Risultato ricerca: Ferrari

Numero risultati: 774

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Anno di pubblicazione
Luogo pubblicazione
Casa editrice
Categoria
Lingua
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/473780/473780_120_object_5269533.png

Verzeichnis der Gemeinde-Angehörigen der Stadt Bozen : Nach dem Stande vom 30. November 1907

Autore:
Anno di pubblicazione:1907
Luogo di pubblicazione:Bozen
Editore:Ferrari
Descrizione fisica:135 S.
Tipo materiale:Libro
Lingua: Deutsch
Soggetto:g.Bozen ; s.Einwohner ; f.Verzeichnis
Categoria: Recht, Politik , Sozialwissenschaften
Notazione:13 Vw - Tir<br />15 Soz - Tir<br />23 Tir 8 b
Segnatura:III Z 351/1907
IDN:473780
Commenti:In Fraktur

Risultati:Pagina 120
Ritaglio testo:
„ Friderike Treffer Johann Treffer Maria, geb Rösch Trenkwalder Josef Trenkwalder Mathias „ Aloisia, geb. Kaufmann „ Rosa „ Franz „ Maria „ Mathias „ Aloisia Trentini Karl von „ Anna. gcb. Ferrari „ Mathilde v. „ Albert o. „ Karl v. „ Thcolinda v. Troger Andreas „ Walburga, geb. Orlander Troyer Alois von Trojer Jvsefine Tschaffert Marianne, geb. Dcjaco Tschager Juliana, gcb. Sottopera Tscharf Therese Tschihner Katharina, gcb.Spielmannì Tschihner Maria Tschöll Anton Tschuguel Anna Tschugguel Emil „ Maria
1907
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1924/30_09_1924/BZN_1924_09_30_8_object_2503933.png

Bozner Nachrichten

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:30.09.1924

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
Seite 8 ' „Bozner Nachrichten', den 30. September 1924 Nr. 224 Achtung! Achtung! Herren-Fahrrad fast neu, Marke „Standart' Nr. 55.K42, wurde gestern, 29. September, mittags gestohlen. ^ Für die Zustandebringung L. 1V0.— Belohnung. Bor Ankauf wird gewarnt. Adresse i. d. Verw. ! MNgsmsinei'Nnzsige!' Prima Bonbücher, 1680 Bons, per Stück Lir? 7.50, 10 Stück Lire 70.—. Gotthard Ferrari, G. m. b. H., Bozen, Waltherplatz. ^ VL k e Q v S t v Iis Q Verläßliches Fräulein sucht irgend eine Ver

trauensstellung,- ginge auch zu 2—3 Kindern nicht unter 2 Jahren, eventuell zu leidender Persönlichkeit. Unter „Herbst' a. d. V. ^ Alle Arten Kanzleistampiglien sofort zu ha» ben. Pro Stück Lire 1.—. Gotth. Ferrari G. m. b. H., Bozen, Waltherplatz. Mn-EiWtUU gegenwärtig für Papiergeschäft in Benützung, auch für anderes Geschäft geeignet, ist zu ver kaufen. Näheres bei Zosef Markitsch, Bozen Kapuzinergasse Nr. 1. Andenkenbilder in jeder Ausführung liefert billigst Gotthard Ferra-ri G. m. b. H., Bozen

. Waltherplatz. S t e!Tenges u e kv Verläßliches, gesetztes Fraulew sucht Stelle in kleinerer Familie als Stütze ev. zu leidender Dame oder zu Kindern über zwei Jahre. Anfra gen unter „Sofort' an die Verwaltung des Bl. 4 1058 Sämtl. Füllfeder - Reparaturen «Med igt in kürzester Zeit Gotthard Ferrari. G. m. b. H.» Bozen, Waltherplatz. „Pico', das dauerhafteste Farbband, zu L. 7 nur bei Gotthard Ferrari,' G. m. b. H>, Bozen, Wir fertigen alle Stampiglien innerhalb dreß Alle Kalender ^ 1S2S Z Z bereits

