; 1916

Autore:
Anno di pubblicazione:(1916)
Luogo di pubblicazione:Innsbruck [u.a.]
Editore:Tyrolia-Verl.
Descrizione fisica:472 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:g.Innsbruck;f.Adressbuch
Categoria: Allgemeines, Nachschlagewerke
Notazione:1 Adr - Tir - Z </br> 23 Tir - N - Z
Segnatura:I Z 3.363/1916
IDN:587525
Commenti:-

Risultati:Pagina 337
Ritaglio testo:
2. Verzeichnis der internationalen UnterTcbeidungszeichen (ad § 38). Deutschland D Bulgarien BG Spanien E Frankreich F Erotzbritanien GB Ungarn . . . H Italien ' I Monaco . . . ......... NO Rußland .... . R Belgien ]!!... B Niederlande . . . . NR 4. Verzeichnis der den 0 renzzollSmtern in Cirol und Vorarlberg ZugewieTenen Gvidenznumtn ern (zu § 35).
(1916)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/64897/64897_55_object_4641204.png

Hans, der Zaunkönig : Erzählung

Autore: Reimmichl / von Reimmichl
Anno di pubblicazione:1939
Luogo di pubblicazione:Innsbruck
Editore:Marianischer Verl.
Descrizione fisica:249 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:-
Categoria: Belletristik 
Notazione:-
Segnatura:II 61.392
IDN:64897
Commenti:-

Risultati:Pagina 55
Ritaglio testo:
„Laß doch den armen Mond in Ruhe', brummte der Schnatterer. „Cr Hai ehedem hier in unserem kühlen nordischen Land nichts zu lachen und macht immer ein griesgrämiges Gesicht.' „Wo macht er denn ein lustigeres, he?' begehrte der Frackbichler aus. „Du, Frackeler, hör, ich will dir etwas sagen. Un ser deutscher Mond ist ein schwindsüchtiger, dürrer Wicht, eine Zwergfigur. In Italien, in Spanien und namentlich in Frankreich haben sie einen ganz anderen Mond, einen properen, burschikosen Gesel len

, zwanzigmal größer als unsriger hier.' „llnd viereckig von Gestalt, nicht wahr?' stocherte der Flatterer. „Nein, viel runder als unsriger, so rund wie ein Zehnhektoliterfaß.' „Wenn's voll ist oder leer?' „Der französische Mond ist immer voll und macht ein so großes, lustiges Gesicht, daß ganz Frankreich lachen muß.' „Du hast jedenfalls nicht mitgelacht, weil du nie mals in Frankreich warst', gab der Frackbichler zu verstehen. „Ich? Ich war nicht nur in Frankreich, sondern auch zehn Monate in Paris

.' „Hahaha, Gevatter, du verwechselst Frankreich mit Sellrain und Paris mit Gries, wo du Kappen ver kaust hast', lachte der Flatterer. „Leute, die nicht weiter gekommen sind, als der Kirchturmhahn schaut, nehmen den Mund am voll sten', polterte der Schnatterer. „Ich habe die Welt gesehen und kann dir verraten, daß sie Mischen Imst und Mttenberg nicht Platz hat.'
1939
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/182109/182109_707_object_4353924.png

Immerwährender katholischer Hauskalender : ein vollständiges Hausbuch für katholische Familien

Autore: Rothmüller, Nikolaus / von zwei Priestern der Diöcese Brixen
Anno di pubblicazione:1848/1852
Luogo di pubblicazione:Innsbruck
Editore:Wagner
Descrizione fisica:730, 488 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:s.Katholizismus ; z.Geschichte ; <br />s.Dogmatik ; s.Katholische Kirche
Categoria: Religion, Theologie
Notazione:3 Dgm<br />3 Th 1
Segnatura:III 119.015/1-2
IDN:182109
Commenti:Enth.: 1. Geschichte unserer heil. Religion. Anhang: Kurze Beschreibung des heil. Landes und der Stadt Rom. 1848. 2. Das katholische Kirchenjahr. Anhang: Katechismus, oder kurzgefaßte katholische Glaubens- und Sittenlehre. 1852. - In Fraktur

Risultati:Pagina 707
Ritaglio testo:
693 Anhang zur Kirchengeschichte. Name des Ordens oder der Congregation. Name des Stifters oder des Patrons. Zeit der Stiftung oder der Bestätigung. Zweck der Mitglieder. Ausbreitung der selben. 134. Vallumbrosaner. St. Joh. Gualbert, nach der Regel des heil. Benedikt. 1070 von Alexan der II. bestätiget. Beschauliches Leben. Italien. 134. Damen von der heil. Vereinigung. Der Priester Debra- bant. 1833. Erziehung der Ju gend. ! Frankreich, über 100 Mitglieder 135. Ordensmänner von Monte Vergine

. St. Wilhelm von Vercelli. Zu Anfang des 12 Jahrh. Beschaulichkeit. Unteritalien. 136. Schwestern der Vor sehung. St. Vinzenz von Paul. Im 17. Jahrhundert, Unterricht der weib lichen Jugend. Frankreich, Nord amerika, Schweiz- 137. Weihnachtsschwestern^ 138. Töchter der Weisheit Unbekannt. . 1822. Erziehung der weib-! Frankreich, lichen Jugend, jbei 100 Individuen. Ludw. M. Grignion de Montfort. Im 18. Jahrhundert. Erziehung und Kran kenpflege. Frankreich, bei 1500 Mitglieder. 130. Töchter der Zurück

- gezvgenheit. Der Priester Charles, 1821. Unterricht. Frankreich, bei 200 Mitglieder.
1848/1852
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/262139/262139_102_object_4473477.png

Germanien, oder tabellarische Uibersicht der germanischen Völker seit ihrer Bekanntwerdung, und der von ihnen gegründeten Staaten bis Ende des Jahrs 1821

Autore: Künigl von Ehrenburg und Warth, Caspar Hermann / von K. H. Grafen Künigl, Freiherrn von Ehrenburg und Warth
Anno di pubblicazione:1822
Luogo di pubblicazione:Prag
Editore:Haase
Descrizione fisica:114 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:g.Deutschland ; z.Geschichte Anfänge-1821
Categoria: Geschichte
Notazione:11 Gesch - Dt
Segnatura:IV A-2.544
IDN:262139
Commenti:-

Risultati:Pagina 102
Ritaglio testo:
- Länder- schcn Staaten mit Deutschland auf. . ^ Zuwachs. 7 io. Dktober, Convention mit Frankreich g Krieg gegen Frankreich und die RheinbundSfiirsten, ^ Monfalcon. 'ä. Oktober, Wiener Frieden mit Frankreich und dem Rheinbünde. ,0 11. März, wMgt Kaiser Uran; I. in die Vermählung seiner Tochter, der Erzherzogin Marie Louise mit dem Kaiser Napoleon von Frankreich. ^ ^ ^4. März, Allianz mit Frankreich. -Krieg zwischen Frankreich, dem Rheinbunde, Desterreich und Preußen einer, und Rußland à »z Kaiser Franz

wendet, obschon fruchtlos, alle Mähe an , Mr dm Frieden herzustellen« — Friedmsongreß zu Prag, durch die Umtriebe der franzosischen Bevollmächtigte« vereitelt. AuaiiS erklärt der Kaiser Kram dm Krieg an Frankreich, und allürt sich mit Rußland, Preußen und Groèbànà Ur àà wn RHIand und der àia von Preußen kommen nach Prag, »nd à drei Monarchen gehen mit einander zu der Armee; Fürst Carl von Schwarzenberg, em Böhme, wird als Generalissimus der verbündeten Heere ernannt. . ^ . — s. Oktober, Allianz
1822
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/342063/342063_41_object_4821386.png

Bibliographie der deutschen Sprachinseln in Südtirol und Oberitalien; H. 3)

Autore:
Anno di pubblicazione:(1919)
Luogo di pubblicazione:-
Editore:-
Descrizione fisica:54 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:-
Categoria:
Notazione:-
Segnatura:II 65.334/3
IDN:342063
Commenti:In Fraktur;

Risultati:Pagina 41
Ritaglio testo:
. öffentliche Bibliothek, Hldenliurg i. Gr. Stadtbibliothek Osnabrück. Bodleiau Library. Oxford, England. Taylorian Institution, Oxford, England. Miss M. K. Pope, Sommerville College, Oxford, Eng land. Biblioteca della Universita, Padova, Italien. Biblioteca d. Seminario Vescovile, Padova. Italien. The Library Lei and Stanford Junior, University, Palo Alto, America. , Bibliothcque de 1'Kcole Normal© Supérieure, Paris, . Frankreich. Société amicale Gaston Paris, Paris, Frankreich. Dr. A. Mqrel-Fatio, Prof

, au Collège de France. Dir. adj. à FEcole des Hautes Etudes, Paris, Frankreich. Prot. Dr. Ferd. Bruno!. Paris Frankreich. Prof. Dr. Vine. Crescini, Padova, Italien. Editeiir Charles Klincksieok, Paris, Frankreich. Prof, A. Jeanroy, Paris, Frankreich. Buchhandlung H. Welter, Paris, Frankreich. Prof. A. Thomas, Università Paris, Frankreich. 'Maria Roques, Dir. adjnt. à PÉcole des Hautes Etudes, Paris, Frankreich. Prof. Dr. F. Rechnitz, Paris, Frankreich. Prof. Dr. A. Renert, Philadelphia, U. St. A. America
(1919)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/66688/66688_139_object_4605565.png

¬Die¬ Habsburger und die Stephanskrone

Autore: Brandis, Clemens Wenzeslaus ¬zu¬ / Clemens Graf zu Brandis
Anno di pubblicazione:1937
Luogo di pubblicazione:Zürich [u.a.]
Editore:Amalthea-Verl.
Descrizione fisica:XII, 199 S. : Kt.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:p.Habsburger;g.Ungarn;z.Geschichte
Categoria: Geschichte
Notazione:11 Gesch 4 Ung
Segnatura:II 130.606
IDN:66688
Commenti:-

Risultati:Pagina 139
Ritaglio testo:
des hirnrissigsten aller Rechtssätze, mit welchem menschlicher Eigennutz die Religion beschmutzte, des „cujus regio ejus religio', das Restitutionsedikt erließ. Für Ferdinand war dies sicher eine nur katholische Angelegenheit, allen an* deren aber — ebenso sicher — nur mehr eine Machtfrage. Die Angst vor den Gefahren dieser „Machterweiterung' des Haus ses Habsburg einte vorübergehend politisch die Kurie mit Frankreich und Schweden. In der dann einsetzenden zweiten Epoche des Krieges, als Frankreich

sich entschlossen hatte, die Opposition im Reich gegen den eigenen Kaiser in Sold zu nehmen, um so Habsburg die Hegemonie in Europa zu ent* reißen, wendete sich das Blatt. Der Kaiser war immer mehr isoliert und wurde in die Defensive gedrängt. Im Jahre 1640 schloß Brandenburg einen Vertrag mit Schweden gegen Kaiser und Reich und der Kurfürst selbst bezog einen jährlichen Sold von Frankreich. Gleichzeitig waren auch fast alle Reichsstände ebenfalls von Frankreich bestochen. Wahrlich, eine erbauliche Epoche

„deutscher Treue'! Frankreich hatte sich zum Ziel ge= setzt, das Reich in kleine und kleinste, fast souveräne Gebiete zu zersetzen und seine Hegemonie auf dem Kontinent zu sichern, was mit dem Westfälischen Frieden (1648) auch wirk* lieh erreicht wurde, da Max von Bayern noch im letzten Augens blick Frankreich beistand, Indem er die Annahme der fran*
1937
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/182109/182109_701_object_4353907.png

Immerwährender katholischer Hauskalender : ein vollständiges Hausbuch für katholische Familien

Autore: Rothmüller, Nikolaus / von zwei Priestern der Diöcese Brixen
Anno di pubblicazione:1848/1852
Luogo di pubblicazione:Innsbruck
Editore:Wagner
Descrizione fisica:730, 488 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:s.Katholizismus ; z.Geschichte ; <br />s.Dogmatik ; s.Katholische Kirche
Categoria: Religion, Theologie
Notazione:3 Dgm<br />3 Th 1
Segnatura:III 119.015/1-2
IDN:182109
Commenti:Enth.: 1. Geschichte unserer heil. Religion. Anhang: Kurze Beschreibung des heil. Landes und der Stadt Rom. 1848. 2. Das katholische Kirchenjahr. Anhang: Katechismus, oder kurzgefaßte katholische Glaubens- und Sittenlehre. 1852. - In Fraktur

Risultati:Pagina 701
Ritaglio testo:
692 Anhang zur Kircheugcschichte. Name des Ordens oder der Congregation. Name des Stifters oder des >, Patrones. ' ! i Zeit der Stiftung und der Bestätigung. Zweck der Mitglieder. Verbreitung der selben. 75. Tochter des heil. Kreuzes. St. Vinzenz von ^ Paul. , ' LM 17. Jahrhundert. Unterricht. Frankreich. 76. Lazarisien. St. Vinzenz von Paul. ,62ä, bcstät. 1632. Missionen. Europa, Wen, Amerika. 77. Schwestern der christl. Lehre. Priester Batet (Frankreich). I6l3. Erziehung. Frankreich

. 78. Töchter oder Schwe stern der Liebe (barmh. Schwestcrü). St. Vinzenz von Paul und Mad. de Gras. 1630—1S32, bestätiget 1668 von Clemens lX. Krankenpflege. In allen Welttheilen bei 6000 Mitgl. 79. Brüder und Schwe stern der Liebe von Rosmini. Priester v. Rosmini 'nach der Regel des hl. Vinzenz v. Paul. 1828, best. v. Gregor XVI. im I- 1839. Selbstheiligung und die Heiligung Anderer. Italien und Eng land. 80. . Lorettmerinnen. Unbekannt. 182l. Führerinnen unbe scholtener Mädchen zu seun. Frankreich, Nord

amerika, bei 160 Mitglieder. ' 8,. ^Malteser, (Johanniter). Kaufleute aus Amalfi Zur Zcit der Krcuzzüge. Pilgerpflege. , , , Prag, bei 27 oder« 2^ Mitglieder. 82. Marienpriester. Es bestehen da von 3 Cvngregcitioncn >- Stanislaus Pap eynsky, A. hex Bifcho von Marseille, 3- Alphvns Liguor ' 1. Im 17. Iahrh. f 2. I8iö. 3. 1816. Eingreifen in die religiösen Bedürfniss der Zeit. Polen, Frankreich, k Italien. 83. Marienbrüder. Mehrere ftan!. Priester. 1816. Schulunterricht. Frankreich.
1848/1852
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri