Risultato ricerca: Ferrari

Numero risultati: 15

Ordina per:

Fltra per:
Tipo materiale
Nome
Data di pubblicazione
Periodo di pubblicazione
Località
Persona
Organizzazione
No. Anteprima Informazioni sull'opera Data/dettagli
01 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1922/17_03_1922/VR_1922_03_17_4_object_2121382.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.03.1922

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
, daß die.Firma Gotthard Ferrari eventuell sich mit als dritte -Partei an dem Konsortium beteiligen würde. Da Herr 'Ncmec. ans ' eine Entscheidung drängte, erklärte Herr Told bei einer späteren Besprechung, daß der Verlag einstweilen die Zeitung käuflich erwerben werde n-ild dann den beiden Verbänden entsprechende -Anteile an dem Konsortium überlassen werde. Ich teilte dieses Er gebnis Herrn Nemec mit, womit meine Mitwirkung an der ganzen 'Angelegenheit erledigt war. Tie tveiteren Verhandlungen wurden

ohne irgendeine Einflußnahme weder seitens der Kaipmer noch meinerseits unmittelbar zwischen der Firina Gotthard Ferrari und Herrn Neinec gepflogen. Ich erfuhr von denr Ausgang der Verhand lungen erst am 2. März. An diesem Tage fand nämlich inr Posthotcl eine Versammlung der Obmänner der Ge werbegenossenschaften von.Bozen statt, ftzu der die Kam mer eingcladen ivurde.. Und darauf der Tagesordnung auch die Frage der Beteiligung an der „Industrie- und HandelSzcitnftg' stand, erkundigte ich, mich bei Herrn Told

nach dem' Ausgange der Verhandlungen, wobei ich erfuhr, daß die Zeitung vom Verlag Gotthard Fer rari angetanst worden sei. Ich teilte in der Versamm lung das mit. Es wurde in dieser jedoch der - Antrag des Vorsitzenden, daß die Genossenschaften sich an dem Unternehmen beteiligen sollten, trotz-der vo» nur ge gebenen -Anftlärnng, daß der- Verlag Ferrari den beiden Verbänden gegen Riiekeksatz des Kaufpreises die Zeitung überlassen würde, abgelehnt, mit der, Begründung, daß sein Kaufpreis von 2ü.00l) Lire
17.03.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
02 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1922/23_06_1922/VR_1922_06_23_7_object_2121968.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:23.06.1922

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
. Line Probedose Schuhcreme . . 80 cts. Seife per Stück ....... 75 cts. Wanzentinktur per Flasche . . 80 cts. Paul Mayr, Bozen Kircbebnerstraßo 13. 312- Klrchobncrgtraße 13 Wo kann das „Volksrechl' bestem werden? Bestellungen auf unser Blatt werben zu jeder Zeit bei sämtlichen Vertrauensmännern entgegengenommen; ferners: in Bozen in der Verwaltung des „Volksrecht', Gilm- straße 15/ und' in nachfolgenden Verschleißstellen: v Ferrari, Kiosk, Talserbrücke Element, Musenmffraße Paula tr. Frörest

, Mnseumstraße Mohr (früher Grießner), Laubettgasse) ■ Moschen, Laubengasse Firma Fiegl, Lallb'eugasse Holzhammer, Obstmarkt Lang und Te Boim, Frauziskaiiergasse Georg Lackner, Erzherzog Rainerstr. Tirler, Defreggerstraße E. Potuschak, Kapuzinergasse Parschalk, Eisackstraße Ferrari („Anker'), Weintraubengasse Senoner, Kiosk, Waltherplatz Dietrich, Waltherplatz ’ Bahnhofbuchhandlung Gasser, Kiosk, Bahnhofplatz Moser, Bahnhofstraße Maurer, Bahnhofstraße Fachinelli, Boznerboden Martini Maria, Boznerboden
23.06.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
03 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1920/17_12_1920/VR_1920_12_17_5_object_2118940.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:17.12.1920

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
4.50. Budapest 1.22. Bukarest 8.—. Lolland 197.—, Brüssel 39.90, Kopenhagen 93.50, Stockholm 125.—, Lhristiania 93.—, Madrid 83.50, Buenos Aires 230.—, Marschau 1.—. Wien 1.65, dcylschöslerreichische gestempelte Noten 1.10. . * ' Bestellungen auf das «Volksrecht' werden zu jeder Zeit bei sämtlichen Vertrauensmännern entgegengenommen; ferners ln Bozen in der Verwaltung des «Dolksrecht', Gilm- .slraße 15, und in nachfolgenden Verschleißslollen: Ferrari, Kiosk, Talserbriicke Dietrich, Waltherplah

ElsMent, Kiosk, Museumstratze Bahnhofbuchhandlunä Paula v. Fioreji, Mussumstraße Gasser. Kiosk, Bahnhofplatz Holzhammer, Obstmarkt Moser, Bahnhosstrahe. Reiter & Lacknerf Erzh. Ralnerstr. Maurer, Bahnhofflcaße Griesner, Laubengasse ^ Pörnbocher, Lorelto ' Kitzauer, Goethestratze Fachinelli, Boznerboden Tirler, Desreagerstraße Frilanko, Boznerboden Ferrari („Sinker'), Weintraubeng. Gobi, Oberau Senoner, Kiosk, Waltherplah Kitzauer, Oberau in Meran beim Kolporteur Aiml, in der Filiale
17.12.1920
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
04 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1920/03_12_1920/VR_1920_12_03_7_object_2118853.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:03.12.1920

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
Bestellungen aus das „Volksrecht' werden zu jeder Zeit bei sämtlichen Dertrauensmännern enkgegengenommen;. ferners in Bozen in der Verwaltung des „Dolkrsrechl', Gilm- sirnße 15, und in nachfolgenden Verschleihslellen: Ferrari, Kiosk, Talferbriiclre Llemenl, Kiosk, Musenmslratze Paula v. Fioresi, Museumstrasze Kolzhammer, Obslmarkt Rester & Lackner, Erzh. Rainerstr. Griesner, Laubengasse Kihauer, Goelhestrasze Tirler, Desreggersiratze Ferrari („Anker'). Weinlraubeng. Senoner, Kiosk, Waliherplatz
03.12.1920
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
05 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1922/30_04_1922/VR_1922_04_30_9_object_2121662.png

Volksrecht

Pagine:12 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:30.04.1922

Risultati:Pagina 9
Ritaglio testo:
. Amateur- u. Fachfotografen kaufen sehr gut bei Tachezy, Bozen, Lauben 38. 189/12 Wo kann das „Dolksrechl' bestem werden? Bestellungen auf unser Matt werden zu jeder Zeit bei sämtlichen Vertrauensmännern entgegengenommen; ferners: ... in Bozen in der Verwaltung des „Volksrecht', Gilm- straße 15, und in nachfolgenden Vexschleißstelleu: Ferrari, Kiosk, Talferbriicke ' Element, Museumstraße Paula v. Fioresi, Museumstraße - Mohr (früher Grießner), Laubeugasse) Moschen, Laubeugasse Holzhammer, Obstmarkt

Georg' Lackner, Erzherzog Rainerstr.' Tirler, Defreggerstraße E. Potuschak, Kapuzinergasse Parschalk,. Eisackstraße Ferrari („Anker'), Weintraubengasse Scnoner, Kiosk, Waltherplatz . Dietrich, Waltherplatz ' , Bahnhofbuchhandlung , , : Gasser, Kiosk, Bahnhofplatz ^ Moser, Bahnhofstraße Maurer, Bahnhofstraße - Fachinelli, Boznerboden Martini Maria, Boznerboden '■ Frisanko, Boznerboden . Pörnbacher, Loretto j Gobbi, Oberau .Kitzauer, Oberau ' Tabaktrafik Dapunt, Oberau; . in Ep pan bei Franz Amort
30.04.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
06 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1923/02_02_1923/VR_1923_02_02_4_object_2123442.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:02.02.1923

Risultati:Pagina 4
Ritaglio testo:
wird. Wahl in den Provinzialverwaltnngs- aus schuft. Der provisorische Landesausschuft hat in der Sitznilg am 29. Jänner die Wahl in den Provinzial- ans schuft vvrgenommcik. Hiebei ivnrdcn geivählt: Tr. Emil Ferrari; Dr. Salvadori RUeola de Angel is; Tr. Giulio Savaroim; Aarvir Nepomuk Dipanli. Zn Er- sahmännern wurden bestimmt.- Adriano Ferrari; Josef v.' Pretz, Gutsbesitzer, Mitteiväld. Die Wahl erfolgte mit den Stiimncn der Popvlan lind Deutschen, tvährend die Libcrakeil ihre Wunsche schriftlich
02.02.1923
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
07 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1920/11_07_1920/VR_1920_07_11_6_object_2118111.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:11.07.1920

Risultati:Pagina 6
Ritaglio testo:
15, und in nachfolgenden Verschleißslellen: Ferrari, Kiosk, Talserbriicks Dietrich, Wallherplatz Element, Kiosk, Museumjlraße Aahnhosbuchhandlung Kolzhammer, Obslmarki Gasser, Kiosk, Bahnhofplatz Meiler & Lackner, Erzh. Rainerslr. Moser, Vahnhosjtraße. Griesaer, Laubengasse Pörnbacher, Loreiio Kitzauer. Goeil>esirasze Fachinelli, Boznerboden Markelii, Laubengasse Frisanko, Boznerboden Ferrari („Sinker'), Weintraubeng. Gobi, Oberau ' Senoncr, Kiosk, Wallherplatz Kihauer, Oberau in Meran, beim Kolporteur Riml
11.07.1920
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
08 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1922/20_10_1922/VR_1922_10_20_7_object_2122648.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:20.10.1922

Risultati:Pagina 7
Ritaglio testo:
entgegengenommen ferners: . in Bozen in der Verwaltung des „Polksrecht', Gilnp- -straße 16,- und in nachfolgenden Verschleißstellen: Ferrari, Kiosk, Talferbrttcke Clement, Museumstraße Paula v. Fioresi, Museumstraße' Mohr (früher Grießner), Laubengasse) Moschen, Lanbengasse Firma Ficgl, Laubengasse Holzhammer, Obstmarkto Lang und De Bona, Franziskanergasse 'Georg Lackner, Erzherzog Rainerstr. Tirler, Defreggerstraße E. Potiischak, Kapuzinergasse Parschalk, Eisackstraße L. Probst, Weintraubcngasse Senoner
20.10.1922
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
09 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1921/07_10_1921/VR_1921_10_07_3_object_2120453.png

Volksrecht

Pagine:6 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:07.10.1921

Risultati:Pagina 3
Ritaglio testo:
der Be- (ausgenommen Aulomobile-'-hieiNlt.aufgesorder!.. dieselben wohnerschafl den Ankauf von Losen (3 Stück l Lire) beim Sladlmagistrat Bozev, Zimmer Nr. 8. ehestens zur möglichst bequem zu machen- werden überall Verschleiß- Anmeldung zu bringen. «stellen errichlel werden. Solche sind vorläufig in Aussicht Zur Einwechslung der öslerreichischen Vor- genommen bei den Firmen Amonn, Liubalscher, Gebr. Kriegsschulden und der Gulhaben bei der Posl- Streiter- Delikaiessengeschäft Pircher, G. Ferrari. Pircher- sparnasse
07.10.1921
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri
10 /tessmannDigital/presentation/media/image/Page/VR/1923/22_07_1923/VR_1923_07_22_5_object_2124400.png

Volksrecht

Pagine:8 Pagine
Tipo materiale:Giornale
Data di pubblicazione:22.07.1923

Risultati:Pagina 5
Ritaglio testo:
. Mals. (Durch Steinschlag vernngluckt.) Vor einige»! Tagen 'wurde die 17jcitzrige Anna Thoni in der Nähe von Mals bei der sogenannten Kälberhütt« mit, einer schweren Kopfverletz,»ngtot anfgefnnden. Durch etite gerichtliche Kommlssion und Herrn Gemeindearzlj Tr. v. Ferrari »vnrde sestgestellt, dast das Mädchen voit einem äbstürzenden Stein getroffen »vnrde nnd daran gestorben; ist. Obervinschgan. Gegenwärtig sind im Raume Obervintschgan viele' Truppen verschiedener Waffengat tungen
22.07.1923
Visualizza animazione Visualizza elenco Visualizza riquadri