erschienen bei Z g Gotthard Ferrari E.n.b .s.ö 8 (Pavierabteilulig) ü « Waltherplatz Bozen Waltherplatz. » »» ' ' »» Z»!555??»Z?»ZZZZZiZ!R»ZZZZZZZi»iZZZ»i»iZZZZZZZZZZZZZZZZ5ZZZZZZZ»zz»zz»z Cewerkschaftshaus (Saal) Täglich ab t. Öttober abends Gastspiel der öngiml-Illihauer (10 Personen) . Vollkommene Streich- und Blechmusik sowie j urkomische Bauernpossen, Solis, Couplets, prima Komiker etc. ' Stets neues Programm! Erober Baneruhos für 8 St. Vieh» Wein, Obst, in nächster Nähe Merans zu verkaufen

merden übernommes Adresse in der Verwalwng. Studenten jeder Schulart (Gymnasium, Ly zeum usw.) finden Unterricht und ganze Ver pflegung im fb. Konvikt zu Trient. — NmHsrage bÄ der Direktion. 8 1055 - PttUment-Mier svr EinfledeMer in Vogen, Meter und runden Blättern billigst bei Gotthard Ferrari G. m. b. H. Bozen» Waltherplatz. Inssi-sSs ! UttTtSSN-'MMUM tür z iislienisvkv Z u susvsrtigvZüsitungvn i ^ver6en in 6er Ver^valtunZ Äer A Voinvr dlsvkrivktsn' j K ^sltberplatz: Rr. 16 Z t entgegengenommen
30.09.1924
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1898/17_03_1898/BTV_1898_03_17_8_object_2971894.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.03.1898

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
- oder ein anderes dingliches Recht zukommt, aufgefordert, ihre Rechte innerhalb so Tagen schriflich oder mündlich hg. anzumelden, wid- rigens die sich nicht Meldenden bei der Vertheilung des Entschädigungsbetrages unberücksichtigt bleiben würden. 1. Frau Emma v. Ferrari und Anna und Julius Serasini (Curator Franz v Ferrari) P.-Nr. 2, Wein gut, 4. Classe, ^arz.-Fläche 2 Joch, 458 f^-Kl., Reinertrag 7 2 fl. 1 kr., abzulösende Fläche 114 32 HZ-Kl. 2. Frau Emma v. Ferrari und Anna und Julius Serasini (Curator Franz v. Ferrari

) P.>Nr. 3, Acker, Cl, P-Fl. >3(1? LH-Kl., Reinertrag S fl. 11 kr-, abzn-oieilde Fläche >»24 w-, 4 51 I I-Kl. 3. i>ran Emma v. F.rrari und Anna un? Julius Serasini (Curator Franz v. Ferrari) P.-Nr. 4. Acker, ». Classe, >52 ^I-iil.. Reinertrag L7 kr., ab zulösende Fläche I IN n>' 3N s^> Kl. 4. Frau Emma v. Ferrari, P.-Nr. 56S, Streu moos. 3. Cl>, P.-Fi. 1 Joch 1I9'> LII-Kl., Reiner trag 15 fl. K9 kr. abzulösende Fläche I3K0 m-, 502 LH-Kl. 5. Dr. Eugen v. Ferrari, P.-Nr. S4S, Streumoos, 4. Classe, P. Fl. 2 Joch

54« ^-Kl., Neinertrag 1^ k« lr., abzulösende Fläche 19k» w-- 544 v. Dr. Eugen v. Ferrari, P.-Nr. 547. Strenin'vs, 4. Cl, P .-Fl. 2 Joch 758 HH-Kl., Reinertrag IS fl. 4K kr., abzulösende Fläche 2487 ssi I I -Kl. K. K. Bezirksgericht Neum^rkt, Tirol, am 31. Jänner 1898 313 F r a p 0 r t i. 2 Cnntions-Gdikt. Nr. 13s 'Von der gefertigten Notariatskairmer wird hiemit bekannt gemacht, daß diejenigen, welche nach s 25, Abs. 1 der N--O. vom 25. Juli 1^7 > krast ihres gesetzlichen Pfandrechts einen Anspruch auf Befriedi
17.03.1898
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZZ/1853/08_06_1853/BZZ_1853_06_08_4_object_440035.png

Bozner Zeitung

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:08.06.1853

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
, 3. an Michael Prader, 4. an die Brüder v. Ferrari, geschätzt auf 6400 fl. R. W. 3. Cat -Nr. 74, der Plötzen genannt von 3000 Klaftern gränzt 1. an Benoni-Erben, 2. an die Brüder von Ferrari, 3. an Giesen und 4. an Agatha Mick geschätzt auf 3413 fl.'R. W. 4. Cat.-Nr. 35, Ein Stück WieSseld daS Stimpflgut genannt von 7»7 Klaftern, gränzt 1. und 2. an daS Bertische Benesicinm, 3. an Tomedi Erben und 4. an Franz und Peter Mich, geschätzt auf . ' 707 fl. R. W. 5. Ein Stück MooS der Reuttheiler genannt von 1764

Klastem, gränzt 1. an die Strasse, 2. an daS Benische Beneficium, 3. an Mühlgraben und 4. an Benoni Erben; ge schätzt auf . 882 fl. R. W. 6. Cat.-Nr. 44. Ein Stück Ackerfeld gränzt 1. an Gießen, 2. an HafnerS Erben, 3. an gem. Weg und 4. an die Zollrealitäten geschätzt auf . . 746 fl. R. W. 7. Cat.-Nr. 41. Ein Stück Acker von 1600 Klaftern, gränzt 1. an den Gemeindewea, 2. an v. Ferrari, 3. an die Etsch und 4. an den Gemeindeweg, geschätzt auf 1257 fl. RW. 8. Ein Grundstück noch als Novalie bestehend

von 482 Klaftern, gränzt 1. cn den Gemeindeweg, 2. an Peter Mich, 3, an die Etsch, und 4. an Simon Vanzo geschätzt auf 206 fl. R. W. 9. Ein Stück Ackerfeld noch als Novalie von 4750 Klaftern, gränzt 1. an Gießen, 2. an Benoni Erben, 3. an die Etsch, 4. an Mchael Prader. geschätzt auf 2500 fl. RW. 10. Ein Waldtheiler von 4000 Klaftern, gränzt 1. an die Gemeinde Aldein, 2. an Nardoni, 3. an v. Ferrari und 4. an Benoni, geschätzt auf . . . 600 fl. RW. Die Bedingungen dieser Versteigerung sind dahier

vom Tage der Versteigerung jedenfalls mit 4°/o vom Hundert zu verzinsen und »hne weitere Aufkündnng binnen drei Jahren in gleichen Raten zu bezahlen, wenn nicht von Seile deS VerkäiiferS WSfallS eine weitere Verlängerung ge stattet werden sollte., - . ' 4. Bis zur gänzlichen Tilgung deS Kaufschillings wird sich von Seite deS Verkän»' ferS die Spezialhypo.theck.auf die versteigerten Realitäten Vorbehalten, bezüglich welcher Wag Druck -und Verlag der Jos. Eberle'schen Buchdruckern, «H. Ferrari. Redigirt
08.06.1853
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1876/17_02_1876/BTV_1876_02_17_6_object_2866260.png

Der Bote für Tirol

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.02.1876

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
: Dr. Ferrari. Robel. g Amortisirnngs-Edikt. Nr. 4665 Der auf Peter Pttzinger von Zeil am Ziller lau tende Sparkasseschein der Stadt Innsbruck vom 1. Juli 1875 Nr. 137086 3. A. 10675 per 1767 fl. 20 kr. ist in Verlust gerathen. SS wird Jedermann, der auf diesen Schein Ansprüche zu erheben gedenkt, aufgefordert, dieselben binnen 6 Monaten von der dritten C-uschaltung dieses Ediktes im Tirolerboten an geretvnt! hier geltend zu machen, widrigenS derselbe für nichtig und kraftlos erklärt

werden würde. 6. K. Landesgericht Innsbruck am 28. Dezember 1875. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. 3 Amortisations-Erkenntniß. Nr 208 Die drei Sparkassescheine der Stadt Innsbruck a. vom 25. Mai 1871 Nr. 74442, I. A. 8336 per 400 fl. lautend auf Johann Mayer, Weitenthal, d. vom 25. Mai 1871 Nr. 74443 I. A. 8337 per 400 fl. lautend auf Maria Oberhuber, Weiten thal, und o. vom 35. Mai 1871 Nr. 74444 I. A. 8338 per 400 fl. lautend auf Josef Oberhuber, Weitenthal mit 4^, vom 1. Juni 1371 werden, da seit dem Edikte

vom 1. Dezember !874 Nr. 425k auf dieselben keine Ansprüche erhoben wurden, für nichtig und kraftlos erklärt. K. K. LandeSgericht Innsbruck am 25. Jänner 187k. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. S Edikt. Nr. 263 Mit Bezug auf daS AmortisationS-Edikt vom 13. Jän ner 1874 Nr. 151, womit wegen 5g Stücke angeblich in Verlust gerathener Schuldverschreibungen des Prä- mien-Anlehen» der Stadt Innsbruck ddto. 1. Oktober 1871 von je 20 fl. daS Amortisationsverfahren ein geleitet wurde, wird hiemit bekannt

gemacht, daß vier Stücke der erwähnten Schuldverschreibungen, nämlich Nr. 18630, 18KS1 und 186g3, dann 18K8K zum Vorschein gekommen seien, und daß daS hierüber ein geleitet» Amortisation? -- Verfahren widerrufen werde. K. LandeSgericht Innsbruck am 25. Jänner 187k. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. g E d i k t. Nr. 24k Vom r. k. Kreisgerichte in Bozen wird hiemit der von der Sparkasse in Bruneck ddto. 1. November 1873 Fol. 7501 Nr. 14917 auf den Namen Josef Oberhuber Von Weitenthal

in Hall und der vom I. Okib. 1874 Nr. 124302 pr. 3000 fl. lautend auf Maria Eberhart in Hall zuni Vorschein gekommen sind, hat eS von der mir Cvikt vom 13. Oktober 1875 Nr. 3883 verlautbarten Amortistrung derselben abzu kommen. K. K. LandeSgericht Innsbruck am 1. Februar 1b7K. F. 135 Der Präsident: Dr. Ferrari. Erledigungen. 2 Konkurs-Verlautbarung. Nr. 132 Bei diesem k. k. LandeSgertchie sind zwei GerichtS- adjunktenstellen mit den für die IX. RangSklasse der Beamten bestimmten Bezügen zu besetzen
17.02.1876
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1889/13_05_1889/BTV_1889_05_13_9_object_2929338.png

Der Bote für Tirol

Pagine:10 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:13.05.1889

Risultati:Pagina 9
Ritaglio testo:
47 ^9 Dr. Eugen von Ferrari. Branzoll 284 Acker 176 62 677 Damm 518-10 305 Acker 69 30 691 Damm 143335 30» Acker 78 17 S! 's 10 11 12 13 14 IS 16 17 18 19 20 21 22 23 24 2S 26 27 28 2» 30 Name des Besitzers Dr. Eugen v. Ferrari, Branzoll Geschwister v. Ferrari, Branzoll Nardoni Valentin und Emanuel Branzoll Comper Josef, Branzoll Demetz Karl, Bozen Pafolli's Emil Erben, Branzoll Vauzo Simon, Branzoll Mick Jakob, Branzoll Scrinzi Jakob, Branzoll Nardoni Emil u. Achilles, Branzoll :ani Katharina, Branzoll

Walduga Element, Branzoll Emma v. Ferrari, Branzoll Stocker Michael, Branzoll Pircher Katharina, Branzoll Vanzo Josef, Branzoll s; 348 367/17 368 367/19 358 285 677 691 331 288 677 691 289 677 294 677 295 691 310 367/33 296 307 691 309 691 311 691 367/34 691 691 367/28 691 334 691 362 366 365/1 364 363 691 367/18 372/1 691 367/20 691 367/23 691 367/26 minderj. Stocker Anna und Maria, Branzoll Tomasi Josef, Branzoll Zambelli Bartholomäus m. j. Erben Branzoll Demattio minderj. Erben, Branzoll Pisetta
13.05.1889
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BZN/1922/03_01_1922/BZN_1922_01_03_8_object_2482247.png

Bozner Nachrichten

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:03.01.1922

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
'(Zen 19—12 vorm. 16—nsciuo- IlIiiliiMWeiizclMiAii^ li»i>e» Lie nie. Venn 8is Llv- lcsnkeil. Schneiderflecke nen» kauft zu höchsten Preisen Emil Kohn, Meran» Meinhard straße Nr. 9. 5 Spendet reichlich für die frei«- Rettungsgesellschaft; ist soeben erschienen und in d er / MMMlW Gotth. Ferrari, BozeA, WMeM, erWm Doud and Verlag von Gotthard Ferrari jun, D. m.b. Bozen, Walterplatz. — verantwortlich« Schriftleiter Maz von Pseisiersberg.
03.01.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1877/28_09_1877/BTV_1877_09_28_8_object_2873263.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:28.09.1877

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
weiden würde. .ss. K. Landesgericht. Innsbruck an, 18. September 1377. 'F. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. 1 Amortisations-Edikt. Nr. 3434 Der auf Barba>a Sulzenbacher in Kttzbichl lautende Sparkasseschein der Stabt Innsbruck ddro. 16. Zuni 187f. Nr. 153811 I. A. 1055S per 150 fl. ist in Verlu^ gerathen. Di» auf diesen Schein Ansprüche zu erheben gedenken, werden aufgefordert, flch binnen 6 Monaten von der drillen Einschaltung dtei'eS Ediktes an gerechnet, hier >zel eno zu-tnachen, widrigen

« derselbe als nichtig und kraftlos erklärt werden würde. K. K. Landesgericht. Innsbruck am 13. September 1377. . F. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. ErievlMllgen. 1 Konkurs-Ausschreibung. Nr. 457 An der dreillassigen Knabenbürgerschule in Bregenz ist die Stelle deS Direktors zu verleihen. Mit dieser Stelle ist ein JahreSgehalt von 300 fl. und eine jäbrli' e Funktionszulage von 300 sl., sowie der Anspruch auf ein F»eiquartter oder auf einen jähr lichen Ouartiergeldbeitag von 90 fl. verbunden. Die Gesuche

. Die GenossenschaftSfiroia lautet in Zukunft: l. tiro lischer Spar- und Vorschuß-Verein, registrirte Genossen schaft mit unbeschränkter.'Hastljng . Innsbruck am 11. S,p:ember 1877. K. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel.' Kundmachung. Nr. 9S30 . Zufolge bohen Handels - Ministerial - Erlasses vom 1. September l. IS. Z. 26865 ist der Bettriil der Argentinischen Republik zum ! allgemeinen Vostvereine bis auf Weiteres vertagt. Dieß wirv mir dem Beifügen zur allgemeinen Kennt niß gebracht, daß Corresponbenzcn naw uiid

für lijesettschastSsirn'en gelöscht u»ü>v«. Innsbruck ani 11. September 1877^ F. 139' D«r Präsident: Dr. Ferrari. ^ Robel. Kundmachung. ' Nr. 34S0 Vom k. k. LaxveSgerichle Innsbruck als HandelS- senal wird hiemir bekannt gemacht, daß bet der Firma .Felizian Rauch,' Buchhandlung in Innsbruck, der bisherige mit Tod abgegangene Inhaber Carl Rauch gelöscht, dagegen Ea>l Pustet als Inhaber protokollirt wuide. Die dem Ludwig Betz von dem frühern Inhaber ertheilte Procura wurde auch von C^rl Pustet bestäriger. InnSbiuck

am 18. September 1377. F. 139 Der Präsident: Dr. Ferrari. Robel. Edikt. Nr. 3307 In der Conclirsfache deS Joachim Kopp in Imst wurde über Vorschlag der Gläubiger ^der einstweilige Massaverwalter Herr AloiS ^?opp in Imst als solcher bestätiget und als dessen Stellverrieter Herr Dr. Franz v. Scarpaitetti, AdvokaturZ-Concipient in Zmft, ernannt. A. K. Land,sgeiichl als ConeurSgcricht. - Innsbruck, 11. September 1877. F. 139 Der Präsident: Dr. gerrar i. Robel. Edikt. Nr. 3392 In der EoncurSsache deS 3. A. Mumelt
28.09.1877
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1889/27_02_1889/BTV_1889_02_27_8_object_2928257.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:27.02.1889

Risultati:Pagina 8
Ritaglio testo:
stand des Verbrechens der Beleidigung eines Mit gliedes des kaiserlichen HaufeS im Sinne desZ 64 St.-G. nnd wird deshalb gemäß Z 439 St.-P.-O. die Bestä tigung der verfügten Beschlagnahme und nach Z 493 St.-P.-O. das Verbot der weiter» Verbreitung der Druckschrift ausgesprochen und zugleich nach Vorschrift des Z 37 des Preßgesetzes auf Vernichtung der kon fiSzirten Exemplare erkannt. K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 23. Februar 1889. Der Präsident: Ferrari. Nenning. Erkenntniß

. Der Präsident: Ferrari. Nennin g. Erkenntniß. Nr. 1328 Im Namen Seiner Majestät des Kaisers hat das k. k. Landesgericht in Innsbruck als Gerichtshof erster Instanz iu Preßsachen über Einschreiten der k. k. Staatsanwaltschaft vom 18. Februar 1889 Zl. 897 zu Recht erkannt: Der Inhalt der in der in Speyer erscheinenden Druckschrift „Psälzer Zeitung' Nr. 46 vom 16. Fe bruar 1839 auf Seite 2, Spalte 3 uuter der Be- 188S. zeichnung ,,/V AuS der Schweiz 14.-Februar''be ginnend mit „Auch bei.uns Hai' und endigend

. K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 23. Februar 1339. Der Präsident: Ferrari. N!enning. Erkenntniß. Nr. 1329 Im Namen Seiner Majestät des Kaisers hat das k. k. Landesgericht in Innsbruck als Gerichtshof, erster Instanz in Preßsachen über Einschreiten der k. k. - 'Staatsanwaltschaft vom 18. Februar 1339 Zl. 900 zu Recht erkann': Der Inhalt der in der in Augsburg erscheinenden Druckschrift „Augsburger Abendzeitung' Nr. 43 vom 14. Februar 1839 auf «eite 2, Spalte l, 2 unter der Rubrik „Oesterreich

auf Vernichtung der konfiSzirten Exem plare erkannt. ! K. K. Landesgericht Innsbruck in Preßsachen am 23. Februar 1339. Der Präsident: Ferrari. Nenning. Kundmachung. Nr. 40S Beim k. k. Landesgerichte als Handelssenat in Inns bruck wurde heute im Genossenschaftsrcgister srid Folio 51 die Firma: „Spar- und Darlehens-Kafsen-Verein für die Gemeinde Mils bei Hall in Tirol registrirte Genossenschaft mit unbeschränkter Hastung mit dem Sitze in Mils bei Hall auf Grund der Statuten vom 3V. Dezember 1888 eingetragen

an der Kundmachnngstafel des Vereins in Svlden und nach Bedarf durch Ver öffentlichung im Amtsblatt? zum Boten für Tirol und Vorarlberg. K. K. Landesgericht als Handelssenat Innsbruck am 12. Februar 1839. Der Präsident: Ferrari. Nenning.
27.02.1889
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/BTV/1882/19_04_1882/BTV_1882_04_19_7_object_2895008.png

Der Bote für Tirol

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:19.04.1882

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
als Handclsseiiat. Innsbruck, 13. April 1883. 208 Der Präsident: Ferrari. Nobel. 2 Edikt. Nr. 2263 Das hohe k. k. Landesgericht in Innsbruck hat mit Beschluß vom 21. März 1882 Z. 1226 über Engel bert Raggl von Karres auS gesetzl. Gründen die Curatel verhängt. AIS Curator wurde Josef Oetzbrugger von Karres bestellt. K. K. Bezirksgericht Silz am 25. März 1882. 117 Grisfemann. 2 E i> i S t. Nr. 1298 Mit Beschluß deS h. k. k. LandesgerichteS Innsbruck vom 4. April d. Js. Z. 1525 wurde über Johann Reindl vulgo

Der Präsident: Ferrari. Robel. Edikt. Nr. >669 Im Concurfe über das Vermögen deS Johann Lnm- per, Handelsmann in Reutte, wurde der k. k. Notar Herr Leonhard Rndigier dortselbst znm definitiven Masse- Verwalter nnd Herr Jakob Hosv zu dessen Stellvertreter ^ gewählt. K. K. Landes- als ConcurSgerickt. Innsbruck am 13. April 1882. 208 Der Präsident: Ferrari. Robel. Edikt. Nr. 1635 Im Concnrse des Alois Kirchbichler in Fritzens wurde Herr Advokat Dr. Theodor Kathrein in Hall zum defini tiven Masseverwalter nnd

Hr. Vinzenz Gasser, Not. Cand. dortselbst zu dessen Stellvertreter gewählt. K. K. Landes- als ConeurSgericht. Innsbruck, 13. April 1882. 203 Der Präsident: Ferrari. Nobel. Edikt. Nr. 1620 Im Concurfe der Johanna Dreier geb. Schuler in Bach Bez. Reutte wurde der k. k. Notar Herr Bern hard Rudigier in Reutte zum Masseverwalter uud Herr Anton Wolf, Gemeindevorsteher in Bach, zu desseu Stellvertreter bestimmt. K. K. LandeS- als CorcurSgericht. Innsbruck, 13. April 1882. 208 Der Präsident: Ferrari. Nobel
19.04.1882
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri