Risultato ricerca: Ferrari

Numero risultati: 609

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Autore
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/231285/231285_46_object_4658677.png

Rückblick auf die Gründung und Entwicklung der Sparkasse der Stadt Bozen während ihres 25jährigen Bestandes seit 1. Jänner 1855 bis 31. Dezember 1879

Autore: Sparkasse <Bozen>
Anno di pubblicazione:1880
Luogo di pubblicazione:Bozen
Editore:Ferrari
Descrizione fisica:39 S., [11] Bl.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:k.Sparkasse Bozen;z.Geschichte 1855-1879
Categoria: Wirtschaft
Notazione:14 Wsch 4 Tir 19 F<br>23 Tir 9 a S 19 F
Segnatura:III 1.411
IDN:231285
Commenti:Nebent.: Denkschrift zur Feier des fünfundzwanzigjährigen Jubiläums der Sparkassa Bozen am 31. Dezember 1879

Risultati:Pagina 46
Ritaglio testo:
als : ZB-üxgren. uociäL Stifter. -j- Seine kais. und königl. Hoheit cler durch- A lauchtigste Herr Erzherzog Rainer, bezw. Hoclidessen Erben. 7 * Ätzwang Josef, Magistratssecretär. v. Aufschnaiter Ferdinand, Privat. 7 * Baur Alois, Handelsmann. 7 * Caldrari Alois, Handelsmann. 7 Carli Thomas, G iiterbesitzer. 7 ¥. Comini Ludwig, Güterbesitzer, * Dallago Josef, Handelsmann. 7 Eberlin Franz, Apotheker. * Ferrari Gotthard, Biichdruckereibesitzer. 7 * v. Fogolari iah. Bapt., Handelsmann. 7 * v. Giovanelii Ignaz
1880
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/231285/231285_49_object_4658680.png

Rückblick auf die Gründung und Entwicklung der Sparkasse der Stadt Bozen während ihres 25jährigen Bestandes seit 1. Jänner 1855 bis 31. Dezember 1879

Autore: Sparkasse <Bozen>
Anno di pubblicazione:1880
Luogo di pubblicazione:Bozen
Editore:Ferrari
Descrizione fisica:39 S., [11] Bl.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:k.Sparkasse Bozen;z.Geschichte 1855-1879
Categoria: Wirtschaft
Notazione:14 Wsch 4 Tir 19 F<br>23 Tir 9 a S 19 F
Segnatura:III 1.411
IDN:231285
Commenti:Nebent.: Denkschrift zur Feier des fünfundzwanzigjährigen Jubiläums der Sparkassa Bozen am 31. Dezember 1879

Risultati:Pagina 49
1880
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1924/07_10_1924/BZN_1924_10_07_8_object_2504043.png

Bozner Nachrichten

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:07.10.1924

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Seite 8 „Vozner Nachrichten', den 7. Oktober 1924 Nr. 230 vesls Linksuksqusttv kür X>eß6vrmsokvr u. ^äkvrinnsn. (Zrässts >^usv,st,k. Silügsts k'rsiss. k^ostvsfssnck. Vscdeiibett-Sslillel: artilce!, I^elb»cdüa«e! u. Ivots »uäers Xrtiicel, xünstix dvi I^»«dsr» SS. ! Alle Kalender ! 1S2S s i- bereits erschienen bei -- ^Gotthard Ferrari E.A.li.s.I! Z lBapieradteiluog) ii lZ Waltherplatz Bozen Waltherplatz. ZZ ^ ietg e s u ekv Streng separiertes Zimmer von Masseurin gesucht. Offerte

?. — Guter Tafelwein in Chiantiflaschen ca. 2 Liter L. 3.20, Chianti prima L. 4. E. Langer, Gerberg. Nr. 20, Weintraubengasse 17. ? 915 »»»»»»»»»»»M»»»»«»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»«»< tZvsvkLftlivkvs ? Damen-Frisiersalon R. Absalon, ! Lauben 44—46, 2. Stock, täglich von 7 Uhr morgens ! bis 8 Uhr abends geöffnet. 15 1061 ; Prima Bonbücher, 1680 Bons, per Stück' Lire ! 7.50, 10 Stück Lire 70.—. Gotthard Ferrari, G. ! m. b. H., Bozen, Waltherplatz. Kleiderschnitte „Ullstein' u. „Favorit' erhält lich

im Modegeschäft Franz Lanzenbacher, Bozen. ^ 1030 Samil. FMseder - Reparaturen Vrssedigt in Kürzestor Zeit Gotthard Ferrari, G. m. b. H., Bozen, Waltherplatz. - „Pico', das dauerhafteste Farbband, zu L. 7 nur bei Gotthard Ferrari, G. m. b. H.» Bozen, Waltherplatz. Wir fertigen alle Stampiglien innerhalb dreh Tagen an. Gotthard Ferrari G. m. b. H.» Bozen, Waltherplatz. V v f s o k i o 6 v n e s ............................................. Schreibmaschinen-Arbeiten jeder Art» sowie auch Zeugnis -Abschriften
07.10.1924
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1894/15_09_1894/BZN_1894_09_15_12_object_2273115.png

Bozner Nachrichten

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:15.09.1894

Risultati:Pagina 12
Ritaglio testo:
2- ?srrs>ri zuo- ,-7 /-«>« Verantwortliche Schriftleiwng, Druck nnd Verlag von Gotthard Ferrari jun, Johannsplay, Bozen.
15.09.1894
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/482486/482486_182_object_4842261.png

Jahres-Bericht der Öffentlichen Handelsschule in Bozen ; 19 - 22. 1908/09 - 1911/12)

Autore:
Anno di pubblicazione:(1909/1912)
Luogo di pubblicazione:-
Editore:-
Descrizione fisica:Getr. Zählung
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:-
Categoria:
Notazione:-
Segnatura:II Z 99/19-22(1909-12)
IDN:482486
Commenti:-

Risultati:Pagina 182
Ritaglio testo:
, hier. 2 Kronen zahlten die Herren: Hermann Augenthaler, hier; A. Bonomi, hier; Paul Christaneil, hier; Joh. B. Demetz, St. Christina; Lorenz Duca, hier; Peter Eisenstecken, hier; Josef Ferrari, hier; Michael Ferrari, hier: Heinrich Fiederbacher, hier; Oswald Gasfeiger, hier; Anton von Gelmini, Salurn; Ferdin. von Gelmini, Salurn ; Josef Gostner hier; G. Gregori, hier; Anton Guschelbauer, hier; Alois Harting, hier; Johann Harrasser, Nieder dorf; Louis Höllriegl, k. k. Postmeistér, Gries; Franz Hütter
(1909/1912)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/482486/482486_226_object_4842305.png

Jahres-Bericht der Öffentlichen Handelsschule in Bozen ; 19 - 22. 1908/09 - 1911/12)

Autore:
Anno di pubblicazione:(1909/1912)
Luogo di pubblicazione:-
Editore:-
Descrizione fisica:Getr. Zählung
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:-
Categoria:
Notazione:-
Segnatura:II Z 99/19-22(1909-12)
IDN:482486
Commenti:-

Risultati:Pagina 226
Ritaglio testo:
, Buchdrackerei. der Verlagsanstalt Tyrolia, 2 Kronen zahlten die Herren: H, Augenthaler, A. Battisti, A. Bonomi, Rudolf Carli, Paul Christanell, Ober-Ing. Jakob Christmann, Johann B, Demetz, St. Christina, Lorenz Duca, Guido Dall' Oglio, P. Eisenstecken, Georg Baron EyrL Josef Ferrari, Michael Ferrari, H. Fiederbacher, Oswald G asteiger. Anton von Gelmini, Ferdinand von Gelmini, Josef Gostner, G, Gregori, Dr. A. GrieBer (2 Jahre), Anton Guschelbauer, Johann Harrasser, Niederdorf, Alois Harting, Louis
(1909/1912)
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1877/23_08_1877/BTV_1877_08_23_8_object_2872802.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:23.08.1877

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Klingenschmid in TulseS lautende JnnSbrucker Sparkassaschein vom 17. Jänner 1877 Z. 1K3S80 I. A. 1427 per 50 fl. ist in Verlust gerathen. Diejenigen, welche auf diesen Schein Ansprüche zu erheben gedenken, werden aufgefordert, dieselben binnen 6 Monaten von der dritten Einschaltung dieses Ediktes an gerechnet, hier geltend zu machen, widrigenS derselbe für nichtig und k.aftloö erklärt werden würde. K. K. LandeSgericht. Innsbruck am 24. Juli 1877. F. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Nobel. 2 Edikt. Nr. 2SSS

Da daS in Verlust gerathene LooS deS Prämien- AnlehenS der Landeshauptstadt Innsbruck vom 1. Ok tober 1871 Nr. 3448 per 20 fl. aufgefunden wurde, wird daS mit Edikt vom 29. Dezember 1874 Z. 4405 eingeleitete AmortisationS-Versahren widerrufen. K. K. LandeSgericht. Innsbruck am 24. Juli 1877. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Nobel. 2 AmortifationS-Erksnntniß. Nr.27k4 Da der mit Edikt vom IS. Dezember 187K Nr. 4382 Verlautbarte Termin fruchtlos verstrichen ist, wird der auf Anton Änderst von ThuinS lautende

JnnSbrucker Sparkasseschein vom 1. August 1871 Nr. 7777k 3. A. 1198k per 200 fl. mit 4°/, ZinS vom I.August 1874 für nichtig und kraftlos erklärt. K. K. LandeSgericht. Innsbruck am 31. Juli 1377. Der Präsident: Dr. Ferrari. F. 139 Nobel. 2 Amortisatious-Edikt. Nr. 2K41 DaS LoS deS Prämien -AnlehcnS der Stadt Innsbruck vom 1. Oktober 1871 Nr. 471S per 20 fl. ist in Verlust gerathen. ES werden diejenigen, welche auf dieses LoS An sprüche zu erheben gedenken, aufgefordert, binnen einem Jahre, k Monate

und 3 Tage von der dritten Ein- schaltung dieses Ediktes an, ihre Rechte hier geltend zu machen, widrigenS dasselbe über neuerliches Ansuchen für nichtig und kraftlos erklärt werden würde. K. K. LandeSgericht. Innsbruck am 24. Juli 1877. F. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. R o b e l. 3 Umortifirungs-Edikt. Nr. 2488 Der auf Johann Jäller von llntermieming lautende Eparkosseschein der Stadt Innsbruck ddto. 30. Jänner 1877 Z. 1V42L8 I. A. 2195 per 88 fl. mit 4^, ZinS Vom 1. Februar 1877 ist in Verlust

gerathen. SS wild Jedermann, der auf diesen Schein Ansprüche zu erheben gedenkt, aufgefordert, dieselben binnen sechs Monaten dabier geltend zu machen, widrigenS dieser Schein für nichtig und krafiloS erklärt werden würde. K. K. LandeSgericht. Innsbruck am 17. Juli 1877. F. 139 Der Präsident: Ferrari. Nobel. Erledigungen. 1 Conkurs-Ausschreibung. Nr. 873 Nachdem in Folge AmtSzurücklegung deS k. k. Notars Herrn Dr. Hermann von Payr die Notarstelle mit dem Amtssitze in Z,ll a. Z. in Erledigung gekommen
23.08.1877
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/LZ/1904/15_10_1904/LZ_1904_10_15_5_object_3311807.png

Lienzer Zeitung

Pagine:20 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:15.10.1904

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
. Nach demselben zogen die Teilnehmer, voraus die Schuljugend, vor das neue Schulhaus. - Nach der äußerlichen Weihe desselben durch den Herrn Dekan überreichte der Erbauer Herr Baumeister Rizzardi mit einer kurzen Ansprache dem' Obmanne des Ortsschnlra- tes, Herrn Gemeindera^ Himmelmayer, den Schlüssel zum Gebäude, welches Herr Him melmayer öffnete. , Da es regnete, so traten die Teil- . nehmer an der Eröffnungsfeier, Herr k. k. Bezirkshanptmanu R. v. Ferrari, die hochw. Psarrgeistlichkeit, die Vertreter der Lienzer

k. k. Lan- desfchulinspektor Dr. Hausotter, den Her ren Vorsitzenden des Bezirksschulrates Gra fen Ceschi nnd R. v. Ferrari, sowie den Herren Schulinspektoren Kolp und Pert- mer für die eifrige Mitarbeit bei der Pro jektierung des Gebäudes und der Einrich tung, und bat die Schulbehörde, dem Hanfe und der Lienzer Schule ihre weitere Für sorge angedeiheu zulassen, insbesondere die Bestrebungen nach Errichtung einer Bür gerschule tatkräftigst und wohlwollend zu unterstützen. Er dankte ferner dem Orts

, durch die erzielten Lehrerfolge seine Bestätigung finden, daß das Hans zum Segen der Gemeinde werden möge und ersuchte den hochw. Herrn Dekan die Einweihung vorzunehmen. Nach der Weihe des Hauses versam melten sich alle Teilnehmer, sowie Schul knaben und viele Bewohner in dem großen Saale zu ebener Erde, der mit der Büste Sr. Majestät geschmückt war. Hier sprach Herr k. k. Bezirkshaupt mann R. v. Ferrari über die Bedeutung des neuen Hauses, welches mit großen Ko ste» der Gemeinde und den Spenden der Sparkasse

zu fleißi gem Verhalten und zur Schonung ihres fchönen nenen Haufes. Nach Beendigung der Eröffnungs feier vereinigte ein Frühschoppen mit kal ter Platte die Teilnehmer im Hotel Post. Hier dank e Herr Bürgermeister Rohracher in . einem Trinkspruche dem Herrn Vor sitzenden des Bezirksschulrates Bezirkshaupt mann R. v. Ferrari noch besonders für feine Fürsorge und bat um kräftige För derung der weiteren Bestrebungen, welche Herr R. v. Ferrari bereitwilligst zusagte; Herr Ortsschulratobmann Himmelmayer toa
15.10.1904
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1876/17_02_1876/BTV_1876_02_17_6_object_2866260.png

Der Bote für Tirol

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.02.1876

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
: Dr. Ferrari. Robel. g Amortisirnngs-Edikt. Nr. 4665 Der auf Peter Pttzinger von Zeil am Ziller lau tende Sparkasseschein der Stadt Innsbruck vom 1. Juli 1875 Nr. 137086 3. A. 10675 per 1767 fl. 20 kr. ist in Verlust gerathen. SS wird Jedermann, der auf diesen Schein Ansprüche zu erheben gedenkt, aufgefordert, dieselben binnen 6 Monaten von der dritten C-uschaltung dieses Ediktes im Tirolerboten an geretvnt! hier geltend zu machen, widrigenS derselbe für nichtig und kraftlos erklärt

werden würde. 6. K. Landesgericht Innsbruck am 28. Dezember 1875. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. 3 Amortisations-Erkenntniß. Nr 208 Die drei Sparkassescheine der Stadt Innsbruck a. vom 25. Mai 1871 Nr. 74442, I. A. 8336 per 400 fl. lautend auf Johann Mayer, Weitenthal, d. vom 25. Mai 1871 Nr. 74443 I. A. 8337 per 400 fl. lautend auf Maria Oberhuber, Weiten thal, und o. vom 35. Mai 1871 Nr. 74444 I. A. 8338 per 400 fl. lautend auf Josef Oberhuber, Weitenthal mit 4^, vom 1. Juni 1371 werden, da seit dem Edikte

vom 1. Dezember !874 Nr. 425k auf dieselben keine Ansprüche erhoben wurden, für nichtig und kraftlos erklärt. K. K. LandeSgericht Innsbruck am 25. Jänner 187k. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. S Edikt. Nr. 263 Mit Bezug auf daS AmortisationS-Edikt vom 13. Jän ner 1874 Nr. 151, womit wegen 5g Stücke angeblich in Verlust gerathener Schuldverschreibungen des Prä- mien-Anlehen» der Stadt Innsbruck ddto. 1. Oktober 1871 von je 20 fl. daS Amortisationsverfahren ein geleitet wurde, wird hiemit bekannt

gemacht, daß vier Stücke der erwähnten Schuldverschreibungen, nämlich Nr. 18630, 18KS1 und 186g3, dann 18K8K zum Vorschein gekommen seien, und daß daS hierüber ein geleitet» Amortisation? -- Verfahren widerrufen werde. K. LandeSgericht Innsbruck am 25. Jänner 187k. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. g E d i k t. Nr. 24k Vom r. k. Kreisgerichte in Bozen wird hiemit der von der Sparkasse in Bruneck ddto. 1. November 1873 Fol. 7501 Nr. 14917 auf den Namen Josef Oberhuber Von Weitenthal

in Hall und der vom I. Okib. 1874 Nr. 124302 pr. 3000 fl. lautend auf Maria Eberhart in Hall zuni Vorschein gekommen sind, hat eS von der mir Cvikt vom 13. Oktober 1875 Nr. 3883 verlautbarten Amortistrung derselben abzu kommen. K. K. LandeSgericht Innsbruck am 1. Februar 1b7K. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Erledigungen. 2 Konkurs-Verlautbarung. Nr. 132 Bei diesem k. k. LandeSgertchie sind zwei GerichtS- adjunktenstellen mit den für die IX. RangSklasse der Beamten bestimmten Bezügen zu besetzen
17.02.1876
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1889/05_03_1889/BTV_1889_03_05_7_object_2928346.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:05.03.1889

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
Innsbruck am 12. Februar 188S. 231 Der Präsident: Ferrari. Nenning. Kundmachungen. Erkenntniß. Nr. 1464 Im Namen Seiner Majestät des Kaisers hat das k. k. Landesgericht in Innsbruck als Gerichtshof erster Instanz in Preßsachen über Einschreiten der k. k. Staatsanwaltschaft vom 25. Februar 1889 Zl. 1104 zu Recht erkannt: Der Inhalt der in der Ewaldischen Verlagsanstalt in Dresden-^ im Verlage erscheinenden Druckschrift „Wiener Sonntagspost' Nr. 1 3. Band auf Seite 1—8 unter der Aufschrift „Die Baronesse

der Druckschrift aus gesprochen und zugleich nach Vorschrift des H 37 des Preszgesetzes auf Vernichtung der konfiszirten Exemplare erkannt. K. K. Landcsgericht Innsbruck in Preßsachen am 1. März 1889. Der Präsident: Ferrari. Nennin g. Erkenntniß. Nr. 1505 Im Namen Seiner Majestät des Kaisers hat das k. k. Landcsgericht in Innsbruck als Gerichtshof erster Instanz in Preßsachen über Einschreiten der k. k. Staatsanwaltschaft vom 23. Februar 1839 Zl. 1175 zu Recht erkannt: Der Inhalt des in der in Augsburg

der weitern Verbrei tung der Druckschrist ausgesprochen und zugleich entnommenen Artikels, begründet den Thatbestand des nach Vorschrift des Z 37 des Preßgesetzes auf Ver nichtung der konfiszirten Exemplare erkannt. K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 28. Februar 1889. Der Präsident: Ferrari. N e n n i n g. I Edikt. Nr. 3052 Vom k. k. städt.-deleg. Bezirksgerichte Innsbruck wird bekannt gemacht, daß über Peter Eigentler, Bauersmann in Götzens, mit Beschluß des k. k. Landes-- gerichtes

erkannt. K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 2. März 1889 Der Präsident: Ferrari. N e n n i n g. Erkenntniß. Nr. 1481 Im Namen Seiner Majestät des Kaisers hat das k. k. Landesgericht Innsbruck als Gerichtshof erster Instanz in Preßsachen über Einschreiten der k. k. Staatsanwaltschaft vom 27. Februar 1889 Zl. 1160 zu Recht erkannt: Der Inhalt des in der in Speyer erscheinenden Druckschrift „Psälzer-Zeitnng' Nr. 53 vom 23. Fe bruar 1839 auf Seite 1, Spalte 2 und 3 unter der Ausschrift

' enthaltenen Artikels begründe den Thatbestand des Vergehens nach H 300 St.-G. und wird deßhalb gemäß 8 489 St.-P.-O. die Bestätigung der verfügten Beschlagnahme, und nach Z 493 St.-P.-O. das Verbot der weitern Verbreitung der Druckschrift ausgesprochen und zu gleich nach Vorschrift des H 37 deS Preßgesetzes auf Vernichtung der konfiszirten Exemplare erkannt. K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 28. Februar 1889. Der Präsident: Ferrari. Nenn ing. Erkenntniß. Nr. 1506 Im Namen Seiner Majestät
05.03.1889
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri